SPDhttps://olaf-scholz.spd.de/de_DESozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)Wed, 07 Dec 2022 17:15:13 +0100Wed, 07 Dec 2022 17:15:13 +0100TYPO3news-25270Tue, 29 Nov 2022 09:21:00 +0100Rede anlässlich des Gewerkschaftstages der dbbhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-gewerkschaftstages-der-dbb/29/11/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz spricht vor den Mitgliedern des Deutschen Beamtenbund und der Tarifunion (dbb).news-25272Mon, 28 Nov 2022 09:47:00 +0100Rede anlässlich der Veranstaltung „Deutschland. Einwanderungsland. Dialog für Teilhabe und Respekt“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-veranstaltung-deutschland-einwanderungsland-dialog-fuer-teilhabe-und-respekt/28/11/2022/Bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Integrationsbeauftragten des Bundes, Reem Alabali-Radovan, wirbt Bundeskanzler Olaf Scholz um mehr Respekt und Anerkennung für Menschen mit Migrationsgeschichte.news-25284Sat, 26 Nov 2022 16:05:00 +0100Olaf Scholz im Interview mit dem Focushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-dem-focus/26/11/2022/Im Interview mit dem FOCUS spricht Olaf Scholz über sein erstes Jahr im Amt als Bundeskanzler. news-25275Fri, 25 Nov 2022 10:42:00 +0100Rede anlässlich der Verleihung des Deutschen Afrika-Preiseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-verleihung-des-deutschen-afrika-preises/25/11/2022/Im Rahmen des Deutschen Afrika-Preises gratuliert Bundeskanzler Olaf Scholz zwei Preisträgern, die in Kooperation mit ihren jeweiligen Instituten, die Corona-Variante Omikron entdeckten. news-25287Thu, 24 Nov 2022 17:08:00 +0100Rede anlässlich der Übergabe des Weihnachtsbaums für den Ehrenhof des Bundeskanzleramtshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-uebergabe-des-weihnachtsbaums-fuer-den-ehrenhof-des-bundeskanzleramts/24/11/2022/Anlässlich der feierlichen Übergabe des Weihnachtsbaums für den Ehrenhof des Bundeskanzleramtes, hält Bundeskanzler Olaf Scholz eine Rede.news-25292Wed, 23 Nov 2022 18:14:00 +0100Rede zur Abschlussdebatte für den Bundeshaushalt 2023https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-abschlussdebatte-fuer-den-bundeshaushalt-2023/23/11/2022/news-25267Tue, 22 Nov 2022 08:50:00 +0100Rede anlässlich des SZ-Wirtschaftsgipfelshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-sz-wirtschaftsgipfels/22/11/2022/In seiner Rede beim Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung stellt Budenkanzler Olaf Scholz die Bedeutung von Handels- und Industrieabkommen heraus.news-25207Mon, 14 Nov 2022 10:40:17 +0100Rede anlässlich der Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-asien-pazifik-konferenz-der-deutschen-wirtschaft/14/11/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz spricht auf der Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft.news-25172Mon, 07 Nov 2022 14:07:00 +0100Rede anlässlich der 27. Konferenz der UN zum Klimawandel https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-27-konferenz-der-un-zum-klimawandel/7/11/2022/In Ägypten spricht Bundeskanzler Olaf Scholz anlässlich der 27. Konferenz der Vereinten Nationen zum Klimawandel.news-25209Mon, 07 Nov 2022 10:56:00 +0100Rede beim Festakt zum 70. Jubiläum des Betriebsverfassungsgesetzeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-festakt-zum-70-jubilaeum-des-betriebsverfassungsgesetzes/7/11/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz nimmt an der Festveranstaltung der Hans-Böckler-Stiftung und des DGB zum 70. Jubiläum des Betriebsverfassungsgesetzes teil und hält eine Rede.news-25235Wed, 02 Nov 2022 11:03:00 +0100Für einen offenen und klaren Austausch mit Chinahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/fuer-einen-offenen-und-klaren-austausch-mit-china/2/11/2022/In einem Namensbeitrag in der FAZ erklärt Bundeskanzler Olaf Scholz, vor seinem Antrittsbesuch in Peking, seine Vorstellung einer zeitgemäßen China-Politik. news-25058Tue, 25 Oct 2022 15:13:00 +0200Rede anlässlich der Konferenz zum Wiederaufbau der Ukrainehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-konferenz-zum-wiederaufbau-der-ukraine/25/10/2022/In seiner Rede sichert Bundeskanzler Olaf Scholz der Ukraine langfristige Hilfe beim Wiederaufbau zu.news-25011Mon, 24 Oct 2022 14:58:40 +0200Rede anlässlich des fünften Deutsch-Ukrainischen Wirtschaftsforumshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-fuenften-deutsch-ukrainischen-wirtschaftsforums/24/10/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz sichert der Ukraine im Rahmen des fünften Deutsch-Ukrainischen Wirtschaftsforums in Berlin volle Unterstützung beim Wiederaufbau zu. Anwesend war auch der ukrainische Premierminister Denys Schmyhal.news-25017Thu, 20 Oct 2022 09:31:00 +0200Regierungserklärung vom 20.10.2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-vom-20102022/20/10/2022/news-24999Tue, 18 Oct 2022 15:41:00 +0200Rede anlässlich der Festveranstaltung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaftenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-festveranstaltung-der-deutschen-akademie-der-technikwissenschaften/18/10/2022/Die acatech feiert ihr 20. Jubiläum. Zu diesem Anlass spricht Bundeskanzler Olaf Scholz auf der Festveranstaltung.news-25062Sun, 16 Oct 2022 16:01:00 +0200Rede zur Eröffnung des Weltgesundheitsgipfel 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-weltgesundheitsgipfel-2022/16/10/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz eröffnet mit einer Rede den Weltgesundheitsgipfel 2022 in Berlin. Er betont die Bedeutung von Vernetzung und Zusammenarbeit sowohl zwischen den Ländern als auch zwischen Politik, Gesellschaft und Wissenschaft.news-25059Sun, 16 Oct 2022 15:47:00 +0200Rede anlässlich des 175. Geburtstages der Siemens AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-175-geburtstages-der-siemens-ag/16/10/2022/Anlässlich des 175. Jahrestages der Siemens AG hält Bundeskanzler Olaf Scholz eine Rede.news-25171Sun, 16 Oct 2022 11:14:00 +0200Rede zum Gewerkschaftstag der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-gewerkschaftstag-der-eisenbahn-und-verkehrsgewerkschaft-evg/16/10/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz hält anlässlich des Gewerkschaftstages der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft eine Rede.news-24997Sat, 15 Oct 2022 14:37:00 +0200Rede auf dem SPE-Kongresshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-dem-spe-kongress/15/10/2022/Olaf Scholz spricht vor den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten Europas.news-25212Tue, 11 Oct 2022 11:17:00 +0200Rede anlässlich des 13. Maschinenbau-Gipfelshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-13-maschinenbau-gipfels/11/10/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz spricht vor den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Maschinenbau-Netzwerks.news-25240Thu, 06 Oct 2022 14:33:00 +020030. Jubiläum der Mobilen Beratungsteams und Regionalen Arbeitsstellen des Trägervereins Demokratie und Integration Brandenburg e.V.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/30-jubilaeum-der-mobilen-beratungsteams-und-regionalen-arbeitsstellen-des-traegervereins-demokratie-u/6/10/2022/In einem schriftlichen Grußwort wertschätzt der Abgeordnete Olaf Scholz die Arbeit der Mobilen Beratungsteams und Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie des Trägervereins Demokratie und Integration Brandenburg e.V.news-24903Fri, 30 Sep 2022 14:21:26 +0200Deutschland packt das. https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/deutschland-packt-das-1/30/9/2022/ Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz.news-24781Thu, 29 Sep 2022 16:08:00 +0200„Doppel-Wumms“ für bezahlbare Energie https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/doppel-wumms-fuer-bezahlbare-energie/29/9/2022/ Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Bundeskanzler Olaf Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter.news-25229Sat, 24 Sep 2022 16:16:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit dem Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-dem-handelsblatt-1/24/9/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz im Gespräch mit dem Handelsblatt über die Digitalisierung, das Internet sowie das Gerät, auf das er nicht mehr verzichten möchte.news-25215Fri, 23 Sep 2022 11:31:00 +0200Rede anlässlich der Festveranstaltung "25 Jahre erfolgreich" der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-festveranstaltung-25-jahre-erfolgreich-der-industriegewerkschaft-bergbau-chem/23/9/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz spricht vor den Mitgliedern der IGBCE anlässlich des Festaktes "25 Jahre erfolgreich".news-24931Tue, 20 Sep 2022 11:24:00 +0200Olaf Scholz bei der 77. UN-Generalversammlunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-bei-der-77-un-generalversammlung/20/9/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz sichert bei seiner ersten Rede vor der UN-Generalversammlung der Ukraine weitere Unterstützung zu. Außerdem kündigte er eine Konferenz zum Wiederaufbau der Ukraine in Berlin an.news-24994Fri, 16 Sep 2022 11:03:00 +0200"Klartextrede" anlässlich der Bundeswehrtagunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/klartextrede-anlaesslich-der-bundeswehrtagung/16/9/2022/In seiner "Klartext"-Rede anlässlich der Bundeswehrtagung sichert Bundeskanzler Olaf Scholz den Soldatinnen und Soldaten seine volle Unterstützung zu.news-24936Thu, 15 Sep 2022 14:16:00 +0200Verleihung des M100 Media Awardhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/verleihung-des-m100-media-award/15/9/2022/In seinem Wahlkreis spricht Olaf Scholz als Hauptredner bei der Verleihung des M100 Media Award. Der Award wurde dieses Jahr an die ukrainische Bevölkerung verliehen. Wladimir Klitschko, Bürgermeister von Kiew, nahm den Preis stellvertretend für die mutigen Frauen und Männer der Ukraine entgegen.news-25019Thu, 15 Sep 2022 10:36:00 +0200Rede anlässlich der Festveranstaltung „70 Jahre Luxemburger Abkommen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-festveranstaltung-70-jahre-luxemburger-abkommen/15/9/2022/Vor 70 Jahren unterzeichnete die Bundesrepublik Deutschland ein Abkommen zur Wiedergutmachung der Shoa. Anlässlich der Festveranstaltung zu diesem Jahrestag hält Bundeskanzler Olaf Scholz eine Rede.news-25239Wed, 14 Sep 2022 14:09:00 +0200Olaf Scholz beim GdP-Bundeskongresshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-beim-gdp-bundeskongress/14/9/2022/Anlässlich des GdP-Bundeskongresses spricht Bundeskanzler Olaf Scholz zu den Mitgliedern der Gewerkschaft der Polizei.news-24934Wed, 07 Sep 2022 13:48:00 +0200Rede zur Generaldebatte für den Bundeshaushalt 2023https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-generaldebatte-fuer-den-bundeshaushalt-2023/7/9/2022/Bundeskanzler Scholz spricht zur Haushaltsdebatte im Bundestag. Den Bürgerinnen und Bürgern verspricht er, dass niemand alleine gelassen wird: "You’ll never walk alone".news-25236Tue, 06 Sep 2022 11:31:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit der FAZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-der-faz-1/6/9/2022/Bundeskanzler Olaf Scholz im Interview mit der FAZ über die Hilfspakete der Bundesregierung und die Bedeutung der Zeitenwende für die Europäische Union. news-24771Sun, 04 Sep 2022 12:45:43 +0200Deutschland packt dashttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/deutschland-packt-das/4/9/2022/ Mit dem dritten Entlastungspaket sorgt die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz für Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro. Damit jede und jeder gut durch den Winter kommt. Deutschland packt das. news-25241Sat, 03 Sep 2022 15:52:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit der WAZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-der-waz/3/9/2022/Im Interview mit der WAZ spricht Bundeskanzler Olaf Scholz über den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine sowie die wirtschaftlichen Folgen, die dieser für Deutschland hat. news-24752Mon, 29 Aug 2022 11:14:10 +0200„Europa ist unsere Zukunft“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europa-ist-unsere-zukunft-1/29/8/2022/ Die Zeitenwende, die Bundeskanzler Olaf Scholz mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine im Februar 2022 konstatiert hat, hat auch erhebliche Folgen für Europa und die Europäische Union. In einer Rede an der Prager Karls-Universität definiert der Bundeskanzler diese Anforderungen und beschreibt sein Ziel einer geopolitischen Europäischen Union, die sich ihren Herausforderungen stellt – nach innen wie nach außen. Die Rede im Wortlaut.news-25225Sat, 27 Aug 2022 09:23:00 +0200Grußwort beim Dachverbandes der Migrantenorganisationen in Ostdeutschland (DaMOst)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-beim-dachverbandes-der-migrantenorganisationen-in-ostdeutschland-damost/27/8/2022/Zur Eröffnung eines DaMOst-Vertretungsgremiums in seinem Wahlkreis, übermittelt Olaf Scholz seine Glückwünsche in Form eines schriftlichen Grußwortes. news-24753Thu, 18 Aug 2022 11:31:00 +0200Weitere Entlastung kommt! https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/weitere-entlastung-kommt/18/8/2022/ Angesichts der steigenden Energiepreise senkt die Bundesregierung die Mehrwertsteuer auf Gas vorübergehend. „You'll never walk alone“ sagte Kanzler Scholz. Auch ein neues Entlastungspaket kommt in den kommenden Wochen.news-24940Mon, 15 Aug 2022 16:50:00 +0200Rede anlässlich des 80. Geburtstags von Friede Springerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-80-geburtstags-von-friede-springer/15/8/2022/Anlässlich ihres 80. Geburtstages würdigt Bundeskanzler Olaf Scholz die Verdienste von Frau Friede Springer.news-24699Mon, 15 Aug 2022 12:55:48 +0200„Wir stehen zusammen“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-stehen-zusammen/15/8/2022/ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. news-25228Mon, 15 Aug 2022 09:44:00 +0200Sommerreise im Wahlkreishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/sommerreise-im-wahlkreis/15/8/2022/In der Potsdamer Rundschau veröffentlicht der Abgeordnete Olaf Scholz einen Namensbeitrag, in dem er seine Sommerreise durch den Wahlkreis 61 aufgreift. news-24982Fri, 29 Jul 2022 14:21:00 +0200Rede anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von SAPhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-50-jaehrigen-jubilaeums-von-sap/29/7/2022/Olaf Scholz gratuliert in einer Rede dem deutschen Software-Unternehmen SAP zum 50. Firmengeburtstag.news-17686Fri, 22 Jul 2022 15:03:00 +0200„You’ll never walk alone“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/youll-never-walk-alone/22/7/2022/ Kanzler Olaf Scholz sagt angesichts der hohen Preise für Energie weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger zu. „You’ll never walk alone“ – niemand werde in diesem Land mit seinen Problemen alleine gelassen.news-24987Mon, 18 Jul 2022 14:48:00 +0200Rede anlässlich des 13. Petersberger Klimadialogshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-13-petersberger-klimadialogs/18/7/2022/In einer Rede beim 13. Petersberger Klimadialog in Berlin hat Bundeskanzler Olaf Scholz die Bedeutung des internationalen Klimaschutzes bekräftigt.news-17643Fri, 08 Jul 2022 11:19:55 +0200So antwortet der Kanzler auf Bürgerfragenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/so-antwortet-der-kanzler-auf-buergerfragen/8/7/2022/Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation und Klimakrise – bei Maybrit Illner stellt sich Olaf Scholz den Fragen der Bürgerinnen und Bürger und erklärt seine Politik. „Wir sind fest entschlossen, niemanden alleine zu lassen“, betont der Kanzler. news-24098Wed, 06 Jul 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des Sommerfestes des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-sommerfestes-des-bundesverbands-erneuerbare-energie-ev/6/7/2022/news-17586Mon, 04 Jul 2022 10:03:38 +0200Unterhaken gegen Inflation https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/unterhaken-gegen-inflation/4/7/2022/ Kanzler Scholz hat sich im ARD-Sommerinterview besorgt wegen der Inflation und hoher Energiekosten gezeigt. Dies berge „sozialen Sprengstoff“. news-24101Wed, 22 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Eröffnung der ILA 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-eroeffnung-der-ila-2022/22/6/2022/news-24104Wed, 22 Jun 2022 00:00:00 +0200Regierungserklärung vom 22.06.2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-vom-22062022/22/6/2022/news-24107Tue, 21 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des Tages der Industriehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-tages-der-industrie/21/6/2022/news-24110Mon, 20 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Jubiläumsveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen des Stipendien- und Mentoringprogramms „Geh deinen Weg“ der Deutschlandstiftung Integrationhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-jubilaeumsveranstaltung-zum-10-jaehrigen-bestehen-des-stipendien-und-mentoringpro/20/6/2022/news-17486Thu, 16 Jun 2022 20:24:00 +0200„Europa steht an Eurer Seite“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europa-steht-an-eurer-seite/16/6/2022/ Kanzler Scholz und Frankreichs Präsident Macron machen sich dafür stark, dass die Ukraine ein Beitrittskandidat für die Europäische Union wird. „Die Ukraine gehört zur europäischen Familie“, sagte Scholz beim Besuch in Kiew.news-24113Thu, 09 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich der re:publica 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-republica-2022/9/6/2022/news-17384Tue, 07 Jun 2022 10:39:26 +0200Wir investieren in Sicherheit https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-investieren-in-sicherheit/7/6/2022/ Um Freiheit und Demokratie besser verteidigen zu können, wird die Bundeswehr mit einem Sondervermögen über 100 Milliarden Euro modernisiert. Der Bundestag hat das von Kanzler Olaf Scholz vorgeschlagene Sondervermögen beschlossen. news-24116Wed, 01 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Medienpolitischen Stunde des 46. Kongresses Deutscher Lokalzeitungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-medienpolitischen-stunde-des-46-kongresses-deutscher-lokalzeitungen/1/6/2022/news-24119Wed, 01 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des BDEW-Kongresseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-bdew-kongresses/1/6/2022/news-24122Wed, 01 Jun 2022 00:00:00 +0200Rede zum Haushaltsgesetz 2022 vor dem Deutschen Bundestag am 1. Juni 2022 in Berlinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-haushaltsgesetz-2022-vor-dem-deutschen-bundestag-am-1-juni-2022-in-berlin/1/6/2022/Auch in Deutschland sind die Folgen des Krieges in der Ukraine täglich zu spüren. Energie- und Lebensmittelpreise steigen. Kanzler Scholz erläuterte in seiner Regierungserklärung, wie Bürgerinnen und Bürger entlastet werden. Zudem sagte er der Ukraine weiter Unterstützung zu – auch mit modernsten Flugabwehrsystemen.news-25244Tue, 31 May 2022 16:36:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit den NBR-Zeitungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-den-nbr-zeitungen/31/5/2022/Mit den Zeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaften spricht Bundeskanzler Olaf Scholz in einem Interview darüber, welche Rolle Deutschland innerhalb der Europäischen Union angesichts des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine zufällt und wie Deutschland die Ukraine in ihrem Verteidigungskampf unterstützt. news-24125Sun, 29 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Eröffnung der Hannover Messehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-eroeffnung-der-hannover-messe/29/5/2022/news-24128Fri, 27 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des 102. Deutschen Katholikentagshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-102-deutschen-katholikentags/27/5/2022/news-24131Thu, 26 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des Jahrestreffens des World Economic Forumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-jahrestreffens-des-world-economic-forum/26/5/2022/news-24134Wed, 25 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des Women 7 Summithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-women-7-summit/25/5/2022/news-24137Tue, 24 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Außenhandelskammer Südliches Afrikahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-70-jaehrigen-bestehens-der-aussenhandelskammer-suedliches-afrika/24/5/2022/news-24140Thu, 19 May 2022 00:00:00 +0200Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 19. Mai 2022 im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-von-bundeskanzler-olaf-scholz-am-19-mai-2022-im-deutschen-bundestag/19/5/2022/news-24657Fri, 13 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des Besuchs bei der Bayer AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-besuchs-bei-der-bayer-ag/13/5/2022/news-17297Tue, 10 May 2022 08:38:32 +0200Zukunft gestalten wir gemeinsamhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zukunft-gestalten-wir-gemeinsam/10/5/2022/ Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar.news-17291Mon, 09 May 2022 11:14:09 +0200„Ein 8. Mai wie kein anderer“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-8-mai-wie-kein-anderer/9/5/2022/„Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. news-24660Mon, 09 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des DGB-Bundeskongresseshttps://olaf-scholz.spd.de/fileadmin/kk2021/Dokumente/Reden/20220509_Rede_DGB_Bundeskongress.pdfnews-24663Sun, 08 May 2022 00:00:00 +0200"Ein 8. Mai wie kein anderer"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/news/news-details/news/ein-8-mai-wie-kein-anderer/09/05/2022/TV-Ansprache des Bundeskanzlers am Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europanews-25289Thu, 05 May 2022 17:34:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit dem Sternhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-dem-stern/5/5/2022/Viele haben Angst vor einem Dritten Weltkrieg. „Wir befinden uns international gerade in einer gefährlichen, ja dramatischen Situation, in der wir besonnen und kalkuliert handeln müssen“, erklärt Kanzler Olaf Scholz seinen Kurs. news-17237Tue, 03 May 2022 11:55:13 +0200Wir handeln entschlossenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-handeln-entschlossen/3/5/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz will die Ukraine im Abwehrkampf gegen Russland weiter militärisch und wirtschaftlich unterstützen. Das Ziel sei: „Russland darf nicht gewinnen und die Ukraine darf nicht verlieren“, sagte der Kanzler am Montagabend in der ZDF-Sendung „Was nun?“.news-17234Mon, 02 May 2022 12:10:01 +0200„Jeder muss von dem, was er verdient, leben können“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jeder-muss-von-dem-was-er-verdient-leben-koennen/2/5/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz hat zum Tag der Arbeit den Wert der Solidarität hervorgehoben. Ziel der Bundesregierung sei eine gute Zukunft mit guten Löhnen, guten Tarifverträgen und stabilen Renten.news-24666Mon, 02 May 2022 00:00:00 +0200Zu Gast in der ZDF-Sendung "Was nun, Herr Scholz?"https://www.zdf.de/nachrichten/politik/olaf-scholz-interview-was-nun-ukraine-krieg-russland-100.htmlBundeskanzler Olaf Scholz erklärt seine Ukraine-Politik.news-24669Sun, 01 May 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich der DGB-Kundgebung zum Tag der Arbeit in Düsseldorfhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-dgb-kundgebung-zum-tag-der-arbeit-in-duesseldorf/1/5/2022/news-25234Fri, 29 Apr 2022 10:47:00 +0200Der Demokratie gehört die Zukunfthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/der-demokratie-gehoert-die-zukunft/29/4/2022/In der WELT äußert sich Bundeskanzler Olaf Scholz in einem Gastbeitrag zu seinem Treffen mit russischen Bürgerrechtlerinnen und -rechtlern in Moskau, democratic backsliding und die Zukunft der Demokratie.news-17183Mon, 25 Apr 2022 14:00:41 +0200„Es darf keinen Atomkrieg geben"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-darf-keinen-atomkrieg-geben/25/4/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz hat der Ukraine weitere Rüstungsgüter zugesagt. Maßgabe bleibe es, dass die Nato nicht Kriegspartei werde: „Ich tue alles, um eine Eskalation zu verhindern, die zu einem dritten Weltkrieg führt. Es darf keinen Atomkrieg geben“, betonte der Kanzler.news-24672Fri, 22 Apr 2022 00:00:00 +0200Interview im SPIEGEL: "Es darf keinen Atomkrieg geben"https://www.spiegel.de/politik/olaf-scholz-und-der-ukraine-krieg-interview-es-darf-keinen-atomkrieg-geben-a-ae2acfbf-8125-4bf5-a273-fbcd0bd8791cnews-17168Thu, 21 Apr 2022 14:09:33 +0200Wir stehen fest an der Seite der Ukrainehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-stehen-fest-an-der-seite-der-ukraine/21/4/2022/Deutschland wird der Ukraine in Abstimmung mit seinen Partnern weiterhin Waffen liefern, sagte Kanzler Olaf Scholz am Dienstag nach Beratungen mit Staats- und Regierungschefs internationaler Partner, der EU und NATO. news-17140Thu, 07 Apr 2022 12:13:12 +0200„Die Ermordung von Zivilisten ist ein Kriegsverbrechen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-ermordung-von-zivilisten-ist-ein-kriegsverbrechen/7/4/2022/ Deutschland setzt weiterhin alles daran, die Ukraine bestmöglich zu unterstützen. Das machte Kanzler Olaf Scholz im Bundestag klar. Zugleich verurteilte er die Gräueltaten russischer Streitkräfte in der Ukraine erneut als Kriegsverbrechen. „Es muss unser Ziel bleiben, dass Russland diesen Krieg nicht gewinnt.“ news-24678Sun, 03 Apr 2022 00:00:00 +0200Olaf Scholz, wie wollen Sie Putin stoppen?https://www.n-joy.de/Olaf-Scholz-wie-wollen-Sie-Putin-stoppen,audio1101396.htmlIm Podcast „Deutschland3000“ spricht der Kanzler mit Politikjournalistin Eva Schulz darüber, wie der Krieg in der Ukraine unser Leben verändert, warum er den Wehrdienst verweigert hat und ob Putin jemals zur Rechenschaft gezogen wird.news-17074Mon, 28 Mar 2022 13:05:20 +0200„Lass es bleiben!“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lass-es-bleiben/28/3/2022/ In seinem ersten Auftritt in der ARD-Sendung „Anne Will“ nach der Wahl sprach Bundeskanzler Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine und die Folgen. Und machte klar, dass er einen Plan für die aktuelle Krise hat.news-24681Mon, 28 Mar 2022 00:00:00 +0200Rede anlässlich des Global Solutions Summit 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-des-global-solutions-summit-2022/28/3/2022/news-17059Wed, 23 Mar 2022 13:30:26 +0100Zeigen, „was wir gemeinsam bewegen können“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zeigen-was-wir-gemeinsam-bewegen-koennen/23/3/2022/ Ein Staat, der für Sicherheit sorgt – und gleichzeitig in die Zukunft investiert. In der Generaldebatte zu den Haushaltsberatungen im Bundestag hat der Kanzler den Anspruch der Regierung unterstrichen – und zeigte sich überzeugt, dass wir „gestärkt aus der Krise hervorgehen“.news-24684Wed, 23 Mar 2022 00:00:00 +0100Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/generaldebatte-zum-bundeshaushalt-2022/23/3/2022/news-17053Tue, 22 Mar 2022 08:01:00 +0100Zeit für einen Wechsel im Saarlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zeit-fuer-einen-wechsel-im-saarland/22/3/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich bei einem Wahlkampfauftritt im Saarland für die SPD-Spitzenkandidatin Anke Rehlinger stark gemacht. „Wir brauchen eine starke Landesregierung. Anke Rehlinger ist die richtige Ministerpräsidentin“, sagte er am Freitag in Neunkirchen.news-24687Tue, 22 Mar 2022 00:00:00 +0100Rede anlässlich der Eröffnung der Tesla-Gigafactoryhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-eroeffnung-der-tesla-gigafactory/22/3/2022/news-17035Fri, 18 Mar 2022 14:36:51 +0100Scholz: Putin nicht mit Russland gleichsetzenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-putin-nicht-mit-russland-gleichsetzen/18/3/2022/ Angesichts des Angriffskriegs gegen das Nachbarland Ukraine hat Bundeskanzler Olaf Scholz davor gewarnt, Russland mit dem russischen Präsidenten Putin gleichzusetzen. news-24460Thu, 17 Mar 2022 00:00:00 +0100Rede anlässlich anlässlich der Veranstaltung zum 100. Geburtstag von Egon Bahr des Willy-Brandt-Kreises und der Friedrich-Ebert-Stiftunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-anlaesslich-der-veranstaltung-zum-100-geburtstag-von-egon-bahr-des-willy-brandt-krei/17/3/2022/news-17002Tue, 15 Mar 2022 12:29:23 +0100„Halten Sie inne“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/halten-sie-inne/15/3/2022/ Auch am 19. Kriegstag sucht Kanzler Olaf Scholz nach einer diplomatischen Lösung des Ukraine-Krieges. Bei seinem ersten Besuch in der Türkei fordert der Bundeskanzler gemeinsam mit Präsident Recep Tayyip Erdoğan einen sofortigen Waffenstillstand.news-24463Thu, 10 Mar 2022 00:00:00 +0100logo!: Bundeskanzler Scholz beantwortet eure Fragenhttps://www.zdf.de/kinder/logo/bundeskanzler-olaf-scholz-kinderfragen-102.htmlBundeskanzler Olaf Scholz im Interview mit den Kinderreportern von ZDF logo!news-16726Fri, 04 Mar 2022 12:14:13 +0100Entschlossen und geschlossenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/entschlossen-und-geschlossen/4/3/2022/ Kanzler Olaf Scholz hat noch einmal klargestellt, dass die Nato sich nicht an dem Krieg um die Ukraine beteiligen wird. „Das würde eine dramatische Eskalation mit sich bringen“, warnte der Kanzler in der ZDF-Sendung „Maybrit Illner“. „Deshalb wäre es keine verantwortliche Politik, das jetzt zu machen.“news-16678Sun, 27 Feb 2022 17:50:17 +0100Das friedliche und freie Europa verteidigenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-friedliche-und-freie-europa-verteidigen/27/2/2022/ Die russische Invasion in die Ukraine markiert nach Überzeugung des Kanzlers „eine Zeitenwende“. In seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag kündigte er weitreichende Schritte an, um Freiheit, Frieden und Demokratie in Europa zu verteidigen – und beschwor die gemeinsame Stärke der internationalen Partner.news-24466Sun, 27 Feb 2022 00:00:00 +0100Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 27. Februar 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-von-bundeskanzler-olaf-scholz-am-27-februar-2022/27/2/2022/news-16654Fri, 25 Feb 2022 10:47:21 +0100„Wir sind entschlossen und handeln geschlossen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-sind-entschlossen-und-handeln-geschlossen/25/2/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz hat den russischen Angriff auf die Ukraine scharf verurteilt. Der Kanzler sprach von einem düsteren Tag für Europa – und kündigte weitere, harte Sanktionen an. Er forderte den russischen Präsidenten erneut auf, seine Truppen vom Gebiet der Ukraine zurückzuziehen.news-24469Thu, 24 Feb 2022 00:00:00 +0100Fernsehansprache anlässlich des russischen Überfalls auf die Ukrainehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/fernsehansprache-anlaesslich-des-russischen-ueberfalls-auf-die-ukraine/24/2/2022/news-16630Wed, 23 Feb 2022 10:02:52 +0100Kanzler stoppt Nord Stream 2https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kanzler-stoppt-nord-stream-2/23/2/2022/ Nach der Invasion Russlands in die Ukraine wird Europa heute mit einem Sanktionspaket reagieren. Klar ist schon jetzt: Die Gaspipeline Nord Stream 2 wird bis auf Weiteres nicht in Betrieb gehen. Bundeskanzler Olaf Scholz hat die nötige Zertifizierung heute gestoppt.news-24472Tue, 22 Feb 2022 00:00:00 +0100Videostatement von Olaf Scholz anlässlich der Auftaktveranstaltung zum „Global Forum for a Human-centred Recovery from the COVID-19 crisis“ der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/videostatement-von-olaf-scholz-anlaesslich-der-auftaktveranstaltung-zum-global-forum-for-a-human-cen/22/2/2022/news-16618Mon, 21 Feb 2022 16:03:00 +0100„Kein Land sollte der Hinterhof eines anderen sein“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kein-land-sollte-der-hinterhof-eines-anderen-sein/21/2/2022/Im Ringen um Frieden in Europa sind die Reihen der westlichen Bündnispartner geschlossen. Kanzler Olaf Scholz bekräftigte die Bereitschaft für diplomatischen Lösung, „ohne naiv zu sein“. Denn ein militärischer Übergriff auf die Ukraine würde für Russland hohe Kosten bedeuten. SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert verweist auf die besondere Rolle Deutschlands im internationalen Bemühen, den Konflikt noch zu entschärfen.news-24475Sat, 19 Feb 2022 00:00:00 +0100Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz am 19. Februar 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-von-bundeskanzler-olaf-scholz-anlaesslich-der-muenchner-sicherheitskonferenz-am-19-februar-2022/19/2/2022/news-24478Wed, 16 Feb 2022 00:00:00 +0100Videostatement anlässlich der BioNTech-Veranstaltung zum Aufbau von Produktionskapazitätenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/videostatement-anlaesslich-der-biontech-veranstaltung-zum-aufbau-von-produktionskapazitaeten/16/2/2022/news-16606Tue, 15 Feb 2022 10:27:00 +0100„Diplomatische Möglichkeiten bei weitem nicht ausgeschöpft“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/diplomatische-moeglichkeiten-bei-weitem-nicht-ausgeschoepft/15/2/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz ist für das Ziel, Frieden in Europa zu bewahren, in Moskau mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammengekommen. Auch andere strittige Themen wurden deutlich angesprochen. news-16600Mon, 14 Feb 2022 14:37:00 +0100„Deutschland steht eng an Ihrer Seite“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/deutschland-steht-eng-an-ihrer-seite/14/2/2022/ Im Konflikt an der russisch-ukrainischen Grenze steht Deutschland fest an der Seite der Ukraine. Das hat Bundeskanzler Olaf Scholz in Kiew unterstrichen. Konkret geht es etwa um kurzfristige Finanzhilfen von mehreren Hundert Millionen Euro.news-16597Fri, 11 Feb 2022 15:29:00 +0100Scholz erwägt erste Lockerungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-erwaegt-erste-lockerungen/11/2/2022/ Kanzler Olaf Scholz hat baldige Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Aussicht gestellt. Einen ersten Öffnungsschritt will er beim nächsten Bund-Länder-Treffen am Mittwoch angehen.news-24481Fri, 11 Feb 2022 00:00:00 +0100Videostatement von Olaf Scholz anlässlich des One Ocean Summit am 11. Februar 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/videostatement-von-olaf-scholz-anlaesslich-des-one-ocean-summit-am-11-februar-2022/11/2/2022/news-16579Tue, 08 Feb 2022 16:01:00 +0100„Geschlossen und entschieden“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/geschlossen-und-entschieden/8/2/2022/ Es kommt auf Geschlossenheit an im Umgang des Westens mit der Ukraine-Krise. Das ist das Signal von Kanzler Olaf Scholz und US-Präsident Joe Biden. Heute geht es für Scholz weiter mit Frankreich und Polen. Und kommende Woche nach Kiew und Moskau. Das Ziel: die militärische Eskalation zu verhindern.news-16576Tue, 08 Feb 2022 12:04:02 +0100„Wir müssen zusammenstehen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-muessen-zusammenstehen/8/2/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz treibt eine friedliche Lösung im Konflikt an der russisch-ukrainischen Grenze weiter voran. In enger Abstimmung mit den Verbündeten geht es um die Chance, einen diplomatischen Weg aus der gefährlichen Krise zu finden.news-24484Sun, 06 Feb 2022 00:00:00 +0100Olaf Scholz im Bericht aus Berlinhttps://youtu.be/yjsBT3DkODQIn dieser Woche geht es für Olaf Scholz nach Kiew und Moskau.news-16543Thu, 03 Feb 2022 14:05:45 +0100Alles tun, um Krieg zu verhindernhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/alles-tun-um-krieg-zu-verhindern/3/2/2022/ Mit einer klaren deutschen Position und im Schulterschluss mit den Partnern nutzt Kanzler Olaf Scholz alle diplomatischen Kanäle, um einen Krieg in Europa zu verhindern. Am Sonntag reist er nach Washington, um US-Präsident Joe Biden zu treffen. In Kürze folgt eine Reise nach Moskau zu einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladmir Putin.news-24487Wed, 02 Feb 2022 00:00:00 +0100Olaf Scholz im ZDF-„heute-journal“https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/kaum-eine-sache-beschaeftigt-uns-mehr-100.htmlBundeskanzler Olaf Scholz will bald nach Moskau reisen und mit Wladimir Putin über die Ukraine-Krise sprechen.news-16474Mon, 24 Jan 2022 22:44:00 +0100„Kurs halten“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kurs-halten/24/1/2022/Bund und Länder halten angesichts der Omikron-Welle an den bestehenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung fest. Kanzler Olaf Scholz rief dazu auf, vorsichtig zu bleiben und weiter auf Impfen und Boostern zu setzen: „Dann haben wir eine gute Chance, weiter gut durch diese schwierige Gesundheitskrise zu kommen.“ news-16471Mon, 24 Jan 2022 22:30:00 +0100„Es zerreißt mir das Herz“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-zerreisst-mir-das-herz/24/1/2022/ Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich nach dem Amoklauf in Heidelberg tief erschüttert gezeigt. „Es zerreißt mir das Herz, solch eine Nachricht zu erfahren“, sagte der Kanzler am Montag. Er sprach den Angehörigen, den Opfern und den Studentinnen und Studenten der Universität Heidelberg sein Beileid aus. news-16420Wed, 19 Jan 2022 15:52:19 +0100Scholz will G7 zum Kern des Internationalen Klima-Clubs machenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-will-g7-zum-kern-des-internationalen-klima-clubs-machen/19/1/2022/ Kanzler Olaf Scholz treibt weiter den Klimaschutz auf internationaler Ebene an. Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos warb er für seinen Vorstoß eines internationalen Klima-Clubs. Und er hat einen Plan, wie die ersten Schritte dorthin aussehen sollen.news-24490Wed, 19 Jan 2022 00:00:00 +0100Rede anlässlich der State of the World Sessions des Weltwirtschaftsforums Davos „Working Together, Restoring Trust“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-state-of-the-world-sessions-des-weltwirtschaftsforums-davos-working-together-r/19/1/2022/Kanzler Olaf Scholz treibt weiter den Klimaschutz auf internationaler Ebene an. Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos warb er für seinen Vorstoß eines internationalen Klima-Clubs. Und er hat einen Plan, wie die ersten Schritte dorthin aussehen sollen.news-16369Fri, 31 Dec 2021 00:33:00 +0100„Bleiben wir zusammen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bleiben-wir-zusammen/31/12/2021/ In seiner Neujahrsansprache hat Bundeskanzler Olaf Scholz die Gesellschaft zum Zusammenhalt im Kampf gegen die andauernde Corona-Pandemie und beim Aufbruch in ein neues Jahrzehnt aufgerufen. Beim Impfen komme es jetzt auf Tempo an. news-16342Tue, 21 Dec 2021 21:26:24 +0100Corona macht keine Weihnachtspausehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/corona-macht-keine-weihnachtspause/21/12/2021/Um die Ausbreitung der besonders ansteckenden Omikron-Variante zu bremsen, haben Bund und Länder neue Schutzmaßnahmen beschlossen. Nach den Weihnachtsfeiertagen sollen vor allem Kontakte eingeschränkt werden.news-16306Wed, 15 Dec 2021 13:57:17 +0100Aufbruch für Deutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruch-fuer-deutschland-1/15/12/2021/Kanzler Olaf Scholz will mit der neuen Fortschrittsregierung Deutschland sozial, technologisch, gesellschaftlich und kulturell fit machen für die Zukunft.news-16120Thu, 09 Dec 2021 13:22:13 +0100„Hanseatisch geprägt“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hanseatisch-gepraegt/9/12/2021/ „Das ist ja das Schöne an der Demokratie, dass sie eine Gemeinschaftsleistung ist.“ Im Interview beschreibt Bundeskanzler Olaf Scholz seinen Regierungsstil, die großen Aufgaben, die er sofort anpacken will – und, was er von „Befindlichkeiten“ in der Politik hält.news-16117Wed, 08 Dec 2021 14:09:00 +0100Kanzler Olaf Scholz vereidigthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kanzler-olaf-scholz-vereidigt/8/12/2021/ Olaf Scholz ist neunter Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundestag wählte den Sozialdemokraten am Mittwoch zum Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Der Bundespräsident überreichte ihm die Ernennungsurkunde.news-16108Mon, 06 Dec 2021 13:30:00 +0100Die neuen SPD-Ministerinnen und Ministerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-neuen-spd-ministerinnen-und-minister/6/12/2021/Vier Frauen, drei Männer. Olaf Scholz hat die SPD-Bundesministerinnen und -minister vorgestellt: „Sicherheit wird in den Händen starker Frauen liegen.“ Und Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. news-16102Sat, 04 Dec 2021 15:28:47 +010098,8 % für den Aufbruchhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/988-fuer-den-aufbruch/4/12/2021/Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien.news-16075Thu, 02 Dec 2021 13:50:39 +0100„Lassen Sie sich impfen!“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lassen-sie-sich-impfen/2/12/2021/Auf Prosieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers.news-16072Thu, 02 Dec 2021 13:22:41 +0100„Ich will da einen Stil prägen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ich-will-da-einen-stil-praegen/2/12/2021/Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen – und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview.news-24493Fri, 26 Nov 2021 00:00:00 +0100Fortschritt, Zusammenhalt – und ein neuer Plan im Kampf gegen Coronahttps://www.rtl.de/cms/olaf-scholz-im-rtl-interview-der-designierte-bundeskanzler-zum-koalitionsvertrag-corona-co-4872027.htmlMit RTL Aktuell hat Olaf Scholz über seinen Plan zum Umgang mit der Corona-Pandemie gesprochen, wie er mit der neuen Ampel-Regierung für einen Aufbruch in der Gesellschaft sorgen und mehr Fortschritt wagen will.news-16048Thu, 25 Nov 2021 11:22:00 +0100Scholz professionalisiert Krsienmanagementhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-professionalisiert-krsienmanagement/25/11/2021/ Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz treibt schon vor der formalen Amtsübernahme ein professionelles Krisenmanagement im Kampf gegen die Pandemie voran. So soll unter anderem im Kanzleramt ein ständiger Krisenstab eingerichtet werden. Und Pflegerinnen und Pfleger sollen einen Bonus bekommen für ihre wichtige Arbeit.news-16051Wed, 24 Nov 2021 11:28:00 +0100„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-wollen-mehr-fortschritt-wagen/24/11/2021/ „Die Ampel steht.“ Gemeinsam mit den Parteivorsitzenden von SPD, Grünen und FDP hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz den Koalitionsvertrag vorgestellt. Auf 177 Seiten beschreiben die Parteien ihren Anspruch auf mutigen politischen Fortschritt – und auf einen neuen Regierungsstil.news-24496Wed, 24 Nov 2021 00:00:00 +0100Klare, gemeinsame Schritte gegen Coronahttps://www.zdf.de/nachrichten/politik/scholz-koalitionsvertrag-ampel-100.htmlIm ZDF heute journal zeigt sich der designierte Kanzler Olaf Scholz zuversichtlich, dass die Ampel große Kraft hat. „Das wird wirklich eine andere Regierung sein, als wir sie kennen in Deutschland.“ Um die Bekämpfung der Pandemie wolle man bis Ende des Jahres dafür sorgen, dass 30 Millionen Menschen in Deutschland geboostert werden. „Ein großer Kraftakt – darum kümmern wir uns.“news-16018Thu, 11 Nov 2021 13:56:00 +0100„Unser Land winterfest machen“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/unser-land-winterfest-machen/11/11/2021/ In der kommenden Woche werden Bund und Länder die Umsetzung des neuen Infektionsschutzgesetzes beraten, das SPD, Grüne und FDP in den Bundestag eingebracht haben. Das kündigte Olaf Scholz in einer Regierungserklärung an. Unter anderem wird es wieder kostenfreie Tests geben und flächendeckend Impfzentren.news-24499Thu, 11 Nov 2021 00:00:00 +0100Rede im Bundestag vom 11.11.2021https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundestag-vom-11112021/11/11/2021/Finanzminister Olaf Scholz zur aktuellen Corona-Lage in Deutschland.news-15973Thu, 04 Nov 2021 15:08:00 +0100„Unser Projekt ist die Modernisierung“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/unser-projekt-ist-die-modernisierung/4/11/2021/ Zahlreich und groß sind die Aufgaben, die eine neue Regierung anpacken muss: vom Kampf gegen den Klimawandel über den nötigen Umbau der Industrie, die Digitalisierung – und dabei die Gesellschaft zusammenhalten. Deutschland müsse auch anderen zeigen, dass es geht, sagt Olaf Scholz im Interview mit dem Vorwärts.news-24502Thu, 04 Nov 2021 00:00:00 +0100Olaf Scholz im vorwärts-Interviewhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-vorwaerts-interview/4/11/2021/news-15958Wed, 27 Oct 2021 16:26:25 +0200Mit Tempo und Präzisionhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-tempo-und-praezision/27/10/2021/ Olaf Scholz will Tempo machen, damit Deutschland schnell klimaneutral wird. Das kann auch neue Perspektiven für Industrie und gute Arbeitsplätze bringen. Bereits im kommenden Jahr will der SPD-Kanzlerkandidat die Weichen dafür stellen.news-24505Wed, 27 Oct 2021 00:00:00 +0200Frauen in der Politik: Wo sind die Frauen?https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/frauen-in-der-politik-wo-sind-die-frauen/27/10/2021/Die Politik ist so frauenlos wie eh und je. Warum eigentlich? Die ZEIT hat Olaf Scholz gefragt.news-15838Fri, 15 Oct 2021 14:58:08 +0200„Aufbruch und Fortschritt für Deutschland“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruch-und-fortschritt-fuer-deutschland/15/10/2021/ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen.news-15757Sat, 02 Oct 2021 08:48:47 +0200„Die Ampel verbindet die Idee des Fortschritts“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-ampel-verbindet-die-idee-des-fortschritts/2/10/2021/Olaf Scholz will mit Grünen und FDP eine Fortschrittsregierung schmieden. Vor den anstehenden Sondierungsgesprächen für eine Ampelkoalition skizziert er Schnittmengen – und auf welcher Grundlage ein solches Bündnis erfolgreich arbeiten kann. news-24508Thu, 30 Sep 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit dem SPIEGELhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-dem-spiegel/30/9/2021/"Ich will die Welt ein Stück besser machen." Wie, erklärt Olaf Scholz im Interview mit dem SPIEGEL nach der erfolgreichen Bundestagswahl.news-15751Tue, 28 Sep 2021 11:30:41 +0200Klares Wählervotumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/klares-waehlervotum/28/9/2021/Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat angekündigt, nach dem Wahlsieg mit Grünen und FDP über die Bildung einer „sozial-ökologisch-liberalen“ Regierung zu sprechen.news-15742Sun, 26 Sep 2021 20:08:00 +0200SPD hat Regierungsauftraghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/spd-hat-regierungsauftrag/26/9/2021/Klarer Wählerauftrag: Die SPD ist nach ersten Hochrechnungen stärkste Kraft bei der Bundestagswahl geworden. Viele Wählerinnen und Wähler wollten einen „Wechsel in der Regierung“ und einen „Kanzler Olaf Scholz“, stellte der SPD-Kanzlerkandidat fest. news-15733Fri, 24 Sep 2021 19:31:27 +0200 „Aufbruch für Deutschland!“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruch-fuer-deutschland/24/9/2021/ Kraftvoller Abschluss der Scholz-Wahlkampftour in Köln: mit der gesamten Parteispitze, dem Fraktionschef, Bundesministerinnen und -ministern, Promis und Betriebsräten – und dem SPD-Kanzlerkandidaten, der einen klaren Plan hat für die Zukunft des Landes.news-15721Fri, 24 Sep 2021 10:01:18 +0200„Wir wählen SPD. Was denn sonst?“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-waehlen-spd-was-denn-sonst/24/9/2021/Auch zahlreiche Prominente beziehen klar Stellung für den Wahlsonntag. In einem Aufruf der „Aktion für mehr Demokratie“ kämpfen sie für „eine starke SPD“ und „für einen Bundeskanzler Olaf Scholz“.news-15631Sun, 19 Sep 2021 22:57:00 +020042% Zustimmung! Scholz überzeugt im Kanzler-Triell.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/42-zustimmung-scholz-ueberzeugt-im-kanzler-triell/19/9/2021/Olaf Scholz hat alle Trielle gewonnen! Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von Pro7, Sat1 und Kabel1 hat er überzeugt. news-24511Sun, 19 Sep 2021 00:00:00 +0200Scholz: "Wir wollen mehr als 95 Prozent aller Steuerzahlerinnen und Steuerzahler entlasten."https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-wir-wollen-mehr-als-95-prozent-aller-steuerzahlerinnen-und-steuerzahler-entlasten/19/9/2021/Im Interview mit der Bild am Sonntag spricht SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz über 12 Euro Mindestlohn, die Rentengarantie und Ziele die er als Kanzler angehen möchte.news-24514Sat, 18 Sep 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz und Malu Dreyer im Doppelinterviewhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-und-malu-dreyer-im-doppelinterview/18/9/2021/„Das Leben muss bezahlbar bleiben“: Olaf Scholz und Malu Dreyer sprechen über ihre Wahlziele, Klimaschutz und Merkels Erbe.news-24517Thu, 16 Sep 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit dem Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-dem-handelsblatt/16/9/2021/Olaf Scholz erklärt im Interview mit dem Handelsblatt, wie er für einen industriellen Aufbruch in Deutschland sorgen will und warum die Rente sicher sind.news-24520Sun, 12 Sep 2021 00:00:00 +0200"Die Nato wird auch in der Zukunft für uns von allergrößter Bedeutung sein."https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-nato-wird-auch-in-der-zukunft-fuer-uns-von-allergroesster-bedeutung-sein/12/9/2021/Im Interview mit der Welt am Sonntag spricht SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz über seinen Wunsch einer stärkeren Zusammenarbeit innerhalb Europas und verteidigt den EU-Aufbaufond.news-24523Thu, 09 Sep 2021 00:00:00 +0200Scholz: "Die SPD hat seinerzeit zusammengefunden. Sie ist jetzt eine geschlossene Partei"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-die-spd-hat-seinerzeit-zusammengefunden-sie-ist-jetzt-eine-geschlossene-partei/9/9/2021/Im Interview mit RND spricht Scholz über seine Pläne für das Land, den Zusammenhalt der SPD und seinen Wunsch nach einem mit Frauen und Männern paritätisch besetzten Kabinett.news-24526Wed, 08 Sep 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundestag-1/8/9/2021/"Zusammenhalt ist auch das, was wir im Blick haben müssen, wenn wir über die Zukunft unserer Gesellschaft diskutieren."news-15583Tue, 07 Sep 2021 14:09:57 +0200„Ein Aufbruch ist möglich“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-aufbruch-ist-moeglich/7/9/2021/ Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft.news-15580Tue, 07 Sep 2021 13:56:22 +0200Scholz und Macron wollen souveränes Europa voranbringenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-und-macron-wollen-souveraenes-europa-voranbringen/7/9/2021/Vizekanzler Olaf Scholz hat nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron das Ziel eines souveränen, starken Europas bekräftigt. Thema war unter anderem auch die Scholz-Initiative für einen internationalen Klimaclub.news-15577Mon, 06 Sep 2021 13:09:54 +0200„Drei Vorhaben“, die Scholz sofort anpacken willhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/drei-vorhaben-die-scholz-sofort-anpacken-will/6/9/2021/„Scholz packt das an!“ Mit der Zusage werben Kanzlerkandidat und SPD für eine fortschrittliche Zukunftsregierung. Konkret heißt das: Tempo machen – zum Beispiel für bessere Löhne und deutlich mehr sauberen Strom. news-24529Mon, 06 Sep 2021 00:00:00 +0200"Jetzt steht der nächste Schritt an, den Mindestlohn auf zwölf Euro anzuheben"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jetzt-steht-der-naechste-schritt-an-den-mindestlohn-auf-zwoelf-euro-anzuheben/6/9/2021/Im Gespräch mit der Oberhessischen Presse spricht Olaf Scholz über die wichtigsten Themen in seinem Wahlkampf.news-24532Mon, 06 Sep 2021 00:00:00 +0200Scholz: "Ich bin auch sehr bewegt von der Zustimmung, die ich erlebe"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-ich-bin-auch-sehr-bewegt-von-der-zustimmung-die-ich-erlebe/6/9/2021/Im Interview mit n-tv.de spricht Olaf Scholz über den aktuellen Wahlkampf: "Wir wussten, dass das ein langer Lauf wird. Und waren immer überzeugt, dass wir es nur mit guter Ausdauer für den Endspurt schaffen können, dass der nächste Bundeskanzler Olaf Scholz heißt."news-15568Fri, 03 Sep 2021 10:48:55 +0200„Aufbruch und Modernisierung“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruch-und-modernisierung/3/9/2021/Was genau will Olaf Scholz nach der Wahl anpacken? Was will er beim Klimaschutz anders machen als Armin Laschet? Und wie hält er es mit dem Gendern? Fragen an den SPD-Kanzlerkandidaten.news-24535Fri, 03 Sep 2021 00:00:00 +0200Interview von Olaf Scholz für den Tagesspiegel am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-von-olaf-scholz-fuer-den-tagesspiegel-am-sonntag/3/9/2021/Im Interview mit dem Tagesspiegel am Sonntag beantwortet SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz fragen zu seiner Kandidatur.news-24538Fri, 03 Sep 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz: "In einer Regierung Scholz sind mindestens gleich viele Frauen wie Männer."https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-in-einer-regierung-scholz-sind-mindestens-gleich-viele-frauen-wie-maenner/3/9/2021/Im Interview mit der Bild der Frau steht SPD-Kanzlerkandidat Rede und Antwort.news-15565Thu, 02 Sep 2021 10:30:18 +0200"Das Wichtigste: anpacken!"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-wichtigste-anpacken/2/9/2021/Olaf Scholz macht Tempo für mehr Klimaschutz und den ökologischen Umbau der Industrie. Bereits im kommenden Jahr müsse verbindlich der Ausbau von Erneuerbaren Energien festgelegt werden – bis 2045. news-15529Sun, 29 Aug 2021 10:24:00 +0200"Die Aufgabe ist groß"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-aufgabe-ist-gross/29/8/2021/Vier Wochen vor der Bundestagswahl steigt weiter das Interesse an der SPD und Kanzlerkandidat Olaf Scholz – wie etwa am Freitag auf dem Berliner Bebelplatz. Über 1.500 Menschen sind dabei, als Scholz klar die Aufgaben benennt, die eine neue Regierung sofort anpacken muss.news-24541Sun, 29 Aug 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit der FAShttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-der-fas/29/8/2021/SPD-Kanzlerkandidat spricht vier Wochen vor der Bundestagswahl mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.news-24544Fri, 27 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: "Dienen heißt für mich, sich in den Dienst eines Land zu stellen."https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-dienen-heisst-fuer-mich-sich-in-den-dienst-eines-land-zu-stellen/27/8/2021/Olaf Scholz im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.news-15493Wed, 25 Aug 2021 12:19:12 +0200Bundesregierung will internationalen Klimaclub gründenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bundesregierung-will-internationalen-klimaclub-gruenden/25/8/2021/SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz treibt wirksamen Klimaschutz auch international voran. Eckpunkte für einen internationalen Klimaclub hat er nun im Kabinett vorgestellt. Das Ziel: gemeinsame Entwicklung klimafreundlicher Verfahren und Schutz vor Wettbewerbsnachteilen.news-15499Wed, 25 Aug 2021 08:59:00 +020030 Milliarden für Aufbau nach Hochwasserhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/30-milliarden-fuer-aufbau-nach-hochwasser/25/8/2021/Es geht um schnelle und starke Hilfe für alle, die durch das Hochwasser viel verloren haben. Nach dem Kabinettsbeschluss der vergangenen Woche ist die 30-Milliarden-Aufbauhilfe von Finanzminister Olaf Scholz jetzt im Bundestag. news-24547Wed, 25 Aug 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundestag-2/25/8/2021/Bundesfinanzminister Olaf Scholz zum Aufbauhilfegesetznews-24550Mon, 23 Aug 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz im Interview mit der Rheinischen Posthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-im-interview-mit-der-rheinischen-post/23/8/2021/SPD-Kanzlerkandidat stellt im Interview mit der Rheinischen Post klar: "Ich möchte die Wahl gewinnen und sehr gut regieren."news-24553Mon, 23 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: Wer SPD wählt, kriegt Olaf Scholz als Kanzler und zwar so, wie man mich kennt.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-wer-spd-waehlt-kriegt-olaf-scholz-als-kanzler-und-zwar-so-wie-man-mich-kennt/23/8/2021/Interview von Olaf Scholz mit der Neue Westfälischen Zeitungnews-24556Mon, 23 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: Die SPD hat Tempo 130 schon seit längerem beschlossen.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-die-spd-hat-tempo-130-schon-seit-laengerem-beschlossen/23/8/2021/SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz im Interview mit dem ADACnews-15445Fri, 20 Aug 2021 12:29:29 +0200„Keinen neuen Lockdown“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keinen-neuen-lockdown/20/8/2021/Angesichts des Impffortschritts schließt SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz einen erneuten Lockdown aus. Insbesondere auch „die Schulen müssen offen bleiben“. news-24559Sun, 15 Aug 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz im ARD-Sommerinterview: "Wir müssen schnell handeln"https://youtu.be/xctbiiZ8j5gIm ARD-Sommerinterview bekräftigte Scholz sein Ziel, Kanzler zu werden - mit einem Ergebnis von "über 20 Prozent".news-15394Sat, 14 Aug 2021 17:04:27 +0200Aufbruch!https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruch/14/8/2021/ „Ein Aufbruch ist möglich für unser Land“, machte SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz beim Wahlkampfauftakt in Bochum klar. „Wir können eine Regierung bekommen, die die Zukunftsaufgaben anpackt.“ Die SPD stehe dafür bereit.news-24562Sat, 14 Aug 2021 00:00:00 +0200Rede beim Wahlkampfauftakt in Bochumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-wahlkampfauftakt-in-bochum/14/8/2021/"Ein Aufbruch ist möglich für unser Land". Die Rede von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz beim Wahlkampfauftakt in Bochum zum nachlesen.news-24565Sat, 14 Aug 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz: Aufbruch!https://youtu.be/u4JBAvRo44M„Ein Aufbruch ist möglich für unser Land“, machte SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz beim Wahlkampfauftakt in Bochum klar. „Wir können eine Regierung bekommen, die die Zukunftsaufgaben anpackt.“ Die SPD stehe dafür bereit.news-15370Fri, 13 Aug 2021 09:15:10 +0200Gehaltserhöhung für zehn Millionenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gehaltserhoehung-fuer-zehn-millionen/13/8/2021/ SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will gleich nach der Wahl das Tempo anziehen – zum Beispiel für einen deutlich höheren Mindestlohn, beim Ausbau der Erneuerbaren Energien und für viel mehr bezahlbare Wohnungen.news-24568Fri, 13 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: Wir brauchen eine Gesellschaft auf Augenhöhehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-wir-brauchen-eine-gesellschaft-auf-augenhoehe/13/8/2021/Der SPD-Kanzlerkandidat im Interview mit "Der Spiegel".news-24571Thu, 12 Aug 2021 00:00:00 +0200Kampf ums Kanzleramt: Der Mann der Stunde!https://youtu.be/vy9VegTdKuQSPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz war zu Gast beim Nachrichtensender WELT und stellte sich live im Interview den Fragen von WELT-Chefmoderatorin Tatjana Ohm und dem Stellvertretenden WELT-Chefredakteur Robin Alexander.news-24574Thu, 12 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: Wir werden mehr denn je gebraucht.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-wir-werden-mehr-denn-je-gebraucht/12/8/2021/Olaf Scholz im Intreview mit BUNTE.news-24577Tue, 10 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: Das Klimaschutzgesetz trägt unsere Handschrifthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-das-klimaschutzgesetz-traegt-unsere-handschrift/10/8/2021/Olaf Scholz im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitungnews-15289Thu, 05 Aug 2021 11:27:06 +0200„Absurd“: Scholz zu CDU/CSU-Steuerplänenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/absurd-scholz-zu-cducsu-steuerplaenen/5/8/2021/CDU/CSU können sich nicht mehr wegdrücken, ihre Politik nur für Superreiche fällt zunehmend auf. Wie es gerechter geht – und gleichzeitig das Land voranbringt –, wissen die SPD und ihr Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Expert:innen geben ihnen Recht. news-24580Thu, 05 Aug 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz in der ZDF-Sendung "Für & Wider"https://youtu.be/CF0My926YhQIn der Wahlkampf-Sendung "Für & Wider - Die ZDF-Wahlduelle" stellten sich Olaf Scholz, Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat, und Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den Fragen der Gäste sowie des Moderationsteams Dunja Hayali und Andreas Wunn.news-24583Wed, 04 Aug 2021 00:00:00 +0200RND vor Ort: Bühnentalk mit Olaf Scholzhttps://youtu.be/EKhLiUfxnRkDas RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) startet im August die neue Veranstaltungsreihe „RND vor Ort“. Los geht es mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.news-15268Tue, 03 Aug 2021 17:49:07 +0200Scholz: Schnelle Hilfe für Hochwasser-Opferhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-schnelle-hilfe-fuer-hochwasser-opfer/3/8/2021/ Umfangreiche, schnelle Hilfe hat Finanzminister Olaf Scholz den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen zugesagt. Es geht um viele Milliarden Euro.news-15259Tue, 03 Aug 2021 14:10:55 +0200Scholz nimmt CDU/CSU-Steuerpolitik auseinanderhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-nimmt-cducsu-steuerpolitik-auseinander/3/8/2021/„Unfinanzierbar und Unmoralisch“: Scharf hat Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz die Steuerpläne der Union kritisiert. Unabhängige Forscher:innen haben dazu konkrete Zahlen vorgelegt. news-24586Tue, 03 Aug 2021 00:00:00 +0200Scholz: Gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und Westhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-gleichwertige-lebensverhaeltnisse-in-ost-und-west/3/8/2021/Olaf Scholz im Interview mit der Schweriner Zeitung.news-15253Mon, 02 Aug 2021 13:36:46 +0200Scholz: Corona-Hilfen verlängernhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-corona-hilfen-verlaengern/2/8/2021/SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will die Regelungen für Kurzarbeit und Überbrückungshilfe verlängern. Denn: „Niemand soll kurz vor der Rettung ins Straucheln geraten.“ news-24589Sat, 31 Jul 2021 00:00:00 +0200Scholz: Corona-Hilfen verlängernhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-corona-hilfen-verlaengern-1/31/7/2021/SPD-Kanzlerkandidat im Interview mit den Zeitungen der Funke Mediengruppenews-15244Fri, 30 Jul 2021 09:02:59 +0200„Ich wollte schon immer Politik machen, weil ich Gerechtigkeit will“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ich-wollte-schon-immer-politik-machen-weil-ich-gerechtigkeit-will/30/7/2021/Als Bundeskanzler will Olaf Scholz endlich die Gleichstellung von Frauen und Männern erreichen. news-24592Thu, 29 Jul 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz bei Brigitte Livehttps://www.brigitte.de/aktuell/brigitte-live/brigitte-live-spricht-mit-den-spitzenkandidat-innen-der-bundestagswahl-2021-12763620.htmlOlaf Scholz beantwortet im Gespräch mit Brigitte Live neben politischen Themen auch persönliche Fragen.news-15241Wed, 28 Jul 2021 13:50:11 +0200„Impfstoff muss zu den Leuten kommen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/impfstoff-muss-zu-den-leuten-kommen/28/7/2021/Die SPD macht Druck für mehr Schwung in der Impfkampagne. Kanzlerkandidat Olaf Scholz fordert unkomplizierte Lösungen: etwa mobile Teams in Turnhallen oder vor Supermärkten. Eine klare Meinung haben auch er ebenso wie die Parteivorsitzende und der Generalsekretär zum künftigen Umgang mit Tests. news-15211Tue, 27 Jul 2021 11:08:43 +0200Die SPD garantiert stabile Rentehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-spd-garantiert-stabile-rente/27/7/2021/Mit uns können sich alle auf ein würdiges Leben im Alter verlassen – mit einer stabilen und sicheren Rente. CDU und CSU dagegen geben keine Rentengarantie in ihrem Wahlprogramm. Das macht SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz klar. news-15187Wed, 21 Jul 2021 12:38:45 +0200„Wir stemmen das gemeinsam!“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-stemmen-das-gemeinsam/21/7/2021/Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz. news-15190Mon, 19 Jul 2021 12:43:00 +0200„Wir müssen jetzt als Land zusammenstehen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-muessen-jetzt-als-land-zusammenstehen/19/7/2021/Schnell, großzügig und unbürokratisch: Nach der Hochwasserkatastrophe will Vizekanzler Olaf Scholz am Mittwoch im Kabinett ein millionenschweres Soforthilfepaket und ein Aufbauprogramm auf den Weg bringen. news-24595Sun, 18 Jul 2021 00:00:00 +0200Interview mit der Bild am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-2/18/7/2021/Olaf Scholz im Gespräch mit der "Bild am Sonntag".news-15172Fri, 16 Jul 2021 15:21:47 +0200Scholz im Katastrophengebiet: Schnelle Hilfe für Hochwasser-Opferhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-im-katastrophengebiet-schnelle-hilfe-fuer-hochwasser-opfer/16/7/2021/Vizekanzler Olaf Scholz hat den Betroffenen des Hochwassers in Südwestdeutschland schnelle Hilfe zugesagt. Schon kommende Woche will die Bundesregierung über Aufbauhilfen für Bürger*innen und Kommunen entscheiden. news-15151Sat, 10 Jul 2021 13:18:00 +0200G20-Finanzminister*innen beschließen globale Mindeststeuerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/g20-finanzministerinnen-beschliessen-globale-mindeststeuer/10/7/2021/Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat in seinem Kampf für weltweite Steuergerechtigkeit am Samstag den entscheidenden Durchbruch erzielt. Die Finanzminister*innen der G20-Länder haben bei einem Treffen in Venedig die globale Mindeststeuer beschlossen. Davon profitieren deutsche Bürger*innen und Unternehmen – und es spült Milliarden in die Staatskasse. news-24598Tue, 06 Jul 2021 00:00:00 +0200"Wir machen soziale Politik – für Dich, für alle"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-machen-soziale-politik-fuer-dich-fuer-alle/6/7/2021/Olaf Scholz im Gespräch mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitungnews-24601Mon, 05 Jul 2021 00:00:00 +0200Tachles-Arenahttps://youtu.be/V_OTE1ugphYErste Folge der Talk-Reihe des Zentralrats der Juden in Deutschland.news-15118Fri, 02 Jul 2021 14:41:09 +0200„Der größte Durchbruch“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/der-groesste-durchbruch/2/7/2021/Milliardenschwere Großkonzerne wie Amazon, Google oder Apple zahlen oft kaum Steuern – im Gegensatz zur Pflegerin oder zum Bäcker. Damit ist dank der Initiative von Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz jetzt Schluss: Rund 130 Länder haben sich nun auf eine globale Mindeststeuer geeinigt. news-24604Wed, 30 Jun 2021 00:00:00 +0200"CDU und CSU sind vom Lobbyismus zerfressen"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/cdu-und-csu-sind-vom-lobbyismus-zerfressen-1/30/6/2021/Olaf Scholz im Gespräch mit der Stuttgarter Zeitungnews-15088Tue, 29 Jun 2021 10:46:00 +0200Scholz: Europa muss neue internationale Ordnung prägenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-europa-muss-neue-internationale-ordnung-praegen/29/6/2021/Wie würde deutsche Sicherheits- und Außenpolitik unter einer SPD-geführten Bundesregierung aussehen? Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz schilderte bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) seine Pläne. news-15058Mon, 28 Jun 2021 14:46:15 +0200„Reiche wie ich sollen mehr Steuern zahlen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/reiche-wie-ich-sollen-mehr-steuern-zahlen/28/6/2021/Im BamS-Gespräch am 27. Juni hat Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz stabile Renten versprochen – und steuerliche Entlastung für Gering- und Mittelverdiener. news-24607Mon, 28 Jun 2021 00:00:00 +0200Gespräch mit der DGAPhttps://youtu.be/w4XI1cT79Mw?t=251Rede von Olaf Scholz zu seinen außen- und sicherheitspolitischen Positionennews-24610Sun, 27 Jun 2021 00:00:00 +0200Interview mit der Bild am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-3/27/6/2021/Im Gespräch mit der „Bild am Sonntag“ am 27. Juni verspricht Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz stabile Renten – und steuerliche Entlastung für Gering- und Mittelverdiener.news-15049Sat, 26 Jun 2021 15:18:44 +0200Finanzpolitische Handlungsfähigkeit ist entscheidend für Europas Zukunfthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/finanzpolitische-handlungsfaehigkeit-ist-entscheidend-fuer-europas-zukunft/26/6/2021/Im Kreis einflussreicher europäischer Sozialdemokrat*innen hat Olaf Scholz beim SPE-Kongress klargemacht, wie die erfolgreiche Europapolitik der Zukunft aussieht.news-24613Sat, 26 Jun 2021 00:00:00 +0200Rede beim SPE-Kongresshttps://youtu.be/eRe-BBjm0NY?t=7741Hehre Gefühle für Europa reichen längst nicht mehr aus: Worauf es ankommt, ist konkretes Handeln, um auf das Weltgeschehen Einfluss zu nehmen. Das hat Olaf Scholz beim SPE-Kongress in Berlin unter dem Motto „Mit Mut. Für Europa“ deutlich gemacht.news-24616Sat, 26 Jun 2021 00:00:00 +0200Deutschlands Rolle in der Welt – das Triellhttps://youtu.be/bc3mUdKDxi0Mit Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz.news-24619Sat, 26 Jun 2021 00:00:00 +0200Rede bei der Klima-Konferenz der Stiftung Klimaneutralitäthttps://youtu.be/TBF5RdTPWbgKonferenz der Stiftung Klimaneutralität "WAS JETZT ZU TUN IST – Deutschlands Weg zur Klimaneutralität"news-24622Thu, 24 Jun 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundestag-3/24/6/2021/Finanzminister Olaf Scholz bei der Debatte zur Regierungserklärung zum Europäischen Rat am 24./25. Juninews-14965Tue, 22 Jun 2021 10:04:00 +0200Scholz macht Tempo für klimafreundliche Industriehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-macht-tempo-fuer-klimafreundliche-industrie/22/6/2021/Klartext vom SPD-Kanzlerkandidaten: Olaf Scholz attestiert der CDU, völlig unvorbereitet zu sein auf die enormen industriepolitischen Aufgaben der kommenden Jahre – und unterstreicht seinen Anspruch auf entschlossene Führung. „Größer denken“, „mutiger werden“ und: „nicht länger warten“. news-24625Tue, 22 Jun 2021 00:00:00 +0200Rede beim Tag der Industriehttps://youtu.be/hHS_voCdvZE?t=10937Veranstaltung des Bundesverbandes der Deutschen Industrienews-14932Sun, 20 Jun 2021 12:03:00 +0200Respekt, Zukunft! Das Zukunftscamp der SPDhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/respekt-zukunft-das-zukunftscamp-der-spd/20/6/2021/Beim Zukunftscamp am Sonntag hat Olaf Scholz seinen Plan für Deutschlands und Europas Zukunft vorgestellt und mit vielen jungen Bundestagskandidierenden diskutiert. news-24628Sun, 20 Jun 2021 00:00:00 +0200Rede beim Zukunftscamp der SPDhttps://zukunft.spd.de/programm/zukunftsrede/Beim Zukunftscamp der SPD hat Olaf Scholz seinen Plan für Deutschlands und Europas Zukunft vorgestellt und mit vielen jungen Bundestagskandidierenden diskutiert.news-24631Thu, 17 Jun 2021 00:00:00 +0200BDEW-Polit-Talkhttps://youtu.be/4MPoGtMy6m8„Zentrale Weichen stellen – Energiepolitik zur Bundestagswahl“: BDEW-Präsidentin Marie-Luise Wolff im Gespräch mit Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD) und Christian Lindner (FDP).news-14860Tue, 15 Jun 2021 12:22:30 +0200„Jetzt die Weichen richtig stellen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jetzt-die-weichen-richtig-stellen/15/6/2021/ Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört.news-14857Mon, 14 Jun 2021 16:18:00 +0200Mut zum Vorsprunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mut-zum-vorsprung/14/6/2021/Vizekanzler Olaf Scholz will einen neuen Aufbruch für Ostdeutschland. Chancen für neue, gut bezahlte Jobs sieht er insbesondere bei den Zukunftsfeldern Mobilität und Wasserstoff. news-24637Mon, 14 Jun 2021 00:00:00 +0200Farbe bekennen mit Olaf Scholzhttps://www.youtube.com/watch?v=hZ8cJcWLUtwOlaf Scholz im Interview mit Ellen Ehni, Chefredakteurin des WDR-Fernsehens, und Oliver Köhr, ARD-Chefredakteur.news-14842Thu, 10 Jun 2021 16:04:23 +0200Ein neuer Aufbruch für das Bauenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-neuer-aufbruch-fuer-das-bauen/10/6/2021/Olaf Scholz will als Kanzler den Anstieg der Mieten energisch bremsen. Beim Deutschen Mietertag stellte er seine Pläne für bezahlbares Wohnen vor und kündigte eine Bau-Offensive an. news-14803Mon, 07 Jun 2021 11:30:28 +0200Olaf Scholz treibt „Steuerrevolution“ anhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-treibt-steuerrevolution-an/7/6/2021/Historischer Schritt für mehr Steuergerechtigkeit: Die großen Industrienationen (G7) haben sich auf eine globale Mindestbesteuerung geeinigt – auf Initiative von Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen. Ein schlechter Tag für Steueroasen, ein guter für alle anderen. news-14806Mon, 07 Jun 2021 11:30:00 +0200Campaign Camp: SPD schwört Wahlkämpfer*innen auf heiße Phase einhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/campaign-camp-spd-schwoert-wahlkaempferinnen-auf-heisse-phase-ein/7/6/2021/Mit dem Campaign Camp haben Kanzlerkandidat Olaf Scholz, die Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sowie Generalsekretär Lars Klingbeil die Wahlkämpfer*innen am Wochenende auf die heiße Phase eingestimmt. news-14785Thu, 03 Jun 2021 17:11:59 +0200Der „Wumms“ hat sich gelohnthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/der-wumms-hat-sich-gelohnt/3/6/2021/Das Krisenmanagement von Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wirkt. Vor genau einem Jahr wurde das große Konjunkturpaket beschlossen. Die erste Bilanz: Wirtschaftlich und sozial ist Deutschland ist besser durch die Pandemie gekommen als viele andere Staaten. Das sehen auch Fachleute so. news-14782Thu, 03 Jun 2021 17:09:41 +0200CO2-Preis: Schwarz und Grün wollen Normalverdiener:innen schröpfenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/co2-preis-schwarz-und-gruen-wollen-normalverdienerinnen-schroepfen/3/6/2021/Nach der Unionsblockade zulasten von Mieter:innen wollen jetzt auch die Grünen vor allem Leute mit kleinen und mittleren Einkommen zur Kasse bitten – beim Benzinpreis. Eine klare Absage kommt von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Das zeige, wie egal den Grünen „die Nöte der Bürgerinnen und Bürger sind“. news-14752Mon, 31 May 2021 17:37:16 +0200Entschlossen gegenhalten!https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/entschlossen-gegenhalten-1/31/5/2021/ Auf unseren Straßen darf es keinen Zentimeter Platz geben für Antisemitismus. Niemals und nie wieder. Das machte SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am Wochenende in Halle deutlich.news-14749Mon, 31 May 2021 11:14:00 +0200Aufbruchssignal für Ostdeutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruchssignal-fuer-ostdeutschland/31/5/2021/„Wenn ich Bundeskanzler bin, dann wird Ostdeutschland endlich wieder ganz oben auf der Tagesordnung der deutschen Politik stehen“, versprach SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz beim Ostkonvent der SPD.news-24141Sun, 30 May 2021 00:00:00 +0200Rede beim Ostkonvent der SPDhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-ostkonvent-der-spd-1/30/5/2021/„Wenn ich Bundeskanzler bin, dann wird Ostdeutschland endlich wieder ganz oben auf der Tagesordnung der deutschen Politik stehen“, versprach SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz beim Ostkonvent der SPD.news-24643Fri, 28 May 2021 00:00:00 +0200NDR Talk Showhttps://www.youtube.com/watch?v=MgcVOuycJJI&t=489sPolitiker und SPD-Kanzlerkandidat in der NDR Talk Shownews-14722Thu, 27 May 2021 10:45:16 +0200„Unser Land ist bunt – und soll es bleiben“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/unser-land-ist-bunt-und-soll-es-bleiben/27/5/2021/ Kräftiger Schub für die Kultur: Olaf Scholz stellt 2,5 Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung, damit Theater, Konzerte, Kinos und vieles mehr auch unter Pandemiebedingungen wirtschaftlich arbeiten können – das größte Kulturförderprogramm in der Geschichte Deutschlands.news-13099Fri, 21 May 2021 11:01:54 +0200Susan Neiman mit August-Bebel-Preis ausgezeichnethttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/susan-neiman-mit-august-bebel-preis-ausgezeichnet/21/5/2021/ Die US-amerikanische Philosophin und Direktorin des Potsdamer Einstein Forums Susan Neiman hat am Donnerstagabend den August-Bebel-Preis erhalten.news-13087Thu, 20 May 2021 23:35:16 +0200Gegen jeden Antisemitismus! https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gegen-jeden-antisemitismus/20/5/2021/ SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat auf einer Kundgebung in Berlin ein deutliches Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt und seine Solidarität mit Israel ausgedrückt. news-24646Thu, 20 May 2021 00:00:00 +0200Baerbock, Laschet, Scholz: Erstes "Triell" zu Europa-Politik im WDR Europaforumhttps://www.youtube.com/watch?v=KRq4Fv7RlAkZum ersten Mal treffen die Kanzlerkandidat:innen von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen in einer gemeinsamen Fernsehdiskussion aufeinander. Armin Laschet, Olaf Scholz und Annalena Baerbock debattieren im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin über ihre europapolitischen Vorhaben für die Zeit nach der Bundestagswahl im September.news-24649Thu, 20 May 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestaghttps://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7522508#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03NTIyNTA4&mod=mediathekFinanzminister Olaf Scholz zum Europäischen Stabilitätsmechanismusnews-24144Mon, 17 May 2021 00:00:00 +0200RBB-„Polittalk aus der Hauptstadt“https://www.youtube.com/watch?v=UR8jVXesrIUIm „Polittalk aus der Hauptstadt“ ging es um die Frage, wer es ins Kanzleramt schaffen wird. Jetzt die Sendung mit Olaf Scholz und Annalena Baerbock nochmals anschauen!news-13060Wed, 12 May 2021 00:13:00 +0200Respekt für Dich. Kompetenz für Deutschland.https://www.prosieben.de/tv/prosieben-spezial/video/1-prosieben-spezial-live-der-kanzlerkandidat-im-interview-ganze-folgeOlaf Scholz, Vizekanzler und Spitzenkandidat der SPD, stellt sich live in Berlin in der Sondersendung „ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview“ den Fragen von Linda Zervakis und Louis Klamroth.news-24147Wed, 12 May 2021 00:00:00 +0200Spezial Live. Olaf Scholz im Interviewhttps://www.prosieben.de/tv/prosieben-spezial/video/1-prosieben-spezial-live-der-kanzlerkandidat-im-interview-ganze-folgeOlaf Scholz, Vizekanzler und Spitzenkandidat der SPD, stellt sich live in Berlin in der Sondersendung "ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview" den Fragen von Linda Zervakis und Louis Klamroth.news-24150Wed, 12 May 2021 00:00:00 +0200Klare Vorstellungen. Klarer Plan.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/klare-vorstellungen-klarer-plan/12/5/2021/Kanzlerkandidat und Vizekanzler Olaf Scholz verdeutlicht, wie er das Land in eine gute Zukunft führen möchte. Und er weiß, was es dafür braucht.news-24153Mon, 10 May 2021 00:00:00 +0200„Jetzt kann der Wahlkampf beginnen.“https://www.vorwaerts.de/artikel/olaf-scholz-wahlkampf-beginnenDas Programm steht, der Kanzlerkandidat auch: Nach dem SPD-Parteitag stehen für Olaf Scholz die Zeichen auf Wahlkampf. Im vorwärts-Interview sagt er, wie er in den kommenen Wochen für seine Ideen werben will und warum er CDU und CSU jetzt härter anpackt.news-12974Sun, 09 May 2021 21:14:22 +0200„Ich kann das!“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ich-kann-das/9/5/2021/ Olaf Scholz zieht als SPD-Kandidat für das Amt des Bundeskanzlers in den Wahlkampf. Mit einem klaren Plan, unserem Zukunftsprogramm.news-24156Sun, 09 May 2021 00:00:00 +0200Respekt für Dich. Kompetenz für Deutschland.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/respekt-fuer-dich-kompetenz-fuer-deutschland-1/9/5/2021/Olaf Scholz zieht als Kandidat für das Amt des Bundeskanzlers in den Wahlkampf. Wir wollen das Land in die Zukunft führen. Mit einem klaren Plan, dem Zukunftsprogramm der SPD.news-12806Fri, 07 May 2021 21:10:56 +0200Aufbruch und Mut https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufbruch-und-mut-1/7/5/2021/ Wir freuen uns auf einen spannenden digitalen Parteitag und den Start in den Wahlkampf: Aus Respekt vor Deiner Zukunft. Sei live dabei! Sonntag ab 11 Uhr. Wir freuen uns auf Dich!news-12803Fri, 07 May 2021 20:58:43 +0200Bis 2045 klimaneutral https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bis-2045-klimaneutral/7/5/2021/ Vizekanzler Olaf Scholz und Umweltministerin Svenja Schulze haben Eckpunkte für ein neues Klimaschutzgesetz vorgelegt. Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden. „Das „Ob“ steht nicht zur Diskussion. Wir definieren jetzt klar und deutlich das „Wie“, so Scholz.news-24652Thu, 06 May 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestaghttps://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7519660#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03NTE5NjYw&mod=mediathekFinanzminister Olaf Scholz zum Gesetz zur Abwehr von Steuervermeidungnews-24159Tue, 04 May 2021 00:00:00 +0200„Jetzt entscheidet sich, ob wir in zehn, 15 Jahren traurig auf den Wohlstand anderer Kontinente blicken“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jetzt-entscheidet-sich-ob-wir-in-zehn-15-jahren-traurig-auf-den-wohlstand-anderer-kontinente-blic/4/5/2021/Vizekanzler und Kanzlerkandidat Scholz verspricht eine Investitionsoffensive. Die SPD will an der Spitze einer Zukunftsregierung stehen. Ohne CDU und CSU. Denn wir wollen den Zukunftsstau auflösen, für den die Union gesorgt hat: Gesellschaftspolitisch, sozialpolitisch, wirtschaftspolitisch, technologiepolitisch und klimapolitisch. Davon hängen unser Wohlstand und Arbeitsplätze ab. Olaf Scholz will Kanzler einer Regierung sein, die sich etwas vornimmt. Die Ideen umsetzt, statt zu zaudern, zu zögern und zu verhindern.news-24162Fri, 30 Apr 2021 00:00:00 +0200„Es geht um Respekt“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-geht-um-respekt-1/30/4/2021/Olaf Scholz verdeutlicht sein Ziel einer Gesellschaft des Respekts. Der Vizekanzler und Kanzlerkandidat will eine Gesellschaft, in der sich alle mit Respekt begegnen. Das kommt nicht von selbst. Konsequent gegen jede Form von Diskriminierung. Und für eine soziale Politik, wie einem Mindestlohn von 12 Euro pro Stunde, einer Garantie für Ausbildung, bezahlbaren Wohnraum und einer Rente, die Lebensleistung würdigt.news-12599Thu, 29 Apr 2021 14:54:22 +0200Tempo für mehr Freiheitenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/tempo-fuer-mehr-freiheiten/29/4/2021/Kanzlerkandidat Olaf Scholz macht sich für mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte stark. Denn: Wer geimpft ist, genesen oder negativ getestet ist keine Gefahr mehr für andere. news-24165Thu, 29 Apr 2021 00:00:00 +0200Olaf Scholz will Schuldenschnitt für Kommunenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholz-will-schuldenschnitt-fuer-kommunen/29/4/2021/Nach der Corona-Krise brauchen die Städte und Landkreise Hilfe, um finanziell auf die Beine zu kommen. Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz fordert eine „finanzielle Stunde Null der Kommunen.“news-12545Tue, 27 Apr 2021 22:52:59 +0200Der blaue Himmel über der Ruhr https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/der-blaue-himmel-ueber-der-ruhr/27/4/2021/ Vor 60 Jahren war die Geburtsstunde von Umweltpolitik in Deutschland. Willy Brandt setzte das Thema – fast 20 Jahre vor den Grünen. Heute nimmt Olaf Scholz Kurs auf ein klimaneutrales Land. news-24168Tue, 27 Apr 2021 00:00:00 +0200"Wir werden am Ende eine stärkere Union haben"https://www.zeit.de/politik/2021-04/olaf-scholz-bruno-le-maire-corona-wiederaufbaufonds-refinanzierung-eu-weltpolitikMit 750 Milliarden Euro aus der Krise. Reicht das? Wer soll dafür aufkommen? Finanzminister Olaf Scholz und sein französischer Kollege Bruno Le Maire im „Zeit-Interview über die Zukunft der EU nach Corona.news-12542Mon, 26 Apr 2021 23:15:22 +0200„Klare und mutige Öffnungsschritte“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/klare-und-mutige-oeffnungsschritte/26/4/2021/Millionen haben schon einen Impfschutz oder sind von einer Covid-Erkrankung genesen. Für sie sind Lockerungen in Vorbereitung. Kanzlerkandidat Olaf Scholz schaut noch weiter.news-24171Sun, 25 Apr 2021 00:00:00 +0200"Das Rennen ist völlig offen"https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-04-25-bild-am-sonntag.htmlDer SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz spricht über den Kampf ums Kanzleramt und macht Hoffnung auf baldige Öffnungsschritte.news-24655Fri, 23 Apr 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestaghttps://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7517079#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03NTE3MDc5&mod=mediathekFinanzminister Olaf Scholz zum Nachtragshaushaltnews-24174Fri, 23 Apr 2021 00:00:00 +0200Rede im Bundestag zur 2./3. Le­sung Nach­trags­haus­halts­ge­setz 2021https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2021/2021-04-23-rede-scholz-nachtragshaushalt-2021.htmlOlaf Scholz spricht im Bundestag über die Verlängerung und den Ausbau von Unterstützungsleistungen im Rahmen des zu beschließenden Nachtragshaushalts: "Auf Bundesebene sind bereits fast 95 Milliarden Euro abgeflossen, und das ohne die Mittel für Kurzarbeit und die steuerrechtlichen Maßnahmen. All das sichert die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. All das ist die Grundlage dafür, dass Deutschland wirtschaftlich besser durch die Krise gekommen ist als viele, viele andere Länder. Wir sagen heute: Wir werden das bis zum Ende der ganzen Zeit durchhalten."news-12425Sun, 18 Apr 2021 21:32:12 +0200Notbremse mit voller Kraft ziehenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/notbremse-mit-voller-kraft-ziehen/18/4/2021/ Entschlossenes Handeln statt Zögern und Zaudern. Damit die Corona-Zahlen sinken, wirbt Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz erneut für die „Bundesnotbremse“. news-24177Sun, 18 Apr 2021 00:00:00 +0200Das Impfen zur Chefsache gemachthttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-04-18-was.htmlOlaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, erklärt im Interview warum andere Länder deutsche Finanzhilfen kopieren und spricht über seine vier Zukunftsmissionen: Gesundheit, Klimawandel, Mobilität und Digitalisierung.news-12419Thu, 15 Apr 2021 20:40:00 +0200Finanztransaktionssteuer notfalls im nationalen Alleingang https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/finanztransaktionssteuer-notfalls-im-nationalen-alleingang/15/4/2021/ SPD-Kanzlerkandidat und Finanzminister Olaf Scholz fordert eine Finanztransaktionssteuer in Deutschland notfalls auch als nationalen Alleingang.news-24180Thu, 15 Apr 2021 00:00:00 +0200"Die Erfahrungen hier an der Saar werden für alle wertvoll sein"https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-04-15-saarbruecker-zeitung.htmlIm Interview mit der Saarbrücker Zeitung spricht der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz über die Bundes-Notbremse, den Saarland-Modellversuch und den anstehenden Wahlkampf gegen den nun bekannt gegebenen CDU-Kanzlerkandidaten.news-12398Tue, 13 Apr 2021 11:40:00 +0200Gemeinsam die dritte Welle brechenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gemeinsam-die-dritte-welle-brechen/13/4/2021/ Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag.news-12383Mon, 12 Apr 2021 13:04:09 +0200Zukunftsgespräche. Auf digitaler Deutschland-Tour.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zukunftsgespraeche-auf-digitaler-deutschland-tour/12/4/2021/Die Corona-Pandemie und ihre Folgen bewegen viele im Land. Was ist notwendig, um gut durch die Krise zu kommen und danach kraftvoll durchzustarten? Auf seiner digitalen Deutschland-Tour spricht Olaf Scholz mit den Menschen über ihre Wünsche, Sorgen und Nöte. „Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei sind und mir erzählen, was sie umtreibt“, so der SPD-Kanzlerkandidat. news-24183Sat, 10 Apr 2021 00:00:00 +0200„Die Stunde der SPD beginnt“https://taz.de/Olaf-Scholz-ueber-die-Kanzlerschaft/!5760440&s=olaf+scholz/Olaf Scholz will Kanzler werden. Mit einem klaren Plan, damit Deutschland um 2050 klimaneutral wirtschaften und technologisch weiterhin in der Spitzengruppe sein kann. Eines, seiner zentralen Projekte: ein Mindestlohn von mindestens 12 Euro.news-12341Fri, 09 Apr 2021 22:14:01 +0200Gemeinsam gegen Corona https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gemeinsam-gegen-corona/9/4/2021/ Vizekanzler Olaf Scholz hat gemeinsam mit Angela Merkel eine Bund-Länder-Einigung für bundesweit einheitliche Corona-Regeln erzielt. „Das macht Sinn, weil es für die Bürgerinnen und Bürger Klarheit und Transparenz mit sich bringt. Weil alle wissen, woran sie sind“, sagte Scholz am Freitag.news-12308Tue, 06 Apr 2021 12:22:00 +0200Scholz dringt auf globale Steuerreformhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/scholz-dringt-auf-globale-steuerreform/6/4/2021/Seit langem pocht Finanzminister Olaf Scholz darauf, dass internationale Unternehmen und große Digitalkonzerne endlich ihren fairen Anteil zahlen. Nun erhält der Vizekanzler Rückenwind aus den USA. Eine globale Steuerreform für international tätige Konzerne ist in Reichweite. news-12245Wed, 31 Mar 2021 23:07:00 +0200Steueroasen austrocknenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/steueroasen-austrocknen/31/3/2021/ Finanzminister Olaf Scholz macht das Steuersystem gerechter und fairer. Jetzt hat er einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, um noch stärker gegen Steueroasen vorzugehen. „Wir tun was, um Steueroasen auszutrocknen“, sagte der Vizekanzler. „Jeder muss seinen fairen Beitrag zum Steueraufkommen leisten, nicht nur die Bäckerei nebenan, sondern auch der internationale Großkonzern.“ news-24186Sat, 27 Mar 2021 00:00:00 +0100„Da sollte sich jetzt niemand in die Büsche schlagen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/da-sollte-sich-jetzt-niemand-in-die-buesche-schlagen/27/3/2021/SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sagt, der deutsche Föderalismus sei nicht das Problem in der Corona-Pandemie. Im Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS)-Interview kritisiert er aber die mangelnde Vertraulichkeit der Beratungen.news-11930Mon, 22 Mar 2021 17:47:00 +0100Unser Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/unser-zukunftsprogramm-fuer-deutschland-fuer-dich/22/3/2021/ Der SPD-Plan für die Zukunft steht! Knapp sieben Monate vor der Bundestagswahl hat die SPD ihren Zukunftsplan vorgestellt. Für Deutschland. Für Dich.news-12146Mon, 22 Mar 2021 13:51:18 +0100„Ab dem ersten Euro“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ab-dem-ersten-euro/22/3/2021/ Die CDU/CSU- Maskenaffäre macht viele Bürgerinnen und Bürger fassungslos. Vizekanzler Olaf Scholz fordert die Union dazu auf, alle Nebeneinkünfte von Abgeordneten offenzulegen – und damit für „echte Transparenz“ zu sorgen.news-24189Sun, 21 Mar 2021 00:00:00 +0100„Ab dem ersten Euro“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-03-21-Bild-am-Sonntag.htmlDie CDU/CSU- Maskenaffäre macht viele Bürgerinnen und Bürger fassungslos. Vizekanzler Olaf Scholz fordert die Union dazu auf, alle Nebeneinkünfte von Abgeordneten offenzulegen – und damit für „echte Transparenz“ zu sorgen. Ein Interview mit der "Bild am Sonntag".news-12089Mon, 15 Mar 2021 11:10:28 +0100Ein Politikwechsel ist möglichhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-politikwechsel-ist-moeglich/15/3/2021/ Die SPD hat die Wahl in Rheinland-Pfalz deutlich gewonnen, in Baden-Württemberg ist ein Politikwechsel möglich. „Es sind Regierungsbildungen ohne die CDU/CSU in Deutschland möglich“, sagte SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. „Das ist in der Tat Rückenwind für die Bundestagswahl und für unser Ziel, ins Kanzleramt zu kommen.“news-24192Fri, 12 Mar 2021 00:00:00 +0100In der Krise kraftvoll gegenhaltenhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-03-12-Ta-Nea.htmlIm Interview mit der griechischen Zeitung „Ta Nea“ spricht Olaf Scholz über die Wichtigkeit solider Finanzpolitik und betont: „Für mich als Bundesfinanzminister ist klar: Ich lehne Kürzungen in den sozialen Sicherungssystemen ab und werde die Investitionen weiterhin auf Rekordniveau halten, um für künftiges Wachstum und Beschäftigung zu sorgen.“news-11987Tue, 09 Mar 2021 13:55:53 +010012 Euro Mindestlohn als Zeichen des Respektshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/12-euro-mindestlohn-als-zeichen-des-respekts/9/3/2021/ SPD-Kanzlerkandidat und Vizekanzler Olaf Scholz und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil machen Tempo bei der Anhebung des Mindestlohns: Sie wollen ihn schon bis 2022 auf zwölf Euro je Stunde anheben. Gewerkschaften befürworten den Vorstoß.news-11975Sun, 07 Mar 2021 20:17:00 +0100Mehr Gleichstellung – aus Respekt https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mehr-gleichstellung-aus-respekt/7/3/2021/ Wirkliche Gleichstellung beginnt mit Respekt und Wertschätzung auf Augenhöhe. Frauen halten den Laden am Laufen, egal wo. Wir bringen ihnen den Respekt entgegen, den sie verdienen – und organisieren mit ihnen die Hälfte der Macht. Das hat Kanzlerkandidat Olaf Scholz deutlich gemacht, als er seine Ideen für mehr Gleichstellung im 21. Jahrhundert vorstellte.news-24195Mon, 01 Mar 2021 00:00:00 +0100Plädoyer für eine Gesellschaft des Respektshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/plaedoyer-fuer-eine-gesellschaft-des-respekts/1/3/2021/Vizekanzler Olaf Scholz beschreibt in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", was er sich unter einer Gesellschaft des Respekts vorstellt - und welche Schritte dafür nötig sind.news-11882Thu, 25 Feb 2021 15:02:03 +0100„Wir haben allen Grund zur Hoffnung“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-haben-allen-grund-zur-hoffnung/25/2/2021/ Vizekanzler Olaf Scholz drückt aufs Tempo: Mehr Tests, mehr Impfungen und das so schnell wie möglich. Dann sieht er Chancen für Öffnungen. „Ich gehe davon aus, dass wir im Sommer wieder im Biergarten sitzen können und die nächste Bundesligasaison auch wieder im Stadion verfolgen werden“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat der „Rheinischen Post“. news-24198Thu, 25 Feb 2021 00:00:00 +0100Rede im Bundestag zum Eigenmittelbeschluss-Ratifizierungsgesetzhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2021/2021-02-25-rede-scholz-eigenmittelbeschluss-ratifizierungsgesetz.htmlIn seiner Rede im Deutschen Bundestag spricht Olaf Scholz über das dritte Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise. Mit diesem Gesetz sollen Verbesserungen auf den Weg gebracht werden, die in dieser schwierigen Lage notwendig sind.news-24201Thu, 25 Feb 2021 00:00:00 +0100„Wir haben allen Grund zur Hoffnung“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-02-25-Rheinische-Post.htmlVizekanzler Olaf Scholz drückt aufs Tempo: Mehr Tests, mehr Impfungen und das so schnell wie möglich. Dann sieht er Chancen für Öffnungen. „Ich gehe davon aus, dass wir im Sommer wieder im Biergarten sitzen können und die nächste Bundesligasaison auch wieder im Stadion verfolgen werden“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat der „Rheinischen Post“.news-24204Sat, 20 Feb 2021 00:00:00 +0100Den Fortschritt beherzt anpackenhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-02-20-mannheimer-morgen.htmlIm Interview mit dem „Mannheimer Morgen“ zeigt Kanzlerkandidat Olaf Scholz die Unterschiede zwischen Union, FDP, Grünen und FDP auf. Die SPD habe konkrete Zukunftsmissionen formuliert. „Wir geben Antworten auf die Fragen, wie wir für die nächsten zehn, 20 und 30 Jahre gute Arbeitsplätze sichern können.“news-24207Thu, 18 Feb 2021 00:00:00 +0100„Ich habe einen präzisen Plan“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-02-18-os-focus-online.htmlIm Interview mit FOCUS Online spricht Olaf Scholz unter anderem über die Zukunft Deutschlands, den Klimawandel, die Energiewende und die Impfstoffbesorgung.news-24210Wed, 17 Feb 2021 00:00:00 +0100„Ich spiele auf Sieg“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-02-17-passauer-neue-presse.htmlSPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will nach der Bundestagswahl im Herbst die neue Regierung anführen. „Ich kann das“, sagt er im PNP-Interview – und verweist auf seine Erfahrung als Bürgermeister von Hamburg, als Bundesminister und Vizekanzler.news-11822Tue, 16 Feb 2021 23:16:23 +0100„Neustarthilfe“ für Soloselbstständige startet https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/neustarthilfe-fuer-soloselbststaendige-startet/16/2/2021/ Die „Neustarthilfe“ startet – bis zu 7.500 Euro für Soloselbstständige. Anträge können ab sofort gestellt werden. „Die Pandemie stellt uns alle vor enorme Herausforderungen. Besonders schwierig ist die Situation für viele Soloselbstständige“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. „Deshalb ist mir sehr wichtig, dass wir jetzt mit der Neustarthilfe eine zielgenaue Unterstützung für Soloselbstständige geschaffen haben“, so der SPD-Kanzlerkandidat.news-24213Fri, 12 Feb 2021 00:00:00 +0100Rede zum Drit­ten Co­ro­na-Steu­er­hil­fe­ge­setzhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2021/2021-02-12-rede-scholz-drittes-gesetz-umsetzung-steuerlicher-hilfsmassnahmen-corona.htmlIn seiner Rede im Deutschen Bundestag spricht Olaf Scholz über das dritte Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise. Mit diesem Gesetz sollen Verbesserungen auf den Weg gebracht werden, die in dieser schwierigen Lage notwendig sind.news-24216Mon, 08 Feb 2021 00:00:00 +0100„Wir haben genug Geld“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-02-08-frankenpost.htmlBundesfinanzminister Olaf Scholz will Kanzler werden. Auch wenn derzeit der Kampf gegen die Pandemie vieles überschattet - der Wahlkampf ist eröffnet. Und da spielt der Vizekanzler auf Sieg. Ein Interview mit der Frankenpost.news-11744Sun, 07 Feb 2021 18:19:48 +0100„Zukunftsmissionen für unser Land“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zukunftsmissionen-fuer-unser-land/7/2/2021/Wie wir morgen leben werden, entscheidet sich jetzt. Und für wichtige Fragen rund um Klimaschutz, Digitalisierung, Mobilität und Gesundheit hat SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz einen Plan vorgelegt: „Zukunftsmissionen für unser Land.“ Fachleute aus der Wirtschaft, den Gewerkschaften und Umweltverbänden loben den Ansatz. news-11732Sat, 06 Feb 2021 12:11:00 +0100Es geht um Zukunft für Dich. Sozial. Digital. Klimaneutral. https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-geht-um-zukunft-fuer-dich-sozial-digital-klimaneutral/6/2/2021/ Die SPD will Deutschland nach der Corona-Krise schnell wieder stark machen und mit konkreten Zukunftsmissionen für die 2020er Jahre noch besser aufstellen. Am Sonntag stellt Kanzlerkandidat Olaf Scholz die Zukunftsmissionen vor. Wir übertragen live ab 14:35 Uhr. Sei dabei! news-24219Sat, 06 Feb 2021 00:00:00 +0100„Wir haben einen klaren Plan“https://www.rnd.de/politik/olaf-scholz-im-interview-zu-kanzleramt-digitalisierung-und-klimapolitik-ich-will-eine-gigabit-gesellschaft-5G5VPIJOX5E33IF47UZ6OVKHIA.htmlAm Sonntag stellt SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz seine Zukunftsmissionen für Deutschland vor.Im RND-Interview spricht er vorab darüber, wie er Deutschland beim klimaneutralen Wirtschaften, in der Digitalisierung und in der Industriepolitik voranbringen will.news-11645Tue, 02 Feb 2021 16:50:00 +0100BaFin wird „Finanzaufsicht mit Biss!“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bafin-wird-finanzaufsicht-mit-biss/2/2/2021/ Nach dem Skandal um gefälschte Bilanzen von Wirecard will Bundesfinanzminister Olaf Scholz die BaFin neu aufstellen. Es geht um eine straffe und wirkungsvolle Kontrolle der Finanzmärkte. Der Anspruch des Ministers: eine Finanzaufsicht, die im internationalen Vergleich ganz oben steht. „Am besten: am besten!“news-24222Tue, 02 Feb 2021 00:00:00 +0100Rede bei der Konferenz „Europe 2021“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2021/2021-02-02-rede-scholz-europe-2021.htmlIn seiner Eröffnungsrede der Online-Konferenz „Europe 2021“ am 2. Februar 2021 spricht SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz über Deutschlands Rolle in Europa im Jahr der Bundestagswahl. Vor einem Jahrzehnt, das große Umbrüche mit sich bringen werde, brauche Europa jetzt Mut und Leadership, so Scholz – und einen Plan für die 2020er Jahre als Zeit der Diskontinuitäten und Disruptionen.news-24225Mon, 01 Feb 2021 00:00:00 +0100„Oberste Priorität haben für mich Kitas und Schulen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-02-01-sueddeutsche-zeitung.htmlVizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz kündigt im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ an, die Finanzaufsicht neu aufzustellen. Zudem spricht er sich in der Corona-Pandemie für Öffnungen „in umgekehrter Reihenfolge“ aus. Zweifel hat er am Impfziel der Bundeskanzlerin.news-11588Fri, 29 Jan 2021 11:07:58 +0100Mehr Tempo beim Impfenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mehr-tempo-beim-impfen/29/1/2021/ Auf Druck der SPD findet am Montag ein Impfgipfel statt. Es geht um mehr Tempo beim Impfen. „Ziel dieser Runde muss es sein, eine gemeinsame nationale Anstrengung auf den Weg zu bringen, die Produktion und Verteilung von Impfstoff in Deutschland zu beschleunigen“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz.news-24228Sat, 23 Jan 2021 00:00:00 +0100„Müssen pro Woche Millionen impfen können“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-01-23-muenchner-merkur.htmlOlaf Scholz verlangt mehr Tempo im Corona-Fahrplan und positioniert sich zu Rechten für Geimpfte. „Natürlich wünschen sich alle, dass es schneller vorangeht“, sagt der Vizekanzler im Interview mit dem Münchner Merkur. Im zweiten Quartal müssten jede Woche mehrere Millionen geimpft werden – „das erfordert deutlich höhere Kapazitäten als wir im Augenblick haben“.news-11531Wed, 20 Jan 2021 15:31:00 +0100Überbrückungshilfe III: „Einfacher, umfangreicher, zielgenauer“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ueberbrueckungshilfe-iii-einfacher-umfangreicher-zielgenauer/20/1/2021/ Mit den gestrigen Bund-Länder-Beschlüssen wird auch die Hilfe für Unternehmen und Soloselbständige, die durch den Lockdown weniger Geld verdienen können, noch mal deutlich verbessert: Es wird einfacher, Überbrückungshilfe III zu beantragen, die Förderung wird weiter aufgestockt – es gibt mehr Geld – und mehr Unternehmen können sie in Anspruch nehmen. Mehr gibt es auch für die Neustarthilfe für Selbstständige. Und die besonderen Herausforderungen des Einzelhandels werden berücksichtigt.news-24231Thu, 14 Jan 2021 00:00:00 +0100Rede beim Online-Neujahrsempfang des AWO-Bundesverbandshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-online-neujahrsempfang-des-awo-bundesverbands/14/1/2021/Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) steht „für das, was den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ausmacht: für Fürsorge, für ein solidarisches und dadurch auch leistungsfähiges Gemeinwesen“, betont Vizekanzler Olaf Scholz.news-24234Wed, 13 Jan 2021 00:00:00 +0100„Wer Lockerungen verspricht, handelt leichtfertig“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/20210113-Osnabruecker-Zeitung.htmlDer Lockdown wurde gerade erst verschärft, doch auch das könnte nicht reichen, um Corona zu bezwingen, sagt Olaf Scholz im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Wer Lockerungen verspreche, „zerstört Vertrauen“, stellt der Vizekanzler die Bevölkerung auf harte Wochen ein. „Die Zahlen müssen runter, und zwar drastisch!“news-24237Mon, 21 Dec 2020 00:00:00 +0100„Wir tun, was nötig ist, solange es nötig ist.“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-12-21-Interview-Funke.htmlIm Interview mit den Fun­ke Me­di­en spricht Olaf Scholz unter anderem darüber, wie lange Deutschland einen Lockdown finanziell verkraften kann, über die Überbrückungshilfe 3.0 und die Abschaffung des Solidaritätzuschlags für 90 Prozent alle Steuerzahlerinnen und -zahler.news-24240Mon, 14 Dec 2020 00:00:00 +0100„Das Corona-Virus ist eine Naturkatstrophe“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20201214-OS-Passauer-Neue-Presse.htmlAngesichts der Notwendigkeit eines neuen Lockdowns appelliert Vizekanzler Olaf Scholz an die Unternehmen zu prüfen, ob sie Betriebsferien machen und verstärkt Home Office anbieten können. Es müsse Rücksicht auf Eltern genommen werden, die sich um ihre Kinder kümmern. „Das gehört zu der Verantwortung, die wir als Gemeinschaft in Deutschland haben“, sagte Scholz im Interview mit der Passauer Neuen Presse.news-11406Sat, 12 Dec 2020 17:35:00 +0100„Wir machen soziale Politik für Dich“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-machen-soziale-politik-fuer-dich-1/12/12/2020/ Sein „Plan für die Zukunft“ hat drei Schwerpunkte. Beim SPD-Debattencamp hat Kanzlerkandidat Olaf Scholz die notwendigen Weichenstellungen für Deutschland skizziert – und seine Haltung beschrieben: Jede Arbeit hat Würde. Und es gehe nicht um die, „die sich für was Besseres halten“.news-24243Sat, 12 Dec 2020 00:00:00 +0100Rede beim SPD-Debattencamphttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-spd-debattencamp/12/12/2020/Beim SPD-Debattencamp macht Olaf Scholz deutlich, dass ihm vor allem drei Themen wichtig sind: In unserer Gesellschaft sei Respekt verloren gegangen, daran müssten wir arbeiten. Jeder Altenpfleger, Müllwerker, jede Handwerkerin müsse den gleichen Respekt genießen wie jemand, der oder die eine akademische Ausbildung absolviert und ein höheres Einkommen hat. Wer wolle, dass dieses Land von Leuten geführt wird, die sich nicht für etwas Besseres halten, müsse SPD wählen. Zweitens will er Angebote für die großen Zukunftsfragen machen. Dabei geht es darum, wie wir technologisch führend und wettbewerbsfähig bleiben und gleichzeitig die Klimawende bewältigen. Als dritten Punkt nennt er seine Überzeugung, dass wir ein starkes und souveränes Europa brauchen.news-24246Fri, 11 Dec 2020 00:00:00 +0100Re­de zur Schluss­run­de der zwei­ten Be­ra­tung des Bun­des­haus­halts 2021https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-12-11-rede-scholz-haushalt-schlussrunde.htmlIn seiner Rede zur zweiten Beratung des Bundeshaushalts 2021 appelliert Bundesfinanzminister Olaf Scholz: „Wir brauchen Vertrauen in unsere gemeinschaftliche Kraft, dass wir gut durch die Krise kommen.“ Der Haushalt 2021 bilde dabei die Grundlage.news-11043Tue, 08 Dec 2020 22:07:45 +0100„Wir werden aus dieser Krise herauswachsen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-werden-aus-dieser-krise-herauswachsen/8/12/2020/Vizekanzler Olaf Scholz setzt auf massive Zukunftsinvestitionen, damit Deutschland aus der Corona-Krise rauswachsen wird. „Wir können und müssen auf alle Fälle darauf setzen, dass unsere Wirtschaft in Deutschland wächst“, sagte der Finanzminister am Dienstag in der Haushaltsdebatte im Bundestag.news-24249Tue, 08 Dec 2020 00:00:00 +0100Re­de zur 2. Le­sung des Haus­halts­ge­set­zeshttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-12-08-rede-scholz-zur-2-lesung-des-haushaltsgesetzes.htmlIn seiner Rede zur 2. Lesung des Haushaltsgesetzes spricht Olaf Scholz über den Entwurf der Bundesregierung, der eine verantwortungsvolle Haushaltspolitik gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie vorsieht.news-24252Mon, 07 Dec 2020 00:00:00 +0100„Der Kniefall war eine zutiefst menschliche Geste“https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/der-kniefall-war-eine-zutiefst-menschliche-geste/07/12/2020/Heute vor 50 Jahren kniete der damalige Bundeskanzler Willy Brandt am Ehrenmal des Warschauer Ghettos. Ein Gespräch der „Rheinischen Post“ mit Willy Brandts ältestem Sohn Peter Brandt und Kanzlerkandidat Olaf Scholz über diese Demutsgeste, eine neue Ostpolitik Europas - und was Scholz von Willy Brandt lernen kann.news-24255Sun, 06 Dec 2020 00:00:00 +0100„Der wirtschaftskompetenteste Kanzler, den man kriegen kann, heißt Olaf Scholz“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20201206-OS-Tagesspiegel.htmlDer Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat spricht im Tagesspiegel über das Regieren in Corona-Zeiten, notwendige Zumutungen an die Bürger und die kommende Bundestagswahl.news-24258Sat, 05 Dec 2020 00:00:00 +0100„Kanzlerschaft ist sehr realistisch“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20201205-OS-Rheinpfalz.htmlVizekanzler Olaf Scholz spricht mit der "Rheinpfalz" über seine Chancen als Kanzlerkandidat der SPD und antwortet auf die Frage, ob ihn die hohe Neuverschuldung wegen der Corona-Pandemie ruhig schlafen lässt.news-24261Wed, 02 Dec 2020 00:00:00 +0100Kli­ma­schutz ist ei­ne so­zia­le Fra­gehttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-12-02-gastbeitrag-tagesspiegel.htmlWie soll Deutschlands Weg zu mehr Klimaschutz aussehen? Ein Gastbeitrag von Finanzminister Olaf Scholz und Umweltministerin Svenja Schulze im Tagesspiegel.news-11025Fri, 27 Nov 2020 13:44:00 +0100Stark durch die Krise https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/stark-durch-die-krise/27/11/2020/ Gute Nachrichten für alle Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen, die vom Corona-Teil-Lockdown gebeutelt sind. Der Bund hat weitere Coronahilfen vorgestellt: Die Dezemberhilfe kommt, die Überbrückungshilfe wird verlängert und ausgeweitet. „Wir stehen fest an der Seite derer, die die wirtschaftliche Last tragen“, sagt Vizekanzler Olaf Scholz. Das müssen Selbstständige und Unternehmen jetzt wissen. news-11022Wed, 25 Nov 2020 13:01:00 +0100Die Demokratie wehrt sich https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-demokratie-wehrt-sich/25/11/2020/ Die Bundesregierung hat ein starkes Paket gegen Rechtsextremismus und Rassismus geschnürt. Unter anderem wird es das von der SPD geforderte Demokratiefördergesetz geben – unter dem Namen: „Gesetz zur Förderung der wehrhaften Demokratie“.news-11019Fri, 13 Nov 2020 12:55:00 +0100Mehr Frauen auf die Chefposten! https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mehr-frauen-auf-die-chefposten/13/11/2020/ In der Topetage vieler deutscher Firmen sitzt keine einzige Frau. Das will die SPD bei großen Unternehmen ändern. Nach zähem Ringen mit der Union soll ein Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen kommen – und zwar möglichst schnell. „Manches dauert viel zu lange. Aber endlich haben wir im Quoten-Streit mit der Union was erreicht!“, freut sich Vizekanzler Olaf Scholz.news-10878Fri, 13 Nov 2020 09:51:00 +0100Corona-Neustarthilfe für Soloselbstständigehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/corona-neustarthilfe-fuer-soloselbststaendige/13/11/2020/ Gute Nachrichten für Soloselbständige – insbesondere Künstler, Schauspielerinnen und andere Kulturschaffende. Die Regierung legt bei den Corona-Hilfen nach. Die Überbrückungshilfe wird verlängert und so weiter entwickelt, dass sie auch denen zugutekommt, die bislang davon nicht profitieren. „Wir wollen den Soloselbständigen helfen“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz. Soloselbständige erhalten Zuschüsse von bis zu 5000 Euro. news-10854Thu, 12 Nov 2020 18:06:52 +0100Schnell und unbürokratischhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/schnell-und-unbuerokratisch/12/11/2020/ Vom Teil-Lockdown betroffene Unternehmen und Soloselbstständige erhalten noch im November erste Zuschüsse. „Jetzt bringen wir Abschlagszahlungen für Soloselbstständige und Unternehmen auf den Weg“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Donnerstag zur Novemberhilfe. news-24264Thu, 12 Nov 2020 00:00:00 +0100„All das muss nachhaltig finanziert werden“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-11-12-Interview-RND.htmlDie finanziellen Folgen der Corona-Pandemie werden nach Einschätzung von Finanzminister Olaf Scholz noch über Jahre spürbar sein. Der Wert eines guten Gesundheitswesen, eines starken Sozialstaats und eines leistungsfähigen Gemeinwesens sei allen gerade sehr bewusst geworden. „All das muss nachhaltig finanziert sein“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).news-10842Mon, 09 Nov 2020 23:08:41 +0100„Wir dürfen das Virus nicht geringschätzen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-duerfen-das-virus-nicht-geringschaetzen/9/11/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz hat die Berliner Universitätsklinik Charité besucht, um sich über die Behandlung von Corona-Patientinnen und -Patienten zu informieren. „Wir dürfen das Virus nicht geringschätzen, es ist unverändert eine große Gefahr“, betonte Scholz. news-10833Sun, 08 Nov 2020 20:36:59 +0100„Mit voller Kraft gegen die Krise“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-voller-kraft-gegen-die-krise/8/11/2020/ Das Corona-Hilfsprogramm für Unternehmen, die wegen der Corona-Pandemie in Schwierigkeiten geraten sind, wird bis Ende Juni 2021 verlängert. Außerdem wird der KfW-Schnellkredit mit seinen großzügigen Konditionen nun auch für Soloselbstständige und kleine Unternehmen geöffnet. „Der Schutzschirm bleibt weit geöffnet, wir stemmen uns mit voller Kraft gegen die Krise“, sagte Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz.news-24267Sun, 08 Nov 2020 00:00:00 +0100„Eine Warnung auch an uns“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-10-08-gastbeitrag-bams.htmlVizekanzler Olaf Scholz sieht in der von Manipulationsvorwürfen durch US-Präsident Donald Trump überschatteten Stimmauszählung bei der Präsidentschaftswahl auch eine Warnung an Deutschland. „Die Auszählung der Stimmen in den USA war nicht nur ein tagelanger Polit-Krimi, sondern er ist auch eine eindringliche Warnung. Eine Warnung auch an uns in Deutschland, wohin es führen kann, wenn eine Gesellschaft sich spalten lässt“, schreibt der Finanzminister in einem Gastbeitrag in der „Bild am Sonntag“.news-24270Sun, 08 Nov 2020 00:00:00 +0100„Amerika hat gewählt, die Welt atmet auf.“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-10-08-gastbeitrag-spon.htmlIn einem Gastbeitrag für Spiegel online spricht Olaf Scholz über den Ausgang der US-Wahlen 2020 und die Zukunft der transatlantischen Zusammenarbeit.news-10824Fri, 06 Nov 2020 11:39:25 +010010-Milliarden-Euro-Novemberhilfe stehthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/10-milliarden-euro-novemberhilfe-steht/6/11/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz startet ein umfassendes Hilfsprogramm für Unternehmen, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen, die im November ihren Geschäftsbetrieb wegen der Corona-Maßnahmen einstellen müssen. „In dieser Krise geht es darum, solidarisch zusammenzustehen, damit wir weiter vergleichsweise gut durch die Pandemie kommen“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat. Die 10-Milliarden-Euro-Novemberhilfe steht.news-10809Wed, 04 Nov 2020 12:22:04 +0100Alle Stimmen müssen ausgezählt werden https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/alle-stimmen-muessen-ausgezaehlt-werden/4/11/2020/ Seit Monaten schürt US-Präsident Donald Trump Zweifel an der Legitimität der US-Wahl. Nun ruft er sich zum Sieger aus, obwohl die Stimmen noch gezählt werden. Vizekanzler Olaf Scholz fordert die vollständige Auszählung aller Stimmen. news-10806Tue, 03 Nov 2020 17:27:32 +0100Corona-Hilfen jetzt schnell auf den Weg bringenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/corona-hilfen-jetzt-schnell-auf-den-weg-bringen/3/11/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz fordert eine rasche Umsetzung der geplanten europäischen Milliardenhilfen gegen die Corona-Krise. „Hier ist jetzt Pragmatismus gefragt, wir müssen jetzt ganz schnell in die Pötte kommen“, sagte der Finanzminister am Dienstag vor Beratungen mit seinen europäischen Kolleginnen und Kollegen.news-24276Mon, 02 Nov 2020 00:00:00 +0100„Wir bestrafen niemanden“https://www.rtl.de/videos/olaf-scholz-ueber-teil-lockdown-wir-bestrafen-niemanden-5f9fc0006bbe796e9c455432.htmlVizekanzler Olaf Scholz hat den von Bund und Ländern beschlossenen einmonatigen Teil-Lockdown verteidigt. Man wisse schlicht nicht genau, „wo die Ansteckungen stattfinden“, daher sei es „genau richtig“, nun so „drastisch zu handeln“, sagte Scholz im „Frühstart“ von RTL/ntv. „Was wir hier machen, ist Gesundheitsvorsorge. Wir bestrafen niemanden für das, was er in der Vergangenheit gemacht hat“, so Scholz.news-10752Fri, 30 Oct 2020 20:28:41 +0100Nominierung als Direktkandidat für den Wahlkreis 61https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/nominierung-als-direktkandidat-fuer-den-wahlkreis-61/30/10/2020/ Ich freue mich sehr über die Nominierung als Direktkandidat für den Bundestagswahlkreis 61 am heutigen Freitag.news-10743Thu, 29 Oct 2020 16:49:06 +0100Schnell, großzügig und unbürokratisch https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/schnell-grosszuegig-und-unbuerokratisch/29/10/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz verspricht Unternehmen, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen, die im November wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden, „massive, in dieser Größenordnung bisher unbekannte Unterstützungsleistungen“.news-10740Wed, 28 Oct 2020 20:28:42 +0100Wir brechen die Welle, jetzt. https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-brechen-die-welle-jetzt/28/10/2020/Bund und Länder wollen die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen mit massiven Kontaktbeschränkungen über den November hinweg in den Griff bekommen. Gemeinsam. Schnell und entschlossen. Es gehe darum „jetzt hart gegenzusteuern“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz. Das Ziel: Familien, Freundinnen und Freunde sollen gemeinsam Weihnachten feiern können. news-24285Wed, 28 Oct 2020 00:00:00 +0100Interview bei RTL Aktuellhttps://www.rtl.de/videos/bundesfinanzminister-olaf-scholz-zu-corona-beschraenkungen-5f99b139fe515a36b00ac5f6.htmlIm Interview bei RTL Aktuell erklärt Olaf Scholz die neuen Corona-Regeln und beantwortet die Fragen von Peter Kloeppel zu den politischen Entscheidungen des Mittwochs.news-10719Tue, 27 Oct 2020 16:50:01 +0100Jetzt schnell und entschlossen handelnhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jetzt-schnell-und-entschlossen-handeln/27/10/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz fordert schnelle zusätzliche Maßnahmen gegen die rapide steigende Zahl der Corona-Infektionen. Der dramatische Anstieg in den vergangenen Tagen sei „sehr besorgniserregend“, sagte Scholz am Dienstag. „Jetzt sind schnelle und entschlossene Schritte nötig, um diese neue Infektionswelle zu brechen.“ news-10695Sat, 24 Oct 2020 16:40:00 +0200Sind gut gerüstethttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/sind-gut-geruestet/24/10/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz hält Deutschland weiter für finanziell gut gerüstet im Kampf gegen die ökonomischen Folgen der Corona-Krise.news-10698Wed, 21 Oct 2020 20:35:00 +0200Null Toleranz für Extremismus, Rassismus und Antisemitismushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/null-toleranz-fuer-extremismus-rassismus-und-antisemitismus/21/10/2020/Vizekanzler Olaf Scholz sieht wichtige Schritte der Bundesregierung im Kampf gegen Rassismus und Extremismus. Der SPD-Kanzlerkandidat sagte am Mittwoch, die Koalition wolle die Demokratieförderung deutlich verstärken, einen Anti-Rassismus-Beauftragten schaffen und das Wort „Rasse“ aus dem Grundgesetz tilgen.news-10653Fri, 09 Oct 2020 10:41:00 +0200"Ent­schlos­sen ge­gen­hal­ten!"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/entschlossen-gegenhalten/9/10/2020/„Am Jahrestag des Attentats denken wir an die Opfer und trauern mit ihren Angehörigen und Freunden“, schreibt Olaf Scholz in einem Gastbeitrag im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL. Aber dabei darf es nicht bleiben, denn: „Halle ist nur die sichtbare Spitze eines Eisbergs. Wo Neue Rechte versuchen, Grenzen des Sagbaren zu verschieben, sind Staat und Zivilgesellschaft gefragt.“news-10617Wed, 07 Oct 2020 11:20:00 +0200Entschlossen gegen Bilanzmanipulation https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/entschlossen-gegen-bilanzmanipulation/7/10/2020/ Finanzminister Olaf Scholz und Justizministerin Christine Lambrecht haben im Kabinett einen Aktionsplan zur Stärkung der Bilanzkontrolle und der Finanzmarktaufsicht vorgestellt. Schwachstellen bei der Bilanzkontrolle sollen beseitigt und komplexe internationale Firmen-Konstrukte wirksamer kontrolliert werden. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) soll mehr Befugnisse bekommen. „Wir wollen mehr Biss für die Bafin“, sagte Scholz.news-24288Mon, 05 Oct 2020 00:00:00 +0200Re­de: Schluss­run­de Haus­halt 2021https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-10-05-Rede-Scholz-Schlussrunde-Haushalt-2021.htmlIn seiner Rede zur Schlussrunde Haushalt 2021 spricht Olaf Scholz über einen Haushalt in einer sehr bewegenden Zeit, die große Herausforderungen mit sich bringt.news-24291Fri, 02 Oct 2020 00:00:00 +0200„Wir brauchen Respekt voreinander.“https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/scholz-interview-einheit-1794934Am 3. Oktober feiert Deutschland den 30. Jahrestag seiner Einheit. Anlässlich dieses Jubiläums spricht Vizekanzler Olaf Scholz im Interview mit dem Magazin der Bundesregierung SCHWARZROTGOLD über die Währungsunion, Ostdeutsche in Spitzenpositionen - und was die Wiedervereinigung für ihn persönlich bedeutet. news-24294Thu, 01 Oct 2020 00:00:00 +0200„Ich will keinen Coach“https://www.echo-online.de/panorama/aus-aller-welt/ich-will-keinen-coach-olaf-scholz-im-redaktionsgesprach_22359515Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz äußert sich bei der VRM in Mainz über sein Image, Steuern für Reiche und ob er Angela Merkel vermissen wird.news-10620Tue, 29 Sep 2020 11:38:00 +0200Kraftvoll gegen die Folgen der Krise https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kraftvoll-gegen-die-folgen-der-krise/29/9/2020/ Es geht um die Gesundheit, um Existenzen, Jobs, um Investitionen in die Zukunft – und um viel Geld. Um die Folgen der Corona-Krise im Griff zu behalten, wird es im kommenden Jahr im Bundeshaushalt neue Schulden von 96 Milliarden Euro geben. Denn: „Nicht handeln wäre sehr viel teurer als handeln“, sagt Finanzminister Scholz. news-24297Tue, 29 Sep 2020 00:00:00 +0200Ein­brin­gung Bun­des­haus­halt 2021 und Fi­nanz­pla­nung bis 2024https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-09-29-Rede-Scholz-Bundeshaushalt-2021-Finanzplanung-bis-2024.htmlIn seiner Rede machte Olaf Scholz deutlich, dass die Bundesregierung viele zusätzliche Mittel aufwendet, um die Corona-Folgen zu bewältigen. Dabei stellte er klar, dass Nichtstun letztlich viel teurer käme und zog Parallelen zur Finanzkrise 2008. Deutschland habe es damals geschafft aus der Krise herauszuwachsen. Er sei sehr zuversichtlich, dass wir auch dieses Mal gestärkt aus der Krise herauskommen können.news-24300Mon, 28 Sep 2020 00:00:00 +0200„Gegen die Krise anzusparen, wäre fatal“https://www.vorwaerts.de/artikel/scholz-haushalt-2021-gegen-krise-anzusparen-waere-fatalOlaf Scholz will mit seinem Haushalt 2021 ein klares Signal geben: „Wir gehen die ganze Wegstrecke durch diese Krise gemeinsam“, so der Minister im vorwärts-Interview. Trotz Corona könne die Wirtschaft 2022 wieder Vorkrisen-Niveau erreichen. Die Schuldenbremse habe sich bewährt.news-24303Mon, 28 Sep 2020 00:00:00 +0200„Wer Kanzlerkandidat der Union wird, ist mir herzlich egal“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-09-25-t-online.htmlIm Interview mit T-Online spricht Olaf Scholz u. a. über die Problematik Geldwäsche und die Beteiligung am größten Hilfsprogramm, das es jemals in der EU gab.news-24306Mon, 28 Sep 2020 00:00:00 +0200„Wir kümmern uns“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-09-28-olaf-scholz-thueringer-allgemeine-erfurt.htmlIm Interview mit der Thüringer Allgemeine Erfurt würdigt Olaf Scholz den Umgang der Ostdeutschen mit den tiefgreifenden Veränderungen während der Wendezeit und zeigt auf welche Lehre die Bundesregierung daraus für den Strukturwandel beim Ausstieg aus der Braun- und Steinkohle gezogen hat.news-24309Sun, 27 Sep 2020 00:00:00 +0200„Wir haben es selbst in der Hand.“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-09-27-olaf-scholz-welt-am-sonntag.htmlIm Interview mit der Welt am Sonntag (WamS) spricht Olaf Scholz über die Bewältigung der Corona-Krise sowie den Haushalt und die Steuerpolitik.news-10623Thu, 24 Sep 2020 11:42:00 +0200Mit voller Kraft aus der Krise https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-voller-kraft-aus-der-krise/24/9/2020/ Mit dem Bundeshaushalt 2021 schafft Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz die Grundlage dafür, dass Deutschland mit voller Kraft aus der Krise kommt. Es geht um Rekordinvestitionen in die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit des Landes und den sozialen Zusammenhalt.news-10626Wed, 23 Sep 2020 11:45:00 +0200In welcher Welt lebt Merz? https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/in-welcher-welt-lebt-merz/23/9/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz hat Äußerungen des CDU-Politikers Friedrich Merz über Kurzarbeit und Lehrkräfte in der Corona-Krise scharf kritisiert. Auch andere Einlassungen des Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz skizzieren ein verschrobenes Weltbild.news-10629Fri, 18 Sep 2020 11:48:00 +0200Überbrückungshilfe wird verlängert, ausgeweitet und vereinfacht https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ueberbrueckungshilfe-wird-verlaengert-ausgeweitet-und-vereinfacht/18/9/2020/ Zahlreiche Unternehmen, vor allem aber auch kleine und mittelständische Betriebe, haben wegen Corona weiterhin mit erheblichen Umsatzeinbrüchen zu kämpfen. Um ihre Existenz zu sichern, wird die Überbrückungshilfe verlängert, ausgeweitet und vereinfacht. „Wir tun alles, damit wir gemeinsam gut durch die Pandemie kommen und schnell wieder voll durchstarten können“, sagte Vizekanzler und Kanzlerkandidat Olaf Scholz.news-10632Mon, 07 Sep 2020 12:08:00 +0200Corona-Kinderbonus kommt aufs Konto https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/corona-kinderbonus-kommt-aufs-konto/7/9/2020/ Start der Auszahlung des Kinderbonus: Ab diesem Montag erhalten die Eltern in Deutschland einen 300-Euro-Aufschlag pro Kind in diesem Jahr. Das sei eine „gute und praktische Hilfe“, sagt Vizekanzler Olaf Scholz. Sie komme da an, wo sie wirklich gebraucht werde. news-24312Mon, 07 Sep 2020 00:00:00 +0200Mehr Biss für die staatliche Aufsichthttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-09-07-neue-osnabruecker-zeitung.htmlIm Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung spricht Olaf Scholz u.a. über den Untersuchungsausschuss zum Wirecard-Fall, das Konjunkturpaket und seine Kanzlerkandidatur.news-24315Mon, 31 Aug 2020 00:00:00 +0200„Das Rennen ist offen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200831-OS-Rheinische-Post.htmlKanzlerkandidat, Vizekanzler und Finanzminister spricht im In­ter­view mit der Rhei­ni­schen Post über Unterschiede zu Angela Merkel, Pläne für die Kanzlerschaft, Rekordinvestitionen und die Gründe, warum er nicht mehr SPD-Vorsitzender werden will.news-24318Thu, 27 Aug 2020 00:00:00 +0200„Es ist Zeit, dass CDU und CSU sich auf der Oppositionsbank regenerieren.“https://www.vorwaerts.de/artikel/olaf-scholz-zeit-cdu-csu-oppositionsbank-regenerierenKanzlerkandidat Olaf Scholz rechnet sich und der SPD gute Chancen bei der Bundestagswahl aus. CDU und CSU will er in die Opposition schicken. Ein Interview mit dem vorwärts.news-24321Mon, 24 Aug 2020 00:00:00 +0200„Wir stehen am Beginn einer neuen Ära“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200824-OS-Westfaelischer-Anzeiger.htmlBundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wirbt im Interview mit dem West­fä­li­schen An­zei­ger für eine Gesellschaft, die vom gegenseitigen Respekt geprägt ist, eine klimagerechte Modernisierung der Gesellschaft und ein starkes, souveränes Europa.news-24324Mon, 24 Aug 2020 00:00:00 +0200„Es geht um die Zeit nach Corona.“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200824-OS-KstA.htmlIm Gespräch mit dem Kölner Stadt-Anzeiger spricht Kanzlerkandidat Olaf Scholz über die Zukunftspläne der Partei und die Aussicht auf einen baldigen Corona-Impfstoff. Außerdem verrät er auch seine Hoffnungen für die US-Wahl.news-24327Fri, 21 Aug 2020 00:00:00 +0200„Wir werden mit Geschlossenheit überraschen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200821-OS-Funke.htmlKanzlerkandidat und Vizekanzler Olaf Scholz spricht im Interview mit den Funke Medien darüber, wie er als Kanzler der Bundesrepublik Deutschland in eine gute Zukunft führen will.news-10635Thu, 20 Aug 2020 12:39:00 +0200Wirtschaft nach Corona. Bleibt alles anders? https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wirtschaft-nach-corona-bleibt-alles-anders/20/8/2020/ Der Zukunftsdialog ging am Mittwoch in die nächste Runde – mit einem spannenden Thema! „Wirtschaft nach Corona. Bleibt alles anders?“ Darüber diskutierte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans, unter anderem mit Kanzlerkandidat, Vizekanzler Olaf Scholz. Auch die Bestsellerautorin und Nachhaltigkeitsforscherin Maja Göpel war dabei, der Wirtschaftsweise Achim Truger und Dorothea Voss von der Hans-Böckler-Stiftung.news-24330Wed, 19 Aug 2020 00:00:00 +0200„Ich will die Wahl gewinnen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200819-OS-AA.htmlAls Kanzlerkandidat will Olaf Scholz die SPD über die 20 Prozent-Marke führen - deutlich. Voraussetzung dafür sei, dass die Partei geschlossen hinter ihm stehe. Ein Interview mit der „Aachener Zeitung“.news-10638Mon, 17 Aug 2020 12:46:00 +0200Damit niemand auf der Strecke bleibthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/damit-niemand-auf-der-strecke-bleibt/17/8/2020/ Vizekanzler und Kanzlerkandidat Olaf Scholz will wegen der anhaltenden Corona-Krise das Kurzarbeitergeld deutlich verlängern. Er wolle die Bezugsdauer auf 24 Monate verlängern, „damit niemand auf der Strecke ohne Not entlassen wird“, sagte Scholz der „Bild am Sonntag“. news-24333Mon, 17 Aug 2020 00:00:00 +0200„Wähler haben so viel Macht wie noch nie“https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Scholz-Waehler-haben-so-viel-Macht-wie-noch-nie-article21978160.htmlVizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz will den Kampf ums Kanzleramt gewinnen. Im RTL/ntv-Interview spricht er über seine Doppelrolle als CDU-Partner und -Herausforderer und den Konflikt in Belarus.news-10641Mon, 10 Aug 2020 12:51:00 +0200„Gemeinsam machen wir was draus!“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gemeinsam-machen-wir-was-draus/10/8/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz soll Deutschland als Bundeskanzler in die Zukunft führen. Auf Vorschlag der beiden Parteivorsitzenden nominierten Präsidium und Parteivorstand ihn am Montag einstimmig zum Kanzlerkandidaten der SPD für die Bundestagswahl 2021. „Ich freue mich über die Nominierung – und ich will gewinnen!“, sagte Scholz.news-17696Fri, 24 Jul 2020 00:00:00 +0200Interview mit der ZEIThttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeit/24/7/2020/Die Lobbyisten bringen sich schon in Stellung. Wir brauchen vor allem Wirtschaftsprüfer, die wirklich prüfen. Das gefällt nicht jedem. Mein Ziel ist außerdem, dass die BaFin mehr in Richtung der amerikanischen Finanzaufsicht SEC geht, die umfassendere Befugnisse hat und gegenüber den Finanzunternehmen mit einem großen Selbstbewusstsein auftritt.news-24336Thu, 23 Jul 2020 00:00:00 +0200„Wir müssen den Moment für Reformen nutzen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-07-23-zeit-interview.htmlIm ZEIT-Interview spricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz über Wirecard, Reformen in der Finanzaufsicht und die Einigung auf den EU-Wiederaufbaufonds.news-24339Wed, 08 Jul 2020 00:00:00 +0200Gemeinsam zu einem stärkeren Europahttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-07-08-interview-scholz-gemeinsames-europa.htmlIn einem Gastbeitrag in unterschiedlichen europäischen Zeitungen – Le Figaro, La Repubblica, El Pais, Ta Nea, Expresso, Gazeta Wyborcza, Le Soir und Die Welt – gibt Vizekanzler Olaf Scholz einen Ausblick auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und skizziert die wichtigsten Herausforderungen und Aufgaben.news-17699Wed, 08 Jul 2020 00:00:00 +0200Gemeinsam. Europa wieder stark machenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gemeinsam-europa-wieder-stark-machen/8/7/2020/Europa hat sich bewährt. Zwischen den EU-Ländern hat es mehr gegenseitige Hilfe gegeben als in irgendeiner Region sonst auf der Welt: Hunderte akut erkrankte Patienten wurden zur Behandlung in europäische Nachbarländer ausgeflogen, tausende Tonnen medizinisches Material wurden zwischen EU-Staaten geteilt. Und als die ersten Anzeichen einer Krise auf den Finanzmärkten sichtbar wurden, haben wir als Finanzminister kraftvoll gehandelt und in Rekordzeit ein dreifaches Sicherheitsnetz aufgespannt für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, für Unternehmen und für die Haushalte der Mitgliedstaatennews-24342Sun, 05 Jul 2020 00:00:00 +0200„Wir wollen der Finanzaufsicht mehr Rechte geben”https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-07-05-FAS.htmlIm Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung spricht Finanzminister Olaf Scholz über die Geschehnisse bei Wirecard und die deutschen Kontrollbehörden.news-17702Sun, 05 Jul 2020 00:00:00 +0200Interview Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-frankfurter-allgemeine-sonntagszeitung/5/7/2020/Der Fall Wirecard zeigt vielleicht, wie wichtig es ist, Instrumente immer wieder nachzuschärfen, wenn sie in der Praxis nicht ausreichen. Seit meinem Amtsantritt sind wir beispielsweise Missstände im Kampf gegen Schwarzarbeit angegangen und haben den dafür zuständigen Zoll so aufgestellt, dass er sehr viel effektiver arbeiten kann. Gleiches gilt bei der Bekämpfung der Steuerhinterziehung, die wir u.a. im Bundeszentralamt für Steuern neu aufgestellt haben. Und jetzt gilt es, die richtigen Schlüsse aus dem Desaster Wirecard zu ziehen.news-10794Thu, 02 Jul 2020 22:38:00 +0200„Riesenschub für unsere Zukunft“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/riesenschub-fuer-unsere-zukunft/2/7/2020/ Der Bundestag hat den zweiten Nachtragshaushalt beschlossen, damit das Konjunkturpaket schnell und entschlossen umgesetzt werden kann. „Wir tun alles, um jetzt mit voller Kraft aus der Krise zu kommen“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz. news-17705Thu, 02 Jul 2020 00:00:00 +0200Corona-Konjunktur- und Krisenbewältigungspakethttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/corona-konjunktur-und-krisenbewaeltigungspaket/2/7/2020/Ich habe vor einiger Zeit gesagt: Wenn man so viel Geld ausgibt, dann wird es ja wohl möglich sein, eine Grundrente zu finanzieren. - Ich habe das etwas weniger elegant ausgedrückt, aber im Ergebnis ist das richtig. Es ist auch ein politisches Zeichen, dass wir etwas ganz Bestimmtes nicht tun: Wir werden gegen diese Krise nicht ansparen, und wir werden den Sozialstaat, der uns so leistungsfähig durch diese Krise führt, nicht antasten, sondern ausbauen.news-24345Tue, 30 Jun 2020 00:00:00 +0200„Die Lebensleistung der Ostdeutschen wird nicht ausreichend gewürdigt“https://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Presse/RedenUndInterviews/redenUndInterviews.html?gtp=%2526e7f1c246-e4ad-4de6-8ad0-505f75d38e6b_list%253D3Im RND-Interview erinnert sich Vizekanzler Olaf Scholz daran, wie er die Wendezeit erlebte. Der Finanzminister kritisiert die Arbeit der Treuhand und verrät, warum er in den 90er-Jahren häufig in Ostdeutschland unterwegs war.news-17708Tue, 30 Jun 2020 00:00:00 +020030 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion (Interview Mitteldeutsche Zeitung)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/30-jahre-wirtschafts-und-waehrungsunion-interview-mitteldeutsche-zeitung/30/6/2020/Es war schon eine belastende Situation, denn es ging um viele Arbeitsplätze, aber ich war und bin froh, dass ich etwas helfen konnte. Mein Respekt gegenüber der Leistung der Ostdeutschen ist riesengroß, denn sie mussten sich damals innerhalb kürzester Zeit an völlig neue Gegebenheiten anpassen. Die eigene Erfahrung zeigt einem, wie schwer so etwas fällt. Einen derart massiven Umbruch zu bewältigen, ist eine enorme Lebensleistung, die noch zu oft nicht ausreichend gewürdigt wird.news-10797Mon, 29 Jun 2020 22:41:00 +0200Kräftige Impulse für unser Land https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kraeftige-impulse-fuer-unser-land/29/6/2020/ Bundestag und Bundesrat haben das Konjunkturpaket verabschiedet. Die Senkung der Mehrwertsteuer wird die Kaufkraft steigern und die Konjunktur kräftig ankurbeln. Gerade Menschen mit niedrigen Einkommen profitieren davon. Und mit dem Kinderbonus werden Familien besonders unterstützt. „Wir setzen kräftige Impulse, um unser Land aus der Krise zu führen“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz. news-24348Mon, 29 Jun 2020 00:00:00 +0200Olaf Scholz und Sven­ja Schul­ze: Die Wei­chen rich­tig stel­lenhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-06-29-Weichen-Schulze-Scholz.htmlFinanzen und Umweltschutz gehen Hand in Hand, wenn es um unsere Gesundheit geht, betonen Vizekanzler Olaf Scholz und Umweltministerin Svenja Schulze in einem "Handelsblatt"-Gastbeitrag.news-24351Mon, 22 Jun 2020 00:00:00 +0200Virtuelle Keynote für den Frankfurt Finance Summithttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-06-22-BT-Rede-Frankfurt-Finance-Summit.htmlIn seiner virtuellen Videobotschaft (auf Englisch) auf der Konferenz "Frankfurt Finance Summit 2020" spricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz über Deutschlands wirksame Corona-Hilfsprogramme. Außerdem betont er, wie wichtig eine gemeinsame europäische Antwort auf die Corona-Pandemie ist.news-17711Mon, 22 Jun 2020 00:00:00 +0200Frankfurt Finance Summithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/frankfurt-finance-summit/22/6/2020/In the area of economic policy, our focus is shifting from damage control towards recovery. That is why we are now following up Germany’s largest ever crisis support programme with its largest stimulus programme. Our automatic stabilisers are already having a substantial effect. 130 billion euros from the stimulus programme will go a long way towards altering the dynamics of our economy. We will kick-start our economic recovery with a ka-boom.news-17714Sat, 20 Jun 2020 00:00:00 +0200Interview Stuttgarter Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-stuttgarter-zeitung/20/6/2020/Industriepolitik und die Sicherung von Arbeitsplätzen sind und bleiben klassische Politik der SPD. Und diese Handschrift ist auch im Konjunkturpaket klar erkennbar. Wir haben darin mehr als acht Milliarden Euro direkt für die Branche vorgesehen: Wir helfen bei Investitionen, der Forschung und bei der Sicherung von Arbeitsplätzen auf dem Automobilsektor. Wir erneuern öffentliche Fuhrparks, fördern massiv den Ausbau der Elektromobilität und steigen groß in die Wasserstoffwirtschaft ein.news-24354Fri, 19 Jun 2020 00:00:00 +0200„Ich will nicht bei den Ärmsten sparen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-06-19-Stuttgarter-Zeitung.htmlVizekanzler Olaf Scholz spricht im Interview mit der Stuttgarter Zeitung über das Konjunkturprogramm und den Wandel in der Autobranche.news-17717Fri, 19 Jun 2020 00:00:00 +0200Corona-Steuerhilfegesetz und Zweites Nachtragshaushaltsgesetzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/corona-steuerhilfegesetz-und-zweites-nachtragshaushaltsgesetz/19/6/2020/Das war eine Sternstunde des Bürgersinns und auch der Solidarität in Deutschland, und sie waren und sind auch ein Ausdruck der Leistungsfähigkeit unserer Demokratie, auch weil der Staat und weil Bund, Länder und Gemeinden, Regierungen und Parlamente gezeigt haben, dass sie kraftvoll und schnell handeln können. Uns allen war dabei klar: Es geht um das Ganze, um das ganz Große, die Gesundheit, den Wohlstand, die Zuversicht und die Zukunft unserer Landes und natürlich immer wieder auch den Zusammenhaltnews-10785Wed, 17 Jun 2020 22:13:00 +0200„Mit voller Kraft aus der Krise“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-voller-kraft-aus-der-krise-1/17/6/2020/ Das Bundeskabinett hat einen zweiten Nachtragshaushalt beschlossen, damit das Konjunkturpaket schnell und entschlossen umgesetzt werden kann. Ziel ist, der Wirtschaft einen kräftigen Schub zu geben und damit Arbeitsplätze zu sichern. „Das ist ein Wumms-Paket, mit dem wir jetzt aus der Krise kommen wollen“, sagte Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz.news-24357Wed, 17 Jun 2020 00:00:00 +0200Tagesthemen-Interview zum zweiten Nachtragshaushalthttps://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-717109.htmlnews-10791Fri, 12 Jun 2020 22:33:00 +0200Mit Zu­ver­sicht und vol­ler Kraft aus der Kri­se https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-zuversicht-und-voller-kraft-aus-der-krise/12/6/2020/ Bares Geld aufs Familienkonto und sparen bei jedem Einkauf - die Bundesregierung hat am Freitag neue Entlastungen wegen der Corona-Pandemie auf den Weg gebracht. Sie betreffen jeden Bundesbürger und sollen den Konsum kräftig ankurbeln. „Wir wollen aus der Krise raus mit voller Kraft“, betonte Vizekanzler Olaf Scholz. news-24360Fri, 05 Jun 2020 00:00:00 +0200„Alle werden zufrieden sein“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-06-05-Handelsblatt.htmlVizekanzler Olaf Scholz im Gespräch mit dem Handelsblatt zum 130 Milliarden Euro Konjunkturpaket und wie wir mit den Folgen der Krise finanziell gut umgehen. Nach Einschätzung des Bundesfinanzministers wäre es ein Erfolg, wenn wir Anfang 2022 wirtschaftlich wieder auf dem Stand von vor der Krise stünden.news-17720Fri, 05 Jun 2020 00:00:00 +0200Interview Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-handelsblatt/5/6/2020/Das Paket enthält Einkommensverbesserungen für viele Bürgerinnen und Bürger, etwa mit dem Kinderbonus und der steuerlichen Entlastung für Alleinerziehende. Für kleine und mittelständische Unternehmen wird es Überbrückungshilfen geben. Wir unterstützen die Kommunen finanziell sogar dauerhaft, damit dort die Investitionen nicht heruntergefahren werden. Und wir fördern die Transformation der Wirtschaft, etwa mit Investitionen in die Digitalisierung und den Klimaschutz. Das hat alles Wumms.news-24363Fri, 29 May 2020 00:00:00 +0200Rede zum SURE Gewährleistungsgesetz im Bundestaghttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-05-29-BT-Rede-Gewaehrleistungsgesetz.htmlDer Deutsche Bundestag debattierte den Gesetzentwurf der Bundesregierung, der die rechtlichen Grundlagen zur Übernahme von Gewährleistungen für das europäische Kurzarbeitprogramm SURE schaffen soll.news-17723Fri, 29 May 2020 00:00:00 +0200Schreiben an den Wahlkreis 61https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/schreiben-an-den-wahlkreis-61/29/5/2020/Abgeordneter des Deutschen Bundestags zu sein, ist das höchste Amt, in das man direkt gewählt werden kann. Von 1998 bis 2011 war ich bereits Mitglied des Deutschen Bundestags. Mir war dieses Wahlamt immer besonders wichtig. Die aktive Wahlkreisarbeit mit vielen Veranstaltungen hatte für mich einen hohen Stellenwert. Dafür ist die Verankerung im Wahlkreis wichtig.news-17726Fri, 29 May 2020 00:00:00 +0200Zum SURE Gewährleistungsgesetzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zum-sure-gewaehrleistungsgesetz/29/5/2020/Dass Deutschland durch die letzte Krise 2008/2009 so gut gekommen ist, hat ganz wesentlich an dem automatischen Stabilisator Kurzarbeit gelegen, der dazu geführt hat, dass nicht plötzlich Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz verloren haben. International wird es gelobt: vom Internationalen Währungsfonds, von der OECD, auch von der Europäischen Union schon immer in der Vergangenheit. Deshalb finde ich, es ist eine gute Botschaft, zu sagen: Alle wollen das jetzt auch machen. - Die noch bessere ist: Wir wollen ihnen dabei helfen, das in ihren Ländern auch zu können.news-24366Mon, 25 May 2020 00:00:00 +0200„Engagement auf Zeit“https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/videos/olaf-scholz-statement-lufthansa-hilfspaket-100.htmlLufthansa sei durch die Corona-Krise schuldlos in eine schwierige Lage geraten, sagt Finanzminister Olaf Scholz im ZDF. Sobald der Konzern wieder flott sei, ziehe sich der Staat wieder zurück.news-24369Wed, 20 May 2020 00:00:00 +0200„Gute Arbeit gibt es nicht zum Nulltarif“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-05-20-Bild-der-Frau.htmlIm Interview mit "Bild der Frau" spricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz über die Aufwertung systemrelevanter Berufe. Der Vizekanzler unterstreicht die dauerhafte Anerkennung dieser Arbeit durch bessere Bezahlung und plädiert für einen deutlich höheren Mindestlohn von 12 Euro – denn gute Arbeit gibt es nicht zum Nulltarif.news-24372Wed, 20 May 2020 00:00:00 +0200Solidarität in Europa und in Deutschlandhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-05-20-Zeit-Interview.htmlIm ZEIT-Interview spricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz über europäische Verantwortung und Solidarität. Er sieht die Krise als Chance zur Fortentwicklung der Europäischen Union, als Impuls für ein stärkeres Zusammenwachsen der EU. Solidarität fordert der Vizekanzler auch für die Kommunen, die aufgrund der Coronakrise und Altschulden unter hohem Druck stehen.news-17729Wed, 20 May 2020 00:00:00 +0200Interview mit der ZEIThttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeit-1/20/5/2020/Meine Vorstellung ist, dass Europa stärker zu einer Union zusammenwächst. Wer über gemeinsame Ausgaben spricht, wie wir sie gerade diskutieren, sollte sich auch Gedanken machen über echte eigene Einnahmen. Dafür bietet sich zum Beispiel eine einheitliche Besteuerung von Finanztransaktionen an oder Einnahmen aus einem europaweiten Emissionshandel für Luftverkehr und Seeverkehr.news-24375Tue, 19 May 2020 00:00:00 +0200Re­de im Bun­des­tag zum Co­ro­na-Steu­er­hil­fe­ge­setzhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-05-15-BT-Rede-Corona-Steuer.html„Wenn die meisten Entscheidungen, die mit dem Lockdown verbunden sind, auslaufen und die Lockerungen ausgeweitet werden, dann muss es auch mit der Konjunktur wieder aufwärts gehen, und wir brauchen ein Konjunkturprogramm.“news-17732Fri, 15 May 2020 00:00:00 +0200Erste Lesung zum Corona-Steuerhilfegesetzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/erste-lesung-zum-corona-steuerhilfegesetz/15/5/2020/Was wir aber auch brauchen, sind ganz konkrete und zahlreiche Hilfen für die verschiedenen Branchen und Bereiche, die Unterstützung brauchen. Das wird in diesem Konjunkturprogramm noch eine Rolle spielen. Da geht es dann um die Kunst, um die Kultur. Da geht es aber zum Beispiel auch um diejenigen, die Veranstaltungen machen. Da geht es um Schausteller. Da geht es ganz sicher um diejenigen, die Gastronomie oder Hotels betreiben.news-10788Thu, 14 May 2020 22:27:00 +0200Jetzt in unsere Zukunft investierenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jetzt-in-unsere-zukunft-investieren/14/5/2020/ Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht das Land trotz sinkender Steuereinnahmen gut gewappnet: „Dank der guten Haushaltspolitik der vergangenen Jahre ist die Corona-Krise finanziell zu bewältigen.“ Zugleich kündigt er für Anfang Juni ein Konjunkturprogramm an, das neuen Schwung bringen soll. Es geht um mutige Investitionen in Arbeitsplätze, Wirtschaft, Kultur, Familien, Kommunen, Schulen, Klima, Digitalisierung und Infrastruktur.news-24378Thu, 14 May 2020 00:00:00 +0200Re­de im Bun­des­tag zum Pan­de­mic Cri­sis Sup­port des ESMhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-05-14-BT-Rede-ESM.html„Europäische Solidarität praktizieren“ – dafür warb Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Deutschen Bundestag. Nur so könne das von der Eurogruppe auf den Weg gebrachte Pandemic Crisis Support-Instrument des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) aktiviert werden, um den EU-Mitgliedstaaten bei der Bewältigung der Corona-Krise zu helfen.news-17735Thu, 14 May 2020 00:00:00 +0200Zum europäischen Corona-Hilfspaket (vorsorgliche Kreditlinie des ESM)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zum-europaeischen-corona-hilfspaket-vorsorgliche-kreditlinie-des-esm/14/5/2020/Wir erleben heute alle die Auswirkung der großen Pandemie, die weltweit mit dem Coronavirus verbunden ist. Was wir bei dieser Gelegenheit immer wieder neu verstehen: Wir hängen als Menschen dieses Planeten alle voneinander ab. Niemand kann das als eine Angelegenheit begreifen, die nur auf nationaler Ebene gelöst werden kann. Wir sind eine Menschheit, und deshalb müssen wir auch eine gemeinsame globale Strategie in dieser Frage entwickeln.news-24381Mon, 11 May 2020 00:00:00 +0200„Ich kämp­fe um je­den Job“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-05-10-Tagesspiegel.htmlFinanzminister Olaf Scholz erläutert im „Tagesspiegel“-Interview, wie er sich ein Konjunkturprogramm vorstellt.news-24384Mon, 11 May 2020 00:00:00 +0200„Leis­tungs­fä­hig­keit und So­li­da­ri­tät sind wich­tig“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-05-11-Rede-Steuerberaterkongress.htmlIn einer Videobotschaft zum Steuerberaterkongress 2020 der Bundessteuerberaterkammer sagt Bundesfinanzminister Olaf Scholz: „Die Krise zeigt: Leistungsfähigkeit und Solidarität sind wichtig. Modelle, in denen jeder vor allem an sich selber denkt, funktionieren nicht.“news-17738Mon, 11 May 2020 00:00:00 +0200Videobotschaft zum Steuerberaterkongress 2020https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/videobotschaft-zum-steuerberaterkongress-2020/11/5/2020/Ein Miteinander und ein starker Sozialstaat sind wichtig. Modelle, in denen jeder vor allem an sich selber denkt, funktionieren nicht. Es wird auch nach der Krise auf Gerechtigkeit und Solidarität auch im Steuersystem ankommen. Darauf, dass starke Schulter mehr tragen, weil sie es können. Wir werden darauf achten, dass alle, gerade große Unternehmen und insbesondere diejenigen, die jetzt staatliche Hilfe annehmen, ihren fairen Anteil leisten.news-17741Sun, 10 May 2020 00:00:00 +0200Interview mit dem Tagesspiegelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-tagesspiegel/10/5/2020/Bereits in das Programm zur Bundestagswahl 2017 haben wir hineingeschrieben, dass wir die Steuern für untere und mittlere Einkommen senken wollen. Im Gegenzug sollen diejenigen, die sehr, sehr, sehr viel verdienen, einen etwas höheren Beitrag leisten. Das bleibt unser Ziel und wird ganz sicher auch in unserem nächsten Wahlprogramm stehen.news-17744Fri, 08 May 2020 00:00:00 +0200Europe Day: A new Beginning for Europe!https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europe-day-a-new-beginning-for-europe/8/5/2020/Together, we will take all necessary steps to weather this crisis. And we will also work together, to get Europe re-started. The EU will create a common fund to aid our speedy economic recovery. In all this, we Social Democrats stand for solidarity. This is our message. And it is as important today as it was 70 years ago.news-10779Mon, 27 Apr 2020 21:58:00 +0200Keine Dividende, keine Boni bei Staatshilfe https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keine-dividende-keine-boni-bei-staatshilfe/27/4/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz schließt Staatshilfen in der Coronakrise für Unternehmen mit Dividendenauszahlung aus. „Die Vorgaben sind klar: Wer einen Kredit bekommen will aus den KfW-Hilfsprogrammen, darf keine Gewinne oder Dividenden ausschütten“, sagte der Finanzminister der „Bild am Sonntag“. „Und bei den Boni-Zahlungen sehen wir ebenfalls strikte Regeln vor, das wäre sonst niemandem zu vermitteln." news-24387Mon, 27 Apr 2020 00:00:00 +0200„Un­ser Atem ist lang“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-04-26-BamS-Heil.htmlIm Interview mit der Bild am Sonntag vom 26.04.2020 erklären Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesfinanzminister Olaf Scholz u.a., wie sie einen Rechtsanspruch auf Homeoffice nach der Corona-Krise durchsetzen wollen und halten an der Einführung der Grundrente fest.news-17747Sun, 26 Apr 2020 00:00:00 +0200Interview mit BM Hubertus Heil in der Bild am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-bm-hubertus-heil-in-der-bild-am-sonntag/26/4/2020/Ein wirksamer Schutz vor weiteren Infektionen wird nur funktionieren, wenn sich diejenigen, die unter Corona-Verdacht stehen, strikt an die Quarantäne-Vorgaben halten. Wenn eine Quarantäne von staatlicher Seite gewollt ist, darf es keinen sozialen oder finanziellen Druck geben.news-24390Thu, 23 Apr 2020 00:00:00 +0200Was nun, Herr Scholz?https://www.zdf.de/politik/was-nun/was-nun-herr-scholz-108.htmlDie Bundesregierung hat wegen der Corona-Krise das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik beschlossen. Auch die EU mobilisiert Milliarden im Kampf gegen die Corona-Pandemie.news-24393Tue, 21 Apr 2020 00:00:00 +0200„Der Staat ist da, wenn man ihn braucht. Das ist unser Versprechen.“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-04-21-Interview-scholz.htmlIn der April-Ausgabe unseres BMF-Monatsberichts spricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz über die Corona-Krise, die zu erwartenden Folgen und die Maßnahmen der Bundesregierung. Er ist zuversichtlich, dass Deutschland gut aus der Krise kommt und verrät, was er sich von der Gesellschaft wünscht, wenn die Abstandsregeln wieder aufgehoben sind.news-24396Mon, 20 Apr 2020 00:00:00 +0200„Priorität hat die Gesundheit“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200419-WamS.htmlIm Interview mit der Welt am Sonntag zur Corona-Krise stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz finanzielle Unterstützung für Branchen in Aussicht, die den Betrieb nicht so schnell wieder aufnehmen dürfen. „Wir schauen genau, ob und wo wir gezielt weitere Hilfen benötigen. Dabei haben wir vor allem jene Branchen im Blick, für die es noch nicht so schnell wieder losgeht.“news-17750Sun, 19 Apr 2020 00:00:00 +0200Interview mit der Welt am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag/19/4/2020/Gleich zu Beginn haben wir entscheiden, nicht in die Krise hineinzusparen sondern massiv gegenzuhalten. Deshalb werden wir weiterhin das Investitionsniveau hochhalten und an den finanz- und sozialpolitischen Entscheidungen festhalten: Zum Januar kommen die Grundrente und die Abschaffung des Soli für 90 Prozent derer, die ihn heute zahlen. Das ist ein Konjunkturimpuls. Wenn es dann soweit ist, können wir über weitere Schritte nachdenken, um die Konsumfreude der Bürgerinnen und Bürger anzufachen. Hinzu können auch steuerliche Investitionsanreize für Unternehmen kommen, damit jeder, der noch zögert, das Geld schnell in die Hand nimmt.news-10782Tue, 14 Apr 2020 22:06:00 +0200Die Grundrente kommt https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-grundrente-kommt/14/4/2020/ Wer viel in seinem Leben geleistet hat, muss von seiner Rente auch ordentlich leben können. Deshalb hat die SPD die Grundrente durchgesetzt. Und weist Forderungen aus der Union zurück, angesichts der Pandemie Finanzierung und Zeitplan der Grundrente zu überdenken. „Wir werden die Grundrente zum 1. Januar 2021 einführen“, stellt Vizekanzler Olaf Scholz klar. news-24399Thu, 09 Apr 2020 00:00:00 +0200Virtuelle Keynote für Global Solutions Summithttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-04-08-Digital-Global-Solutions-Summit-2020.htmlDer diesjährige Global Solutions Summit findet aufgrund der Corona-Pandemie virtuell statt. In seiner Videobotschaft (auf Englisch) geht Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf die Notwendigkeit einer internationalen Mindestbesteuerung ein, damit alle ihren fairen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten.news-17753Thu, 09 Apr 2020 00:00:00 +0200Keynote - Digital Global Solutions Summit 2020https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-digital-global-solutions-summit-2020/9/4/2020/And when so much depends on the ability of states to take effective action, we must work to ensure fiscal firepower and robust national budgets in all countries. We must not allow some to avoid contributing their fair share. We need a global corporate taxation framework that is fit for a globalised economy. A framework that makes profit shifting to tax havens a thing of the past.news-24402Mon, 06 Apr 2020 00:00:00 +0200Eine solidarische Antwort auf die Corona-Krise in Europahttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-04-06-Maas-Scholz.htmlBundesfinanzminister Olaf Scholz nimmt gemeinsam mit Bundesaußenminister Heiko Maas in einem Gastbeitrag in diversen europäischen Tageszeitungen Stellung zur Europäischen Solidarität in der Corona-Krise. „Der Schutz der Bürgerinnen und Bürger hat höchste Priorität für uns alle in der Europäischen Union."news-17756Mon, 06 Apr 2020 00:00:00 +0200Gastbeitrag mit Heiko Maas "Eine solidarische Antwort auf die Corona-Krise in Europa"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-mit-heiko-maas-eine-solidarische-antwort-auf-die-corona-krise-in-europa/6/4/2020/Die von der Corona-Krise am schwersten betroffenen Staaten müssen nun sehr schnell, unkompliziert und im nötigen Umfang finanziell stabilisiert werden. Unser Vorschlag lautet daher: Wir sorgen schnell und gemeinsam für genügend Liquidität in allen Staaten der Europäischen Union, damit der Erhalt von Arbeitsplätzen nicht von der Laune von Spekulanten abhängig ist. Dabei dürfen die Finanzmittel nicht an unnötige Bedingungen geknüpft werden, die einem Rückfall in die Austeritätspolitik nach der Finanzkrise gleichkämen und die zu einer Ungleichbehandlung einzelner Mitgliedstaaten führten.news-17759Sat, 04 Apr 2020 00:00:00 +0200Interview mit der Funke-Mediengruppehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-funke-mediengruppe/4/4/2020/Wir kämpfen gerade um die Unternehmen und um die Arbeitsplätze. Dazu haben wir das größte Hilfspaket aller Zeiten in Deutschland auf den Weg gebracht. Es ist weltweit beachtet worden, wie groß unsere Finanzhilfen sind. Wir stützen die Wirtschaft mit staatlich verbürgten Krediten, ohne dass wir das nach oben begrenzt haben. Wir haben einen Stabilisierungsfonds aufgesetzt, der die Erkenntnisse der letzten Finanzkrise nutzt, um Firmen und Betriebe abzusichern. Wir geben Zuschüsse für kleine Betriebe mit bis zu zehn Beschäftigten. Wir sichern den Solo-Selbständigen ein Einkommen, indem wir den Zugang zur Grundsicherung erleichtern. Und wir versetzen mit der Kurzarbeit viele Unternehmen in die Lage, in diesen harten Zeiten an ihren Beschäftigten festzuhalten.news-10776Wed, 01 Apr 2020 21:45:00 +0200Start-ups bekommen 2 Milliarden Eurohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/start-ups-bekommen-2-milliarden-euro/1/4/2020/ Vielen Start-ups macht die Corona-Krise zu schaffen, da sie nur wenige Rücklagen haben. Deshalb werden Start-ups jetzt noch besser unterstützt, um „auch in der aktuellen Krise weiter erfolgreich an ihren Ideen basteln zu können“, sagt Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz. Man werde Gründerinnen und Gründern mit einem 2-Milliarden-Hilfspaket „jetzt schnell helfen“.news-24405Tue, 31 Mar 2020 00:00:00 +0200„Bessere Löhne für harte Arbeit sollten eine Folge der Krise sein“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-03-29-BamS.htmlIm Interview mit der Bild am Sonntag spricht Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz über eine mögliche Neubewertung der Löhne in Deutschland nach der Krise - einen steuerfreien Bonus für das Engagement der Beschäftigen in der Krisenzeit - und rät dringend davon ab, eine Lockerung der Maßnahmen an wirtschaftliche Fragen zu knüpfen.news-17762Sun, 29 Mar 2020 00:00:00 +0100Interview mit der BILD am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag/29/3/2020/Viele Arbeitnehmer sind täglich im Einsatz unter erschwerten Bedingungen, um uns zu versorgen - als Pflegekraft, an der Supermarktkasse, als Krankenhausarzt, hinterm LKW-Lenkrad. Dieses Engagement sollten wir honorieren. Viele Arbeitgeber haben bereits angekündigt, ihren Beschäftigten einen Bonus zahlen zu wollen. Als Bundesfinanzminister werde ich am Montag die Anweisung erlassen, dass ein solcher Bonus bis 1500 Euro komplett steuerfrei sein wird.news-17765Thu, 26 Mar 2020 00:00:00 +0100Interview mit der "Rheinischen Post"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rheinischen-post/26/3/2020/Unsere Aufgabe ist es jetzt, die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger zu schützen und zugleich Unternehmen, Arbeitsplätze und Einkommen in dieser Krise zu sichern. Das erfordert große Summen. Genau für diesen Fall haben wir im Grundgesetz die Möglichkeit verankert, dass der Staat in solchen Notlagen über die Grenze der Schuldenregel hinaus Schulden aufnehmen darf, um kraftvoll handeln zu können.news-10767Wed, 25 Mar 2020 21:27:00 +0100„Wir kommen da durch“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-kommen-da-durch/25/3/2020/ Vizekanzler Olaf Scholz hat den Bürgerinnen und Bürgern in der Corona-Krise Mut zugesprochen. „Vor uns liegen harte Wochen. Wir können sie bewältigen, wenn wir solidarisch sind“, sagte Scholz am Mittwoch im Bundestag zur Debatte um das Hilfspaket der Regierung. „Es braucht mehr als die Regierung“, sagte der Vizekanzler. „Wir alle müssen uns umeinander kümmern. Dann kommen wir da durch.“ news-24408Wed, 25 Mar 2020 00:00:00 +0100Rede im Deutschen Bundestag zur Bewältigung Corona-Krisehttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-03-25-BT-Rede-Corona.htmlVizekanzler Olaf Scholz erklärt im Deutschen Bundestag, wie die Regierung die Corona-Krise als „größte wirtschaftliche Herausforderung in der Geschichte der Bundesrepublik“ bewältigen will.news-24411Wed, 25 Mar 2020 00:00:00 +0100„In die­ser Kri­se geht es um Le­ben und Tod“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200325-Rheinische-Post.htmlFinanzminister Olaf Scholz geht im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus „in die Vollen“. Im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ erklärt er, warum er nun alle Register zieht.news-17768Wed, 25 Mar 2020 00:00:00 +0100Zur Bewältigung der Corona-Krisehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zur-bewaeltigung-der-corona-krise/25/3/2020/Vor uns liegen harte Wochen. Die Pandemie ist eine nationale Herausforderung. Wir sind aufgefordert, zu zeigen, dass offene und freiheitliche Gesellschaften die innere Kraft besitzen, mit solchen besonderen Lagen umzugehen. Wir können sie bewältigen, wenn wir solidarisch sind.news-10770Mon, 23 Mar 2020 21:33:00 +0100„Wir gehen in die Vollen“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-gehen-in-die-vollen/23/3/2020/ Mit einem beispiellosen Hilfspaket unterstützt die Regierung Familien, Mieter*innen, Beschäftigte, Selbstständige und Unternehmen in der Corona-Krise. „Wir gehen in die Vollen, um die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen, die Arbeitsplätze und Unternehmen zu schützen, um unser Land zu schützen“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Montag.news-17771Sun, 22 Mar 2020 00:00:00 +0100Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-frankfurter-allgemeinen-sonntagszeitung/22/3/2020/Unser Sozialstaat ist gut ausgebaut und genau für eine solche Situation geschaffen. Die Grundsicherung ist ein leistungsfähiges System. Für Selbstständige und Freiberufler wollen wir vorübergehend den Zugang erleichtern, denn auch hier spielt der Faktor Zeit eine große Rolle. Deshalb werden wir die Vermögensprüfung für sechs Monate aussetzen, um schnell unterstützen zu können. Auch die Wohnungsmiete wird übernommen, ohne zu fragen, ob die Größe der Wohnung angemessen ist. Und: Die Betroffenen werden nicht verpflichtet, einen anderen Job anzunehmen. Sie können sich weiter um ihre Firma oder ihren Beruf kümmern.news-10773Fri, 20 Mar 2020 21:41:00 +0100„Wenn wir zusammenhalten!“ https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wenn-wir-zusammenhalten/20/3/2020/ Die Bundesregierung arbeitet an einem großen Paket zur Bewältigung der Corona-Krise. Neben dem Gesundheitsschutz geht es um einen Schutzschirm für Unternehmen und Beschäftigte, ein Sicherheitsnetz für Selbständige – und für Mieterinnen und Mieter. Am Montag soll das Kabinett darüber beraten.news-17774Thu, 19 Mar 2020 00:00:00 +0100Interview mit der ZEIThttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeit-2/19/3/2020/Wir tun alles, um die schnelle Ausbreitung des Virus zu begrenzen, damit unser Gesundheitssystem damit zurechtkommen kann. Und wir müssen diejenigen vor einer Ansteckung bewahren, die damit nicht so einfach fertig werden die Älteren beispielsweise oder Personen mit Vorerkrankungen.news-24414Wed, 18 Mar 2020 00:00:00 +0100„Wir kön­nen in die Vol­len ge­hen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-03-18-Zeit-Interview.htmlIm Kampf gegen die Ausbreitung des Virus setzt Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz auf die Vernunft der Deutschen.news-24417Tue, 17 Mar 2020 00:00:00 +0100„Wir werden die Wirtschaft nicht hängen lassen"https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-03-17-Handelsblatt-Corona.htmlVizekanzler Olaf Scholz plant einen Notfallfonds für kleine und mittelständische Firmen. Ein Konjunkturprogramm könnte später folgen – möglichst europäisch koordiniert.news-24420Fri, 13 Mar 2020 00:00:00 +0100„Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-03-13-Krisenbed-Kurzarbeitergeld.htmlMit den Neuregelungen bei der Kurzarbeit wollen Bund und Länder die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abfedern und Kündigungen verhindern. Es gehe um den Schutz für Beschäftigten und Unternehmen „in außergewöhnlichen Zeiten“, so Finanzminister Olaf Scholz im Bundestag.news-17777Fri, 13 Mar 2020 00:00:00 +0100Ein Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-schutzschild-fuer-beschaeftigte-und-unternehmen/13/3/2020/Die Regierung errichtet einen Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen. Das Ziel ist es, Firmen und Betriebe mit ausreichend Liquidität auszustatten, damit sie gut durch die Krise kommen. Die zentrale Botschaft der Bundesregierung: Es ist genug Geld vorhanden, um die Krise zu bekämpfen und wir werden diese Mittel jetzt einsetzen. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen. Darauf kann sich jede und jeder verlassen.news-17780Fri, 13 Mar 2020 00:00:00 +0100Zur befristeten krisenbedingten Verbesserung der Regelungen für das Kurzarbeitergeldhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zur-befristeten-krisenbedingten-verbesserung-der-regelungen-fuer-das-kurzarbeitergeld/13/3/2020/Das ist eine Botschaft, die von diesem Tag ausgeht: In einer so schwierigen Zeit können wir zusammenhalten. Selbst wenn ein solcher Virus uns in der ganzen Welt bedroht, wissen wir: Wir werden niemanden alleine lassen, sondern wir werden das miteinander bewältigen.news-24423Wed, 11 Mar 2020 00:00:00 +0100Rede zum Vestischen Jahresempfanghttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-03-09-Rede-Vest-Jahresempfang.htmlBundesweit gibt es 2500 Kommunen, die so hoch verschuldet sind, dass sie die Verbindlichkeiten nicht mehr aus eigener Kraft abbauen können. Finanzminister Olaf Scholz hat ihnen beim Vestischen Jahresempfang jetzt Mut gemacht.news-17783Mon, 09 Mar 2020 00:00:00 +0100Vestischer Jahresempfanghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vestischer-jahresempfang/9/3/2020/Wir müssen den besonders finanzschwachen Kommunen einmalig und gezielt helfen. Sie müssen aus der Schuldenfalle raus. Wir brauchen dazu einen nationalen politischen Konsens. Ich bin bereit, dass der Bund einen Teil dieser Altschulden übernimmt. Die betroffenen Länder müssen ihren Teil tragen und dafür sorgen, dass diese Schuldenentwicklung nicht wieder passieren kann.news-17786Mon, 09 Mar 2020 00:00:00 +0100Interview mit dem Deutschlandfunkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-deutschlandfunk/9/3/2020/Ich werde in diesen Monaten einen Vorschlag dazu machen, wie wir über 2000 Gemeinden in Deutschland eine Entschuldung ermöglichen und dann wird es eine gesamtstaatliche Investitionsoffensive geben; der Bund mit seinem Teil, die Länder und die Gemeinden. Das ist ein großer Fortschritt für Deutschland, den man dann auch in besser ausgestatteten Schulen, in besser instandgehaltenen Straßen zum Beispiel sehen kann.news-17789Sat, 07 Mar 2020 00:00:00 +0100Interview mit der Landeszeitung für die Lüneburger Heidehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-landeszeitung-fuer-die-lueneburger-heide/7/3/2020/Im Frühjahr werde ich meine Vorstellungen zur Entlastung hoch verschuldeter Kommunen präsentieren. Das Ziel ist klar: Wir wollen Städte und Gemeinden, die sehr hohe Schulden haben, von denen sie allein nie wieder runterkommen werden, aus ihrer Misere befreien. Dafür soll es einen einmaligen Akt der Solidarität geben, bei dem der Bund und das jeweilige Land die Schulden übernehmen. Damit diese Kommunen wieder in die Lage kommen, die nötigen Investitionen zu tätigen, Schulen zu sanieren und die Digitalisierung voranzutreiben, statt nur ihre Schulden zu bedienen.news-24426Thu, 05 Mar 2020 00:00:00 +0100Rede beim Jahresempfang der Deutschen Genossenschaftenhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-03-03-Rede-Genossenschaften.htmlAuf dem gemeinsamen Jahresempfang der genossenschaftlichen Spitzenverbände lobte Bundesfinanzminister Olaf Scholz das gemeinschaftliche Handeln in Genossenschaften. Sie seien eine ideale Organisationsform für wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunftsaufgaben.news-24429Thu, 05 Mar 2020 00:00:00 +0100Rede bei DGB-Konferenz "Stark im Wandel"https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-03-05-Rede-DGB.htmlVizekanzler Olaf Scholz sprach beim Deutschen Gewerkschaftsbund über die Bedeutung des Strukturwandels für Deutschlands Wirtschaft und seine Bürgerinnen und Bürger. Es ging um Solidarität, Investitionen in Energiewende und Strukturwandel sowie Unterstützung für hochverschuldete Kommunen.news-17792Thu, 05 Mar 2020 00:00:00 +0100DGB-Konferenz Stark im Wandelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/dgb-konferenz-stark-im-wandel/5/3/2020/Im Ruhrgebiet haben Kohle und Stahl daher in ganz besonderer Weise auch Identitäten und soziale Bindungskraft geschaffen, deren Kern die eigene harte Arbeit war und auf die zu Recht alle stolz waren und auch stolz sein durften. Diese Identität ist auch in der Gegenwart noch spürbar. So wird das Steigerlied heute noch in manchen Fußballstadien gespielt und es gibt wohl auch die Überlegung, es der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe vorzuschlagen. Dies zeigt, dass Arbeit mehr ist als nur Brotverdienst.news-17795Tue, 03 Mar 2020 00:00:00 +0100Jahresempfang der Deutschen Genossenschaftenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jahresempfang-der-deutschen-genossenschaften/3/3/2020/Genossenschaften sind eine gute Alternative zu so genannten Dienstleistungsplattformen also Unternehmen, die Auftragsarbeiten oder lokal zu erbringende Dienstleistungen vermitteln: Kuriere, Handwerker, kleine Gewerbetreibende, Anbieter haushaltsnaher Dienstleistungen, Pflegekräfte oder auch Journalisten haben als Miteigentümer einer Genossenschaft mehr Einfluss auf Arbeitsbedingungen und die Verteilung von Gewinnen. Die gestiegenen Gründungszahlen in diesem Bereich bestätigen die Attraktivität der Genossenschaftsform.news-24432Sun, 01 Mar 2020 00:00:00 +0100Re­de beim Richt­fest zum Bau des Pears Jü­di­scher Cam­pushttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-03-06-Rede-Juedischer-Campus.htmlIn seiner Rede verurteilt Vizekanzler Olaf Scholz den rechten Terror in Deutschland. „Die Sprache des Hasses ist die Grundlage für rassistische Gewalt“, sagt der Minister. Jede Form von Antisemitismus und Rassismus werde nicht geduldet, und es soll dagegen vorgegangen werden.news-24435Fri, 28 Feb 2020 00:00:00 +0100Rede bei der Kapitalmarktkonferenz „Markets for Europe“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-02-27-Kapitalmarktkonferenz.htmlBei einer Tagung der Initiative "Markets for Europe" macht sich Finanzminister Olaf Scholz für ein scharfes Vorgehen gegen “digitale Parallelwährungen” wie Facebooks geplante Libra-Stablecoin stark.news-24438Thu, 27 Feb 2020 00:00:00 +0100Rede anlässlich der Festveranstaltung 150 Jahre Commerzbankhttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-02-26-Rede-Commerzbank.htmlDie Commerzbank feiert 150. Geburtstag. „Wir können Modernisierung erfolgreich gestalten – wenn wir wirtschaftlich stark und solidarisch sind. Und wenn wir europäisch denken und handeln“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz bei der Festveranstaltung.news-17798Thu, 27 Feb 2020 00:00:00 +0100Kapitalmarktkonferenz Markets for Europehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kapitalmarktkonferenz-markets-for-europe/27/2/2020/Gerade im Finanz- und Kapitalmarktbereich sehen wir noch eine starke Fragmentierung im Vergleich zu anderen Bereichen des Binnenmarktes, wie zum Beispiel dem Warenverkehr. Hier besteht noch Potenzial. Denn wir werden das Wachstum in Europa dann weiter steigern können, wenn Kapital und Liquidität ihren Weg dorthin finden, wo sie innerhalb der Europäischen Union dringend gebraucht werdennews-17801Wed, 26 Feb 2020 00:00:00 +0100150 Jahre Commerzbankhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/150-jahre-commerzbank/26/2/2020/Ich finde es gut und richtig, dass sich die Commerzbank diesem Teil ihrer und unserer gemeinsamen deutschen Geschichte in der heute vorgelegten ganz wichtigen Studie stellt. Gerade in diesen Zeiten, in denen Deutschland wieder mit rechtem Terror konfrontiert ist, dürfen wir uns nicht unberührt geben, sondern müssen uns gemeinsam dagegenstellen. Wir dürfen der Spaltung der Gesellschaft nicht zusehen. Den Opfern von Hanau, die aufgrund ihrer Herkunft gezielt ausgewählt wurden, müssen wir sagen, dass wir mit ihnen sind und an ihrer Seite stehen.news-24441Sat, 22 Feb 2020 00:00:00 +0100Der Weg zu ei­nem neu­en in­ter­na­tio­na­len Steu­er­sys­tem für das 21. Jahr­hun­derthttps://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/2020-02-22-Gastbeitrag-div-Tageszeitungen.htmlFinanzminister Olaf Scholz und mehrere europäische Amtskollegen wollen das internationale Steuersystem umkrempeln. Große Digitalkonzerne spielten mit den Nationalstaaten Katz und Maus – und entzögen sich einer gerechten Besteuerung. Ein Gastbeitrag von Olaf Scholz, Nadia Calviño, Roberto Gualtieri und Bruno Le Maire für die Tageszeitung DIE WELT.news-17804Thu, 13 Feb 2020 00:00:00 +0100Zielbild der Bankenunionhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zielbild-der-bankenunion/13/2/2020/Mit der Vollendung der Bankenunion wird ein gemeinsamer Markt für Bankdienstleistungen geschaffen, der Binnenmarkt gestärkt und die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler werden geschützt. Dadurch werden Wohlfahrtsgewinne für die gesamte Europäische Union erzeugt. Verbesserte Rahmenbedingungen für grenzüberschreitend tätige Banken führen zu einem effizienteren, besseren und günstigeren Zugang zu Finanzierungen. Sie reduzieren den engen Risikoverbund zwischen nationalen Volkswirtschaften und nationalen Banken durch mehr grenzüberschreitende Investitionen und Geschäftstätigkeit.news-17807Thu, 13 Feb 2020 00:00:00 +0100Interview mit der "ZEIT"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeit-3/13/2/2020/Heute droht die Gefahr, dass Handwerker, Arbeiter oder auch die Kassiererin bei Aldi das Gefühl bekommen, dass sie in den Augen der tonangebenden akademisch qualifizierten Mittelschicht kein gelungenes Leben führen. Doch unsere Gesellschaft bricht auseinander, wenn Menschen meinen, sie sind in den Augen anderer weniger wert. Dann wird die Gesellschaft anfällig für Populismus.news-17810Tue, 11 Feb 2020 00:00:00 +0100Interview mit der Berliner Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-berliner-morgenpost/11/2/2020/Was in Thüringen passiert ist, bietet schon Anlass zur Besorgnis. Weil CDU und FDP ein Tabu gebrochen haben, das da lautete: Demokraten arbeiten nicht mit Anti-Demokraten zusammen. Die Höcke-AfD in Thüringen ist ein ganz schlimmer Haufen, rechtspopulistisch und in Teilen rechtsextremistisch. Sie säht Hass im Land und schadet Deutschland. Deswegen dürfen die demokratischen Parteien nicht wackeln, sondern müssen mutig sein und den Rechten entgegentreten, am besten gemeinsam. Als SPD werden wir dafür Sorge tragen, dass das Staatsschiff Kurs hält.news-17813Mon, 10 Feb 2020 00:00:00 +0100Übergabe der Wohlfahrtsmarkenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/uebergabe-der-wohlfahrtsmarken/10/2/2020/Mein herzlicher Dank geht an die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege, die sich eben das zur Aufgabe gemacht haben die Arbeiterwohlfahrt, an die Caritas, die Diakonie, das Deutsche Rote Kreuz, den Paritätischen Wohlfahrtsverband und an die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland.news-17816Fri, 07 Feb 2020 00:00:00 +0100Oxford University German Societyhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/oxford-university-german-society/7/2/2020/Where do we see our place in the world? As always, the answers to these questions depend on whom you ask. Let me set out the German perspective: To protect our national interests, we need a strong European Union. Europe, and European sovereignty, is Germany’s primary national concern.news-24444Thu, 06 Feb 2020 00:00:00 +0100Rede anlässlich der Veranstaltung "10 Jahre Hamburger Forum für Unternehmensteuerrecht"https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Reden/2020/2020-02-27-Kapitalmarktkonferenz.htmlIn seiner Rede spricht Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz über internationale und nationale Rahmenbedingungen sowie Herausforderungen für die Besteuerung von Unternehmen.news-17819Thu, 06 Feb 2020 00:00:00 +010010 Jahre Hamburger Forum für Unternehmensteuerrechthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/10-jahre-hamburger-forum-fuer-unternehmensteuerrecht/6/2/2020/Ich werde ein Paket zur steuerlichen Standortverbesserung vorlegen. Standortverbesserung gelingt z.B. damit, dass wir das Zusammenspiel von Gesellschaftsrecht und Steuerrecht leichtgängiger machen. Zentrales Element des Pakets ist ein Optionsmodell, mit dem Personenhandelsgesellschaften künftig leichter zur Körperschaftsteuer wechseln können. Im internationalen Vergleich ist die Körperschaftsteuer die eigentliche Unternehmensteuer. Mit der Optionsmöglichkeit flexibilisieren wir also nicht nur das Besteuerungsverfahren, sondern werden deutlich internationaler im Unternehmensteuerrecht.news-17822Wed, 05 Feb 2020 00:00:00 +0100Interview mit der Südwest Pressehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-suedwest-presse/5/2/2020/s ist nicht unrealistisch, dass eine Partei mit 25 bis 30 Prozent den nächsten Regierungschef stellt. Und die Wählerwanderungen fallen viel extremer aus als früher. Es kann also auch die SPD sein, die vorne steht. Der Brexit liegt gerade hinter uns. Er war eine Entscheidung aus Sorge vor der Globalisierung und den Veränderungen, die damit verbunden sind. Wir müssen solidarische Antworten für die Zukunft geben.news-17825Fri, 31 Jan 2020 00:00:00 +0100Interview Neue Osnabrücker Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-neue-osnabruecker-zeitung/31/1/2020/Wir Sozialdemokraten haben ins Gespräch gebracht, die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für 90 Prozent der Soli-Zahler vorzuziehen, vom 1. Januar 2021 auf Mitte dieses Jahres. Nach dem Haushaltsergebnis des vergangenen Jahres wäre das verkraftbar. Und zwar, ohne die Spielräume für Investitionen in den folgenden Jahren zu verlieren. Daher plädieren wir dafür, die Soli-Abschaffung um ein halbes Jahr vorziehen. Und ich werde im Frühjahr einen Vorschlag auf den Tisch legen, wie die Kommunen entschuldet werden können, die ohne eine Schuldenübernahme durch Bund und Länder keine Chance haben, wieder auf eigenen Füßen stehen zu können.news-17828Sun, 26 Jan 2020 00:00:00 +0100Interview mit dem Spiegelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-spiegel/26/1/2020/Wenn die Union bereit ist, die Steuern für diejenigen, die sehr, sehr viel verdienen, etwas anzuheben, können wir die Steuern für alle anderen weiter verringern. Das war ein kluges Konzept der SPD im letzten Wahlkampf, aber darauf wollten sich CDU und CSU schon bei den Koalitionsverhandlungen nicht einlassen. Wenn die Union ihre Haltung in dieser Frage ändert, können wir natürlich über alles reden.news-24447Fri, 24 Jan 2020 00:00:00 +0100„Steu­er­sen­kung im großen Stil“https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2020/20200124-Interview-Pressefreiheit.htmlBundesfinanzminister Olaf Scholz sprach im Vorfeld der Sonderbriefmarkenpräsentation "Pressefreiheit" mit dem Meininger Tageblatt.news-17831Fri, 20 Dec 2019 00:00:00 +0100Rede im Bundesrat zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrechthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundesrat-zur-umsetzung-des-klimaschutzprogramms-2030-im-steuerrecht/20/12/2019/Der Weg, den wir jetzt gehen, ist dringend notwendig, um diesen Planeten und das Klima zu retten. Es ist ein Weg, der nicht dazu führen wird, dass unser Wohlstand abnimmt. Es ist umgekehrt: Wir werden unseren Wohlstand vermehren. Wir werden dazu beitragen, dass es in Zukunft gute Arbeitsplätze gibt und dass alle Bürgerinnen und Bürger profitieren. Das soll unser Ehrgeiz sein. Ihn brauchen wir aber dringend bei einer so großen Umgestaltung.news-17834Thu, 19 Dec 2019 00:00:00 +0100Aktuelle Stunde zum Klimagipfel im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aktuelle-stunde-zum-klimagipfel-im-deutschen-bundestag/19/12/2019/Wir werden darauf bestehen müssen, dass es nicht nur darum geht, abstrakte Zahlen zu diskutieren. Es geht schon darum, dass sich real etwas ändert. Wir haben nicht mehr so viel Zeit. Jeder weiß, welche Auswirkungen der menschengemachte Klimawandel schon heute hat. Jeder weiß, dass wir die Erderwärmung in dem Ausmaß, wie wir uns das selber vorstellen, gar nicht mehr aufhalten können. Aber jeder weiß, dass es, wenn wir nicht schnell genug sind, weiter gehen wird, als es gut sein kann. Deshalb müssen wir heute schnell handeln und dürfen diese Menschheitsaufgabe nicht späteren Generationen überlassen. Wir müssen das selber tun.news-17837Fri, 13 Dec 2019 00:00:00 +0100Festveranstaltung 100 Jahre Steuerberaterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festveranstaltung-100-jahre-steuerberater/13/12/2019/Es geht um Fortschritte in dreierlei Hinsicht: Erstens: Steuerhinterziehung und Steuervermeidung müssen konsequent bekämpft werden. Keiner soll sich seiner fairen Beteiligung an der Finanzierung des Gemeinwesens entziehen. Zweitens: Das Steuersystem muss noch gerechter werden. Wir entlasten gezielt niedrige und mittlere Einkommen. Und drittens: Die Steuerpolitik soll ihren Beitrag zur anstehenden digitalen und ökologischen Transformation unseres Landes leisten.news-17840Mon, 09 Dec 2019 00:00:00 +0100Veranstaltung Cum-Ex und die Folgenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/veranstaltung-cum-ex-und-die-folgen/9/12/2019/Cum-Ex war eine Riesen-Schweinerei. Aufwändige Modelle zu konstruieren, um sich Steuern rück-erstatten zu lassen, die man nie gezahlt hat: Mir ist völlig schleierhaft, wie man das für legal oder gar legitim halten kann. Das war nicht nur frech und dreist, das war verachtenswert.news-17843Fri, 29 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede bei der Schlussrunde Bundeshaushaltsgesetzes 2020 im Deutschen Bundestagshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-schlussrunde-bundeshaushaltsgesetzes-2020-im-deutschen-bundestags/29/11/2019/Wir entlasten die Bürgerinnen und Bürger. Das haben wir in dieser Legislaturperiode immer wieder getan. Wir werden es auch weiter tun. Am Ende wird das allein im steuerlichen Bereich eine Entlastung von 25 Milliarden Euro pro Jahr sein. Ein riesiger Batzen. In dieser Größenordnung ist das in früheren Legislaturperioden noch nicht gelungen. Es ist auch eine Entlastung, die vor allem bei denen ankommt, um die es geht: den Beziehern kleiner und mittlerer Einkommen, den Familien, die diese Entlastung auch dringend nötig haben.news-17846Fri, 29 Nov 2019 00:00:00 +0100internationales Symposium Bauhaus-Archiv; Museum für Gestaltung; original bauhaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/internationales-symposium-bauhaus-archiv-museum-fuer-gestaltung-original-bauhaus/29/11/2019/Die offene Gesellschaft beginnt immer mit dem Grundsatz: Den Menschen, sowohl in der eigenen Person als auch in der jedes anderen, stets als Ziel und nie als Mittel zu betrachten, egal wie super die Utopie aussehen mag.news-17849Tue, 26 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede Deutscher Verband für Wohnungswesenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-deutscher-verband-fuer-wohnungswesen/26/11/2019/Bis spätestens 2038 werden wir vollständig aus der Kohleverstromung aussteigen. Bis 2050 soll Deutschland klimaneutral sein, dazu haben wir uns international verpflichtet. Das Klimaschutzprogramm und die Umsetzungsgesetze, an denen wir arbeiten und von denen wir viele noch in diesem Jahr verabschieden werden, ebnen den Weg dahin. Wir stützen das mit riesigen Investitionssummen: die Klimabeschlüsse der Bundesregierung umfassen bis 2023 ein Gesamtvolumen von rund 54 Mrd. Euro, im Energie- und Klimafonds sind es allein rund 39 Mrd. Euro. Für das nächste Jahrzehnt sprechen wir über eine Größenordnung von 150 Mrd. Euro.news-17852Tue, 26 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede 2. Lesung des Bundeshaushaltsgesetzes 2020 im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-2-lesung-des-bundeshaushaltsgesetzes-2020-im-deutschen-bundestag/26/11/2019/Der Haushalt, der hier vorliegt, ist ein sehr expansiver Haushalt. 362 Milliarden Euro ist eine Menge Geld, das wir ausgeben. Es ist eine substanzielle Steigerung gegenüber dem vorherigen Haushalt. Es ist eine substanzielle Steigerung der Investitionen. Es ist eine substanzielle Reduzierung der steuerlichen Last der Bürgerinnen und Bürger. Es ist eine Verbesserung der sozialen Ausstattung. Es sind mehr Investitionen in das Klima.news-17855Mon, 25 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede beim DENA Energiewende Kongress 2019https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-dena-energiewende-kongress-2019/25/11/2019/Die Energie- und Mobilitätswende kann der Staat können die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler nicht alleine stemmen. Zu den politischen Weichenstellungen müssen die richtigen Lösungen aus der Wirtschaft kommen, und neben den öffentlichen Investitionen ist ein Vielfaches an privaten Investitionen notwendig.news-17858Fri, 22 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede beim Offenbacher Dialog der IHK Offenbachhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-offenbacher-dialog-der-ihk-offenbach/22/11/2019/Weil das Morgen unsicher ist, orientieren sich viele am Gestern, der vermeintlich guten alten Zeit, als noch mehr Sicherheiten und Gewissheiten galten. Das schafft eine Stimmungslage, die der Nährboden für anti-demokratische Populisten ist, die sich eine Welt ohne Globalisierung, Migration und Gleichberechtigung wünschen.news-17861Fri, 22 Nov 2019 00:00:00 +0100Interview in der Augsburger Allgemeinenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-in-der-augsburger-allgemeinen/22/11/2019/Der Bundesfinanzhof hat bereits vor zwei Jahren geurteilt, dass Vereine nicht gemeinnützig sind, wenn sie ohne Sachgrund Frauen von ihrer Mitgliedschaft ausschließen. Klar ist aber, dass jetzt niemand Männergesangvereine dazu zwingen will, Gemischte Chöre zu werden.news-17864Sun, 17 Nov 2019 00:00:00 +0100Interview mit dem Tagesspiegelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-tagesspiegel-1/17/11/2019/Die SPD hat die Demokratie und den Sozialstaat erkämpft. Und die SPD wird auch in Zukunft gebraucht, im Kampf gegen rechte Populisten und gegen alle, die das Ressentiment schüren, aber auch im Kampf für ein einiges, souveränes und solidarisches Europa. Nur wir können dafür sorgen, dass Bürgerinnen und Bürger aus unterschiedlichen Milieus und Lebensverhältnissen zusammenhalten.news-17867Sat, 16 Nov 2019 00:00:00 +0100Ein neuer sozialdemokratischer Aufbruch für die 2020er Jahrehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-neuer-sozialdemokratischer-aufbruch-fuer-die-2020er-jahre/16/11/2019/Klara Geywitz und ich kandidieren gemeinsam für den Parteivorsitz der SPD. Wir machen das, weil wir unsere Ideen und unsere Kraft einsetzen wollen, damit die SPD wieder stärker wird. Dies wird nicht über Nacht geschehen. Aber es kann gelingen, wenn wir es gemeinsam wollen. Die nächsten Jahre sind entscheidend für die Zukunft der SPD und damit für die Politik in unserem Land.news-17870Sat, 16 Nov 2019 00:00:00 +0100Interview mit der Neuen Westfälischen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-neuen-westfaelischen-zeitung/16/11/2019/Gemeinsam mit Klara Geywitz will ich die SPD stark machen. Seit ich 17 bin, bin ich Mitglied der SPD, die Partei ist mir eine Herzensangelegenheit. Die aktuellen Umfragewerte kann ich nicht gut ertragen. Die SPD ist wichtig für unser Land. Sie hat die Demokratie erkämpft, für die Würde der Arbeit gesorgt, den Sozialstaat erschaffen. Ohne die Sozialdemokratie würden wir in einem anderen Land leben. Und heute brauchen wir die SPD mehr denn je, denn sie steht für den Zusammenhalt in unserem Land und dafür, dass es um jeden und jede einzelne geht.news-17873Thu, 14 Nov 2019 00:00:00 +0100Plenarprotokoll der Rede bei der 2./3. Lesung des Gesetzentwurfs zur Rückführung des Solidaritätszuschlags im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/plenarprotokoll-der-rede-bei-der-23-lesung-des-gesetzentwurfs-zur-rueckfuehrung-des-solidaritaetszus/14/11/2019/Der Solidaritätszuschlag wird nicht vollständig abgeschafft. - Dafür gibt es auch Gründe; denn die deutsche Einheit ist eine Aufgabe, die wir unverändert zu schultern haben. Da sind noch Dinge zu tun. Jeder weiß es. Da geht es nicht nur um die ganz große Frage der gleichwertigen Lebensverhältnisse, die uns ja nicht nur im Osten Deutschlands, sondern auch im Westen Deutschlands bewegt und die eine ständige Aufgabe für die Zukunft bleiben wird.news-17876Sun, 10 Nov 2019 00:00:00 +0100Interview mit der BILD am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-4/10/11/2019/Wir ändern gerade das Gemeinnützigkeitsrecht. Vereine, die grundsätzlich keine Frauen aufnehmen, sind aus meiner Sicht nicht gemeinnützig. Wer Frauen ausschließt, sollte keine Steuervorteile haben und Spendenquittungen ausstellen. Es gibt deutschlandweit Hunderte Vereine wie Schützengilden oder Sportclubs, die ausschließlich Männer zulassen.news-17879Sat, 09 Nov 2019 00:00:00 +0100Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-redaktionsnetzwerk-deutschland/9/11/2019/Die Gleichstellung von Männern und Frauen muss im kommenden Jahrzehnt endlich vollbracht werden. Es kann nicht angehen, dass Frauen für die gleiche Arbeit schlechter entlohnt werden als Männer. Klara Geywitz und ich werden uns massiv dafür einsetzen, dass der Grundsatz gleicher Lohn für gleiche Arbeit durchgesetzt wird. Die SPD soll die lauteste Stimme für Feminismus und Gleichberechtigung in Deutschland werden.news-17882Wed, 06 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede bei der Bloomberg Future of Finance” Konferenz Frankfurt (auf englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-bloomberg-future-of-finance-konferenz-frankfurt-auf-englisch/6/11/2019/It is time for a breakthrough. It is time to put together a package to complete the Banking Union, based on the 2016 roadmap: A fair and balanced Banking Union that enhances stability, competitiveness and growth in the Eurozone and in the European Union. Today, I want to lay out what this package should look like.news-17885Wed, 06 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede bei der Bloomberg Future of Finance” Konferenz Frankfurt (deutsche Übersetzung)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-bloomberg-future-of-finance-konferenz-frankfurt-deutsche-uebersetzung/6/11/2019/Es ist Zeit für einen Durchbruch. Es ist Zeit, ein Paket zu schnüren, mit dem wir die Bankenunion vollenden können, auf Grundlage der Roadmap von 2016. Eine faire und ausgewogene Bankenunion, die Stabilität, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum in der Eurozone und in der Europäischen Union fördert. Heute möchte ich darlegen, wie dieses Paket aussehen sollte.news-17888Tue, 05 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede zur Eröffnung des 29. FilmFestival Cottbushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-29-filmfestival-cottbus/5/11/2019/In vier Tagen, am 9. November, jährt sich die Maueröffnung zum 30. Mal und die Ausrufung der Republik zum 101. Mal. Aber auch die schrecklichen Pogrome gegen jüdische Einwohnerinnen und Einwohner des Jahres 1938 geschahen am 9. November. Der Anschlag in Halle vor vier Wochen hat uns auf furchtbare Weise daran erinnert, dass wir nicht aufhören dürfen, gegen Antisemitismus, gegen Fremdenfeindlichkeit, gegen den Hass auf alle, die vermeintlich anders sind, zu kämpfen. Nicht nur an Jahrestagen, sondern jeden Tag.news-17891Mon, 04 Nov 2019 00:00:00 +0100Rede zur Vorstellung des Sonderpostwertzeichens zum 100. Geburtstag von Annemarie Rengerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-vorstellung-des-sonderpostwertzeichens-zum-100-geburtstag-von-annemarie-renger/4/11/2019/Manche haben Annemarie Renger die Grande Dame der Sozialdemokratie genannt. Ich glaube, da sind wir uns einig: Sie war eine große Persönlichkeit, nicht nur der Sozialdemokratie, sondern des Bundestages und der deutschen Politik insgesamt. 37 Jahre hat sie die Arbeit unseres Parlamentes geprägt, von dessen Kinder- und Jugendjahren bis zu dem glücklichen Moment, als der Bundestag wieder das Parlament des freien, einigen Deutschland wurde.news-17894Mon, 04 Nov 2019 00:00:00 +0100Interview mit der Passauer Neue Pressehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-passauer-neue-presse/4/11/2019/Nach drei Koalitionen mit der Union seit 2005 muss beim nächsten Mal Schluss sein, Demokratie lebt vom Wechsel. Wir brauchen einen Aufbruch, der uns in die Lage versetzt, den großen Herausforderungen zu begegnen: dem Klimaschutz, der Digitalisierung, der Globalisierung. Ein moderner und starker Sozialstaat ist die beste Antwort auf die Verunsicherung, die viele Bürgerinnen und Bürger gegenwärtig angesichts aller Veränderungen spüren. Sie müssen wieder die Gewissheit erhalten, dass sie zurechtkommen können. Wir brauchen eine klar pro-europäische Politik. Dafür braucht es einen Aufbruch, ein einfaches Weiter-so geht nicht. Die SPD muss ihren historischen Auftrag erfüllen, die soziale Sicherheit zu garantieren.news-17897Sat, 02 Nov 2019 00:00:00 +0100Olaf Scholf und Martin Schulz im Interview mit dem Spiegelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/olaf-scholf-und-martin-schulz-im-interview-mit-dem-spiegel/2/11/2019/Ich bin ja mit 17 Jahren in die SPD eingetreten und habe dann bei den Jusos Politik gemacht. Danach bin ich eine Zeitlang ausgestiegen. Ich habe 13 Jahre lang als Anwalt gearbeitet. Diese Zeit gibt mir bis heute eine Sicherheit und Unabhängigkeit, die Dinge mit einer gewissen Gelassenheit zu nehmen, die einem in der Politik begegnen. In der Demokratie wird man auf Zeit gewählt, und man muss immer mit im Blick haben, dass man auch abgewählt werden kann. Man darf sich nie für unverzichtbar halten.news-17900Thu, 31 Oct 2019 00:00:00 +0100Interview mit der Süddeutschen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-sueddeutschen-zeitung/31/10/2019/Wir glauben, dass wir als Vorsitzende das Ansehen der SPD verbessern können. Übrigens sehr bewusst als Team. Wir kandidieren zusammen als Führungsspitze, weil wir überzeugt sind, dass die Gesellschaft nur dann gut funktioniert, wenn Männer und Frauen gleichberechtigt sind.news-17903Fri, 25 Oct 2019 00:00:00 +0200Rede zur steuerrechtlichen Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-steuerrechtlichen-umsetzung-des-klimaschutzprogramms-2030/25/10/2019/Zu dem Konzept, das wir hier auf den Weg gebracht haben, gehört auch, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung geben, und zwar nicht nur durch die Senkung der Mehrwertsteuer auf Bahntickets, sondern zum Beispiel auch durch die steuerliche Förderung energetischer Sanierungsmaßnahmen; denn um die geht es jetzt ja. Das muss jetzt stattfinden. Das ist das, was hier mit einem massiven Programm - im Übrigen sehr, sehr unbürokratisch - möglich gemacht wird.news-17906Thu, 24 Oct 2019 00:00:00 +0200Gesetzentwurf zur Rückführung des Solidaritätszuschlags (1. Lesung)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gesetzentwurf-zur-rueckfuehrung-des-solidaritaetszuschlags-1-lesung/24/10/2019/Die Friedliche Revolution und die deutsche Einheit sind unverändert ein großes Glück für unser Land. Wir dürfen bei der Diskussion über den Solidaritätszuschlag nicht vergessen, worum es eigentlich geht und ging, nämlich darum, dass wir eine gemeinsame Kraftanstrengung unternommen haben, um gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland zu schaffen und auch wirtschaftlich dafür zu sorgen, dass die deutsche Einheit gelingt. Das war der Sinn des Solidaritätszuschlags, darum haben wir ihn gebraucht, und darum ist es richtig, dass wir heute über den weiteren Fortgang diskutieren.news-17909Wed, 23 Oct 2019 00:00:00 +0200Interview mit t-online.dehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-t-onlinede/23/10/2019/Wir dürfen doch nicht die Frage ignorieren, wie die Bürger damit zurechtkommen können, was die Politik ihnen vorschreibt. Wir müssen ihnen schon die Gelegenheit geben, sich umzustellen. Niemand kann sich sofort ein sparsameres Auto oder eine umweltfreundlichere Heizung kaufen. Aber beim Kauf der nächsten Heizung oder des nächsten Autos muss klar sein, wie man sich entscheidet.news-17912Tue, 22 Oct 2019 00:00:00 +0200Rede zur "Halbzeitbilanz" des Nationalen Normenkontrollratshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-halbzeitbilanz-des-nationalen-normenkontrollrats/22/10/2019/Die Beschleunigung von Planungs- und Baumaßnahmen ist ein zentraler Gedanke des Klimaschutzpakets. Das betrifft die Genehmigung von Schienenverkehrsprojekten, die Erhöhung der Akzeptanz und die Klärung von Zuständigkeiten. Wir wollen die Verfahren zu Raumordnung und Planfeststellung stärker miteinander verbinden und systematisch prüfen, welche Verfahren verzichtbar sind oder verschlankt werden können. Und es muss Geld für zusätzliches Personal da sein, denn nur mit ausreichenden Fachkräften in den Behörden können die Verfahren ohne Qualitätsverlust beschleunigt werden.news-17915Mon, 21 Oct 2019 00:00:00 +0200Rede beim Deutschen Steuerberatertaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-deutschen-steuerberatertag/21/10/2019/Natürlich müssen wir bei einer Umverteilung der Besteuerungsrechte genau prüfen, welche Folgen das für das Steueraufkommen des Exportlandes Deutschland hat. Es ist aber richtig, dass wir auf die neuen Geschäftsmodelle und Handelsformen reagieren und eine gemeinsame internationale Lösung finden müssen. Es ist gut, dass die OECD einen ersten Lösungsvorschlag vorgelegt hat, auf dessen Basis wir nun konkret weiterarbeiten können.news-17918Fri, 18 Oct 2019 00:00:00 +0200Rede beim Council on Foreign Relationshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-council-on-foreign-relations/18/10/2019/Man-made climate change is a fact. Another fact: the global community hasn’t done enough so far to limit global warming none of us, including Germany. Speaking for Germany, I can say: We want to change that. To this end, the federal government has recently laid out its multi-billion Euro climate strategy for the next decade.news-17921Thu, 17 Oct 2019 00:00:00 +0200Interview mit der Funke-Medien-Gruppehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-funke-medien-gruppe/17/10/2019/Demokratie ist keine Verwaltungsangelegenheit. Wir müssen gemeinsam Widerstand leisten und den jüdischen Mitbürgern unsere Solidarität versichern. Es ist nicht akzeptabel, wenn einige versuchen, solche Taten ‚wegzusoziologisieren‘. Nach dem Motto: Der hatte ein schlechtes Leben, also kann man sein Verhalten verstehen. Die SPD ist von Menschen gegründet worden, die in bitterster Armut gelebt haben. Die haben für die Würde der Arbeit, für den Sozialstaat und die Demokratie gekämpft, aber nicht ihre Nachbarn bedroht oder ermordet.news-17924Tue, 15 Oct 2019 00:00:00 +0200Rede zur Vorstellung der Weihnachtsbriefmarke 2019https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-vorstellung-der-weihnachtsbriefmarke-2019/15/10/2019/Die Briefmarken mit dem Plus, Plusmarken, sind nun schon seit 70 Jahren ein schönes Zeichen gelebter Solidarität. Wer eine Plusmarke kauft, unterstützt damit gemeinnützige Projekte und Einrichtungen und so auch die vielen Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, die sich ehrenamtlich engagieren. Mit dem Plus sagt man ihnen ein kleines Dankeschön. Jede Marke ist eine kleine gute Tat, die Großes bewirken kann.news-17927Fri, 04 Oct 2019 00:00:00 +0200Interview mit der WirtschaftsWochehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-wirtschaftswoche/4/10/2019/Die Ölheizung wird verschwinden, Fliegen wird teurer, Bahnfahren wird billiger, der CO2-Ausstoß bei Autos wird teurer, Elektro-Autos werden gefördert. In den nächsten Jahren sollen eine Million öffentliche Ladepunkte die E-Mobilität so attraktiv machen wie herkömmliches Autofahren. Wir fördern die Batterieproduktion, und damit Wertschöpfung in diesem Land. Wer seine Heizung erneuert, erhält bis zu 40 Prozent des Kaufpreises von uns finanziert. Und wir fördern Wasserstoff als Energieträger der Zukunft. Bei dieser Technologie wollen wir Weltmarktführer werden.news-17930Sat, 28 Sep 2019 00:00:00 +0200Interview mit der RPhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rp/28/9/2019/Es gibt eine ganze Reihe von Städten und Gemeinden, die so hoch verschuldet sind, dass sie allein nicht mehr aus der Altschuldenfalle herauskommen. Diesen Kommunen müssen wir gemeinsam wieder die Luft zum Atmen schaffen, also die Möglichkeit zu investieren. Bislang fließt ihr Geld vordringlich in den Schuldendienst. Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse hat empfohlen, dass Bund und Länder diesen höchsten verschuldeten Gemeinden helfen. Das Kabinett hat beschlossen, dass wir das unter bestimmen Voraussetzungen tun können. Ich bin bereit dazu, dass der Bund einen Teil dieser kommunalen Altschulden übernimmt. Damit stärken wir die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse und verbessern die Startchancen der Städte und Gemeinde für das neue Jahrzehnt.news-17933Wed, 25 Sep 2019 00:00:00 +0200Interview mit der FAZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-faz/25/9/2019/Ich kandidiere gemeinsam mit Klara Geywitz, weil wir gerne den SPD-Vorsitz übernehmen möchten. Wer sich einer demokratischen Wahl stellt, kann das nur machen, wenn er akzeptiert, dass da ein Risiko verbleibt. Klara Geywitz und ich bewerben uns, weil wir einen Beitrag leisten wollen, dass die SPD so stark wird, wie sie sein muss, damit die Gesellschaft in Deutschland funktioniert. Auch viele Leserinnen und Leser Ihrer Zeitung, die ja nicht alle ununterbrochen SPD wählen, wünschen sich vermutlich eine starke SPD, weil sie ahnen, dass die Welt anders wäre ohne eine Sozialdemokratische Partei, die für die Demokratie, die Würde der Arbeit und den Zusammenhalt in der Gesellschaft steht.news-17936Wed, 25 Sep 2019 00:00:00 +0200Rede zum Klimaschutzpaket bei der Regierungsbefragunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-klimaschutzpaket-bei-der-regierungsbefragung/25/9/2019/Wir müssen den menschengemachten Klimawandel aufhalten. Die Erderwärmung hat heute Dimensionen erreicht, von denen wir wissen, dass sie bereits jetzt und auch absehbar in den nächsten Jahren Folgen für unser Zusammenleben auf diesem Planeten haben werden. Deshalb ist es unverzichtbar, dass wir mit allen unseren Möglichkeiten gegenhalten.news-17939Thu, 19 Sep 2019 00:00:00 +0200Gastbeitrag in der FAZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-in-der-faz/19/9/2019/Unsere Antwort muss so attraktiv und technologisch überzeugend sein, dass andere Länder uns nacheifern wollen. Der Klimawandel lässt sich nur einhegen, wenn überall in der Welt die CO2-Emissionen zurückgehen. Dabei müssen wir, muss Deutschland vorangehen. Weil wir es können weil wir die wirtschaftlichen Möglichkeiten dazu haben, die Ingenieurinnen und Ingenieure und den klaren politischen Willen.news-17942Thu, 19 Sep 2019 00:00:00 +0200"Politik für Zusammenhalt und ein modernes Land" - Rede beim Politischen Forum Ruhrhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/politik-fuer-zusammenhalt-und-ein-modernes-land-rede-beim-politischen-forum-ruhr/19/9/2019/Wir werden den technologischen und wirtschaftlichen Wandel erfolgreich hinbekommen, wenn die Bürgerinnen und Bürger ihn nicht mit Sorge oder Furcht sehen. Denn Innovation braucht Offenheit für Neues, und Offenheit für Neues braucht Sicherheit.news-17945Fri, 13 Sep 2019 00:00:00 +0200Interview mit der Frankfurter Rundschauhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-frankfurter-rundschau/13/9/2019/Den Abgesang auf die SPD, die als Partei nicht mehr ernst zu nehmen wäre, fand ich verletzend. Es gibt keine andere Partei, die sich zur Aufgabe gemacht hat, ein gemeinsames politisches Projekt zu formulieren für alle, egal ob sie bei Aldi arbeiten, ein Theater leiten oder in einer Autowerkstatt arbeiten oder Ingenieure sind. Ohne eine starke SPD wäre unser Land ein anderes und es gäbe es weniger Solidarität.news-17948Thu, 12 Sep 2019 00:00:00 +0200Interview mit der Passauer Neuen Pressehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-passauer-neuen-presse/12/9/2019/Solide Haushaltspolitik ist wichtig, übrigens auch, um in einer Krise gegensteuern zu können. Wir haben in der Finanzkrise 2008/2009 erlebt, wie wichtig es ist, wenn man über die nötigen Finanzmittel verfügt, um massiv investieren zu können. Als damaliger Bundesarbeitsminister erinnere ich mich noch sehr gut an die Beschlüsse, die wir angesichts von wegbrechenden Steuereinnahmen und wachsenden Mehrausgaben treffen mussten, um die Konjunktur zu stützen und neues Wachstum zu generieren. Ich habe seinerzeit Arbeitsplätze durch die Kurzarbeiter-Regelung sichern können. Durch die solide Haushaltspolitik der vergangenen Jahre hat Deutschland die Finanzkraft, sich gegen jede Krise zu stemmen.news-17951Tue, 10 Sep 2019 00:00:00 +0200Rede im Bundestag zur Einbringung des Bundeshaushalts 2020 und der Finanzplanung 2019-23https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundestag-zur-einbringung-des-bundeshaushalts-2020-und-der-finanzplanung-2019-23/10/9/2019/Wir werden spätestens in 20 Jahren aus der Kohleverstromung aussteigen. Das ist ein zentraler Beitrag zum Klimaschutz in diesem Land, meine Damen und Herren. Damit das gelingt, muss investiert werden, übrigens nicht immer vom Staat, sondern ganz oft auch privatwirtschaftlich. Dazu zählt zum Beispiel der Ausbau des Übertragungsnetzes für Strom, dazu gehört der Ausbau und die Weiterentwicklung der Gasnetze und dazu gehört zum Beispiel der Einstieg in neue Erzeugungsformen, die regelbar sind, zum Beispiel durch massive Investitionen und durch Förderung der Wasserstoffwirtschaft. Dazu zählt selbstverständlich, dass wir die erneuerbaren Energien weiter ausbauen.news-17954Fri, 06 Sep 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt/6/9/2019/Wir nehmen eine Verunsicherung wahr, die dazu führt, dass sich mancher an den falschen Dingen festhält: am Ressentiment, an Fortschrittsfeindlichkeit, am Nationalismus. Die Alternative dazu ist eine weltoffene Gesellschaft, die europafreundlich eingestellt ist und offen für technischen Fortschritt.news-17957Wed, 04 Sep 2019 00:00:00 +0200Festschrift zur Verabschiedung von Rudolf Helfrichhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festschrift-zur-verabschiedung-von-rudolf-helfrich/4/9/2019/Die Frage nach fairen Löhnen für Dienstleistungen ist hochaktuell, nicht zuletzt angesichts der dynamisch zunehmenden Anzahl plattformvermittelter Dienstleistungen. Da ist es gut, dass man überall in der Wirtschaft das Prinzip der Mindestbezahlung kennt, dass es genutzt und auch kontrolliert wird. Sehr viele Frauen und Männer haben an diesen Erfolgen ihren Anteil. Gerade jüngst haben wir fünf Jahre allgemeinen Mindestlohn gefeiert, und es gab sogar in Harvard dafür Applaus. Aber die, die dabei waren, wissen auch: Es waren Leute wie Rudolf Helfrich, die im Hintergrund tätig waren, die beharrlich und stets mit langem Atem diese Forderungen immer wieder befeuert haben. Ihnen haben wir zu verdanken, dass der Mindestlohn heute zum gesellschaftlichen Konsens gehört.news-17960Tue, 03 Sep 2019 00:00:00 +0200Rede bei der Festveranstaltung Jungheinrich Konzernzentralehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-festveranstaltung-jungheinrich-konzernzentrale/3/9/2019/Forschung und Entwicklung sind eine Säule für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft. Ebenso wichtig sind gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dafür haben wir eine hervorragende öffentliche Universitätslandschaft und vor allem auch das System der Dualen Ausbildung. Was wir so selbstverständlich finden, wird überall in der Welt mit großem Respekt betrachtet, weil es so gut funktioniert. Weil Betriebe und Unternehmen wie Jungheinrich die jungen Leute in der Praxis qualifizieren. Seit Jahrzehnten wird das hier gemacht, allein 2018 haben über hundert Azubis und Duale Studenten bei Jungheinrich angefangen. Das ist für die Region eine ganz wichtige Sache. Hier wissen alle: Wer bei Jungheinrich lernt, hat eine sehr gute berufliche Perspektive.news-17963Mon, 02 Sep 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem Spiegelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-spiegel-1/2/9/2019/Als Partei stehen wir für das Versprechen, dass niemand mit seinem Schicksal allein gelassen wird. Daraus folgt konkrete Politik für die anstehenden Aufgaben, also für den Kohleausstieg, den Wandel in der Automobilindustrie, die Digitalisierung bei den Verwaltungsberufen und die veränderten Vertriebsstrukturen im Einzelhandel. Die SPD gibt darauf immer eine weltoffene und fortschrittsoffene Antwort und fängt nicht an, nun auch Ressentiments zu bedienen.news-17966Fri, 23 Aug 2019 00:00:00 +0200Interview von Klara Geywitz und Olaf Scholz mit der Funke-Mediengruppenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-von-klara-geywitz-und-olaf-scholz-mit-der-funke-mediengruppen/23/8/2019/Uns beiden ist wichtig, die SPD als Team aus ihrem Umfragekeller herauszuführen. Die SPD soll mutig sein, um ihre Mission für dieses Land zu erfüllen. Klara Geywitz ist eine starke Frau, mit klarem Verstand und Führungsqualitäten.news-17969Tue, 20 Aug 2019 00:00:00 +0200Bewerbung um SPD-Vorsitzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bewerbung-um-spd-vorsitz/20/8/2019/Liebe Genossinnen und Genossen, Klara Geywitz und ich haben uns entschieden, gemeinsam für den Vorsitz der SPD zu kandidieren. Als Tandem mit unseren unterschiedlichen Lebenswegen, unseren Erfahrungen und mit den verschiedenen Perspektiven, aus denen wir auf unser Land blicken. Gemeinsam wollen wir die SPD wieder stark machen. Es geht darum, neue sozialdemokratische Antworten auf die neuen Zeiten zu finden.news-17972Sun, 18 Aug 2019 00:00:00 +0200Interview mit der Bild am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-5/18/8/2019/Ich bin nicht eitel genug, um mich für den einzig Richtigen zu halten. Aber ich bewerte die Lage neu. Aus Verantwortung für die SPD habe ich damals gesagt, dass ich den Parteivorsitz nicht anstrebe. Nun sind einige Wochen ins Land gegangen. Viele von denen, die ich gerne an der Spitze gesehen hätte, kandidieren nicht. Das kann ich nicht ignorieren.news-17975Thu, 08 Aug 2019 00:00:00 +0200Interview mit der Aachener Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-aachener-zeitung/8/8/2019/Die großen Umbrüche zu Beginn des 21. Jahrhunderts verunsichern einen wachsenden Teil der Bürgerinnen und Bürger in den reichen demokratischen Ländern des Westens. Zentral geht es um den Zusammenhalt. Die Frage ist doch, ob der schnelle wirtschaftliche Wandel in unseren Zeiten für alle gut ausgeht oder nur für einige. Dass alle gut zurechtkommen sollen, das ist die spezifische sozialdemokratische Perspektive.news-17978Fri, 02 Aug 2019 00:00:00 +0200Rede bei der Young Euro Classic 2019https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-young-euro-classic-2019/2/8/2019/Musik führt Kulturen zusammen. Die Matrosen, und nicht nur die aus Hamburg, haben Tangomelodien kreuz und quer über die Meere transportiert, heute ist der Tango überall zuhause. Auch Jazz, Soul und Reggae sind Bekenntnisse zu vielen verschiedenen Kulturen. Man kann zu Recht sagen: Musik ist das erfolgreichste multilaterale Projekt der Welt.news-17981Wed, 31 Jul 2019 00:00:00 +0200Interview mit der Funke-Mediengruppehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-funke-mediengruppe-1/31/7/2019/Die Förderung moderner Mobilität ist ein Kernstück des Jahressteuergesetzes. Wir verbessern die steuerlichen Bedingungen für Jobtickets, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten für den öffentlichen Nahverkehr zur Verfügung stellen können.news-17984Wed, 17 Jul 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem "Vorwärts"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-vorwaerts/17/7/2019/Noch nie hat eine Regierung so viel investiert. Wir stellen große Summen bereit, um unsere Infrastruktur, also Straßen, Schienen und den Nahverkehr in Schuss zu bringen und leistungsfähige Breitbandanschlüsse zu schaffen. Wir geben mehr Geld aus für Kindererziehung, für Krippen, Kitas, für Schulen. Ebenso für die Renten. Wir werden für 90 Prozent der Steuerzahler den Soli abschaffen; nur wer sehr viel verdient, muss ihn dann noch zahlen. All das passt zur SPD.news-17987Thu, 27 Jun 2019 00:00:00 +0200Erste Lesung Grundsteuerreformhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/erste-lesung-grundsteuerreform/27/6/2019/Es handelt sich um eine kommunale Steuer. Es gibt Hebesätze. Wenn eine solche Neubewertung stattfindet, wird es natürlich überall zu Veränderungen kommen. Aber alle über 11 000 Gemeinden in Deutschland haben es in der Hand. Wenn man dem Städtetag zuhört, wenn man vielen anderen zuhört, dann weiß man: Sie haben ganz klar gesagt, dass sie durch die Senkung der Hebesätze dafür Sorge tragen werden, dass es nicht zu einer Steuererhöhung kommt.news-17990Wed, 26 Jun 2019 00:00:00 +0200Interview mit der "Ostsee-Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-ostsee-zeitung/26/6/2019/Allein mit steuerlichen Anreizen oder anderen Subventionen wird es nicht gehen. Eine Reihe von bereits existierenden Förderprogrammen wird kaum genutzt, weil sich die Politik bisher nicht getraut hat, klare Regeln festzulegen. Das muss sich ändern. Wir brauchen konkrete Vorschriften für die Senkung der CO2-Emission, um Klarheit zu schaffen, verbunden mit einer finanziellen Förderung.news-17993Sat, 22 Jun 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem "SPIEGEL"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-spiegel-2/22/6/2019/In unseren Ländern wächst die Unsicherheit. Die technologischen Veränderungen lassen gerade hier die Zuversicht sinken. Das Erstarken rechtspopulistischer Parteien, der Brexit, Trump sind Ausdruck dieser Verunsicherung. Wir müssen aber allen einen Weg zeigen, wie man trotzdem welt- und fortschrittsoffen bleiben, die Vorteile dieser Technologien nutzen und ein gutes und sicheres Leben führen kann.news-17996Fri, 07 Jun 2019 00:00:00 +0200Interview mit "NIKKEI"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-nikkei/7/6/2019/Die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger steht hinter der Grundrente und findet es richtig, dass fleißige Frauen und Männer, die auf eine lange Berufsbiographie zurückblicken, eine ordentliche Rente erhalten. Wer sein ganzes Leben lang gearbeitet und Beiträge gezahlt hat, muss von seiner Rente auch leben können.news-17999Wed, 05 Jun 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem "Stern"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-stern/5/6/2019/Wir stehen dafür, dass es solidarisch und gerecht zugeht, und sind dabei zugleich zuversichtlich, weltoffen und ohne Ressentiment. In anderen europäischen Ländern ohne relevante sozialdemokratische Partei werden soziale Forderungen vor allem von rechtspopulistischen Parteien voller Ressentiment vertreten. Dazu darf es bei uns nicht kommen.news-18002Tue, 04 Jun 2019 00:00:00 +0200Grußwort für das Bordmagazin zur 58. Seeheimer Spargelfahrthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-fuer-das-bordmagazin-zur-58-seeheimer-spargelfahrt/4/6/2019/Deutschland steht vor zwei besonderen Herausforderungen in den nächsten Jahren: der Energiewende und der Mobilitätswende - sauberer Strom ohne Kohle und Atomkraft sowie Autos mit sauberen Antrieben. Dafür brauchen wir eine leistungsfähige Wirtschaft, clevere Technologien Made in Germany, eine Industrie, die auch international stark ist, Arbeitsplätze, die ein ordentliches Auskommen bieten.news-18005Mon, 03 Jun 2019 00:00:00 +0200Europaabend des AGA Unternehmensverbandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europaabend-des-aga-unternehmensverband/3/6/2019/Europa muss politischer werden. Dann gelingt es, die europäischen Fragen und Debatten zu den Bürgerinnen und Bürgern zu bringen. Die EU muss Antworten auf die Herausforderungen dieser Zeit geben. Die Herausforderungen, an die ich hier denke, sind neben der erwähnten Handelspolitik die innere und äußere Sicherheit genauso wie soziale Sicherheit, der Umwelt- und Klimaschutz, eine angemessene Besteuerung internationaler Konzerne, der Umgang mit Fluchtmigration, Globalisierung und Digitalisierung.news-18008Sat, 01 Jun 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem "Tagesspiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-tagesspiegel-2/1/6/2019/Ich bin ganz sicher, dass es nicht vertretbar wäre, dass wir nach der vierten großen Koalition noch eine fünfte bekommen. Drei große Koalitionen in Folge würden der Demokratie in Deutschland nicht guttun. Eine Fortsetzung der heutigen Koalition nach 2021 will niemand nicht die Bürgerinnen und Bürger, nicht die Union und wir Sozialdemokraten schon gar nicht.news-18011Fri, 24 May 2019 00:00:00 +0200Interview mit der "Passauer Neuen Presse"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-passauer-neuen-presse-1/24/5/2019/Die Europäische Union hat nur eine Chance, wenn sie einig ist und handlungsfähig. Unsere Welt wird im Jahr 2050 rund zehn Milliarden Einwohner haben. In der EU leben dann knapp 450 Millionen Bürgerinnen und Bürger. Wenn wir relevant bleiben wollen in dieser Welt von morgen, geht das nur miteinander. Das bedeutet, dass wir die politischen Fragen in Europa gemeinsam angehen. Und deshalb ist es klug, Parteien zu wählen, die für eine europäische Perspektive eintreten.news-18014Wed, 22 May 2019 00:00:00 +0200Eine faire internationale Steuerordnung ist nötig und machbar. Gastbeitrag im "Tagesspiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eine-faire-internationale-steuerordnung-ist-noetig-und-machbar-gastbeitrag-im-tagesspiegel/22/5/2019/Mit meinem französischen Amtskollegen Bruno Le Maire habe ich die Initiative für eine internationale Mindestbesteuerung ergriffen. Die Idee ist simpel: Die Staaten einigen sich auf einen Mindestbesteuerungssatz, der weltweit gilt. Der Steuerwettbewerb wird damit nicht abgeschafft. Länder würden das Recht erhalten, diesen Steuersatz zu unterbieten, um attraktiv zu sein für Konzerne. Andere Staaten erhielten aber im Gegenzug das Recht, Gewinne, die in ihren Ländern erwirtschaftet werden, mit der Differenz zu besteuern.news-18017Wed, 22 May 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem "Hellweger Anzeiger"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hellweger-anzeiger/22/5/2019/Wir brauchen ein europäisches System der Mindestlöhne. Nicht überall den gleichen Mindestlohn, dafür ist die Wirtschaftskraft in den Ländern doch zu unterschiedlich. Aber wir sollten regeln, dass etwa 60 Prozent des Median-Einkommens als Mindestlohn gezahlt werden. Das wäre übrigens auch bei uns mehr als heute. Die SPD setzt sich darüber hinaus dafür ein, dass in Deutschland der Mindestlohn zügig auf 12 Euro angehoben wird. Bürger müssen so viel verdienen, dass sie im Alltag ohne öffentliche Hilfe leben können, wenn sie Vollzeit arbeiten. Das ist selbst bei dem heutigen Mindestlohn von jetzt 9,19 Euro nicht gewährleistet.news-18020Mon, 20 May 2019 00:00:00 +0200Rede beim SPD-Wirtschaftsforum in Dortmundhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-spd-wirtschaftsforum-in-dortmund/20/5/2019/Unser Ziel muss sein, technologisch an der Spitze zu stehen und gleichzeitig ein Land zu sein, das zusammenhält. Die Unternehmen können nicht von der Globalisierung und Digitalisierung profitieren und dabei ihre Verabredung mit den Beschäftigten vergessen, dass der Erfolg für das Unternehmen zugleich ein Erfolg für die Beschäftigten sein muss. Das geht nicht lange gut.news-18023Mon, 20 May 2019 00:00:00 +0200Rede an der Ruhr-Universität Bochumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-an-der-ruhr-universitaet-bochum/20/5/2019/Wenn Sozialsysteme wegen des finanziellen Drucks in einer Krise beschnitten werden müssen, dann verstärkt das die Krise. Ein Stabilisierungsfonds, der solche Einschnitte über die Vergabe von Krediten verhindert, kann also einen wichtigen Beitrag zur Kriseneindämmung leisten. Es geht bei meinem Vorschlag nicht um Transfers, sondern um Kredite man kann das als eine Art Rückversicherung verstehen. Es geht darum, Solidarität und Eigenverantwortung klug zu verbinden.news-18026Sun, 19 May 2019 00:00:00 +0200Rede beim Ostdeutschen Wirtschaftsforum in Bad Saarowhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-ostdeutschen-wirtschaftsforum-in-bad-saarow/19/5/2019/Für die anstehenden großen Aufgaben brauchen wir eine leistungsfähige Wirtschaft. Das heißt Technologien, die Lösungen für die globalen Herausforderungen bieten, eine Industrie, die auch international stark ist, und Arbeitsplätze, die ein ordentliches Auskommen bieten. Unsere Aufgabe ist es, diese wirtschaftliche Dynamik möglich zu machen.news-18029Sat, 18 May 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem "FOCUS"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-focus/18/5/2019/Es stört mich, wenn man Rentenfragen immer als etwas betrachtet, das nur die Älteren angeht. Wer heute mit 18 oder 20 Jahren beginnt zu arbeiten, der hat fast fünf Jahrzehnte Arbeitsleben vor sich. All diese Zeit zahlt er Beiträge und muss sicher sein, dass am Ende auch eine auskömmliche Rente steht. Im Übrigen lag der Rentenbetrag vor 20 Jahren deutlich über dem heutigen doch die Beschäftigungszahlen haben sich besser entwickelt als erwartet und die Bevölkerungszahl ist gestiegen. Die jüngere Generation kann sich auf die Rentenversicherung verlassen.news-18032Thu, 16 May 2019 00:00:00 +0200Deutsche Sparkassentaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/deutsche-sparkassentag/16/5/2019/Auf dem Weg zu einer echten Kapitalmarktunion sind wir im letzten Jahr weiter vorangekommen. Wir konnten bei 13 Gesetzgebungsverfahren zur Banken- und Kapitalmarktunion eine Einigung erzielen im Vergleich zu drei in den drei Jahren davor! Aber wir sind noch nicht am Ziel. Noch immer wird wertvolles Wachstumspotenzial nicht genutzt.news-18035Thu, 09 May 2019 00:00:00 +0200Wirtschaftskonferenz des SPD-Wirtschaftsforumshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wirtschaftskonferenz-des-spd-wirtschaftsforums/9/5/2019/Der digitale Wandel Stichwort: 4.0 und die Veränderungen der Arbeitswelt, Strukturwandel und die Transformation von Städten und Regionen, Energie- und Mobilitätswende: Für all diese Veränderungen gilt es, kluge ökonomische ebenso wie gesellschaftspolitische Antworten im Sinne einer modernen und zukunftsfähigen sozialen Marktwirtschaft zu finden, damit wir alle mit Zuversicht nach vorne blicken können. Ich betone: Wir alle. Denn Zukunft braucht Zusammenhalt.news-18038Thu, 09 May 2019 00:00:00 +0200Jahresempfang des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jahresempfang-des-beauftragten-der-bundesregierung-fuer-die-belange-von-menschen-mit-behinderungen/9/5/2019/Wie gut die Inklusion in unserer Gesellschaft gelingt, wie gut wir mit behinderten Bürgerinnen und Bürgern ganz praktisch im Alltag umgehen, wie Inklusion tatsächlich gelebt wird. Das sagt etwas über unsere Gesellschaft aus. Nämlich über das demokratische Grundverständnis, das sich darin zeigtnews-18041Wed, 08 May 2019 00:00:00 +0200Symposium zur Internationalen Steuerpolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/symposium-zur-internationalen-steuerpolitik/8/5/2019/Die Mindestbesteuerung löst einen Großteil der Steuerprobleme, die wir mit der digitalisierten Wirtschaft haben, und sie gilt für alle Wirtschaftsbereiche, auch für globale Versandhändler, Kaffeehausketten, Turnschuhproduzenten oder Möbelgeschäfte.Für das wichtige Anliegen, einen weltweit fairen Steuerstandard zu entwickeln, gibt es jetzt ein historisches Momentum: Zum ersten Mal gibt es den Wunsch nach einem gemeinsamen Ansatz. Und dieses Momentum werden wir nutzen.news-18044Sun, 05 May 2019 00:00:00 +0200Interview der Woche mit dem Deutschlandfunkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-der-woche-mit-dem-deutschlandfunk/5/5/2019/Wir brauchen ein starkes, einiges und souveränes Europa. Dazu gehört die Frage, wie wir unsere Wirtschaft so modern gestalten können, dass wir auch in Zukunft noch Arbeitsplätze haben, mit denen man ein ordentliches Einkommen verdienen kann. Und dazu gehört selbstverständlich auch die Frage des sozialen Zusammenhalts.news-18047Thu, 02 May 2019 00:00:00 +0200Finanzkonferenz: "Frankfurt meets Berlin"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/finanzkonferenz-frankfurt-meets-berlin/2/5/2019/Ich habe mich im vergangenen Jahr in Europa dafür eingesetzt, dass wir wieder mehr Fortschritte machen, und ich setze mich auch weiter dafür ein. Es passiert auch was. Wir haben allein bei der Banken- und Kapitalmarktunion seit 2018 für 13 Vorhaben eine Einigung erzielt im Vergleich zu drei in den drei Jahren davor!news-18050Sat, 20 Apr 2019 00:00:00 +0200Interview mit der "Augsburger Allgemeinen"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-augsburger-allgemeinen/20/4/2019/Es kann nicht sein, dass jeder Handwerksbetrieb, jedes mittelständische Unternehmen Steuern zahlt, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowieso und einige Konzerne, die ganz besonders erfolgreich sind, drücken sich davor, zur Finanzierung unseres Gemeinwesen beizutragen.news-18053Fri, 12 Apr 2019 00:00:00 +0200The transatlantic partnership common values in a changing world Rede beim Peterson Institute for International Economics, Washington DChttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/the-transatlantic-partnership-common-values-in-a-changing-world-rede-beim-peterson-institute-for-int/12/4/2019/Despite our differences, we, Europeans and Americans, usually tend to end up on the same side of an argument in the international arena when it comes to matters of democracy, the rule of law, or the freedom of the press. We may often make the case for democratic principles out of a sense of morality. But this is good strategic and economic policy as well I am firmly convinced of that.news-18056Thu, 04 Apr 2019 00:00:00 +0200Entwurf für ein Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauchhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/entwurf-fuer-ein-gesetz-gegen-illegale-beschaeftigung-und-sozialleistungsmissbrauch/4/4/2019/Unser Wirtschaftssystem, der Arbeitsmarkt, der Sozialstaat, alles das, was wir gemeinsam so schätzen, sind darauf angewiesen, dass nicht irgendjemand die Regeln umgeht und Missbrauch betreibt. Das ist wichtig für die Unternehmerinnen und Unternehmer und für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich an die Regeln halten. Aber es ist auch wichtig, damit wir immer wissen, dass nicht mitten in unserer Gesellschaft Milieus und gesellschaftliche Strukturen entstehen, die sich außerhalb der Regeln, die wir miteinander besprochen haben und die wir festgelegt haben, entwickeln. Deshalb kann man nur sagen: Wir lassen uns das, was an neuer Entwicklung im Bereich der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung zu beobachten ist, nicht gefallen.news-18059Wed, 03 Apr 2019 00:00:00 +0200Interview mit dem Münchner Merkurhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-muenchner-merkur/3/4/2019/Die Städte und Gemeinden können beruhigt sein, der Bund wird weiterhin seinen Anteil an den Unterkunftskosten für anerkannte Flüchtlinge tragen. Die Mittel werden hier nicht sinken. CDU, CSU und SPD haben aber gemeinsam vereinbart, für die Integration von Flüchtlingen für 2019, 2020 und 2021 insgesamt acht Milliarden Euro auszugeben. Und wir tragen als Bund zusätzlich die Kosten für die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge. Angesichts der rapide gesunkenen Flüchtlingszahlen ist es richtig, dass wir zu einer vernünftigen Regelung kommen, bei der Bund und Länder ihren Anteil schultern. Darüber verhandeln wir jetzt mit den Ländern.news-18062Tue, 26 Mar 2019 00:00:00 +0100Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-frankfurter-allgemeinen-zeitung-1/26/3/2019/Stabile Finanzen sind die beste Vorbereitung, um in einer neuen Krise mit aller Kraft gegenhalten zu können. Jetzt leben wir in einer Zeit, in der wir das Geld zusammenhalten müssen, aber in einer Krise müssen wir sehen, wie wir unsere Möglichkeiten nutzen können.news-18065Thu, 21 Mar 2019 00:00:00 +0100Interview mit dem "Börsenblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-boersenblatt/21/3/2019/Unterschiedliche Besteuerungen bei analogen und digitalen Inhalten ist nicht sinnvoll. Ich habe mich deshalb schon vor Jahren dafür eingesetzt, dass die Koalition im Regierungsvertrag vereinbart, für gleiche Mehrwertsteuersätze zu sorgen. Dafür war aber eine europäische Lösung nötig, die hat auf sich warten lassen. Jetzt bin ich froh, dass ich als Bundesfinanzminister die Möglichkeit hatte, meine EU-Amtskollegen zu überzeugen und zu helfen, dass die Sache endlich klappt.news-18068Mon, 18 Mar 2019 00:00:00 +0100Global Solutions Summit 2019https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/global-solutions-summit-2019/18/3/2019/There are no national answers to today’s pressing political issues, which are of a global nature. Free and fair international trade, environmental protection and the fight against climate change, international migration flows, resolving armed conflicts, supporting development in poorer countries, ensuring minimum social standards as well as avoiding tax dumping and financial regulatory arbitrage are some examples out of a long list.news-18071Sun, 17 Mar 2019 00:00:00 +0100Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-1/17/3/2019/De SPD hat stärker als alle anderen den Wert und die Würde von Arbeit im Blick. Wir sind dafür, dass Deutschland auch im Wandel ein starker Industriestandort mit guten Arbeitsplätzen bleibt. Wir kümmern uns darum, dass er in einer sich rasant verändernden Welt auch in Zukunft über qualifizierte Jobs verfügen wird. Und weil wir für den Zusammenhalt in der Gesellschaft einstehen.news-18074Sat, 23 Feb 2019 00:00:00 +0100Interview mit der "Rheinischen Post"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rheinischen-post-1/23/2/2019/Wenn in Zukunft alle Bürger vernünftige Löhne bekommen und gute Erwerbsbiografien haben, werden die Kosten für die Grundrente deutlich geringer sein. Weil wir aber noch nicht soweit sind, sagen vier von fünf Befragten, sie finden die Grundrente gut und gerecht. Alle sind der Meinung, dass jemand, der 35 Jahre lang gearbeitet und in die Rentenkasse eingezahlt hat, eine höhere Rente haben sollte als jene, die nicht oder viel weniger gearbeitet haben.news-18077Sun, 17 Feb 2019 00:00:00 +0100Interview Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-frankfurter-allgemeine-sonntagszeitung-1/17/2/2019/Unser Ziel muss sein, technologisch an der Spitze zu stehen und gleichzeitig ein Land zu sein, das zusammenhält. Die Unternehmen können nicht von der Globalisierung profitieren und dabei ihre klassische Verabredung mit den Beschäftigten vergessen, dass der Erfolg für das Unternehmen zugleich ein Erfolg für die Beschäftigten sein muss. Das geht nicht lange gut. Der Brexit oder die Wahl von Donald Trump erklären sich aus meiner Sicht daraus, dass sich ein Teil der Eliten nicht für die Perspektive der eigenen Bürgerinnen und Bürger interessiert hatnews-18080Fri, 08 Feb 2019 00:00:00 +0100Rede beim German Symposium der London School of Economics (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-german-symposium-der-london-school-of-economics-englisch/8/2/2019/Brexit will change the UK’s relationship with the EU, and it will inevitably also affect our bilateral relationship. But let me state this: The United Kingdom will always have a place in Europe and it will always have a friend and partner in Germany. The British-German friendship is built on unshakable foundations. Until last year, I was the First Mayor of Hamburg not only a Free and Hanseatic City, but for many the most British city in Germany. The United Kingdom is an integral part of Europe that will not change with Brexit.news-18083Fri, 08 Feb 2019 00:00:00 +0100Interview Stuttgarter Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-stuttgarter-zeitung-1/8/2/2019/Wenn wir jetzt tun, was viele richtig finden und jene unterstützen, die nach einem langen Arbeitsleben von Armut bedroht oder betroffen sind, dann brauchen wir einen großen Wurf. Wir müssen ein Gesetz machen, das wirkt und von dem Menschen mit geringen Renten auch tatsächlich profitieren. Eine Regelung, die vielleicht nur 100.000 Personen zugutekommt, obwohl es aber eigentlich um mehrere Millionen Rentnerinnen und Rentner geht, wird nicht auf Akzeptanz stoßen.news-18086Thu, 07 Feb 2019 00:00:00 +0100Jahreseröffnung der Deutschen Börsehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jahreseroeffnung-der-deutschen-boerse/7/2/2019/Wir in Deutschland müssen vielleicht auch insgesamt etwas mutiger, etwas unternehmerischer werden, wenn es um Anlageentscheidungen geht. Investoren sollten sich häufiger trauen, mit ihrem Kapital auf das große Potenzial von jungen, innovativen Unternehmen zu setzen.news-18089Mon, 04 Feb 2019 00:00:00 +0100Übergabe der Wohlfahrtsmarken Das tapfere Schneiderleinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/uebergabe-der-wohlfahrtsmarken-das-tapfere-schneiderlein/4/2/2019/Soziale Verantwortung und Engagement für den Nächsten kann man aber nicht gesetzlich anordnen. Sie müssen aus der Mitte der Gesellschaft heraus erwachsen. Die freie Wohlfahrtspflege in Ihren Verbänden spielt dabei eine zentrale Rollenews-18092Fri, 01 Feb 2019 00:00:00 +0100Interview mit dem "Handelsblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt-1/1/2/2019/Entscheidend ist, dass wir die richtigen Projekte umsetzen, von denen die Regionen spürbar profitieren. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Gegenden, die vom Kohleausstieg betroffen sind, aber auch die Energiekonzerne, die Beschäftigten und die Zulieferer müssen die Gewissheit haben, dass wir uns kümmern.news-18095Tue, 29 Jan 2019 00:00:00 +0100Neujahrsempfang des Bundes der Steuerzahlerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/neujahrsempfang-des-bundes-der-steuerzahler/29/1/2019/Steuersenkungen zu versprechen, für die es keine Gegenfinanzierung gibt, ist unredlich und schafft kein Vertrauen. Denn die Steuersenkungen von heute sind die Steuererhöhungen von morgen, wenn die Aufnahme neuer Schulden an ihre Grenze gelangt. Unsere Finanzpolitik ist berechenbar. Wir bieten Stabilität, eine verlässliche Perspektive und internationale Offenheit.news-18098Mon, 21 Jan 2019 00:00:00 +0100Interview Neue Osnabrücker Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-neue-osnabruecker-zeitung-1/21/1/2019/Mit dem Ausstieg aus der Kohle richten wir die Energieversorgung unseres Landes neu aus. Mir ist wichtig, dass die betroffenen Bürger und die Länder auf Dauer eine Perspektive erhalten. Mit den 1,5 Milliarden Euro, die bis 2021 eingeplant sind, begleiten wir erste Schritte in diese Richtung, mit dem Sofortprogramm von 150 Millionen Euro, das bereits jetzt aufgelegt wird, unterstützen wir sehr konkrete Maßnahmen. Klar ist aber, der Strukturwandel wird uns lange beschäftigen auch finanziell.news-18101Tue, 15 Jan 2019 00:00:00 +0100Rede beim Future Forum Europe von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik und Ernst & Younghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-future-forum-europe-von-der-deutschen-gesellschaft-fuer-auswaertige-politik-und-ernst-youn/15/1/2019/Die wesentlichen Herausforderungen, vor denen die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten heute stehen, setzen stärker denn je politische Debatten und politische Entscheidungen voraus. Ich denke da an innere und äußere Sicherheit, aber auch soziale Sicherheit; an Umwelt- und Klimaschutz; an die faire Besteuerung internationaler Konzerne; an Migration; an Handel, Globalisierung und Digitalisierung.news-18104Wed, 09 Jan 2019 00:00:00 +0100Rede beim Jahresempfang der Wirtschaft in Mainzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-jahresempfang-der-wirtschaft-in-mainz/9/1/2019/Investitionen zu stärken, sie krisenfest zu gewährleisten, ist für mich eine strategische Priorität. Auf europäischer wie auf nationaler Ebene. Auch im Bund gewährleisten wir ein hohes und dauerhaft finanzierbares Investitionsniveau. Dafür haben wir in den Bundeshaushalten 2018 und 2019 die Voraussetzungen geschaffen. Einen Teil davon wollen wir den Ländern und Kommunen zur Verfügung stellen. Für Bildung und Schulen. Für Wohnungsbau. Für kommunale Infrastruktur.news-18107Sun, 06 Jan 2019 00:00:00 +0100Interview mit der BILD am SONNTAGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-1/6/1/2019/Diese Gewinnverschiebung in Länder mit wenig oder gar keinen Steuern müssen wir stoppen. Ich will deshalb auf internationaler Ebene eine Mindestbesteuerung von Unternehmen durchsetzen. Dafür sind die Chancen gut. Wir bewegen das Thema mit Frankreich und Japan bei G 7 und G 20. Und wir haben wohl die US-Regierung als Bündnispartner auf unserer Seite. Die USA haben nämlich gerade selbst eine solche Regelung beschlossen.news-18110Sat, 29 Dec 2018 00:00:00 +0100Interview mit der Börsen-Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-boersen-zeitung/29/12/2018/Wenn wir unsere Gesellschaft weltoffen und zukunftsfreudig und fortschrittsgeneigt aufstellen wollen, müssen wir dafür sorgen, dass sie zusammenhält. Es gilt sicherzustellen, dass das Leben mit einem normalen Einkommen bezahlbar bleibt. Die SPD sorgt in Deutschland dafür, dass wir Konflikte wie in Frankreich verhindern. Wir senken die Gebühren bei Kitas und Krippen.news-18113Sat, 22 Dec 2018 00:00:00 +0100Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-3/22/12/2018/In Ihrer Trauerrede im Michel 2015 haben Sie Helmut Schmidt so beschrieben: Er hat vorgelebt, wie anständige und vernünftige Politik aussieht. Seine Gradlinigkeit hat Vertrauen erzeugt und ihn zum Vorbild für viele gemacht. Herr Scholz, sind Sie der neue Helmut Schmidt der SPD?news-18116Fri, 07 Dec 2018 00:00:00 +0100Senatsempfang der Freien und Hansestadt Hamburg Präsentation des Sonderpostwertzeichens "100. Geburtstag Helmut Schmidthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-der-freien-und-hansestadt-hamburg-praesentation-des-sonderpostwertzeichens-100-geburt/7/12/2018/Wer eine geistige Führerschaft für sich in Anspruch genommen hat, dem hat Helmut Schmidt stets entgegen gehalten: Politiker haben nicht die Aufgabe, für andere den Sinn des Lebens zu bestimmen. Sie müssen aber alles dafür tun, dass jeder und jede klar kommen und ein selbstbestimmtes Leben führen kann, durch eigene Arbeit und Anstrengung. Das ist das Bekenntnis zur offenen Gesellschaft.news-18119Fri, 30 Nov 2018 00:00:00 +0100Grußwort in FAZ-Beilage zur Euro Finance Weekhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-in-faz-beilage-zur-euro-finance-week/30/11/2018/Eine kluge und strategisch angelegte Industriepolitik für unser Land schließt die Banken und Finanzdienstleister mit ein. Sie müssen die große Bandbreite an Finanzprodukten bereitstellen, die notwendig ist, um die Wirtschaft in Zeiten eines schnell voranschreitenden technologischen Wandels strategisch zu entwickeln: von Krediten für Industrieunternehmen und Wagniskapital für Start-ups über die Finanzierung neuer Ideen aus Forschung und Entwicklung bis hin zur Begleitung unserer Unternehmen ins Ausland oder auf den Kapitalmarkt.news-18122Thu, 29 Nov 2018 00:00:00 +01002./3. Lesung Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Grundgesetzes (Art. 104c, 104d, 125c, 143e)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/23-lesung-gesetzentwurf-der-bundesregierung-zur-aenderung-des-grundgesetzes-art-104c-104d-125c/29/11/2018/Es gibt eine ganze Reihe von Fragestellungen, die uns in den letzten Jahren bewegt haben und die mit diesen Verfassungsveränderungen auch bewegt werden. So zum Beispiel die Frage, wie wir es hinbekommen können, dass der Wohnungsbau in Deutschland vorangebracht wird und es wieder und weiterhin sozialen Wohnungsbau gibt. Das ist keine selbstverständliche Sachenews-18125Wed, 28 Nov 2018 00:00:00 +0100Europarede an der Humboldt-Universität Berlinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europarede-an-der-humboldt-universitaet-berlin/28/11/2018/Die wesentlichen Herausforderungen, vor denen die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten heute stehen, setzen politische Debatten voraus und politische Entscheidungen, nicht nur ökonomische Anpassungsprozesse. Die schlichte Wahrheit ist: Viele Bürgerinnen und Bürger trauen der EU solche politischen Debatten im Moment nicht zu. Sie empfinden die EU als zu schwach, um die wirklich wichtigen Herausforderungen anzugehen. Das müssen wir ändern: Europa muss politischer werden, muss stärker werden, damit es ernst genommen wird, und zwar von den Bürgerinnen und Bürgern Europas genauso wie von anderen Staaten.news-18128Fri, 23 Nov 2018 00:00:00 +0100Dritte Beratung des Haushaltsgesetz 2019https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/dritte-beratung-des-haushaltsgesetz-2019/23/11/2018/Wir müssen in einem Europa, das so aufgestellt ist, in dem es viele Regierungen mit unterschiedlichen nationalen Traditionen, aber auch unterschiedlichen Verantwortlichkeiten gibt, darauf bestehen, dass es immer eine Eigenverantwortlichkeit gibt für das, was man tut. Aus meiner Sicht bedeutet das zum Beispiel, dass eine italienische Regierung angesichts von 130 Prozent Schulden im Vergleich zur Wirtschaftsleistung viel vorsichtiger agieren muss als jede andere Regierung, die mit einer geringeren Herausforderung, was die Schuldenlast betrifft, konfrontiert ist.news-18131Fri, 23 Nov 2018 00:00:00 +0100Interview mit der "Passauer Neuen Presse"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-passauer-neuen-presse-2/23/11/2018/Für das kommende Jahr sind deutliche Verbesserungen für Familien vorgesehen. Wir erhöhen das Kindergeld und den Kinderfreibetrag. Wir verändern den Steuertarif, um die Kalte Progression auszugleichen. Und die Koalition hat weitere Entscheidungen getroffen, die sich unmittelbar auf den Geldbeutel auswirken. Die Krankenversicherung wird künftig wieder halbe-halbe von Arbeitnehmer und Arbeitgebern gezahlt. Und wir senken den Arbeitslosenbeitrag.news-18134Tue, 20 Nov 2018 00:00:00 +01002. Lesung des Haushaltgesetzes 2019 im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/2-lesung-des-haushaltgesetzes-2019-im-deutschen-bundestag/20/11/2018/Der Haushalt beschäftigt sich natürlich auch damit, wie wir den Zusammenhalt unserer Gesellschaft in Deutschland für die Zukunft sichern können. Dazu gehört die sehr hohe Investitionsquote, die ich genannt habe. Dazu gehört, dass wir alles dafür tun, dass mehr im Geldbeutel der Bürgerinnen und Bürger ist, zum Beispiel für Familien durch die Erhöhung des Kindergeldes und die Anhebung des Freibetrags sowie die steuerliche Entlastung bei der kalten Progression - alles zusammen 10 Milliarden Euro. Dazu gehört auch, dass wir dafür sorgen, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber die Krankenversicherungsbeiträge jetzt wieder halbe-halbe bezahlen, dass die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung sinken. Trotz der Veränderung bei der Pflegeversicherung bedeutet das für viele Bürgerinnen und Bürger eine große Entlastung.news-18137Tue, 20 Nov 2018 00:00:00 +0100Rede beim DEHOGA Branchentaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-dehoga-branchentag/20/11/2018/Ziel der Bundesregierung ist, dass jeder, der sich anstrengt, der Vollzeit erwerbstätig ist, ein auskömmliches Einkommen erzielen kann. Mir geht es bei alledem auch um etwas Grundsätzliches: Wenn Wirtschaft und Politik gemeinsam dafür sorgen, dass die soziale Marktwirtschaft ihr Versprechen hält, ist das nach meiner Überzeugung auch eine wichtige Antwort auf den stärker werdenden Populismus in Deutschland. Denn so geben wir den Bürgerinnen und Bürgern, die sich von den aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen verunsichert fühlen, wieder mehr Zuversicht.news-18140Thu, 15 Nov 2018 00:00:00 +0100Rede zur Eröffnung der Helmut Schmidt-Ausstellunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-helmut-schmidt-ausstellung/15/11/2018/Am 23. Dezember 2018 wäre Helmut Schmidt 100 Jahre alt geworden. Wir schauen auf diese Bilder und werden wieder daran erinnert, wie sehr wir seinen Tod bedauern und ihn als politisches Schwergewicht vermissen. Aber wir wissen auch und diese Ausstellung ist ein Beleg dafür: Sein politisches Erbe reicht weit über unsere Zeit hinaus. Oder, wie es das Hamburger Abendblatt schrieb: Helmut Schmidt lebt weiter.news-18143Wed, 14 Nov 2018 00:00:00 +0100Eine echte Digitalstrategie für Deutschland und Europahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eine-echte-digitalstrategie-fuer-deutschland-und-europa/14/11/2018/Die Künstliche Intelligenz ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien. Der Bund wird jetzt 500 Millionen Euro zusätzlich investieren und sein Engagement in den Folgejahren auf drei Milliarden Euro ausbauen. Gleichzeitig gilt es zu verhindern, dass eine solche Digital-Industriepolitik zu einer wachsenden Konzentration von Marktanteilen auf wenige Superstarfirmen führt, die die Gewinne bei diesen Firmen explodierenden aber die Lohnquote in der Branche fallen lässt.news-18146Mon, 12 Nov 2018 00:00:00 +0100Interview mit "SPIEGEL Online"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-spiegel-online/12/11/2018/Ich will, dass wir uns als Europäer für eine weltweite Mindestbesteuerung von Unternehmen einsetzen. Damit wäre sichergestellt, dass alle Unternehmen sich an der Finanzierung unseres Gemeinwesens beteiligen, auch die großen Digitalunternehmen. Bis Sommer 2020 muss eine Lösung in der OECD gelingen. Falls eine internationale Verständigung scheitert, sollten wir nach meiner Überzeugung auf europäischer Ebene vorangehen und ab Januar 2021 Mindeststeuersätze und eine wirksame Besteuerung digitaler Unternehmen einführen.news-18149Sat, 03 Nov 2018 00:00:00 +0100Interview mit der "Leipziger Volkszeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-leipziger-volkszeitung/3/11/2018/Wir wollen Verbesserungen durchsetzen für die Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, beispielsweise durch den Bau von deutlich mehr bezahlbaren Wohnungen, den Ausbau von Kitas und die Abschaffung der Kita-Gebühren, durch die Unterstützung der Länder beim Bau neuer Schulen und der Renovierung bestehender Gebäude, beim Ausbau der Internetversorgung, durch die Abschaffung des Soli für 90 Prozent derer, die ihn zahlen. In all diesen Punkten braucht es echte Fortschritte, dass müssen CDU und CSU wissen.news-18152Wed, 31 Oct 2018 00:00:00 +0100Gastbeitrag in der BILD-Sonderausgabe zum Weltspartaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-in-der-bild-sonderausgabe-zum-weltspartag/31/10/2018/Sicherheit ist wichtig: Deshalb gibt es mehr Personal bei der Bundespolizei und beim Bundeskriminalamt. Für die schnellere Bearbeitung von Asylanträgen und die Integration von Flüchtlingen. Wir stellen mehr Zöllnerinnen und Zöllner ein, denn die prüfen, dass alle wirklich den Mindestlohn zahlen. Ich finde übrigens, dass 12 Euro Mindestlohn angemessen sind. Am Lohn sollten Unternehmen nicht sparen.news-18155Tue, 30 Oct 2018 00:00:00 +0100Gastbeitrag in Frankfurter Rundschau - Investitionen in Zuversicht mit dem Compact with Africahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-in-frankfurter-rundschau-investitionen-in-zuversicht-mit-dem-compact-with-africa/30/10/2018/Beim Treffen der G20-Finanzminister vor drei Wochen habe ich erlebt, dass das Zusammenwirken von Partnerländern und internationalen Institutionen ein wichtiges Signal der Verlässlichkeit ist. Deutschland wird sich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass Afrika und der Compact with Africa weit oben auf der Agenda der G20 bleibt. Chancen zu schaffen, wo die Heimat ist das ist die Kernidee des Compact with Africa.news-18158Sun, 21 Oct 2018 00:00:00 +0200Gastbeitrag in der Welt am Sonntag - Ein Steuermodell für das digitale Zeitalterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-in-der-welt-am-sonntag-ein-steuermodell-fuer-das-digitale-zeitalter/21/10/2018/In den vergangenen Jahren ist es gelungen, weltweit einvernehmlich festzustellen, dass das Zusammenspiel der internationalen Steuerrechtsordnungen von niemandem dazu genutzt werden darf, gänzlich unbesteuertes Einkommen zu generieren. Diesen Grundsatz müssen wir jetzt als Reaktion auf die Digitalisierung weiterentwickeln. Wir brauchen international abgestimmte Mechanismen, die ein Verlagern von Einkünften in Steueroasen effektiv verhindern, die nicht oder nur sehr niedrig besteuern. Dies gilt nicht zuletzt auch für die europäische Staatengemeinschaft selbst, die sich auf einen akzeptablen Standard eines sinnvollen und akzeptablen Steuerwettbewerbs verständigen muss. Noch sind die Regeln des Unionsrechts selbst nicht Lösung, sondern Ursache unerwünschter Gewinnverlagerungen.news-18161Fri, 19 Oct 2018 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung des taz-Neubaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-taz-neubaus/19/10/2018/Es gibt keine Krise des Journalismus, auch, wenn so etwas manchmal in der Zeitung steht. Die Zeitungskrise ist keine Relevanzkrise, sondern eine Finanzierungskrise. Wir brauchen mehr gut funktionierende Geschäftsmodelle für den Journalismus im Internet. Die demokratische Öffentlichkeit ist gut beraten, die Entstehung und Verbreitung journalistischer Inhalte im Netz zu stärken.news-18164Wed, 17 Oct 2018 00:00:00 +0200Finanzpolitik für Investitionen in Deutschland und Europa beim Deutschen Maschinenbaugipfelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/finanzpolitik-fuer-investitionen-in-deutschland-und-europa-beim-deutschen-maschinenbaugipfel/17/10/2018/Um mit den technologischen Entwicklungen schrittzuhalten und die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können, müssen die Weiterbildungsmöglichkeiten verbessert werden. Deshalb hat die Bundesregierung eine Qualifizierungsoffensive gestartet, und unterstützt die Unternehmen und ihre Beschäftigten in diesem wichtigen Bereich.news-18167Thu, 11 Oct 2018 00:00:00 +0200Interview mit dem "Handelsblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt-2/11/10/2018/Wir brauchen eine europäische Verteidigungspolitik und eine europäische Verteidigungsindustrie, wir müssen die EU-Außengrenzen schützen, einen gemeinsamen Ansatz zu Flucht und Migration finden, eine Wirtschaftspolitik verfolgen, durch die wir europäische Champions etwa in der Digitalökonomie schaffen, sowie einheitliche Umwelt- und Sozialstandards etablieren. Europa ist nicht, wie einige behaupten, zu mächtig, sondern Europa ist oft nicht mächtig genug dort, wo Bürgerinnen und Bürger Lösungen erwarten.news-18170Mon, 01 Oct 2018 00:00:00 +0200Geleitwort für die Festschrift 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/geleitwort-fuer-die-festschrift-100-jahre-steuerrechtsprechung-in-deutschland/1/10/2018/Mit seinen Entscheidungen leistet der Bundesfinanzhof einen zentralen und unverzichtbaren Beitrag für die Einheitlichkeit der Rechtsanwendung und die Gleichmäßigkeit der Besteuerung. Die Bürgerinnen und Bürger und ebenso die Steuerverwaltung werden, wie in den vergangenen Jahrzehnten, auch in Zukunft auf die Unabhängigkeit und hervorragende Expertise des Bundesfinanzhofs und der Bundesfinanzrichterinnen und Bundesfinanzrichter vertrauen können.news-18173Fri, 28 Sep 2018 00:00:00 +0200Rede bei der 1. Lesung des Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-1-lesung-des-gesetzes-zur-aenderung-des-grundgesetzes/28/9/2018/Unverändert ist die Notwendigkeit da, geförderte Wohnungen herzustellen, und unverändert ist es notwendig, dass dabei Gemeinden, Länder und der Bund zusammenhalten. Deshalb schlagen wir heute hier vor, das Grundgesetz so zu ändern, dass auch in Zukunft, in den 20er-Jahren sozialer Wohnungsbau vom Bund unterstützt werden kann.news-18176Sun, 23 Sep 2018 00:00:00 +0200Interview mit dem "Tagesspiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-tagesspiegel-3/23/9/2018/Langfristig werden wir die Mieten nur in den Griff kriegen, wenn wir mehr Wohnungen neu bauen. Auf kurze Sicht müssen wir alles tun, damit der Mangel nicht mehr so stark auf die Miethöhen durchschlägt. Deshalb haben wir übrigens jetzt gerade beim Wohngipfel durchgesetzt, dass bei Mietspiegeln künftig die Mieten der letzten sechs Jahre berücksichtigt werden statt wie bisher der letzten vier das bremst den Anstieg. Wir haben jetzt erreicht, dass es ein Verbot geben wird, in gefragten Lagen Mietwohnungen in Eigentum umzuwandeln damit nicht angestammte Mieter aus ihren Wohnungen gedrängt werden.news-18179Fri, 21 Sep 2018 00:00:00 +0200Gastbeitrag "Wohnungen müssen bezahlbar sein" im Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-wohnungen-muessen-bezahlbar-sein-im-handelsblatt/21/9/2018/Wir brauchen deutlich mehr Wohnungen in Deutschland. Nach der Meinung von Fachleuten pro Jahr sind 400.000 Neubauten nötig. Eine stolze Zahl. In meiner Zeit als Hamburger Bürgermeister ist es mit einer konzertierten Aktion zuletzt gelungen, pro Jahr den Bau von mehr als 10.000 neuen Wohnungen zu genehmigen. Je ein Drittel als sozial geförderter Wohnraum, als Mietwohnungen und als Eigentumswohnungen. Solche Anstrengungen sind jetzt bundesweit nötig, denn klar ist: Nur ein größeres Angebot auf dem Wohnungsmarkt wird die Problematik explodierender Mieten auf Dauer beseitigen.news-18182Thu, 20 Sep 2018 00:00:00 +0200Rede zu 100 Jahre Umsatzsteuer in Deutschland, Festveranstaltung des UmsatzsteuerForum e.V.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zu-100-jahre-umsatzsteuer-in-deutschland-festveranstaltung-des-umsatzsteuerforum-ev/20/9/2018/Wie auch in anderen Bereichen müssen wir die Herausforderungen der Digitalisierung für die Umsatzsteuer meistern, aber eben auch ihre Chancen nutzen. Wenn es gelingt, gute, EU-weit vernetzte IT-Systeme für die Umsatzsteuerleistung zu etablieren, dann wird das die Erhebung der Steuer effizienter und gerechter machen.news-18185Tue, 18 Sep 2018 00:00:00 +0200Rede beim Empfang "70 Jahre Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-empfang-70-jahre-welt-am-sonntag/18/9/2018/Die breite, diverse und verantwortliche Medienlandschaft in Deutschland ist eine wichtige Grundlage unserer Demokratie, die es zu bewahren gilt. Ich bin optimistisch, dass das auch im Zeitalter der Digitalisierung gelingen wird. Dazu leisten Sie Ihren Beitrag, indem Sie sich dem Wandel stellen und zugleich an Ihren journalistischen Grundprinzipien festhalten. Der Beitrag der Politik muss es sein, sich klar gegen jegliche Angriffe auf die Pressefreiheit zu stellen, in Deutschland und andernorts, und die rechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, dass Journalismus wirtschaftlich erfolgreich sein kann.news-18188Fri, 14 Sep 2018 00:00:00 +0200Rede im Deutschen Bundestag zur Schlussrunde der Haushaltsberatungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-deutschen-bundestag-zur-schlussrunde-der-haushaltsberatungen/14/9/2018/Es ist richtig, dass die Investitionen einen so hohen Stellenwert im nächsten Haushalt und in den folgenden Jahren haben werden. Ich sage Ihnen: Das ist für die Koalition zentral. Wir werden immer stark investiv geprägte Haushalte haben. Die Investitionen werden eine aktive Rolle bei der Haushaltspolitik der nächsten Jahre spielen.news-18191Thu, 13 Sep 2018 00:00:00 +0200Gastbeitrag "Die Lehren aus der Lehman-Pleite" in der Frankfurter Allgemeinen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastbeitrag-die-lehren-aus-der-lehman-pleite-in-der-frankfurter-allgemeinen-zeitung/13/9/2018/Die Pleite von Lehman Brothers und ihre Folgen haben die Lebenspläne von Millionen von Men-schen erschüttert und damit das Versprechen westlicher Demokratien, dass Menschen unter dem Schutz des Staates ihr eigenes Geschick in der Hand behalten. Souveräne Politik muss ein Wiederholen dieser Katastrophe vermeiden und Rahmenbedingungen so gestalten, dass Men-schen die Freiheit haben, das Leben zu leben, das sie für sich möchten. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten das von uns.news-18194Tue, 11 Sep 2018 00:00:00 +0200Einbringung Regierungsentwurf des Bundeshaushalts 2019 und Finanzplan bis 2022https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einbringung-regierungsentwurf-des-bundeshaushalts-2019-und-finanzplan-bis-2022/11/9/2018/Dieser Bundeshaushalt und die Entscheidungen, die die Bundesregierung getroffen hat, tragen dazu bei, dass wir zuversichtlich nach vorne gucken können, dass wir unser Leben in diesem Land verbessern und Vorsorge für eine bessere Zukunft treffen.news-18197Sun, 09 Sep 2018 00:00:00 +0200Interview mit "Der Standard"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-standard/9/9/2018/Wir brauchen die Zuversicht, dass das Leben besser werden kann, damit unsere Gesellschaft zusammenhält. Wenn das nicht gelingt, wird uns so etwas wie Trump in den USA oder der Brexit im Vereinigten Königreich oder die verschiedenen Rechtspopulisten-Parteien noch länger umtreiben. Und deswegen müssen wir auch Sicherheit gewähren. Ein stabiles Rentenniveau ist eine solche Garantie. Wohnen muss bezahlbar bleiben, die Gebühren für Kinderbetreuung müssen wir abschaffen. Man muss sein Leben mit einem normalen Einkommen gut bewältigen können.news-18200Sun, 09 Sep 2018 00:00:00 +0200Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-2/9/9/2018/Der heutige Spitzensteuersatz sollte erst bei höheren Einkommen anfallen. Das haben wir bei den Koalitionsverhandlungen nicht durchsetzen können, ich halte es aber nach wie vor für richtig. Bei der nächsten Bundestagswahl steht das wieder auf der Tagesordnung.news-18203Thu, 30 Aug 2018 00:00:00 +0200Schriftliches Grußwort anlässlich der 23. Handelsblatt-Jahrestagung "Banken im Umbruch" (Programmheft)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/schriftliches-grusswort-anlaesslich-der-23-handelsblatt-jahrestagung-banken-im-umbruch-programmhef/30/8/2018/Es geht darum, Dynamik und Stabilität in einem klugen Ansatz zu verbinden, um so neue Chancen durch Innovationen zu eröffnen und zugleich jene Risiken zu adressieren, die oft mit tiefgreifenden Umbrüchen verbunden sind. Denn im Finanzsektor sind Stabilität und Vertrauen entscheidend, damit unsere Wirtschaft gut funktionieren kann. Der anstehende zehnte Jahrestag der Lehman-Pleite erinnert uns daran, was droht, wenn sie erodieren.news-18206Thu, 30 Aug 2018 00:00:00 +0200Interview mit dem "Handelsblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt-3/30/8/2018/Wir brauchen eine Standortpolitik, die nicht mehr allein national ausgerichtet ist, sondern Europa klar im Blick hat. Kein Land, nicht einmal ein so großes Land wie unseres, wird allein klarkommen in dieser Welt. Wir sollten immer europäisch denken, ohne dabei plump einer Europe first-Strategie zu folgen, denn das funktioniert nicht mal bei denen, die eine solche Maxime bereits für ihr Land formuliert haben. Es lässt sich einfach nicht ignorieren, wie eng die Welt inzwischen miteinander verwoben ist.news-18209Thu, 30 Aug 2018 00:00:00 +0200Interview mit dem "Stern"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-stern-1/30/8/2018/Wir müssen dem falschen Eindruck entgegentreten, als wären SPD, CDU, CSU, Grüne und FDP eine Partei. Wir können miteinander koalieren, aber bleiben unterschiedlich. Es macht einen Unterschied, ob einem dauerhaft stabile Renten politisch wichtig sind oder nicht. Und wenn die Bürgerinnen und Bürger verstehen, dass stabile Renten mit der SPD zu haben sind und mit anderen nicht, dann ist das gut für die demokratische Debatte. Darüber kann abgestimmt werden.news-18212Wed, 29 Aug 2018 00:00:00 +0200Rede bei der Sommeruniversität der MEDEF (Mouvement des Entreprises de France, Französischer Unternehmensverband)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-sommeruniversitaet-der-medef-mouvement-des-entreprises-de-france-franzoesischer-unterne/29/8/2018/I am optimistic about Europe’s future. I am convinced we have all the means to set a course for a prosperous and peaceful European future. Our countries have proven in the past that we are capable of adapting to new circumstances, and that we can emerge from crises stronger than before.news-18215Wed, 29 Aug 2018 00:00:00 +0200Interview mit "Le Figaro"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-le-figaro/29/8/2018/Gegenwärtig ist die wirtschaftliche Entwicklung in Europa und auch in Deutschland gut, die Zahl der Arbeitsplätze wächst, die Steuereinnahmen steigen. Aber wir sollten nicht naiv sein, es bestehen Risiken. Wichtig ist aber, den Welthandel so zu gestalten, dass möglichst alle davon profitieren. Dafür haben wir uns gemeinsam auf Regeln geeinigt, an die sich alle halten sollten. Ein Handelskonflikt wird nur Verlierer kennen. Der größte Verlierer könnte ausgerechnet das Land sein, das ihn angezettelt hat.news-18218Sat, 25 Aug 2018 00:00:00 +0200Interview mit der griechischen Zeitung "Ta Nea"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-griechischen-zeitung-ta-nea/25/8/2018/Griechenland hat einen hohen Berg bestiegen. Das ist eine Leistung, auf die die Bürgerinnen und Bürger des Landes stolz sein können und auch diejenigen, die politische Verantwortung in den letzten Jahren übernommen haben. Griechenland kann jetzt selbstständig seine wirtschaftliche Entwicklung angehen. Das ist ein echter Erfolg.news-18221Fri, 24 Aug 2018 00:00:00 +0200Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-4/24/8/2018/"Die Bürgerinnen und Bürger müssen sich eine Wohnung an dem Ort leisten können, wo sie arbeiten. Deshalb müssen wir in Deutschland ausreichend Wohnraum schaffen. Eine weitere Verstärkung des Wohnungsbaus ist unabdingbar. Auch nach 2019 braucht es massive Investitionen in den sozialen Wohnungsbau, deshalb hat die Koalition eigens eine Grundgesetzänderung auf den Weg gebracht, die das ermöglicht. Ich finde, wir müssen auch innovativer werden die Hamburger Idee vom seriellen Bauen ist wichtig und gut. "news-18224Sun, 19 Aug 2018 00:00:00 +0200Interview mit der "Bild am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-6/19/8/2018/"Wir werden darauf bestehen, dass die Bundesregierung ein stabiles Rentenniveau auch in den 20er und 30er Jahren gewährleistet und ein plausibles Finanzierungsmodell vorlegt. Das hat für uns hohe Priorität. Wir hoffen auf einen Konsens in der Großen Koalition. Sollte das nicht hinhauen, wird es eben ein Thema der politischen Auseinandersetzung. Dann entscheiden die Bürgerinnen und Bürger diese Frage mit ihrem Kreuzchen auf dem Stimmzettel."news-18227Thu, 02 Aug 2018 00:00:00 +0200Grußwort zum "100. Geburtstag von Nelson Mandela" zum Festkonzert im Konzerthaus Berlin (Programmheft)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-100-geburtstag-von-nelson-mandela-zum-festkonzert-im-konzerthaus-berlin-programmhef/2/8/2018/Free Nelson Mandela diese Worte waren über die Jahre seiner 27 jährigen Gefangenschaft Ausdruck internationaler Solidarität mit dem Menschenrechtsverteidiger und seinem Kampf für ein freies Südafrika. Nelson Mandela war der Wegbereiter des weitgehend friedlichen Übergangs, in einem von Kolonialisierung und Apartheid schwer gezeichneten Land. Seine Fähigkeit zu versöhnen und zu überzeugen begeisterte die Welt.news-18230Fri, 20 Jul 2018 00:00:00 +0200Interview mit der "Stuttgarter Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-stuttgarter-zeitung/20/7/2018/Wir dürfen uns nicht auf Appelle beschränken, wir müssen handeln. Wir müssen in Europa vorankommen in Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik, müssen die Lage an den Außengrenzen in den Griff bekommen und brauchen einen effizienten und humanen Umgang mit Flucht und Migration. Und natürlich geht es darum, die wirtschaftlichen Strukturen so zu stärken, dass Europa in einer Welt mit bald zehn Milliarden Einwohnern relevant bleibt. Für die neue Dynamik in Europa arbeiten wir eng mit Frankreich zusammen.news-18233Fri, 20 Jul 2018 00:00:00 +0200Interview mit der argentinischen Wirtschaftszeitung "El Cronista"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-argentinischen-wirtschaftszeitung-el-cronista/20/7/2018/The global economy is still in expansion, but risks are increasing. With great concern I watch the evolving trade conflicts. Their impact on global value chains poses a severe risk to the global economy. I believe that disintegration and everyone-for-himself as guiding principles of economic policy are a dead end, costly to all of us. As German Finance Minister I do not forget to emphasize how crucial sound fiscal policies are in boosting the resilience of our economies.news-18236Sun, 08 Jul 2018 00:00:00 +0200Rede bei der Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZEhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-jahrestagung-der-parlamentarischen-versammlung-der-osze/8/7/2018/We must oppose unilateralist trends and uphold what we believe is a better solution: a pluralistic society based on democratic principles and the rule of law. The OSCE’s participating states have recognized these principles by way of commitment, and it is our duty as governments and parliaments to live these commitments by entering into open dialogue and by expressing a genuine willingness to co-operate.news-18239Fri, 06 Jul 2018 00:00:00 +0200Festrede zur Eröffnung der 68. Bad Hersfelder Festspielehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festrede-zur-eroeffnung-der-68-bad-hersfelder-festspiele/6/7/2018/Manche fragen, braucht man dann noch analoge Kunst? Ich meine: Selbstverständlich Ja! Zu Kunst und Kultur gehört der lebendige Faktor. Selbst die digitalen Kunstfiguren finden ihre Fans, weil sie auch öffentlich auftreten. Es geht nicht um analog statt digital oder umgekehrt. Beides gehört dazu: Theater wie etwa dieses Festival sind wichtige öffentliche Orte. Dabei sein, etwas erleben und die Kunst mit allen Sinnen fühlen gehört dazu. Was immer auch die Philosophen und die ästhetische Theorie sagen: Ohne die Kommunikation mit dem Publikum kommt die Kunst nicht zu ihrem Recht.news-18242Thu, 05 Jul 2018 00:00:00 +0200Rede im Deutschen Bundestag anlässlich der dritten Beratung des Haushaltsgesetzes 2018https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-deutschen-bundestag-anlaesslich-der-dritten-beratung-des-haushaltsgesetzes-2018/5/7/2018/Dieser Haushalt beschäftigt sich mit der Zukunft unseres Landes. Das tut er deshalb, weil wir zwar eine gute Lage haben - das zeigen die sozialen Daten, die wirtschaftlichen Daten, die Zahl der Arbeitsplätze, die Einnahmen des Staates und wie sich das entwickelt -, aber weil es natürlich dann erst recht keinen Anlass gibt, sich darauf auszuruhen. Vielmehr müssen wir alles dafür tun, dass das auch in Zukunft so bleibt. Wir brauchen ein ordentliches Wachstum unserer Wirtschaft, der Zahl der Arbeitsplätze und die finanziellen Mittel, um für den sozialen Zusammenhalt in unserem Land das Notwendige zu tun.news-18245Tue, 03 Jul 2018 00:00:00 +0200Rede im Deutschen Bundestag anlässlich der zweiten Beratung des Haushaltsgesetzes 2018https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-deutschen-bundestag-anlaesslich-der-zweiten-beratung-des-haushaltsgesetzes-2018/3/7/2018/Der Bundeshaushalt ist ein Haushalt, der auf die Zukunft unseres Landes setzt. Deshalb wird investiert, und die Steigerung der Investitionen spielte eine große Rolle bei der Formulierung des Haushalts, bei dem, was beschlossen worden ist, bei dem, was in den Haushaltsberatungen noch zusätzlich ergänzt worden ist. Ich halte das auch für zentral. Wir müssen in unsere Infrastruktur investieren, wir müssen auch in moderne, neue Infrastrukturen investieren, etwa wenn es um den Breitbandausbau geht. Und wir müssen natürlich in die Zukunft unseres Landes investieren, wenn es um Bildung und Erziehung geht, wenn es um die Frage geht, wie wir Forschung voranbringen können.news-18248Fri, 29 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede im Deutschen Bundestag anlässlich der Beratung des Antrags zum Griechenland-Hilfsprogrammhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-deutschen-bundestag-anlaesslich-der-beratung-des-antrags-zum-griechenland-hilfsprogramm/29/6/2018/Griechenland wird das dritte Hilfsprogramm planmäßig am 20. August 2018 beenden. Damit kann Griechenland die Rettungsschirme nach acht Jahren verlassen und hat die Chance, wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Das ist eine gute Nachricht, und es ist eine gute Nachricht, die sich an andere anschließt: So ist es zum Beispiel der Europäischen Union und der Euro-Gruppe gemeinsam gelungen, mit ihren Hilfsmaßnahmen auch Portugal und Irland, als sie in einer großen finanziellen Schwierigkeit waren, zu helfen.news-18251Wed, 27 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Regierungsbefragung zum Entwurf des Familienentlastungsgesetzeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-regierungsbefragung-zum-entwurf-des-familienentlastungsgesetzes/27/6/2018/Es geht darum, die verfügbaren Einkommen von Familien zu verbessern, sie zu stärken und insbesondere Familien mit geringen und mittleren Einkommen eine bessere Situation zu verschaffen. Dazu erhöhen wir das Kindergeld ab Juli 2019 um 10 Euro pro Kind und Monat. Der steuerliche Kinderfreibetrag wird entsprechend angepasst, und zwar passgenau: 2019 wird die Kindergelderhöhung für ein halbes Jahr berücksichtigt und ab 2020 für das ganze Jahr.news-18254Wed, 27 Jun 2018 00:00:00 +0200Interview mit der "Passauer Neuen Presse"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-passauer-neuen-presse-3/27/6/2018/Die Bundesregierung hat sich beim Wohnungsbau für diese Legislaturperiode sehr viel vorgenommen. Zwei Milliarden Euro investieren wir, um sozialen Wohnungsbau in Deutschland auch noch nach 2019 zu ermöglichen. Wir wollen auch den Bau von Mietwohnungen fördern, indem wir dafür die Abschreibungsmöglichkeiten verbessern und unterstützen junge Familien dabei, Wohneigentum zu erwerben. Für diese beiden Vorhaben stehen zwei Milliarden Euro zur Verfügung.news-18257Sat, 23 Jun 2018 00:00:00 +0200Interview mit der "Rheinischen Post"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rheinischen-post-2/23/6/2018/Die Schwierigkeiten Europas liegen auch darin begründet, dass wir die EU vor allem als Binnenmarkt betrachtet und entwickelt haben. Dabei ist aus dem Blick geraten, dass es um Politik gehen muss. Die Bürger wünschen sich, dass Europa handlungsfähiger wird in der Außen- und Sicherheitspolitik, bei der Sicherung der Außengrenzen, beim Umgang mit Flucht und Migration, bei der Antwort auf die Frage, wie wir technologisch mit den USA und China mithalten können. Alleine als Nationalstaaten werden wir unsere Zukunft nicht sichern können. Deshalb ist es gut, dass wir jetzt mit unserer Initiative eine neue Dynamik in die europäische Entwicklung gebracht haben.news-18260Thu, 21 Jun 2018 00:00:00 +0200Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur 100-Tage-Bilanz der Bundesregierunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bundesfinanzminister-olaf-scholz-zur-100-tage-bilanz-der-bundesregierung/21/6/2018/Die Tradition will es, dass man eine erste Bilanz einer Regierung nach 100 Tagen zieht. Mit drei Grundgesetzänderungen haben wir die Voraussetzungen geschaffen, die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag zügig umzusetzen. Der Haushalt kommt ohne neue Schulden aus, obwohl wir so viel investieren wie noch nie, um unser Land voranzubringen. Und in Europa sind wir entscheidende Schritte voranzukommen, den Euro noch stabiler zu machen und die Zusammenarbeit in der EU zu vertiefen. Nach 100 Tagen kann sich diese Bilanz sehen lassen.news-18263Wed, 20 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede für die Bankenwirtschaftliche Tagung des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-fuer-die-bankenwirtschaftliche-tagung-des-bundesverbands-der-deutschen-volksbanken-und-raiffeise/20/6/2018/Mir ist Zuversicht wichtig. Denn in den Herausforderungen der Digitalisierung liegen auch Chancen. Sich auf diese Veränderungen einzustellen und die Chancen zu nutzen, erfordert Voraussicht und kluge Investitionen. Die Genossenschaftsbanken haben das erkannt. Kwitt und der digitale Finanzbericht sind hier aktuelle Stichworte. Ich bin sicher, weitere Aktivitäten werden folgen.news-18266Fri, 15 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede beim Festakt 70 Jahre Währungsreform und soziale Marktwirtschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-festakt-70-jahre-waehrungsreform-und-soziale-marktwirtschaft/15/6/2018/Ich bin davon überzeugt, dass wir die soziale Marktwirtschaft in Deutschland nur dann bewahren können, wenn wir in Europa gemeinsam agieren. Wenn wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Kernidee des europäischen Sozialstaats lebendig bleibt. Es geht, wie der französische Staatspräsident Macron es ausgedrückt hat, um nicht weniger als die Souveränität Europas, um unseren European Way of Life.news-18269Tue, 12 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede beim Parlamentarischen Abend der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-parlamentarischen-abend-der-bundesanstalt-fuer-immobilienaufgaben-bima/12/6/2018/Die Bundesregierung wird die Förderung des sozialen Wohnungsbaus auch in den Jahren 2020 und 2021 mit insgesamt 2 Mrd. Euro fortsetzen. Die nötige Änderung des Grundgesetzes habe ich bereits auf den Weg gebracht und arbeite daran, dass sie in Bundestag und Bundesrat eine Mehrheit findet.news-18272Fri, 08 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede bei Goldman Sachs 22nd European Financials Conferencehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-goldman-sachs-22nd-european-financials-conference/8/6/2018/It is my impression that, over the last few years, we have spent too much time discussing the single market and too little time talking about the great political challenges. We need to find solutions to these challenges. I agree with French President Emmanuel Macron that this is a question of European sovereignty our sovereignty to live according to our own set of rules and preferences.news-18275Fri, 08 Jun 2018 00:00:00 +0200Interview mit dem "Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-spiegel-3/8/6/2018/Ich bin dafür, die nationalen Systeme der Arbeitslosenversicherungen zu ergänzen um eine Rückversicherung für die gesamte Eurozone. Ein Land, in dem im Zuge einer Wirtschaftskrise viele Menschen ihren Job verlieren, was die dortigen Sozialversicherungssysteme stark belastet, könnte dann Kredite bei dieser gemeinsamen Rückversicherung aufnehmen. Ist die Rezession vorüber, zahlt das Krisenland die aufgenommenen Mittel wieder zurück. Zugleich sollten alle Regierungen bemüht sein, ihre nationalen Sicherungssysteme möglichst krisenfest auszugestalten.news-18278Fri, 08 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede beim Tag des deutschen Familienunternehmens 2018https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-tag-des-deutschen-familienunternehmens-2018/8/6/2018/Unsere Finanz- und Haushaltspolitik ist zukunftsorientiert, weil sie mit zielgerichteten Investitionen die Grundlage für den Wachstumspfad der Zukunft schafft. Bis 2022 planen wir mit Investitionen im Umfang von rund 180 Mrd. Euro rund 23% mehr als in den Jahren von 2013 bis 2017. Dabei stehen insbesondere Bildung, Kinderbetreuung, Wohnungen, Infrastruktur und Digitalisierung im Mittelpunkt. Alles Themen, die die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft stärken.news-18281Wed, 06 Jun 2018 00:00:00 +0200Rede bei der Investorenkonferenz der Deutschen Bankhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-investorenkonferenz-der-deutschen-bank/6/6/2018/Less than two weeks ago, at the Ecofin meeting, we reached a breakthrough on the banking package. This is not only a major step forward in enhancing the stability of the European banking sector and protecting European depositors and taxpayers in the event of a bank failure. It also shows a new momentum in Europe. It shows that we can find common ground, even with complicated and controversial issues such as this.news-18284Tue, 29 May 2018 00:00:00 +0200Rede bei der Deutschen Steuergewerkschaft (DStG)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-deutschen-steuergewerkschaft-dstg/29/5/2018/Es geht nicht darum, Beschäftigte durch die Technik zu ersetzen, sondern darum, das Personal zielgerichteter und effektiver einzusetzen. Das wird dazu führen, dass Steuerumgehung und Steuerhinterziehung schwieriger werden. Ich bin davon überzeugt, dass die Digitalisierung eine große Chance für die Steuerverwaltung ist, dass sie die Verfahren beschleunigt und die Kommunikation mit den Steuerpflichtigen vereinfacht.news-18287Tue, 29 May 2018 00:00:00 +0200Rede bei der "Global Solutions"-Conference 2018https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-global-solutions-conference-2018/29/5/2018/Es reicht nicht zu sagen: Kooperation ist gut, Handelskriege dagegen sind teuer und überflüssig. Wir haben immer auch noch eine andere Aufgabe: Wir müssen denen die Bedenken nehmen, die erleben, wie sich in der globalisierten Wirtschaft Berufe, Tätigkeiten und Lebenswelten verändern, in denen sie sich sonst zuhause gefühlt haben.news-18290Mon, 21 May 2018 00:00:00 +0200Interview mit der Bild am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-7/21/5/2018/56 Milliarden Euro zusätzlich stecken wir in bessere Infrastruktur, schnelle Breitbandkabel, gebührenfreie Kitas, sozialen Wohnungsbau und vieles mehr. Allerdings halte ich es für grundfalsch, jetzt neue Schulden zu machen. Wir dürfen uns nicht verführen lassen, in wirtschaftlich guten Zeiten zu viel Geld auszugeben. Wir brauchen solide Finanzen für weniger gute Zeiten. Starke Investitionen und ein solider Haushalt sind kein Widerspruch.news-18293Fri, 18 May 2018 00:00:00 +0200Rede zur Schlussrunde des Haushaltsgesetzes im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-schlussrunde-des-haushaltsgesetzes-im-deutschen-bundestag/18/5/2018/Dieser Haushalt und auch die Finanzplanung sind sehr investiv. Noch nie sind in einem Bundeshaushalt so viele Mittel für Investitionen aufgewandt worden, wie es jetzt der Fall ist. Wir haben gegenüber 2017 sehr große Steigerungen erzielt, und wir werden die Mittel für Investitionen Jahr für Jahr steigern.news-18296Tue, 15 May 2018 00:00:00 +0200Rede zur Einbringung des Haushaltsgesetzes im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einbringung-des-haushaltsgesetzes-im-deutschen-bundestag/15/5/2018/Unsere Finanz- und Haushaltspolitik ist - erstens - solide, weil wir zum einen beharrlich planen, jedes Jahr ohne neue Schulden auszukommen. Zum anderen haben wir in den guten Jahren die Vorkehrungen für den Fall geschaffen, dass sich die wirtschaftliche Lage verändert und das Klima eintrübt. Unsere Finanzpolitik ist - zweitens - sozial gerecht, weil wir den sozialen Zusammenhalt stärken und auf der Einnahmenseite darauf achten, dass Steuern dem Prinzip der Leistungsfähigkeit folgen. Zugleich ist unsere Finanz- und Haushaltspolitik - drittens - zukunftsorientiert, weil sie mit zusätzlichen zielgerichteten Investitionen die Grundlage für den Wachstumspfad der Zukunft schafft.news-18299Mon, 14 May 2018 00:00:00 +0200Rede beim Deutschen Steuerberaterkongresshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-deutschen-steuerberaterkongress/14/5/2018/Für die Dynamik der Wirtschaft und im Sinne der Gerechtigkeit müssen die Mitgliedstaaten der EU ihr Steuerrecht besser koordinieren und wo sinnvoll harmonisieren. Das ist ein großes Vorhaben. Wir werden mit allen reden. Langfristig tragbare Konzepte sind kurzfristigen Maßnahmen vorzuziehen.news-18302Fri, 04 May 2018 00:00:00 +0200Rede: Verabschiedung der Bundesbank-Vorstandsmitglieder Andreas Dombret und Carl-Ludwig Thielehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-verabschiedung-der-bundesbank-vorstandsmitglieder-andreas-dombret-und-carl-ludwig-thiele/4/5/2018/Die Globalisierung hat zu mehr Teilhabe und mehr Wohlstand geführt. Das gilt weltweit, und es gilt auch und nicht zuletzt für unser Land mit seinen exportstarken Unternehmen. Aber offene Märkte erhöhen nicht unbedingt den Wohlstand jeder und jedes Einzelnen. Die Globalisierung verteilt Wohlstand und Chancen nicht automatisch gerecht. Protektionistische Maßnahmen jedoch entziehen dem Wohlstand eine wichtige Grundlage. Deshalb brauchen wir einen fairen, regelbasierten freien Handel.news-18305Thu, 19 Apr 2018 00:00:00 +0200Opening Statement at the German Marshall Fund of the United Stateshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/opening-statement-at-the-german-marshall-fund-of-the-united-states/19/4/2018/Europe and the US share a long history of common values. We know the importance of democracy, strong institutions, the rights of man and the rule of law. It is up to us to ensure that these principles born of western traditions, continue as other regions of the world grow stronger.news-18308Mon, 16 Apr 2018 00:00:00 +0200Rede beim Jahresempfang des Bankenverbandeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-jahresempfang-des-bankenverbandes/16/4/2018/Wir haben wichtige Schritte zur Wiederherstellung der Stabilität und Widerstandsfähigkeit im europäischen Bankensektor unternommen. Jetzt geht es darum, die Bankenunion fortzuentwickeln. Nicht über das Ob, sondern über das Wie diskutieren wir dazu derzeit intensiv in Brüssel.news-18311Mon, 16 Apr 2018 00:00:00 +0200Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-frankfurter-allgemeinen-zeitung/16/4/2018/Ich bin dafür, dass wir konkrete Probleme lösen. Die vielerorts verbreitete Europaskepsis hat vielleicht gar nicht so viel damit zu tun, dass man Europa für zu mächtig hält. Sondern dass Europa oft dort nicht handlungsfähig scheint, wo es handeln müsste. Das muss sich ändern. Damit jeder sofort einsieht, warum Europa auch für sein Leben relevant ist ganz gleich, ob er in einer westdeutschen Großstadt lebt oder auf einem Dorf in Südbaden.news-18314Thu, 29 Mar 2018 00:00:00 +0200Interview mit der "Berliner Morgenpost"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-berliner-morgenpost-1/29/3/2018/Im Koalitionsvertrag haben wir einen ausgeglichenen Haushalt festgeschrieben, das gilt. Als Bundesfinanzminister will ich keine neue Schulden, aber wichtige Investitionen möglich machen.news-18317Fri, 23 Mar 2018 00:00:00 +0100Rede zur Trauerfeier für Jürgen Heuerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-trauerfeier-fuer-juergen-heuer/23/3/2018/Wenn Regierungen stürzten oder Landesbanken taumelten, dann wollte man als Hamburger die schlechten Nachrichten zumindest zuerst von Jürgen Heuer erfahren. Nicht weil er die Dinge beschönigt hätte. Aber weil er das richtige Maß kannte. Weil er ein guter Journalist war.news-18320Thu, 22 Mar 2018 00:00:00 +0100Regierungserklärung im Deutschen Bundestaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-im-deutschen-bundestag/22/3/2018/Das Erste, das notwendig ist, ist, auch in Zukunft für ein gutes Wachstum zu sorgen. Wenn wir wissen, dass unsere Konjunktur deshalb gut läuft, weil wir eine gute Beschäftigungslage haben, dann müssen wir dafür sorgen, dass das auch in den nächsten Jahren so bleibt. Aus diesem Grunde haben wir Investitionen vorgesehen, zum Beispiel in die Infrastruktur unseres Landes, weil das für die Zukunftsfähigkeit unserer Volkswirtschaft wichtig ist.news-18323Wed, 21 Mar 2018 00:00:00 +0100Interview mit dem Magazin "Stern"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-magazin-stern/21/3/2018/Den technischen Fortschritt wollen wir nicht aufhalten. Ganz im Gegenteil, er ist für unseren Wohlstand unabdingbar. Wir müssen aber dafür sorgen, dass wir und unsere Kinder auch künftig zu guten Bedingungen arbeiten und gut zurecht kommen können.news-18326Mon, 19 Mar 2018 00:00:00 +0100"Protektionismus ist nicht die Antwort" - Interview mit "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/protektionismus-ist-nicht-die-antwort-interview-mit-bild/19/3/2018/Ich mache mir schon ernste Sorgen, dass die Grundlage unseres Wohlstands, der freie Handel, aufs Spiel gesetzt wird. Protektionismus ist nicht die Antwort auf die Schwierigkeiten unserer Zeit. Die Lage ist ernst.news-18329Fri, 16 Mar 2018 00:00:00 +0100Interview mit der "Süddeutschen Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-sueddeutschen-zeitung-1/16/3/2018/Im Koalitionsvertrag haben wir Projekte für die nächsten vier Jahre vereinbart manches werden wir rasch auf den Weg bringen können, anderes wird etwas Zeit brauchen. Die Abschaffung des Soli, von der 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler profitieren werden, ist für 2021 vorgesehen.news-18332Tue, 13 Mar 2018 00:00:00 +0100Rede: Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Senatskanzleihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-dank-an-die-mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter-der-senatskanzlei/13/3/2018/Gutes Regieren macht Arbeit, viel Arbeit. Einen Großteil dieser Arbeit haben Sie mit mir und für unsere Stadt getragen. Ich habe Sie heute eingeladen, um Ihnen dafür ausdrücklich zu danken.news-18335Mon, 12 Mar 2018 00:00:00 +0100"Die Heimat im Herzen" - Interview mit der Tageszeitung "Die Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-heimat-im-herzen-interview-mit-der-tageszeitung-die-welt/12/3/2018/Ich hoffe, dass die neun Jahre unter meinem Vorsitz dazu beigetragen haben, dass wir anständig miteinander umgehen: Das kann die Grundlage dafür sein, dass Melanie Leonhard als Parteivorsitzende, Peter Tschentscher als Bürgermeister und der künftige Fraktionsvorsitzende den guten Lauf fortsetzen, aber auch in eine eigene Richtung führen können.news-18338Mon, 12 Mar 2018 00:00:00 +0100"Ich bin sehr gern Hamburger Bürgermeister gewesen" - Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ich-bin-sehr-gern-hamburger-buergermeister-gewesen-interview-mit-dem-hamburger-abendblatt/12/3/2018/Um keinen falschen Eindruck zu erwecken. Der Abschied aus Hamburg, meiner Heimatstadt, macht mich traurig, das ist ein melancholischer Moment. Ich bin sehr gern Hamburger Bürgermeister gewesen. Aber das Amt des Bundesfinanzministers und Vizekanzlers, das ich nächste Woche antreten soll, das will ich jetzt auch aus vollem Herzen ausfüllen, es reizt mich sehr.news-18341Tue, 06 Mar 2018 00:00:00 +0100Rede zum 150-jähriges Jubiläum der Norddeutschen Seewartehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-150-jaehriges-jubilaeum-der-norddeutschen-seewarte/6/3/2018/Sowohl die Norddeutsche Seewarte als auch die Deutsche Seewarte hatten mit ihren nautischen, ozeanographischen und meteorologischen Aufgaben und Forschungszwecken herausragende Bedeutung für die deutsche Seeschifffahrt. Und mit großem Stolz können die Hamburger auch darauf verweisen, dass Mitarbeiter der Seewarte an nahezu allen deutschen Polarexpeditionen und ozeanografischen Forschungsfahrten und auch bei der Valdivia-Expedition, der ersten großen deutschen Expedition zur Erforschung der Tiefsee, beteiligt waren. Auch so grundlegende Theorien wie die Klassifikation der Klimazonen der Erde und die Theorie der Kontinentaldrift sind wissenschaftliche Einsichten, die auf Arbeiten der Deutschen Seewarte basieren.news-18344Mon, 05 Mar 2018 00:00:00 +0100Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-5/5/3/2018/Die SPD hat jetzt gemeinsam die klare Entscheidung getroffen: Wir wollen in die Regierung eintreten. In hunderten Veranstaltungen haben die SPD-Mitglieder miteinander diskutiert: Leidenschaftlich in der Sache, fair im Ton das hat mir gut gefallen.news-18347Fri, 02 Mar 2018 00:00:00 +0100Rede zur Matthiae-Mahlzeit 2018https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-matthiae-mahlzeit-2018/2/3/2018/Die EU ist eine Gemeinschaft liberaler Demokratien. Die Geltung des Rechts, die Gewaltenteilung und der Schutz der Minderheiten gehören zu dem Selbstverständnis der Europäischen Union. Gerade deshalb muss klar sein: Diese Prinzipien müssen in allen Staaten der EU geachtet werden.news-18350Thu, 01 Mar 2018 00:00:00 +0100Keynote zum DB Nachhaltigkeitstaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-zum-db-nachhaltigkeitstag/1/3/2018/Nachhaltige Mobilität wird die Städte in ganz Deutschland verändern, nicht disruptiv, aber doch mit zunehmender Geschwindigkeit. Jeder wird die Neuerungen in seinem Alltag bemerken, auf dem Weg ins Büro oder zur Schule genauso wie bei der Planung von Arbeitsabläufen. Die Erwartungen sind gewaltig: Effizient und bequem, sicher und emissionsarm, flexibel und hochgradig vernetzt, allzeit bereit, für jeden zugänglich und finanziell erschwinglich das alles soll Mobilität leisten. In keinem anderen Bereich spiegeln sich die Herausforderungen unserer Zeit so umfassend wider wie in der Art und Weise, wie wir uns in Zukunft fortbewegen wollen.news-18353Wed, 28 Feb 2018 00:00:00 +0100Regierungserklärung zum Verkauf der HSH Nordbankhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-zum-verkauf-der-hsh-nordbank/28/2/2018/Der Senat hat heute einem Vertrag zugestimmt, mit dem Hamburg und Schleswig-Holstein ihre Beteiligung an der HSH Nordbank beenden und ihre Anteile vollständig an neue private Eigentümer verkaufen. Wir beenden damit die Geschichte einer Landesbank, deren Geschäfte aus den Jahren 2003 bis 2008 mit verantwortungslos hohen Risiken verbunden waren und zu vielen Milliarden Euro Kosten für die Steuerzahler geführt haben.news-18356Mon, 26 Feb 2018 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Snapchat Büros in Hamburg (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-snapchat-bueros-in-hamburg-englisch/26/2/2018/Hamburg has the reputation of being Germany’s innovation capital. We are a metropolis of science in the North. We have interwoven research and development so tightly that scientific findings can be passed on easily and in an uncomplicated manner to application-oriented enterprises.news-18359Thu, 22 Feb 2018 00:00:00 +0100Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-wochenzeitung-die-zeit-1/22/2/2018/Die Krise der europäischen sozialdemokratischen Parteien, die Wahl Trumps, der Brexit zeigen doch: Überall in den klassischen Industrieländern blicken allmählich immer mehr Bürgerinnen und Bürger verunsichert und manchmal auch ängstlich in die Zukunft. Wenn es uns gelingt, plausible Antworten zu geben auf die Veränderungen, die mit dem Second Machine Age einhergehen, die mit der Globalisierung und der Digitalisierung verbunden sind, gewinnen wir wieder mehr Rückhalt.news-18362Wed, 21 Feb 2018 00:00:00 +0100Rede zur Gründung des Vereins "The Interface Society"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-gruendung-des-vereins-the-interface-society/21/2/2018/Deutschland braucht Zentren des Diskurses. Knotenpunkte des Denkens, die über das Jetzt hinausweisen und die Diskussionen zum Thema Digitalisierung auf einem hohen Niveau halten. Ein Weg um Exzellenz auszuprägen, sind Orte wie der Münchner Kreis, das Hasso-Plattner-Institut und in Zukunft eben auch "The Interface Society" hier in Hamburg.news-18365Wed, 21 Feb 2018 00:00:00 +0100Grußwort: Grundsteinlegung für Olympushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundsteinlegung-fuer-olympus/21/2/2018/Hamburg gilt als eine Top-Adresse für innovative Medizinprodukte und die industrielle Gesundheitswirtschaft. Mit dieser Grundsteinlegung setzt Olympus Surgical Technologies Europe erneut ein starkes Zeichen für den Innovationsstandort. Ich bin mir sicher: Die Geschichte von Olympus in Hamburg wird noch viele spannende Kapitel haben.news-18368Fri, 16 Feb 2018 00:00:00 +0100"Wir dürfen Politik nicht auf Ränkespiele reduzieren" Interview mit der "FAZ"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-duerfen-politik-nicht-auf-raenkespiele-reduzieren-interview-mit-der-faz/16/2/2018/Die Frage, wie es der SPD in vier Jahren gelingen kann, einen Regierungsauftrag zu erhalten und den Kanzler oder die Kanzlerin zu stellen, entscheidet sich ausschließlich daran, wie sich die SPD künftig präsentiert. Ich werbe deshalb dafür, den Koalitionsvertrag nach den Inhalten zu bewerten und nach den Gestaltungsmöglichkeiten, die sich für uns daraus ergeben.news-18371Fri, 16 Feb 2018 00:00:00 +0100Grußwort: Spatenstich U-Bahnhof Oldenfeldehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-spatenstich-u-bahnhof-oldenfelde/16/2/2018/Das wollen wir für alle Hamburger Stadtteile: Niemand soll abseits leben, wenn er nicht will. Jeder soll die Chance haben, überall in Hamburg eine Arbeit anzunehmen; jeder soll die Gelegenheit bekommen, die Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten, unsere Parks oder die Freizeitmöglichkeiten an Alster und Elbe zu nutzen. Die Stadt ist für alle da. Und deshalb müssen alle überall hinkommen können.news-18374Thu, 15 Feb 2018 00:00:00 +0100Rede zum Senatsfrühstück anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Manfred Lahnstein, Bundesminister a. D.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsfruehstueck-anlaesslich-des-80-geburtstages-von-prof-dr-manfred-lahnstein-bundesmini/15/2/2018/Mit der Kraft Deiner Kenntnisse und Erfahrungen, die Du in so unterschiedlichen Aufgabenfeldern gesammelt hast, bist Du stets ein kritischer Begleiter der Politik gewesen. So hast Du der Kanzlerin geraten, mehr Freiheit zu wagen und so manche Fesseln abzuschütteln. Unermüdlich engagierst Du Dich gegen den Antisemitismus und immer wieder erinnerst Du daran, dass Freiheit und Selbstbestimmung zentrale Prinzipien nicht nur der Wirtschafts-, sondern auch der Sozialpolitik sein müssen.news-18377Mon, 12 Feb 2018 00:00:00 +0100"Jetzt geht es um die Inhalte" Interview mit dem "Straubinger Tagblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jetzt-geht-es-um-die-inhalte-interview-mit-dem-straubinger-tagblatt/12/2/2018/Die SPD hat wichtige Inhalte durchgesetzt, weil wir einen Plan für die Zukunft Deutschlands haben. Deshalb haben wir auch darauf geblickt, mit welchen Verantwortlichkeiten die SPD ihre Vorstellungen am besten umsetzen kann. Davon wird unser Land profitieren.news-18380Sat, 10 Feb 2018 00:00:00 +0100Interview mit dem Magazin "Der Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-magazin-der-spiegel/10/2/2018/Das unbefristete Arbeitsverhältnis wird wieder zur Regel. Wir schränken sachgrundlose Befristungen drastisch ein und schaffen endlose Kettenbefristungen ab. Für Beschäftigte und Arbeitgeber soll wieder der gleiche Beitragssatz bei der Krankenversicherung gelten. Das Rückkehrrecht in Vollzeit wurde vereinbart, außerdem der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen.news-18383Fri, 09 Feb 2018 00:00:00 +0100Festrede: 474. Schaffermahlzeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festrede-474-schaffermahlzeit/9/2/2018/Hamburg und Bremen brauchen Europa. Und sie sind ein Schrittmacher für Europa. All die großen Herausforderungen unserer Zeit der technische Wandel, die Globalisierung der Märkte, Flucht und Migration konzentrieren sich in den Städten. Und aus den Städten heraus entwickeln sich auch die Lösungen.news-18386Thu, 08 Feb 2018 00:00:00 +0100Rede zur Vorstellung der Pläne für den Elbtowerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-vorstellung-der-plaene-fuer-den-elbtower/8/2/2018/Dies ist ein besonderer Tag für Hamburg. Ich möchte Ihnen vorstellen, wie im kommenden Jahrzehnt, nahezu 30 Jahre nach der Ankündigung der HafenCity durch einen meiner Amtsvorgänger, Bürgermeister Henning Voscherau 1997, das Bild der HafenCity 2025/26 vollendet werden könnte. Nämlich mit einem Hochhaus vor den Elbbrücken, einem wirklich hohen Gebäude für Hamburg von 235 m und, wie ich überzeugt bin, einem hervorragenden Gebäude.news-18389Sun, 04 Feb 2018 00:00:00 +0100"Denk ich an Sport" Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/denk-ich-an-sport-gastbeitrag-fuer-die-frankfurter-allgemeine-sonntagszeitung/4/2/2018/Sport gehört zum Leben dazu nicht nur zu meinem. Die Politik muss es deshalb möglich machen, dass die Menschen auch wirklich Sport treiben können. Es muss genügend Raum für Vereine da sein, es muss genügend Angebote geben, auch in Schulen.news-18392Tue, 30 Jan 2018 00:00:00 +0100Grußwort zum Neujahrsempfang für das Konsularische Korpshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-neujahrsempfang-fuer-das-konsularische-korps/30/1/2018/Der Neujahrsempfang gibt mir eine willkommene Gelegenheit, die zehn neuen Konsulatsleiterinnen und Konsulatsleiter, die im vergangenen Jahr ihren Dienst angetreten haben, in diesem schönen Rahmen noch einmal zu begrüßen. Auch der Internationale Seegerichtshof und das UNESCO Institut für Lebenslanges Lernen haben neue Leitungen bekommen, worüber wir uns sehr freuen. Sie alle tragen dazu bei, dass Hamburg seiner Rolle als internationale Metropole, als Tor zum Norden und nach Europa, gerecht werden kann.news-18395Sat, 27 Jan 2018 00:00:00 +0100Grußwort zur Verleihung des 20. Bertini-Preiseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-des-20-bertini-preises/27/1/2018/Deutschland hat sich in manchem zum Guten verändert. Den Bertini-Preis muss man heute nicht mehr erfinden. Das hat ein mutiger Lehrer vor zwanzig Jahren getan. Seither wird der Bertini-Preis jedes Jahr an Schülerinnen und Schüler vergeben, die sich mit den Opfern und der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigen und hierzulande für ein respektvolles und gleichberechtigtes Miteinander einsetzen.news-18398Fri, 26 Jan 2018 00:00:00 +0100"Wir brauchen optimistische und realistische Antworten" Interview mit der "Wirtschaftswoche"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-brauchen-optimistische-und-realistische-antworten-interview-mit-der-wirtschaftswoche/26/1/2018/Plausible Konzepte für die Zukunft und Erfolge bei Wahlen bedingen einander. Wir als SPD werden uns erneuern damit wir als Volkspartei der linken Mitte sagen können, wie Wirtschaft und Gesellschaft im 21. Jahrhundert fair organisiert werden sollen. Diese Politik muss modern und fortschrittlich sein; sie darf nicht rückwärtsgewandt nur das Gestern verteidigen. Wir brauchen dabei ein positives Verhältnis zu Wachstum und technologischem Fortschritt.news-18401Tue, 23 Jan 2018 00:00:00 +0100Grußwort zur 44. Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaus mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-44-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus-mit-bundespraesident-frank-walter-steinmeier/23/1/2018/Die Einbürgerungsfeiern im Hamburger Rathaus gehören zu meinen schönsten Terminen. Es geht dann immer etwas lockerer und fröhlicher zu als sonst und die Stimmung ist besonders zuversichtlich. Diese Zuversicht tut unserer Stadt gut. Wir haben noch viel vor in Hamburg. Jeden Tag arbeiten wir daran, die Lebensqualität für alle Hamburgerinnen und Hamburger weiter zu verbessern.news-18404Mon, 22 Jan 2018 00:00:00 +0100Grußwort zum Besuch der Zeit-Stiftung mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-besuch-der-zeit-stiftung-mit-bundespraesident-frank-walter-steinmeier/22/1/2018/Hamburg versteht sich als eine Stadt der Chancen. Der Chancen für Unternehmen, Startups, Wissenschaftler, Kreative; der Chancen für Innovationen, die die Welt unserer Kinder verbessern; der Chancen auf Bildung, auf eine bezahlbare Wohnung und gute Arbeit.news-18407Mon, 22 Jan 2018 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsfrühstück für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-bundespraesident-frank-walter-steinmeier/22/1/2018/Es ist gut für Hamburg und gut für die Demokratie, dass der Bundespräsident mit seiner Frau den vielfältigen Einsatz unserer Bürgerinnen und Bürger für das Gemeinwohl persönlich würdigt. Ich bedanke mich sehr herzlich für diese Anerkennung und wünsche beiden anregende und erfüllende Tage in Hamburg.news-18410Thu, 18 Jan 2018 00:00:00 +0100Grußwort: Besichtigung der Müllverwertungsanlage am Rugenberger Damm und Besuch der Betriebsratsversammlunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-besichtigung-der-muellverwertungsanlage-am-rugenberger-damm-und-besuch-der-betriebsratsvers/18/1/2018/Hamburg setzt bei der Wärmewende auf gute Rahmenbedingungen für die Einführung von Innovationen. Die MVR nimmt bei der Automatisierung und Digitalisierung unter den deutschen Industrieanlagen einen Spitzenplatz ein. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag für die zukünftige Wärmeversorgung der Hamburgerinnen und Hamburger sowie für die Sicherung der Arbeitsplätze im Unternehmen.news-18413Sat, 13 Jan 2018 00:00:00 +0100"Mit diesem Sondierungsergebnis müssen wir uns nicht verstecken" Interview mit dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (RND)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-diesem-sondierungsergebnis-muessen-wir-uns-nicht-verstecken-interview-mit-dem-redaktionsnetzwe/13/1/2018/Wir leiten einen Kurswechsel in der Europapolitik ein, investieren mehr in Digitalisierung und Forschung. Wir werden endlich wieder massiv den Bau von U- und S-Bahnen fördern, gebührenfreie Kitas ausweiten und das Recht auf Ganztagsschulbetreuung einführen. Es wird mehr Geld geben, um Langzeitarbeitslose einzugliedern und auch für den sozialen Wohnungsbau. Außerdem wird Deutschland endlich ein modernes Einwanderungsrecht bekommen.news-18416Fri, 29 Dec 2017 00:00:00 +0100Rede vor der Versammlung eines Ehrbaren Kaufmannshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-versammlung-eines-ehrbaren-kaufmanns/29/12/2017/Wir brauchen Wachstum, um auf Dauer genügend Arbeitsplätze zu haben. Wirtschaftliches Wachstum bleibt die Grundlage für einen starken Sozialstaat, für attraktive kulturelle Angebote ebenso wie für Bildung und Wissenschaft. Hamburg soll in den kommenden Jahrzehnten zugleich eine höchst attraktive und boomende Metropole mit bezahlbaren Wohnungen und guten Arbeitsplätzen sein. Und sie soll noch lebenswerter werden.news-18419Wed, 13 Dec 2017 00:00:00 +0100Rede auf der Trauerfeier für den Bezirksamtsleiter Thomas Völschhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-der-trauerfeier-fuer-den-bezirksamtsleiter-thomas-voelsch/13/12/2017/Thomas Völsch war einer, der weiß, dass die Demokratie von Kompromissen lebt und die besten Kompromisse die sind, bei denen sich viele wiederfinden, weil man auf die Gemeinsamkeiten geschaut hat. Er hat immer das Gespräch gesucht. Natürlich auch um zu klönen oder mal über die nächste Radtour zu sprechen. Aber vor allem, um die Situationen besser zu verstehen, die Gemengelage, wie wir das manchmal nennen.news-18422Tue, 12 Dec 2017 00:00:00 +0100Rede zur 43. Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-43-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses/12/12/2017/Heute sind wir hier zusammengekommen um neue deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger zu begrüßen. Für mich ist dies jedes Mal ein freudiges Ereignis für Sie ein großer Schritt in Ihrer Biografie. Sie sagen Ja zu diesem Land, zu seiner Kultur, zu seinen Grundwerten und seiner politischen Ordnung und nicht zuletzt auch Ja zu unserer Sprache.news-18425Tue, 12 Dec 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsfrühstück für die neuen Konsulatsleiterinnen und Konsulatsleiter (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-die-neuen-konsulatsleiterinnen-und-konsulatsleiter-englisch/12/12/2017/With the Elbphilharmonie and the European XFEL, Hamburg now has two new sites with an international aura one for art and one for science. Both of them represent the cosmopolitan city of Hamburg and its role in the global world.news-18428Tue, 12 Dec 2017 00:00:00 +0100"Niemand braucht Trophäen" Interview mit der Deutschen Presseagentur (dpa)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/niemand-braucht-trophaeen-interview-mit-der-deutschen-presseagentur-dpa/12/12/2017/Es wäre nicht klug, in dieser Phase rote Linien zu ziehen oder Punkte für unverhandelbar zu erklären. Daran sind die Jamaika-Verhandlungen gescheitert. Deshalb tut die Sozialdemokratische Partei das nicht, und wenn ich das richtig sehe tun das auch die Verantwortlichen in der Union nicht. Vor der Wahl haben wir Programme verfasst, in denen wir unsere Vorstellungen für die Zukunft unseres Landes niedergelegt haben. Entlang dieser Programme werden wir jetzt sprechen.news-18431Mon, 11 Dec 2017 00:00:00 +0100Laudatio für die "Helden von Barmbek" bei der Gala "Hamburger des Jahres" von Hamburg 1https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-fuer-die-helden-von-barmbek-bei-der-gala-hamburger-des-jahres-von-hamburg-1/11/12/2017/13 Männer waren es, die sich dem Täter entschlossen und höchst mutig entgegen gestellt haben. Sie waren zufällig vor Ort, kannten sich untereinander nicht, aber sie wussten eines: Wir müssen den Täter stoppen. Die Helden von Barmbek werden diese Männer schon wenige Tage später genannt. Denn sie haben mit ihrer geistesgegenwärtigen Reaktion noch Schlimmeres verhindert.news-18434Sun, 10 Dec 2017 00:00:00 +0100Senatsempfang: 200 Jahre Liberales Judentum in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-200-jahre-liberales-judentum-in-hamburg/10/12/2017/Hamburg blickt voller Dankbarkeit auf den Beitrag seiner jüdischen Bürgerinnen und Bürger zu Kunst, Wissenschaft, Demokratie, sozialem Fortschritt und wirtschaftlichem Erfolg. Aber die Stadt schaut auch mit Scham auf Jahrhunderte der Verfolgung und der Verweigerung von Rechten. Mit Entsetzen und Trauer erinnern wir uns an die Deportationen durch die Nationalsozialisten. Es waren tausende Männer, Frauen und Kinder, die aus ihren Häusern, aus ihrer beruflichen und wirtschaftlichen Tätigkeit vertrieben und vom Hannoverschen Bahnhof aus in den Tod geschickt wurden.news-18437Thu, 07 Dec 2017 00:00:00 +0100Interview mit der Zeitung "Die Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeitung-die-welt/7/12/2017/Die SPD ist gut beraten, in der aktuellen Lage zusammen zu halten. Wir brauchen eine geschlossene politische Führung. Alle drei Parteien der bisherigen Großen Koalition haben bei der Bundestagswahl erheblich verloren nicht nur die SPD, sondern noch viel stärker CDU und CSU. Deren Versuch, mit FDP und Grünen eine Regierung zu bilden, ist gescheitert. Wir müssen jetzt ausloten, ob und wie eine Regierungsbildung möglich ist. Das geht am besten, wenn man zusammenhält.news-18440Wed, 06 Dec 2017 00:00:00 +0100Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-6/6/12/2017/Die Möglichkeit, Arbeitsverhältnisse ohne Grund zu befristen, wurde 1985 unter Helmut Kohl eingeführt und gehört endlich abgeschafft. Die wirtschaftliche Lage ermöglicht es auch, die Krankenversicherung fairer zu gestalten. Die Arbeitgeber sollten wieder den gleichen Betrag zahlen wie die Arbeitnehmer und nicht, wie das gegenwärtig der Fall ist, einen geringeren. Wichtig sind auch die Gebührenfreiheit bei der Kinderbetreuung sowie der Ausbau der Ganztagsschulen.news-18443Thu, 30 Nov 2017 00:00:00 +0100"Die Zeit des Durchlavierens ist vorbei" - Interview mit dem Magazin "Stern"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-zeit-des-durchlavierens-ist-vorbei-interview-mit-dem-magazin-stern/30/11/2017/Was ich beim Scheitern der Jamaika-Verhandlungen beobachten konnte, war eine eklatante Führungsschwäche. Die Union macht es sich zu einfach, wenn sie das alles nur der FDP anlastet. Es ist auch ein Scheitern der CDU-Vorsitzenden, die diese Sondierungen nicht bis zu Ende durchdacht hat. Ihre Kraft hat sich offensichtlich erschöpft. Sie hat es nicht hingekriegt, eine tragfähige Regierung zu bilden.news-18446Thu, 30 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Einweihung der Unterkunft am Poppenbütteler Berghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-der-unterkunft-am-poppenbuetteler-berg/30/11/2017/Am Poppenbütteler Berg entsteht ein Quartier, wie wir es uns für Hamburg wünschen: familienfreundlich mit Kitas und Platz zum Spielen und zum Sport treiben; mit viel Grün und einer guten Nachbarschaft zwischen Alteingesessenen und erst kürzlich Hinzugekommenen.news-18449Wed, 29 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Einweihung dreier Windkraftanlagen bei ArcelorMittalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-dreier-windkraftanlagen-bei-arcelormittal/29/11/2017/Die drei Nordex-Anlagen, die wir heute einweihen, werden jährlich rund 23.000 Megawattstunden Strom erzeugen. Das entspricht dem Strombedarf von mehr als 5.100 Familien. Betreiber dieser drei Windenergieanlagen ist unser städtischer Versorger Hamburg Energie. Damit erhöht das Unternehmen die eigene Ökostromerzeugung nicht nur auf Hamburger Staatsgebiet, sondern auch in der ganzen Metropolregion auf jährlich rund 180.000 Megawattstunden.news-18452Tue, 28 Nov 2017 00:00:00 +0100Grundsatzrede zur Wissenschaftspolitik vor dem Überseeclub: Hamburg eine Metropole der Wissenschaft im Nordenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grundsatzrede-zur-wissenschaftspolitik-vor-dem-ueberseeclub-hamburg-eine-metropole-der-wissenschaft/28/11/2017/Hamburg ist als ein Laboratorium der Moderne prädestiniert. In unserer Stadt lassen sich nahezu alle wichtigen Fragen, die sich Metropolen heute stellen, beantworten: Wie bewegen wir uns in Zukunft fort und wie bewegen wir Güter in der Stadt, auf dem Wasser und in der Luft? Wie können wir Krankheiten heilen und wie sieht morgen die medizinische Versorgung aus? Wie gestalten wir unsere Stadt, damit alle gut zusammenleben? Welche Werte und Fertigkeiten wollen wir jungen Menschen mit auf den Weg geben? Wie sehen Medien in Zukunft aus? Zu all diesen Themen suchen und finden wir in Hamburg Lösungen.news-18455Tue, 28 Nov 2017 00:00:00 +0100Grundsatzrede zur Wissenschaftspolitik vor dem Überseeclub: Hamburg a Science Metropolis of the North (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grundsatzrede-zur-wissenschaftspolitik-vor-dem-ueberseeclub-hamburg-a-science-metropolis-of-the-nort/28/11/2017/Hamburg is predestined to be a laboratory of the modern day and age. Answers to practically all the important questions which major cities pose nowadays can be found in our city: how will we travel around in the future and how will we transport goods in the city, by water and by air? How can we cure illnesses and what will tomorrow’s health care system look like? How should we build our cities to ensure that all inhabitants can perfectly live together? What values and skills do we want to teach young people so they can get on in life? What will the media landscape of the future be like? In Hamburg we are able to not only seek but actually find answers to all these questions.news-18458Fri, 24 Nov 2017 00:00:00 +0100Rede zum Senatsempfang für die Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaftenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsempfang-fuer-die-vereinigung-deutsch-franzoesischer-gesellschaften/24/11/2017/Wenn zwei so unterschiedliche Länder nach der Geschichte und seit so vielen Jahren gute Freunde sind, dann sind sie auch hervorragend dafür geeignet, die anderen Länder in der Europäischen Union besser zu verstehen und Kompromisse zu entwickeln. Unsere Freundschaft kann Europa tragen und voranbringen.news-18461Fri, 17 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Ausbildungsprogramm VTG-RailTrainhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-ausbildungsprogramm-vtg-railtrain/17/11/2017/Wir feiern heute den Start in einen Ausbildungsweg, der in den nächsten Jahren viele junge Menschen in qualifizierte Arbeit führen wird. Ich halte das für eine der wichtigsten Aufgaben, die eine Gesellschaft gegenüber ihren jungen Mitgliedern zu erfüllen hat.news-18464Thu, 16 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang 50 Jahre "10.000er Vertrag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-50-jahre-10000er-vertrag/16/11/2017/50 Jahre 10.000er Vertrag das ist nicht nur für die Kleingärtner, sondern für ganz Hamburg ein Anlass zum Feiern. Ich freue mich sehr, dass wir dies gemeinsam tun. Alles Gute für die Zukunft und dass es in den Gärten nach jedem Winter wieder blühen und gedeihen möge.news-18467Wed, 15 Nov 2017 00:00:00 +0100Rede: 77. Geburtstag von Eugen Block und Vorstellung der Block Wohltätigkeitsstiftunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-77-geburtstag-von-eugen-block-und-vorstellung-der-block-wohltaetigkeitsstiftung/15/11/2017/Mit der Gründung der Stiftung Block, zeigt Eugen Block wieder einmal, wie wichtig ihm es ist, für das Gemeinwohl Verantwortung zu übernehmen. Die Themen der Stiftung spiegeln Blocks Talente und seine Biografie, sie speisen sich aus den Erfahrungen und blicken zugleich in die Zukunft der Hotellerie- und Gastronomie.news-18470Tue, 14 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zum Empfang des Lord Mayor of Dar es Salaam (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-empfang-des-lord-mayor-of-dar-es-salaam-englisch/14/11/2017/Hamburg is a centre of medical and life science technologies as well as tropical medicine. I am pleased that our cities are coming together in practical fields for instance through the longstanding cooperation between the Association for International Medical Cooperation and the Amana municipal hospital, or through the dialogue process between the social welfare organisation Diakonie Hamburg and Tanzanian healthcare experts.news-18473Tue, 14 Nov 2017 00:00:00 +0100"Offenbar waren wir nicht konkret genug" Interview mit der "Stuttgarter Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/offenbar-waren-wir-nicht-konkret-genug-interview-mit-der-stuttgarter-zeitung/14/11/2017/Offenbar waren wir nicht konkret genug. Wir hätten zum Beispiel klar sagen müssen, dass wir wollen, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer wieder gleich viel in die Gesetzliche Krankenversicherung einzahlen sollen.news-18476Tue, 14 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zum Pekingenten-Essen der Chinesisch-Deutschen Gesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-pekingenten-essen-der-chinesisch-deutschen-gesellschaft/14/11/2017/Wenn es um die großen Herausforderungen der Zukunft geht, ist ein Blick nach China für uns in Hamburg immer lohnend und umgekehrt verhält es sich vermutlich ähnlich. Innovative Technologien, von der Nanowissenschaft bis zum Smart Port und zur autonomen Mobilität; moderne Stadtentwicklung; Industrie 4.0 und Digitalisierung der Gesellschaft in all diesen richtungsweisenden Bereichen geht Hamburg voran.news-18479Fri, 10 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung der neuen DLR-Institutehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-neuen-dlr-institute/10/11/2017/Willkommen im Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung! Willkommen in Hamburg-Finkenwerder einem der besten Orte für alle, die daran arbeiten, dass wir in Zukunft komfortabler, leiser und emissionsärmer fliegen und dass wir im internationalen Wettbewerb weiterhin vorne mitspielen.news-18482Fri, 10 Nov 2017 00:00:00 +0100Rede: 60 Jahre Jugendhilfe e.V. Fachtagung Stärkung der Resilienz im Erwachsenenalterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-60-jahre-jugendhilfe-ev-fachtagung-staerkung-der-resilienz-im-erwachsenenalter/10/11/2017/Wie kann man als Erwachsener Krisen bewältigen? Das ist nicht nur zur Drogenprävention und für die Bewältigung von Abhängigkeit eine wichtige Frage. Jeder Mensch braucht die Fähigkeit, sich von Erschütterungen nicht umwerfen zu lassen. Zu wissen, wie die Resilienz gestärkt werden kann, hilft den Einzelnen, der Familie und dem Kollegium, es trägt zum Gelingen des Lebens bei. Denn Resilienz ist nicht nur die Fähigkeit, in schwierigen Zeiten weiter zu machen, sondern eben auch die, anschließend wieder in der Lage zu sein, das soziale und gesellschaftliche Leben zu genießen und Freude zu empfinden. Es ist, ich möchte es mal so sagen, die sich immer wieder erneuernde Glücksfähigkeit des Menschen.news-18485Thu, 09 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zum "Bergfest" Opernwerkstätten und Abschluss der Infrastrukturmaßnahmen für den Huckepackbahnhof/Billebogenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-bergfest-opernwerkstaetten-und-abschluss-der-infrastrukturmassnahmen-fuer-den-huckepackb/9/11/2017/Der Billebogen, der zu unserem Konzept Stromaufwärts an Elbe und Bille gehört, ist sozusagen auch eine Kulisse für große Oper. Er wird Stück für Stück Hamburgs innere Stadt um einen urban verträglichen Gewerbestandort erweitern, dessen Lage bemerkenswert ist: mit guter Straßenanbindung durch die Billhorner Brückenstraße und die Amsinckstraße, in kurzer Distanz zur S-Bahnstation Rothenburgsort, auch die Metrobuslinie 3 hält gleich in der Nähe, und im Süden eröffnet 2018 die neue U- und S-Bahnstation Elbbrücken.news-18488Wed, 08 Nov 2017 00:00:00 +0100"Wir müssen dafür sorgen, dass das Leben der Menschen bezahlbar bleibt." Interview mit dem "Handelsblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-muessen-dafuer-sorgen-dass-das-leben-der-menschen-bezahlbar-bleibt-interview-mit-dem-handelsb/8/11/2017/Ich habe schon sehr lange gesagt: Jemand, der sein ganzes Leben Vollzeit arbeitet, darf im Alter nicht auf öffentliche Hilfe angewiesen sein. Übersetzt bedeutet dies einen Stundenlohn von elf bis zwölf Euro, wenn jemand 45 Jahre lang Vollzeit arbeitet und Rentenbeiträge zahlt. Das müssen und das können wir uns leisten auch und gerade in einer Zeit, da viele Jobs der Digitalisierung zum Opfer zu fallen drohen. Wir müssen dafür sorgen, dass das Leben der Menschen bezahlbar bleibt.news-18491Mon, 06 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang zur Eröffnung der India Week (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zur-eroeffnung-der-india-week-englisch/6/11/2017/The seventh India Week Hamburg holds out excellent and inspiring prospects and I thank you for honouring us with your visit. I am confident that the people of Hamburg will seize the opportunities on offer with optimism and commitment.news-18494Sat, 04 Nov 2017 00:00:00 +0100"Wer Wahlkampf führt, muss immer konkret sein" Interview mit dem Magazin "Der Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wer-wahlkampf-fuehrt-muss-immer-konkret-sein-interview-mit-dem-magazin-der-spiegel/4/11/2017/Wir sollten den Mindestlohn so anheben, dass ein fleißiger Mann und eine fleißige Frau, die Vollzeit arbeiten, im Alter nicht auf öffentliche Hilfe angewiesen sind. Ich bin deshalb der Auffassung, dass wir den Mindestlohn in einem überschaubaren Zeitraum auf zwölf Euro pro Stunde anheben sollten.news-18497Fri, 03 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Winterdoms 2017https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-winterdoms-2017/3/11/2017/Wenn Dom ist, ziehen riesige Stofftiere, Luftballons und Zuckerwatte durch Hamburg. Man sieht von weit her die Lichter des Riesenrads, der Riesenschaukel oder des Propellers. Und in der U3 ist Nähe Feldstraße und St. Pauli selbst ein Stehplatz nur mit Mühe zu finden. Den Hamburger Dom kann man nicht übersehen.news-18500Fri, 03 Nov 2017 00:00:00 +0100Rede zur 42. Einbürgerungsfeier im Großen Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-42-einbuergerungsfeier-im-grossen-festsaal-des-hamburger-rathauses/3/11/2017/Das Engagement in Vereinen und Kirchen gehört zur Demokratie, das als Elternvertreter und vor allem das Engagement in den demokratischen Parteien. Aber es gehört auch noch etwas anderes hinzu die Wertschätzung der freiheitlichen Gesellschaft im Alltag. Es ist nie egal, was Sie sagen und tun. Es kommt auf jede Einzelne und jeden Einzelnen an. Es ist wichtig, die Dinge zu benennen, weshalb wir gerne zu Deutschland gehören. Demokratie heißt, Verantwortung für das Land zu übernehmen.news-18503Wed, 01 Nov 2017 00:00:00 +0100Grußwort: 100 Jahre Unabhängigkeit Finnlandshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-100-jahre-unabhaengigkeit-finnlands/1/11/2017/Finnland gilt als Spitzenreiter auf vielen Gebieten, sei es beim Ausbau der digitalen Infrastruktur, bei Bildung, in der Lebensmitteltechnologie, bei Cleantech oder bei der Nutzung natürlicher Ressourcen und vielem mehr.news-18506Tue, 31 Oct 2017 00:00:00 +0100Grußwort zum Gottesdienst 500 Jahre Reformationhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-gottesdienst-500-jahre-reformation/31/10/2017/Die Reformation wäre ohne den Fortschritt jener Zeit, etwa durch den Buchdruck, aber auch durch den wissenschaftlichen und künstlerischen Aufbruch der Renaissance, kaum so erfolgreich gewesen. Aber sie ist auch selber zu einem starken Motor gesellschaftlicher Entwicklung geworden. Die Reformation hat die Chancen der größten Medienrevolution vor Erfindung des Internets genutzt, sie steht für eine beispiellose Bildungs- und Ausbildungsoffensive. Wir haben Luthers Bibelübersetzung die Art, wie wir deutsch sprechen und schreiben, zu verdanken und die Etablierung von Arbeit als Voraussetzung für ein würdevolles Leben.news-18509Sun, 29 Oct 2017 00:00:00 +0200Begrüßungsrede zum ECHO Klassik in der Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/begruessungsrede-zum-echo-klassik-in-der-elbphilharmonie/29/10/2017/Die Faszination und Vielfalt klassischer Musik einem breiten Publikum zu vermitteln, das ist die Kernidee der Elbphilharmonie und ebenso die der ECHO Klassik Auszeichnung. Im Idealfall überwindet die klassische Musik das Entweder-Oder: Ist weder nur für Kenner noch nur für die tausende Fans, sondern anspruchsvolle Darbietung mit Unterhaltungswert, hervorragende Musik, die auch viele hören wollen.news-18512Fri, 27 Oct 2017 00:00:00 +0200Keine Ausflüchte! Neue Zukunftsfragen beantworten! Klare Grundsätze!https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keine-ausfluechte-neue-zukunftsfragen-beantworten-klare-grundsaetze/27/10/2017/Der SPD muss es gelingen Fortschritt und Gerechtigkeit in pragmatischer Politik und einer unmittelbar daran anschließenden Erzählung zu verbinden. Dabei geht es nicht um eine bloße Addition, sondern das jeweils eine muss sich aus dem jeweils anderen ergeben. Sozialdemokratische Politik muss dafür einstehen, dass Weltoffenheit und Offenheit für den technischen Fortschritt einerseits, sozialer Friede und gerechte Lebensverhältnisse andererseits vereinbar sind. Sie muss eine Politik formulieren, die zeigt, wie Wachstum möglich ist, an dem alle Bürgerinnen und Bürger teilhaben.news-18515Fri, 20 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Bundestagung der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-bundestagung-der-deutschen-lebens-rettungsgesellschaft/20/10/2017/Schon die Kinder wissen: Wo die DLRG-Flagge weht, können alle beruhigt Baden gehen. Die Lebensretter sind da, wo alle sind, die das Wasser lieben: am Meer, an Flüssen und Seen. Auf die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft ist immer Verlass.news-18518Thu, 12 Oct 2017 00:00:00 +0200Rede zur Landestagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-landestagung-des-deutschen-arbeitsgerichtsverbands/12/10/2017/Das Arbeitsrecht ist ein starkes und wichtiges Instrument für den Ausgleich von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Aber es geht auch um mehr: Weil über Arbeit der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft organisiert wird, ist das Arbeitsrecht im stetigen Wandel. Wer das Arbeitsrecht und die Arbeitsgerichtsbarkeit fördern will, muss über die Grenzen des eigenen Fachs und der Nation hinaus denken. Es geht immer wieder darum, die Anforderungen der Demokratie, des Sozialstaats und der offenen Gesellschaft arbeitsrechtlich zu verstehen, zu erfassen und zu stärken.news-18521Thu, 12 Oct 2017 00:00:00 +0200Festveranstaltung zum 500-jährigen Jubiläum der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmannshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festveranstaltung-zum-500-jaehrigen-jubilaeum-der-versammlung-eines-ehrbaren-kaufmanns/12/10/2017/Die Entwicklung des internationalen Handelsrechts und eine transparente zwischenstaatliche Handelsgerichtsbarkeit sind sehr wichtig. Da macht es langfristig Sinn, einen internationalen Handelsgerichtshof zu etablieren. Folgerichtig will die Europäische Kommission nun auch Verhandlungen zu einem solchen internationalen Investitionsgericht aufnehmen. Dafür wäre etwa analog zum Seegerichtshof die Hansestadt Hamburg ein sehr guter Standort!news-18524Thu, 12 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang zum Bürgertaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zum-buergertag/12/10/2017/Gerade in Zeiten rascher Veränderungen sind die Bürgervereine wichtige Anlaufpunkte. Sie stehen für Verlässlichkeit, Vertrautheit und für gute Nachbarschaft. Bürgervereine stärken das Miteinander und das Zugehörigkeitsgefühl.news-18527Wed, 11 Oct 2017 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung des "Health Innovation Port"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-health-innovation-port/11/10/2017/Wir wollen bestmögliche Infrastrukturen und Rahmenbedingungen für den Technologie- und Wissenstransfer zur Verfügung stellen, für Existenzgründer, Fachkräfte und technologieorientierte Unternehmen in einem wissenschafts- und wirtschaftsnahen Umfeld. An zunächst vier Standorten in Altona, Bergedorf, Harburg und Finkenwerder werden solche F&I-Parks entwickelt.news-18530Tue, 10 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort: 90 Jahre Sprinkenhofhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-90-jahre-sprinkenhof/10/10/2017/Die öffentliche Hand muss kontinuierlich wissen was ihre Immobilien wert und wie hoch die Kosten für den Unterhalt sind. Die Gebäude müssen mehr als verwaltet werden, es geht darum, sie professionell zu erhalten und das ohne die Weggabe von städtischem Vermögen. Das Mieter-/Vermieter-Modell ist die immobilienwirtschaftliche Umsetzung eines betriebswirtschaftlich nachhaltigeren Infrastrukturmanagements.news-18533Mon, 09 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang zur Verleihung des Hamburger Stiftungspreiseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zur-verleihung-des-hamburger-stiftungspreises/9/10/2017/In Hamburg gehören Freiheit und Verantwortung zusammen. Stiftungen erfüllen wichtige Aufgaben im Interesse der Allgemeinheit. Sie tun dies in eigener Regie und nach eigenem Ermessen. Insofern sind Stiftungen zugleich Ausdruck und Motor unserer freiheitlichen Bürgergesellschaft.news-18536Thu, 05 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Spatenstich für den Neubau der Holstenbrauereihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-spatenstich-fuer-den-neubau-der-holstenbrauerei/5/10/2017/Hier in Hausbruch wird eine der modernsten Brauereien Europas entstehen. Hamburg wird nicht zuletzt dadurch auf Dauer ein bedeutender Brauereistandort bleiben. Die Nahrungsmittelindustrie hat einen hohen wirtschafts- und strukturpolitischen Stellenwert. Modernisierung ist Teil der hamburgischen DNA und dasselbe gilt für unsere Unternehmen.news-18539Thu, 05 Oct 2017 00:00:00 +0200"Man darf sich nicht davor drücken, Probleme zu lösen." Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/man-darf-sich-nicht-davor-druecken-probleme-zu-loesen-interview-mit-der-wochenzeitung-die-zeit/5/10/2017/Wenn es um Schulen geht, geht es um Schulen. Und bei Straßenbau geht es um Straßenbau. Wenn sich in einer Talkshow ein Vertreter einer rechtspopulistischen Partei äußert, sollte man sich darauf konzentrieren, zur Sache zu sprechen. Man darf darauf setzen, dass die da wenig zu bieten haben. Deshalb ist das im politischen Wettbewerb der klügste Weg, diesen Parteien zu begegnen.news-18542Thu, 05 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des 25. Filmfests Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-25-filmfests-hamburg/5/10/2017/25 Jahre das Filmfest Hamburg hat diese Zeit genutzt, um seine Rolle als Fixpunkt des Kinos im Norden beharrlich und klug auszubauen. Dabei gelingt es auch dieses Jahr wieder, den Reichtum des Weltkinos pars pro toto in der Hansestadt zu präsentieren und gleichzeitig vielversprechende, aber noch wenig bekannte Filmemacher vorzustellen.news-18545Wed, 04 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsfrühstück für Birgit Breuelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-fuer-birgit-breuel/4/10/2017/Sie haben in Deutschland sehr deutlich gezeigt, dass Frauen in die erste Reihe gehören. Und in der Regel sind es die jeweils Ersten unter uns, die für Nachfolgende Spielräume, Gestaltungsräume, Machträume öffnen.news-18548Wed, 04 Oct 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang zur Eröffnung der Konferenz Model United Nations (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zur-eroeffnung-der-konferenz-model-united-nations-englisch/4/10/2017/One of the great strengths of this conference is that you do not represent your own country at the UN, but a different one. Being willing and able to put oneself in someone else’s position, to understand other people’s issues and points of view, is an important ability if one is to be able to achieve political objectives peacefully and democratically. And people are not born with this ability. It has to be learned.news-18551Fri, 29 Sep 2017 00:00:00 +0200Rede zur 41. Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-41-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses/29/9/2017/Hamburg braucht Bürgerinnen und Bürger wie Sie! Wir freuen uns, dass Sie hier sind und wünschen Ihnen, dass sich Ihre Hoffnungen erfüllen mögen und Sie weiterhin für sich und Ihre Familie eine gute Perspektive finden.news-18554Fri, 29 Sep 2017 00:00:00 +0200Rede vor dem Forum Flüchtlingshilfehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-dem-forum-fluechtlingshilfe/29/9/2017/Einen gesellschaftlichen Konsens für die Flüchtlingspolitik zu erreichen, ist nicht einfach. Auch wenn es schwer ist, und das für viele ein sehr emotionales Thema ist, dürfen wir nicht aufhören zu erklären wie es gehen soll. Wir müssen sehr genau sagen, wie unser Land mit der historisch neuen Tatsache umgehen kann, dass so viele Menschen Deutschland als Hoffnungsland sehen.news-18557Fri, 29 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Bargheer-Museumshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-bargheer-museums/29/9/2017/Eduard Bargheer gehörte zu denen, die in den fünfziger Jahren glaubhaft an den Aufbruch der 20er Jahre anknüpfen konnten das ist ein großes Verdienst dieses Malers. Mit diesem Museum vergewissert sich Hamburg also auch ein wenig seiner eigenen Rolle als liberale und weltoffene Stadt.news-18560Wed, 27 Sep 2017 00:00:00 +0200Interview mit der "Schleswig-Holsteinischen Zeitung" ("SHZ")https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-schleswig-holsteinischen-zeitung-shz/27/9/2017/Ich konzentriere mich auf die sachliche Arbeit und das, was nun zu tun ist. Die SPD hat in ihrer großen und stolzen Geschichte viele Hochs und Tiefs erlebt und wird auch aus den nun vor uns liegenden Herausforderungen gestärkt hervorgehen.news-18563Tue, 26 Sep 2017 00:00:00 +0200"Die SPD muss Oppositionsführerin werden" Interview mit dem Magazin "Der Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-spd-muss-oppositionsfuehrerin-werden-interview-mit-dem-magazin-der-spiegel/26/9/2017/Die SPD muss sich als moderne Partei präsentieren. Wir haben in diesem Jahr mehr als 23 000 Neumitglieder hinzubekommen, die Mobilisierung in den eigenen Reihen war so groß wie lange nicht. Trotzdem hat es nicht für ein besseres Ergebnis gereicht. Anfang des Jahres lagen wir bei 30 Prozent, das muss unser Anspruch sein.news-18566Tue, 26 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Dinner mit dem Airbus Board of Directors (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-dinner-mit-dem-airbus-board-of-directors-englisch/26/9/2017/Short distances, excellent connections and successful cross-border cooperation between companies and institutions provided the port of Hamburg with a solid foundation for its activities over the centuries, and now they are helping our aviation location to blossom as well.news-18569Tue, 26 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung der beruflichen Schule Energietechnik Altona (BS 22)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-der-beruflichen-schule-energietechnik-altona-bs-22/26/9/2017/Altona war die erste Stadt, die die Berufsschulen organisatorisch zusammenfasste. Für einen solchen Schritt der Professionalisierung der beruflichen Bildung, gab es keinerlei Vorbilder. Dieses Haus soll und wird mehr sein als ein Schulgebäude, schrieb Max Brauer. Von hier aus wollen wir Brücken schlagen in eine (bessere) Zukunft.news-18572Mon, 25 Sep 2017 00:00:00 +0200"Ein bedrückender Tag" Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-bedrueckender-tag-interview-mit-dem-hamburger-abendblatt/25/9/2017/Es wäre für Deutschland nicht gut, wenn auf die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin der Fraktionsvorsitzende der AfD als Oppositionsführer antworten würde. Die SPD ist eine der beiden Volksparteien im Bundestag und wir werden die Regierung kontrollieren.news-18575Fri, 22 Sep 2017 00:00:00 +0200"Der Mindestlohn war für vier Mio. Arbeitnehmer eine tatsächliche Gehaltserhöhung" Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/der-mindestlohn-war-fuer-vier-mio-arbeitnehmer-eine-tatsaechliche-gehaltserhoehung-interview-mit-dem/22/9/2017/Die SPD steht für gerecht bezahlte und unbefristete Arbeitsplätze für Frauen und Männer. Sie steht für Sicherheit und Würde im Alter und bei Krankheit. Sie steht für gute und gebührenfreie Bildung von Anfang an.news-18578Thu, 21 Sep 2017 00:00:00 +0200Keynote zur Konferenz "Future Frames for Content" beim Reeperbahn-Festivalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-zur-konferenz-future-frames-for-content-beim-reeperbahn-festival/21/9/2017/Wohl niemand in Europa ist näher dran an den aktuellen Entwicklungen der Musik- und Kreativwirtschaft als die Konferenz des Reeperbahn Festivals. Deshalb ist sie längst kein reines Treffen der Musikbranche mehr, sondern die große gemeinsame Zukunftskonferenz von Kreativ- und Digitalwirtschaft.news-18581Wed, 20 Sep 2017 00:00:00 +0200Rede zum Musikdialoghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-musikdialog/20/9/2017/Jede neue Technologie, jedes Start-up, alle Apps oder Plattformen, die Musik leicht und massentauglich anbieten, stellt neue Urheberrechtsfragen. Ohne Content gibt es kein Geschäft. Kreativität muss aber entlohnt werden, muss eine Möglichkeit sein, Geld zu verdienen. Da löst sich nichts von alleine, der Markt und die demokratische Öffentlichkeit brauchen Regelungen, die die Entstehung kreativer Produkte ermöglichen und sichern.news-18584Wed, 20 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Grundsteinlegung Meistermeilehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundsteinlegung-meistermeile/20/9/2017/Das Handwerk gehört zu Hamburg und es gehört in die Mitte der Stadt. Es gehört dorthin, wo die Menschen sind und wo das Leben spielt. Der Gewerbehof am Offakamp wird vielen Handwerksbetrieben Platz und eine einmalige Nähe zu Kunden und anderen Gewerben bieten.news-18587Tue, 19 Sep 2017 00:00:00 +0200Start der Hamburg Open Online University (HOOU)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/start-der-hamburg-open-online-university-hoou/19/9/2017/Unter dem Dach der Hamburg Open Online University versammelt sich die vielfältige Hamburger Hochschullandschaft zu einer einheitlichen Digitalisierungsstrategie. Die HOOU bietet Studierenden aller Hochschulen die Möglichkeit, miteinander in interaktiven Projekten zu lernen, zu forschen, zu diskutieren und Lösungen zu entwickeln.news-18590Sun, 17 Sep 2017 00:00:00 +0200"Wir kämpfen für ein starkes Ergebnis für die SPD" Interview mit dem "Hamme Report"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-kaempfen-fuer-ein-starkes-ergebnis-fuer-die-spd-interview-mit-dem-hamme-report/17/9/2017/Christina Jantz-Herrmann ist eine kompetente, engagierte und kluge Politikerin, die gute Arbeit im Bundestag leistet für ihren Wahlkreis und für unser Land. Wenn es nach mir geht, soll das so bleiben.news-18593Thu, 14 Sep 2017 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung des Kinder-UKEhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-kinder-uke/14/9/2017/In einer großen, gemeinsamen Kraftanstrengung von Hamburger Bürgerinnen und Bürgern und dem UKE ist es gelungen, die Expertise der modernen Krankenversorgung und der Architektur zusammen zu bringen, um Kindern und Jugendlichen, die sehr krank sind, noch besser helfen zu können.news-18596Tue, 12 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort: 30 Jahre Lycée français de Hambourghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-30-jahre-lycee-francais-de-hambourg/12/9/2017/Unsere Bildungssysteme müssen über die Grenzen unserer Nationen hinausdenken. Wir wollen, dass unsere Jugend lernt, im Partnerland zur arbeiten, sich wohl zu fühlen und Freunde zu finden. Schulen stehen im Zentrum der deutsch-französischen Freundschaft.news-18599Mon, 11 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Haspa Gründerpreis Lebenswerk an Eugen Blockhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-haspa-gruenderpreis-lebenswerk-an-eugen-block/11/9/2017/Die guten Rahmenbedingungen, die wir in Hamburg für Gründer schaffen, zeigen ihre Wirkung. Hamburg darf sich heute als deutsche Gründungshauptstadt bezeichnen. Das hat der jüngste Gründungsmonitor der Kreditanstalt für Wiederaufbau ergeben eine gute Nachricht für alle, die Hamburg voranbringen wollen.news-18602Mon, 11 Sep 2017 00:00:00 +0200"Hamburg ist stolz auf diese Bürgerinnen und Bürger" Grußwort: Dank an die Helfer von Barmbekhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-ist-stolz-auf-diese-buergerinnen-und-buerger-grusswort-dank-an-die-helfer-von-barmbek/11/9/2017/Menschlichkeit fragt nicht nach Herkunft oder Religion. Deshalb spielt es auch keine Rolle, wo die Männer und Frauen, die in Barmbek auf beispielhafte Weise Zivilcourage zeigten, herkommen und was sie glauben. Sie haben zusammengehalten und sie haben geholfen. Das ist es, was zählt.news-18605Sat, 09 Sep 2017 00:00:00 +0200Interview mit dem "Nordkurier"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-nordkurier/9/9/2017/Ich mag am liebsten Veranstaltungen, in denen ich mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch komme, denn als Politiker ziehe ich aus solchen Gesprächen einen wichtigen Teil meiner politischen Vorstellungen.news-18608Fri, 08 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang: 60 Jahre Bundesbankhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-60-jahre-bundesbank/8/9/2017/Die Bundesbank hat sich ihre politische Unabhängigkeit in jahrzehntelanger Praxis erarbeitet. Immer wieder erkämpft sie diese Position mit Disziplin und Kompetenz. Wenn sich auch die Aufgaben der Bundesbank im Prozess der europäischen Integration verändert haben, die Bundesbank ist sich und ihren Prinzipien treu geblieben. Man kennt sie überall in der Welt als eine, die die Interessen Deutschlands wirksam vertritt und in diesem Rahmen Verantwortung für Geldpolitik im Euroraum übernimmt.news-18611Thu, 07 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Begrüßung der neuen Azubis bei Aurubishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-begruessung-der-neuen-azubis-bei-aurubis/7/9/2017/Aurubis ist ein Unternehmen mit Zukunft. Schon heute werden drei Viertel des auf der Welt verwendeten Kupfers in der Informations- und Kommunikationstechnologie eingesetzt. Auch die Roboter der Zukunft werden ohne Kupfer und andere Edelmetalle nicht arbeiten können. Ohne Kupfer ist Industrie 4.0 nicht vorstellbar.news-18614Thu, 07 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Verleihung des Körber-Preises für die Europäische Wissenschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-des-koerber-preises-fuer-die-europaeische-wissenschaft/7/9/2017/Professor Karsten Danzmann und sein Team haben Weltbewegendes geleistet. Aber die Entdeckung der Gravitationswellen ist auch ein Beispiel dafür, dass Forschungsvorhaben dieses Formats am besten im Verbund mit internationalen Partnern zu realisieren sind.news-18617Mon, 04 Sep 2017 00:00:00 +0200"Niemand darf verloren gehen" Fünf Jahre Jugendberufsagenturhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/niemand-darf-verloren-gehen-fuenf-jahre-jugendberufsagentur/4/9/2017/Die Jugendberufsagentur ist das Versprechen: Hamburg kümmert sich. Wir unterstützen alle Jugendlichen, damit jede und jeder die Chancen nutzen kann, die unsere Stadt bietet. Sie sagt: Uns ist es wichtig, wie es mit Euch weiter geht. Niemand darf verloren gehen.news-18620Mon, 04 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Ostseeparlamentarierkonferenz (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-ostseeparlamentarierkonferenz-englisch/4/9/2017/Prosperity and education, labour mobility, Smart City and environmental issues the catalogue of our joint topics is substantial. Our experiences are enriching, our perspectives often differ and even when we do not aim at achieving the same objective, we all know about the importance of cooperation.news-18623Mon, 04 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück zum 75. Geburtstag von Friede Springerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-zum-75-geburtstag-von-friede-springer/4/9/2017/Wir empfinden in Hamburg großen Respekt vor Ihrer Lebensleistung. Es kommt nicht oft vor, dass es gelingt, Treue und Beständigkeit so gut mit neuen Ideen und Zukunftsperspektiven in Einklang zu bringen.news-18626Mon, 04 Sep 2017 00:00:00 +0200Rede zur Enthüllung des Bildes von Henning Voscherau im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-enthuellung-des-bildes-von-henning-voscherau-im-hamburger-rathaus/4/9/2017/Henning Voscherau, geboren am 13. August 1941 in Hamburg, ist am 24. August 2016 gestorben. Sein Bild hat jetzt hier seinen Platz. Es erinnert an eine herausragende Hamburger Persönlichkeit, die als Erster Bürgermeister dieser Stadt ebenso anerkannt war wie in der Bundespolitik.news-18629Sun, 03 Sep 2017 00:00:00 +0200"Wir haben ein sehr ehrgeiziges Programm für die weitere Entwicklung unserer Stadt" Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-haben-ein-sehr-ehrgeiziges-programm-fuer-die-weitere-entwicklung-unserer-stadt-interview-mit-de/3/9/2017/Wir haben ein sehr ehrgeiziges Programm für die weitere Entwicklung unserer Stadt. Dazu gehört unverändert der Bau von Wohnungen, das darf nie unterschätzt werden. Auch in einer erfolgreichen Metropole muss das Leben bezahlbar sein, doch das gelingt in vielen großen Städten nicht. Es wäre mein ganzer Stolz, wenn wir in Hamburg beweisen, dass beides eine boomende Stadt und eine hohe Lebensqualität zusammengeht.news-18632Fri, 01 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang: 60 Jahre Städtepartnerschaft mit St. Petersburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-60-jahre-staedtepartnerschaft-mit-st-petersburg/1/9/2017/60 Jahre Städtepartnerschaft, das sind 60 Jahre, in denen wir einander kennenlernen konnten. Und je mehr wir einander kennenlernten, desto mehr lernten wir die Besonderheiten des anderen schätzen.news-18635Fri, 01 Sep 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des XFEL-Röntgenlasershttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-xfel-roentgenlasers/1/9/2017/Mit dem European XFEL werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in unbekannte Welten vorstoßen. Die neue Forschungsanlage ermöglicht einen technologischen Sprung, den man historisch betrachtet wahrscheinlich mit der Erfindung des Linsen-Teleskops durch Galilei vergleichen kann. Nur dass sich der Blick diesmal nicht zu den Sternen richtet, sondern ins Innerste der Teilchen und Zellen.news-18638Wed, 30 Aug 2017 00:00:00 +0200"Alle wichtigen Regierungserfolge dieser Legislaturperiode gehen auf die SPD zurück" Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/alle-wichtigen-regierungserfolge-dieser-legislaturperiode-gehen-auf-die-spd-zurueck-interview-mit-d/30/8/2017/Der Hinweis auf die Zahlen im Frühjahr ist wichtig, weil er belegt, dass die SPD, anders als viele annehmen, das Potential hat, bundesweit mehr als 30 Prozent der Stimmen zu bekommen. Die SPD hat das Zeug, bundesweit stärkste Partei zu werden.news-18641Sat, 05 Aug 2017 00:00:00 +0200Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-7/5/8/2017/Wir waren es, die die Sparpolitik bei der Polizei beendet haben. Auch für ganz Deutschland gilt im Übrigen, dass es sozialdemokratische Innenminister und Innenpolitiker waren, die mehr Personal für die Sicherheitsbehörden verlangten. Die Personalaufstockung bei der Bundespolizei hat in der Bundesregierung die SPD durchgesetzt. Inzwischen ist es parteiübergreifend Konsens, dass es auch darum geht, bei der Polizei genügend Leute zu beschäftigen.news-18644Fri, 04 Aug 2017 00:00:00 +0200Interview mit "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-bild/4/8/2017/Die Rote Flora ist eine Einrichtung, die seit knapp 30 Jahren existiert daran haben auch CDU, Schill und FDP in ihrer Regierungszeit nichts geändert. Eine Zeit lang sah es danach aus, dass es dort friedlicher würde. Jetzt ist der Rückschlag da.news-18647Mon, 31 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit dem "Handelsblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt-4/31/7/2017/Martin Schulz hat einen klaren Zukunftsplan. Er beschreibt den wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes und benennt zugleich die sozialen Herausforderungen. Die Bürgerinnen und Bürger mit normalen Einkommen müssen das Gefühl zurückbekommen, aus eigener Kraft ein gutes Leben meistern zu können. Dabei können wir helfen - beispielsweise mit gebührenfreier Kinderbetreuung wie bei uns in Hamburg oder bezahlbaren Wohnungen auch in Großstädten.news-18650Fri, 28 Jul 2017 00:00:00 +0200"Auch dort, wo die Wirtschaft boomt, muss das Leben bezahlbar sein" Interview mit der "Passauer Neuen Presse"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/auch-dort-wo-die-wirtschaft-boomt-muss-das-leben-bezahlbar-sein-interview-mit-der-passauer-neue/28/7/2017/Deutschland ist wirtschaftlich sehr erfolgreich. Wir haben den höchsten Beschäftigungsstand seit langer Zeit, die höchste Zahl sozialversicherter Beschäftigter übrigens als Ergebnis der Reformpolitik eines sozialdemokratischen Kanzlers. Aber wir müssen jetzt die Voraussetzungen dafür schaffen, dass das auch in Zukunft so bleibt.news-18653Thu, 27 Jul 2017 00:00:00 +0200"Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum" Interview mit der "Mittelbayerischen Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-brauchen-mehr-bezahlbaren-wohnraum-interview-mit-der-mittelbayerischen-zeitung/27/7/2017/Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum in Deutschland, auch weil wir sonst unseren Wohlstand gefährden. Wenn Menschen nicht mehr dorthin ziehen können, wo sie gute Arbeitsplätze bekommen, weil sie sich dort keine Wohnung leisten können, gefährdet dies das Wirtschaftswachstum.news-18656Tue, 25 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit der "Pforzheimer Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-pforzheimer-zeitung/25/7/2017/Selbstverständlich müssen wir hinterfragen, warum es nicht gelungen ist, überall in der Stadt und zu jedem Zeitpunkt die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten, obwohl mehr als 20.000 Polizistinnen und Polizisten mit modernster Ausrüstung in Hamburg waren. Beim G20-Gipfel hat sich eine neue Qualität der Gewalt gezeigt deshalb müssen wir jetzt genau untersuchen, wie es dazu gekommen ist, schon um künftig solchen Lagen noch konsequenter begegnen zu können.news-18659Wed, 19 Jul 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsfrühstück anlässlich des 80. Geburtstags von Anke Fuchshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-anlaesslich-des-80-geburtstags-von-anke-fuchs/19/7/2017/Anke Fuchs hat Deutschland unmissverständlich klar gemacht, dass Frauen in leitende Positionen gehören. Und das nicht nur mit diesem historischen Beschluss, sondern mit allem, was Du, liebe Anke, getan hast: Du hast mit Deiner ganzen Person immer wieder gezeigt: Frauen, engagiert euch.news-18662Tue, 18 Jul 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur 40. Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-40-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses/18/7/2017/Ein feierlicher Anlass ist die Einbürgerung ja für beide Seiten: für Sie, die nun deutsche Staatsbürger und damit auch Bürger der Europäischen Union sind mit allen dazugehörenden Rechten und Pflichten. Und für Deutschland, dem neue Bürgerinnen und Bürger zuwachsen, die sich bewusst für ihre neue Heimat entschieden haben. Das ist ein großer Vertrauensbeweis für unser freiheitliches und demokratisches Land. Ich bin mir sicher, es wird Ihnen eine gute Heimat sein.news-18665Wed, 12 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-wochenzeitung-die-zeit/12/7/2017/Sich zu entschuldigen ist kein Zeichen von Schwäche. Und ich weiß natürlich, dass wir den Hamburgerinnen und Hamburgern eine Menge zugemutet haben, durch die erheblichen Verkehrsbeschränkungen, die weit über einen Hafengeburtstag hinausgegangen sind, und durch Gewalt und Chaos, die skrupellose Straftäter in unsere Stadt gebracht haben. Das alles tut mir leid.news-18668Wed, 12 Jul 2017 00:00:00 +0200"Mein schwierigster und bedrückendster Tag als Bürgermeister" Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Stern"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mein-schwierigster-und-bedrueckendster-tag-als-buergermeister-interview-mit-dem-nachrichtenmagazin/12/7/2017/Ich bin über das, was passiert ist, genauso erschüttert wie jeder andere. Da wurden Autos angezündet, Geschäfte geplündert und Menschen bedroht. Für viele ist das nur sehr schwer auszuhalten, für mich auch. Da gibt es nichts zu beschönigen, das waren schlimme Tage für Hamburg.news-18671Wed, 12 Jul 2017 00:00:00 +0200Regierungserklärung vor der Hamburgischen Bürgerschaft zu den Vorkommnissen im Zusammenhang mit dem G20-Gipfelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-vor-der-hamburgischen-buergerschaft-zu-den-vorkommnissen-im-zusammenhang-mit-dem/12/7/2017/Es ist trotz aller Vorbereitungen nicht durchweg gelungen, die öffentliche Ordnung aufrecht zu erhalten. Nicht zu jedem Zeitpunkt und nicht überall. Dafür, dass das geschehen ist, bitte ich die Hamburgerinnen und Hamburger um Entschuldigung.news-18674Tue, 11 Jul 2017 00:00:00 +0200Rede: Senatsempfang zum Abschied von Oberbaudirektor Jörn Walterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-senatsempfang-zum-abschied-von-oberbaudirektor-joern-walter/11/7/2017/Jörn Walter hat Hamburg immer als eine Stadt verstanden, die räumlich, mental und stadtplanerisch nicht vom Hafen zu trennen ist. Wie in keiner anderen europäischen Metropole liegt der Hafen pulsierend in der Mitte der Stadt. Die Stadtentwicklung müsse den Bezug zum Wasser als Reichtum verstehen und stärker nutzen, hat Jörn Walter stets betont.news-18677Mon, 10 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-bild-1/10/7/2017/Auch wenn die Sicherheitskräfte die Ordnung am Ende wiederherstellen konnten, muss es unser Ziel sein, dass diese Ordnung gar nicht erst verloren geht. Verantwortung zu übernehmen bedeutet für mich, jetzt mit aller Macht daran zu arbeiten, dass unser Staat diese Herausforderung besteht. Ich verstehe jeden, der nach diesen Ereignissen besorgt ist. Und ich werde alles dafür tun, dass die Bürger sich sicher fühlen. Darauf haben sie ein Recht!news-18680Mon, 10 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-2/10/7/2017/Eine Konsequenz muss sein, dass wir diejenigen, die wir schon überführt haben, den Strafrichtern vorführen und dass sie hoffentlich zu hohen Haftstrafen verurteilt werden. Und wir müssen dafür sorgen, dass die Stadtgesellschaft das Sicherheitsgefühl bekommt, das sie zu Recht erwartet.news-18683Wed, 05 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit dem "Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag" (SHZ)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-schleswig-holsteinischen-zeitungsverlag-shz/5/7/2017/Die Frage ist, ob diese Frauen und Männer, die an der Spitze der Staaten stehen, sich treffen und unterhalten können sollen. Wenn wir das bejahen, müssen wir auch dafür sorgen, dass sie sich sicher in der weltoffenen und kosmopolitischen Stadt Hamburg treffen können. Und wir wollen auch friedliche Kundgebungen ermöglichen.news-18686Wed, 05 Jul 2017 00:00:00 +0200Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-neuen-osnabruecker-zeitung-noz/5/7/2017/Ich finde es gut, dass es den Gipfel gibt. Es gibt einiges über die weitere Entwicklung der Welt und über die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu besprechen. Und es ist gut, wenn so ein Treffen in einem demokratischen Land wie Deutschland stattfindet. Und erst recht in einer so weltoffenen Stadt wie Hamburg.news-18689Tue, 04 Jul 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Symposium der F20 Stiftungsplattform (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-symposium-der-f20-stiftungsplattform-englisch/4/7/2017/The only way forward is together. The G20 states bear a common responsibility for Africa, for the climate, for global trade. No one at the meeting can completely escape this responsibility or get round the struggle to find solutions. It is essential that the states should be sat around one table in Hamburg.news-18692Tue, 04 Jul 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Lunch für die F20 Stiftungsplattform (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-lunch-fuer-die-f20-stiftungsplattform-englisch/4/7/2017/A reef knot has been chosen as the logo for the G20 summit in Hamburg. A reef knot joins two ropes of equal thickness by means of two half knots on top of each other. This knot is especially strong and stable but only if it is absolutely symmetrical and the tractive force is applied evenly. The reef knot as a symbol this is a bold statement in a world so lacking in symmetry and harmony.news-18695Tue, 04 Jul 2017 00:00:00 +0200Rede zur Verabschiedung des Intendanten des Ohnsorg-Theaters Christian Seelerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-verabschiedung-des-intendanten-des-ohnsorg-theaters-christian-seeler/4/7/2017/Heute gehört Plattdeutsch zum Hamburger Bildungskanon, unsere Stadt hat auch die Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen unterzeichnet, in der Niederdeutsch als Sprache offiziell anerkannt ist. Und rund 600 Mal im Jahr zeigt das Ohnsorg-Theater: Platt ist theaterfähig.news-18698Sun, 02 Jul 2017 00:00:00 +0200"Hamburg ist genau der richtige Ort für dieses Gipfeltreffen" - Interview mit dem "Tagesspiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-ist-genau-der-richtige-ort-fuer-dieses-gipfeltreffen-interview-mit-dem-tagesspiegel/2/7/2017/In Hamburg finden zum G20-Gipfel mehr als 25 Demonstrationen statt. In einem großen Teil der Stadt sind Kundgebungen und Versammlungen möglich. Ich halte es für legitim, dass es bei einem Gipfel, auf dem Weltangelegenheiten verhandelt werden, auch eine Weltöffentlichkeit gibt, die für ihre Anliegen friedlich demonstriert.news-18701Thu, 29 Jun 2017 00:00:00 +0200"Demokratie in Gefahr? Eine deutsch-französische Antwort" - Rede zum Barcamp "Vote & Vous"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/demokratie-in-gefahr-eine-deutsch-franzoesische-antwort-rede-zum-barcamp-vote-vous/29/6/2017/Wer sich politisch engagiert kennt das sehr gut: Dass es sich so viel besser anfühlt, sich für eine Sache einzusetzen und mit anderen, um die richtige Lösung zu ringen, als zu nörgeln und zu klagen.news-18704Thu, 29 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des "Center for Structural Systems Biology" (CSSB)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-center-for-structural-systems-biology-cssb/29/6/2017/Die Einweihung des CSSB ist ein Meilenstein in der interdisziplinären Erforschung von Infektionen und Resistenzen. Hier haben die Forscherinnen und Forscher Zugriff auf europaweit einmalige Licht- und Röntgenstrahlungsquellen und so die Möglichkeit, Strukturbiologie, Infektionsbiologie und Systembiologie miteinander zu verbinden.news-18707Wed, 28 Jun 2017 00:00:00 +0200Rede zur Aktuelle Stunde vor der Hamburgischen Bürgerschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-aktuelle-stunde-vor-der-hamburgischen-buergerschaft/28/6/2017/Der G20-Gipfel wird in Hamburg stattfinden. Dass wir Ausrichterstadt sind, ist sehr plausibel: Wir sind Ausrichterstadt, weil wir seit Jahrhunderten mit der Welt verbunden sind, weil wir einen großen Hafen haben, der das immer wieder und bis heute symbolisiert, und weil uns nicht zufällig und auch aus dieser Tradition heraus unsere Verfassung in Hamburg gebietet, ein guter Austragungsort für einen solchen Gipfel zu sein.news-18710Fri, 23 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum zehnjährigen Jubiläum von "InnoGames" (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-zehnjaehrigen-jubilaeum-von-innogames-englisch/23/6/2017/The digital start-up scene in Hamburg is highly exciting and interesting. Helping create better visibility and greater networking opportunities for start-ups we as a city will continue to work hard on these tasks, which includes providing financial means.news-18713Fri, 23 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur 115. Sitzung des Ausschusses der Fraunhofer-Gesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-115-sitzung-des-ausschusses-der-fraunhofer-gesellschaft/23/6/2017/Hamburg weiß, dass die Zukunftsfähigkeit im 21. Jahrhundert wesentlich von der Kombination exzellenter Grundlagenforschung und schnellem Transfer in innovative Anwendungen abhängt. Damit aber Forschungsergebnisse zu neuen Produkten führen können und die Produkte dann auch zur Marktreife gelangen, ist die Fraunhofer Gesellschaft die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa ein ausgezeichneter Partner, weshalb wir alles dafür tun, damit Fraunhofer in Hamburg die bestmöglichen Bedingungen vorfindet.news-18716Thu, 22 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Grundsteinlegung für das Because I Am A Girl-Haushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-grundsteinlegung-fuer-das-because-i-am-a-girl-haus/22/6/2017/Die Kampagne Because I am a girl ist zu einer starken Stimme für die Gleichberechtigung geworden. Es ist gut, dass sie jetzt einen festen Ort bekommt. Heute legen wir den Grundstein für das Haus und für die Zukunft dieser erfolgreichen Kampagne.news-18719Wed, 21 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Empfang der afrikanischen Konsulnhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-empfang-der-afrikanischen-konsuln/21/6/2017/Bildungsprojekte wie das in Tansania schaffen neues Vertrauen in die Zukunft. Auch dass Afrika unter der deutschen Präsidentschaft stärker in den Fokus der G20 gerückt ist, lässt hoffen. Die G20 nehmen ihren Anspruch, eine vernetzte Welt zu gestalten, sehr ernst.news-18722Mon, 19 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Mitgliederversammlung des Landesbunds der Gartenfreundehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-mitgliederversammlung-des-landesbunds-der-gartenfreunde/19/6/2017/Mit naturnahen Kleingartenanlagen eröffnen sich neue Möglichkeiten der Stadtentwicklung. So haben der Landesbund der Gartenfreunde und die Behörde für Umwelt und Energie ein Konzept zum Thema Ausgleichsflächen ausgearbeitet. Ausgleichsflächen brauchen wir, wenn Straßen- und Wohnungsbau in den Naturhaushalt eingreift. Das neue Konzept ist eine sehr erfreuliche Sache, denn es zeigt, wie sich Ausgleichsflächen mit Kleingartenanlagen verbinden lassen.news-18725Mon, 19 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Iftar-Empfang des Verbandes der Islamischen Kulturzentrenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-iftar-empfang-des-verbandes-der-islamischen-kulturzentren/19/6/2017/Das Fastenbrechen ist ein Fest, das Gemeinschaft stiftet Glaubensgemeinschaft, aber auch Gemeinschaft mit Gästen und Fremden. Das ist eine schöne Tradition und passt auch gut zu unserer weltoffenen Stadt.news-18728Sun, 18 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Empfang des Civil20 Summit (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-empfang-des-civil20-summit-englisch/18/6/2017/We should advocate that conferences such as the G20 are held more often in countries where civil society has the freedom to participate in forming and shaping opinions and policies. In Germany, civil involvement is not only tolerated, it is welcome and desirable, which is why the state encourages it.news-18731Fri, 16 Jun 2017 00:00:00 +0200Soziale Medien: Gefahr oder Chance für Rechtsstaat und Demokratie? Rede beim Rechtsstandort Hamburg e.V.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/soziale-medien-gefahr-oder-chance-fuer-rechtsstaat-und-demokratie-rede-beim-rechtsstandort-hamburg/16/6/2017/Die Antwort auf kostenlose User und Meinungen auf Falschinformationen im Netz wird sowohl in Boulevardmedien als auch in der Nachrichtenpresse eine Steigerung der Qualität sein müssen. Die Presse muss sich bei den von ihr recherchierten Informationen um Vollständigkeit bemühen. Und darf eben nicht bloß die der eigenen Meinung dienlichen Tatsachen berichten. Denn das gibt es umsonst im Internet.news-18734Fri, 16 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück zum 80. Geburtstag von Hans-Ulrich Klosehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-zum-80-geburtstag-von-hans-ulrich-klose/16/6/2017/Hans-Ulrich Klose fand immer, dass Deutschland angesichts seiner Geschichte mehr Liberalität brauche. Und er war immer auch von der SPD angezogen. In der SPD gehören Bürgerrechte und Liberalität zur Tradition, sie ist eine soziale und demokratische Partei. So war Hans-Ulrich Kloses Einstieg in die SPD eigentlich selbstverständlich.news-18737Fri, 16 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Taufe der Guayaquil Express von Hapag Lloydhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-taufe-der-guayaquil-express-von-hapag-lloyd/16/6/2017/Für den Hamburger Hafen und für die ganze Stadt ist es von großer Bedeutung, dass der Unternehmenssitz von Hapag-Lloyd mit seinen vielen Arbeitsplätzen in Hamburg bleibt. Deshalb möchte ich mich hier noch einmal bei der Reederei Hapag-Lloyd und ihren Partnern für das Vertrauen in den Standort Hamburg bedanken.news-18740Thu, 15 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort Sommerfest zum Queen's Birthday (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-sommerfest-zum-queens-birthday-englisch/15/6/2017/The British know how to put on a summer party in the best of style even here in Hamburg, where the weather is rather British, as we all know although some people may be unaware that we sometimes have wonderfully balmy summer evenings.news-18743Thu, 15 Jun 2017 00:00:00 +0200Innovation. Zukunft. Hamburg - Rede auf dem VNW-Verbandstag 2017https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/innovation-zukunft-hamburg-rede-auf-dem-vnw-verbandstag-2017/15/6/2017/Wohnungsbau ist auch ein zentraler Faktor der Stadtentwicklung. Die großen Städte in Deutschland werden weiter wachsen. Hamburg muss seine Planungen so ausrichten, dass auch bald zwei Millionen Menschen gut in der Stadt leben können.news-18746Thu, 15 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum 489. Harburger Vogelschießenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-489-harburger-vogelschiessen/15/6/2017/Harburg wächst. Fast jeder fünfte Neuhamburger genau genommen: 18,34 Prozent aller Hinzugezogenen hat sich 2015 für Harburg als Wohnort entschieden. Kein Hamburger Stadtteil hat so viel Zuzug wie Harburg, was Sie, die Harburgerinnen und Harburger, gerne als Kompliment betrachten dürfen.news-18749Wed, 14 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort: 3. Hamburger Bauerntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-3-hamburger-bauerntag/14/6/2017/Die Hamburgerinnen und Hamburger legen großen Wert auf gesunde, in der Region erzeugte Lebensmittel. Dass der Bauernverband Hamburg den direkten Absatz fördert und neue Vermarktungsstrukturen erschließt, das ist ganz im Sinne der Kunden. Auch dass Hamburg im vergangenen Herbst dem Netzwerk der Bio-Städte beigetreten ist, kommt gut bei den Verbrauchern an.news-18752Mon, 12 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort: 11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-11-bundeskongress-nationale-stadtentwicklungspolitik/12/6/2017/Mehr als 65.000 Wohnungen wurden in Hamburg seit 2011 genehmigt, und jedes Jahr kommen etwa 10.000 neue Genehmigungen hinzu. Trotzdem wird hier keineswegs einfach auf Masse produziert. Wer sich die Zeit nimmt und die neuen Quartiere anschaut, die gerade entstehen, kann Zeuge werden, wie die Stadt überall ans Wasser rückt und ehemals wenig beachtete Viertel aufblühen.news-18755Sat, 10 Jun 2017 00:00:00 +0200"Wir müssen zeigen, dass es uns um die Kanzlerschaft geht" Interview mit der "Hamburger Morgenpost" (Teil 2)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-muessen-zeigen-dass-es-uns-um-die-kanzlerschaft-geht-interview-mit-der-hamburger-morgenpost/10/6/2017/Wir müssen zeigen, dass es uns um die Kanzlerschaft, um die Führung des Landes geht. Da geht es um wichtige Themen wie Außen- und Sicherheitspolitik, Europa, Wirtschaft, Arbeitsmarkt. Und um große Herausforderungen wie die Fluchtmigration oder den Klimawandel. Und selbstverständlich geht es auch darum, dafür Sorge zu tragen, dass es in unserem wirtschaftlich erfolgreichen Land gerecht zugeht.news-18758Fri, 09 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus/9/6/2017/Gerade in diesen unruhigen Zeiten kommt es auf das Engagement der Bürgerinnen und Bürger an. Deshalb möchte ich Sie ermutigen, sich mit Ihrer Erfahrung, Ihren Ideen und Ihrer Energie einzubringen in der Nachbarschaft, in der Schule, bei der Arbeit, im Verein.news-18761Fri, 09 Jun 2017 00:00:00 +0200"Ich wünsche mir Gelassenheit" Interview mit der "Hamburger Morgenpost" (Teil 1)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ich-wuensche-mir-gelassenheit-interview-mit-der-hamburger-morgenpost-teil-1/9/6/2017/Dass Regierungschefs dabei sind, deren politische Vorstellungen wir in Deutschland und wohl auch andernorts in der EU ziemlich falsch finden, spricht nicht gegen das Treffen, sondern ausdrücklich dafür. Denn wenn diese Staaten zusammen für über vier Fünftel des weltweiten Bruttoinlandsprodukts stehen, eine Weltregierung aber nicht existiert, bleibt nur, miteinander zu reden. Und selbstverständlich auch zu streiten.news-18764Fri, 02 Jun 2017 00:00:00 +0200Grußwort: 80. Geburtstag von Klaus Michael Kühnehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-80-geburtstag-von-klaus-michael-kuehne/2/6/2017/Den leidenschaftlichen Unternehmer erkennt man auch daran, dass für ihn aus dem geschäftlichen Erfolg eine Verpflichtung gegenüber der Allgemeinheit erwächst. Schließlich sind Wirtschaft und Gesellschaft eng miteinander verwoben.news-18767Thu, 01 Jun 2017 00:00:00 +0200Interview mit der Mitgliederzeitung "ver.di Publik"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-mitgliederzeitung-verdi-publik/1/6/2017/Die sachgrundlose Beschäftigung muss abgeschafft werden. Ich halte eine solche Gesetzesänderung für dringend geboten.news-18770Thu, 01 Jun 2017 00:00:00 +0200"Wir brauchen einen entschiedeneren europäischen Kurs" Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-brauchen-einen-entschiedeneren-europaeischen-kurs-interview-mit-dem-redaktionsnetzwerk-deutschl/1/6/2017/Wir brauchen eine echte gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik. Und gerade für Südeuropa müssen wir reale Beschäftigungsperspektiven schaffen, damit junge Leute dort Chancen haben. Da brauchen wir einen entschiedeneren europäischen Kurs.news-18773Thu, 01 Jun 2017 00:00:00 +0200"Ein gutes Ergebnis für den deutschen Föderalismus" Rede vor dem Deutschen Bundestag zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ein-gutes-ergebnis-fuer-den-deutschen-foederalismus-rede-vor-dem-deutschen-bundestag-zur-neuordnung/1/6/2017/Eine Verständigung herbeizuführen, bei der Bundestag, Bundesregierung und 16 Länder mit ihren jeweils ganz unterschiedlichen Vorstellungen am Ende doch zu einem gemeinsamen Ergebnis kommen, ist ein großer Beitrag zur politischen Demokratie und wirklich etwas Wichtiges für unseren Föderalismus. Dafür möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken.news-18776Wed, 31 May 2017 00:00:00 +0200Rede vor der Hamburgischen Bürgerschaft zur Aktuellen Stunde "Einigung bei Bund-Länderfinanzbeziehungen ein echter Meilenstein und gut für Hamburg"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-hamburgischen-buergerschaft-zur-aktuellen-stunde-einigung-bei-bund-laenderfinanzbeziehun/31/5/2017/Für Hamburg ist das eine gute Entwicklung. Wir können unsere Zukunft jetzt vernünftig planen und wir müssen es jetzt nutzen: durch Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur zwei neue S-Bahnlinien, eine komplett neue S-Bahn , in Autobahnen, in Bundeseisenbahninfrastrukturen, in den Wohnungsbau, in gebührenfreie Krippen und Kitas, Milliarden für Schulen und Hochschulen und ihre Gebäudeinfrastruktur, und für den Ausbau von Wissenschaft und Forschung. Da gibt es also viel zu tun. Das können wir jetzt und das werden wir auch.news-18779Wed, 31 May 2017 00:00:00 +0200"Hamburg ist eine weltoffene und gastfreundliche Stadt" Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-ist-eine-weltoffene-und-gastfreundliche-stadt-interview-mit-der-wochenzeitung-die-zeit/31/5/2017/Einen G20-Gipfel können in Deutschland nur Hamburg, Berlin oder München ausrichten. Dafür braucht man Übernachtungskapazitäten und ein leistungsfähiges Tagungszentrum.news-18782Tue, 30 May 2017 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung der Veranstaltung des VDA: "Erklärung zur stadtverträglichen Mobilität"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-veranstaltung-des-vda-erklaerung-zur-stadtvertraeglichen-mobilitaet/30/5/2017/Hamburg will Modellstadt für Mobilität werden. Wir verstehen Mobilität als Ausdruck des Lebens freier Bürgerinnen und Bürger. Sie wollen Auto fahren, aber auch ihr Fahrrad nutzen. Sie wollen eine Stadt, in der es eine Freude ist, zu Fuß zu gehen, und lieben Orte, in denen es so viele Möglichkeiten gibt, auch den Wasserweg zu nutzen.news-18785Fri, 26 May 2017 00:00:00 +0200"Harburg ist ein großartiger Stadtteil" Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/harburg-ist-ein-grossartiger-stadtteil-interview-mit-dem-hamburger-abendblatt/26/5/2017/Man muss in Harburg sein Licht nicht unter den Scheffel stellen: Wenn hier schon jetzt sowohl um die Technische Universität herum als auch privatwirtschaftlich die mit am erfolgreichsten agierenden Technologieparks existieren, dann wird das natürlich weitere Arbeitsplätze schaffen. Auch die Logistikbranche hat eine besondere Bedeutung. Wir müssen deshalb die Voraussetzungen dafür schaffen, dass auch in diesem Bereich zusätzliches Wachstum möglich wird.news-18788Fri, 26 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang für Zimmer- und Schieferdeckergesellenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-fuer-zimmer-und-schieferdeckergesellen/26/5/2017/Die Walz ist eine schöne und zugleich sehr aktuelle Tradition. Die wandernden Gesellen haben das entwickelt, was wir heute als europäisches Recht der Arbeitnehmerfreizügigkeit kennen. Das Selbstverständnis, sich überall da Arbeit zu suchen, wo es Arbeit gibt, wo man Lust hat hinzugehen, oder wo man andere Kulturen und andere Arbeitsformen kennenlernen kann.news-18791Thu, 25 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Europameisterschaft der Parlamentarierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-europameisterschaft-der-parlamentarier/25/5/2017/Der FC Bundestag tritt gegen Ü-40-Teams aller Art an. Wikipedia bemerkt dazu fachmännisch, es handle sich insofern um Altherrenfußball. Das, sag ich mal, wird sich ja zeigen, sobald morgen die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Frau Carola Veit, den Anstoß ausgeführt hat.news-18794Thu, 25 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Die Gabe der Kinder beim Theater der Welthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-die-gabe-der-kinder-beim-theater-der-welt/25/5/2017/An diesem Abend geht es nicht nur um uns. Mehr als zwanzig Millionen Kinder sind weltweit auf der Flucht vor Gewalt, Hunger und anderen unhaltbaren Lebensumständen. Manche von ihnen verschlägt es auch nach Hamburg, wo professionelle und freiwillige Helfer versuchen, ihnen Halt und, so gut es geht, wieder eine Art Zuhause zu geben. Der heutige Abend gehört nicht nur dem Theater, er gehört den in Not ausharrenden oder vor der Not fliehenden Kindern der Welt.news-18797Thu, 25 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung Theater der Welthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-theater-der-welt/25/5/2017/Hamburg hat herausragende Theater, die in jeder Spielzeit bemerkenswerte Produktionen vorstellen und sich beherzt in die Belange der Stadt einmischen. Aber was wir in diesem Mai in Hamburg erleben dürfen, das ist auch für eine Stadt mit einer lebendigen Theater- und Kunstszene einzigartig und spektakulär.news-18800Wed, 24 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Taufe der Fregatte RHEINLAND-PFALZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-taufe-der-fregatte-rheinland-pfalz/24/5/2017/Im Namen der Freien und Hansestadt Hamburg wünsche ich der Fregatte RHEINLAND-PFALZ und ihren Besatzungen allzeit eine gute Fahrt und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Mögen das Schiff und alle, die auf ihm fahren, immer unversehrt und glücklich heimkehren.news-18803Tue, 23 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum 7. Osteuropa Wirtschaftstag des Osteuropavereins der deutschen Wirtschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-7-osteuropa-wirtschaftstag-des-osteuropavereins-der-deutschen-wirtschaft/23/5/2017/Der Mittelstand ist ein Erfolgsmodell, nicht nur bei uns. In vielen osteuropäischen Ländern kann die mittelständische Wirtschaft auf- und ausgebaut werden, etwa in den baltischen Staaten oder den Visegrád-Ländern. Aber auch in den Nicht-EU Staaten, wie etwa in Moldau, im Südkaukasus oder in Georgien, gibt es einen Mittelstand, der gestärkt werden sollte. Das geht am besten durch Kooperation mit dem Mittelstand hier. Deshalb ist die Ost-West-Kooperation über die EU-Grenzen hinaus so wichtig.news-18806Fri, 19 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Grundsteinlegung Tarpenbeker Uferhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundsteinlegung-tarpenbeker-ufer/19/5/2017/Rund 750 neue Wohnungen, mindestens 225 davon öffentlich gefördert im Hinblick auf unsere ehrgeizigen Wohnungsbauziele sind das gute Zahlen. Über Zahlen ist ja viel die Rede im Moment, aber die Zahlen sind kein Selbstzweck. Vielmehr geht es darum, die Stadt von morgen zu bauen und die Weichen zu stellen, wie Hamburg in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren aussehen soll.news-18809Fri, 19 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Grundeigentümerverband Verabschiedung des Vorsitzenden Heinrich Stüvenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundeigentuemerverband-verabschiedung-des-vorsitzenden-heinrich-stueven/19/5/2017/Seit 2011 sind mehr als 64.000 Wohneinheiten genehmigt worden. Und das Statistikamts Nord hat gerade auch die aktuellen Zahlen zur Fertigstellung veröffentlicht: 37.146 sind in Hamburg in den letzten Jahren fertig gestellt worden. Im letzten Jahr, 2016 waren es insgesamt 7.722 neue Wohnungen. Diese Zahl ist die zweithöchste seit Beginn des Wohnungsbauprogramms im Jahr 2011.news-18812Thu, 18 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des "World Congress of the International Press Institute" (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-world-congress-of-the-international-press-institute-englisch/18/5/2017/As I see it, the fact that the International Press Institute is meeting in democratic Germany this time challenges us to support these brave people and not stand idly by while journalists in other countries are threatened. Journalists also face threats in countries where people vote. It goes without saying that a liberal democracy is defined not only by the principle of majority rule, but also by the extent to which it protects minorities and regards the right of journalists to criticize the government as self-evident.news-18815Wed, 17 May 2017 00:00:00 +0200Senatsfrühstück anlässlich des 70. Geburtstages von Rolf Zuckowskihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsfruehstueck-anlaesslich-des-70-geburtstages-von-rolf-zuckowski/17/5/2017/Wir alle wissen, dass Musik und die musische Bildung ein integraler Bestandteil der Bildung von Kindern sein sollte, führt doch der Umgang mit Musik und Kultur im Allgemeinen zu einem vollen, aufgeklärten und reicheren Leben in Selbstbestimmung und Achtung. Wir möchten Ihnen heute ausdrücklich dafür danken, dass Sie für jetzt fast schon drei Generationen von Kindern den Weg in die Musik erst ermöglicht und geebnet haben.news-18818Tue, 16 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: 50 Jahre Deutsche Gesellschaft für Asienkundehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-50-jahre-deutsche-gesellschaft-fuer-asienkunde/16/5/2017/Wir können in Europa nicht genug über Asien wissen und lernen. Und ich spreche hier nicht nur von Japan, China oder Indien. Allein der Südosten des Kontinents umfasst eine Bevölkerung von mehr als 600 Millionen Menschen, die allen Weltreligionen und einer unüberschaubar wirkenden Anzahl verschiedener Kulturen angehören. Etwa ein Viertel des Welthandels läuft über Südostasien, weshalb wir im Hamburger Hafen die wirtschaftlichen Auf- und Abschwünge dort meistens recht direkt spüren können.news-18821Mon, 15 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang "25 Jahre Deutsche Wildtier Stiftung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-25-jahre-deutsche-wildtier-stiftung/15/5/2017/Stadt und Natur, in der Freien und Hansestadt Hamburg denken wir das zusammen. Hamburg hat 33 Naturschutzgebiete. 9,06 Prozent der Landesfläche stehen unter Naturschutz. Das ist mehr als in jedem anderen Bundesland.news-18824Mon, 15 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Jahrestagung Deutsche Unesco Welterbestättenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-jahrestagung-deutsche-unesco-welterbestaetten/15/5/2017/Es ist ein großes Glück für eine Stadt, wenn sie ein UNESCO Welterbe hat und dieses nicht abseits liegt, sondern dort, wo das tägliche Leben pulsiert, so dass die historischen Orte ein selbstverständlicher Teil des Alltags sind.news-18827Wed, 10 May 2017 00:00:00 +0200Impulsvortrag zum Gründerfrühstück "Get Started"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/impulsvortrag-zum-gruenderfruehstueck-get-started/10/5/2017/Junge Unternehmen fordern bestehende Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen heraus. Sie bieten Dienstleistungen und Produkte, die tradierte Wertschöpfungsprozesse neu gestalten. Sie steigern zudem in der Zusammenarbeit mit bestehenden Unternehmen auch deren Wettbewerbsfähigkeit. Startups denken anders und handeln anders, sie sind ein bedeutender und immer stärker anerkannter Faktor für die Wandelungsfähigkeit der Wirtschaft insgesamt.news-18830Wed, 10 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung des Gedenkorts Hannoverscher Bahnhofhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-des-gedenkorts-hannoverscher-bahnhof/10/5/2017/Der Hannoversche Bahnhof ist für Hamburg ein Ort der Schande und der Trauer. Und ab heute auch ein würdiger Ort des Gedenkens.news-18833Tue, 09 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort Senatsfrühstück HamburgAmbassadorshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-hamburgambassadors/9/5/2017/Hamburg hat sich von der Schlafenden Schönen, wie Helmut Schmidt sie einmal bezeichnet hat, zu einer hellwachen und modernen Metropole entwickelt, die auch global immer stärker wahrgenommen wird. Daran haben auch Sie als HamburgAmbassadors ihren Anteil.news-18836Mon, 08 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang für das ADC-Festivalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-fuer-das-adc-festival/8/5/2017/Kreativität braucht ein Klima der Toleranz gegenüber eigenen Fehlern wie gegenüber Andersdenkenden. In diesem Sinne sind die protektionistischen und populistischen Strömungen in Europa und den USA sicherlich als kreativitätsfeindlich zu betrachten. Ich gebe zu, ich bin nicht traurig, wenn das dazu führt, dass sich der Bürgersinn in Ihrer Branche etwas lauter zu Wort meldet.news-18839Mon, 08 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang "300 Jahre Freimaurerei"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-300-jahre-freimaurerei/8/5/2017/Toleranz und Brüderlichkeit vorzuleben und in die Öffentlichkeit zu tragen, das ist eine ganz wichtige Aufgabe der Freimaurer. Deren Relevanz für die Zukunft wird entscheidend davon abhängen, ob es ihnen gelingt, im öffentlichen Diskurs hörbar und überzeugend für die freimaurerischen Grundideale einzutreten. Weltanschaulich unabhängig, aber parteilich für Toleranz und Menschlichkeit, das ist kein Widerspruch, sondern gehört zusammen.news-18842Fri, 05 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum 68. Überseetaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-68-ueberseetag/5/5/2017/Hamburg ist eine besondere Stadt. Wir wollen zeigen, dass es möglich ist, eine attraktive boomende Metropole zu schaffen, in der die Lebenshaltungskosten erschwinglich bleiben. Das ist unsere Legacy: Hamburg wird das alte hanseatische Ideal von Weltoffenheit, wirtschaftlicher Stärke und freien Bürgern in das 21. Jahrhundert überführen. Wir wollen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger Perspektiven für sich und ihre Familien finden und die Offenheit für die Welt von Generation zu Generation weiter geben.news-18845Wed, 03 May 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Urban Partnership Forumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-urban-partnership-forum/3/5/2017/Nachhaltigkeit durch technischen Fortschritt darauf setzen wir auch in Hamburg. Viele unserer Projekte tragen irgendwo im Namen den Begriff smart. Wir suchen intelligente Lösungen, die Energie sparen und es ermöglichen, begrenzte Ressourcen effizient zu nutzen. Neue Technik wird dazu beitragen, dass unsere Städte wachsen und gleichzeitig noch lebenswerter werden können.news-18848Tue, 02 May 2017 00:00:00 +0200Rede zum Senatsempfang anlässlich des Mediendialog Hamburg 2017https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsempfang-anlaesslich-des-mediendialog-hamburg-2017/2/5/2017/Wir verfügen über eine mediale Landschaft, die gerade auch im internationalen Vergleich Herausragendes leistet und die bislang meistens ein effektives Gegengift zu den andernorts zu beobachtenden Verwerfungen darstellt.news-18851Mon, 01 May 2017 00:00:00 +0200"Das Beste kommt erst noch" Gespräch zum Thema "Hamburg City of Content"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-kommt-erst-noch-gespraech-zum-thema-hamburg-city-of-content/1/5/2017/Die großen Medienhäuser haben den Wert von Start-ups glücklicherweise längst erkannt. Der Next Media Accelerator im betahaus zum Beispiel ist so entstanden ein Entwicklungslabor neuer digitaler Geschäftsmodelle für die Inhalteindustrie.news-18854Sun, 30 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Max-Brauer-Foyers in der Elbphilharmonie (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-max-brauer-foyers-in-der-elbphilharmonie-englisch/30/4/2017/Today, almost a hundred years later, fresh tribute is being paid to Max Brauer’s unreserved dedication to the arts and his outstanding service to this city. On behalf of the Senate of the Free and Hanseatic City of Hamburg it is a great honour and a pleasure for me to welcome you in the Elbphilharmonie for the ceremonial naming of the Max Brauer Foyer.news-18857Fri, 28 Apr 2017 00:00:00 +0200"Das Sozialliberale ist tief in der SPD verwurzelt" Interview mit der "Stuttgarter Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-sozialliberale-ist-tief-in-der-spd-verwurzelt-interview-mit-der-stuttgarter-zeitung/28/4/2017/Wer technologischen Fortschritt und digitale Innovationen entschieden befürwortet, darf Fragen der Gerechtigkeit nicht vernachlässigen. Beides gehört zusammen.news-18860Thu, 27 Apr 2017 00:00:00 +0200"Gerechtigkeit ist ein zentrales Thema für demokratische Politik" Interview mit "Spiegel Online"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gerechtigkeit-ist-ein-zentrales-thema-fuer-demokratische-politik-interview-mit-spiegel-online/27/4/2017/Es geht um die Modernisierung der Infrastruktur in Deutschland. Wir müssen mehr in die Bildung investieren. Und es ist wichtig, die Familien durch gebührenfreie Krippen und Kitas und Ganztagsangebote zu entlasten. Damit das Leben in Deutschland bezahlbar bleibt, müssen genügend Wohnungen entstehen, die sich normale Leute leisten können.news-18863Wed, 26 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsfrühstück mit Förderern der Hamburg Media Schoolhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-mit-foerderern-der-hamburg-media-school/26/4/2017/Die Hamburg Media School hat ein inspirierendes intellektuelles und künstlerisches Umfeld geschaffen. Sie ist ein anerkannter wissenschaftlicher Partner für die Medienbranche. Es gibt eine hohe Zufriedenheit mit den geleisteten Projektarbeiten und den Fortbildungsprogrammen. Und es ist ein hoch geschätzter Dienstleister entstanden.news-18866Sun, 23 Apr 2017 00:00:00 +0200Rede zum Stage Dinner in der Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-stage-dinner-in-der-elbphilharmonie/23/4/2017/Dass die Elbphilharmonie vorgestern 100 Tage alt geworden ist, dass es erst seit 100 Tagen Konzerte in diesem Haus auf dieser Bühne gibt, kann man dabei fast aus dem Auge verlieren so dominierend war und ist die Elbphilharmonie derzeit im Alltag unserer Stadt.news-18869Sun, 23 Apr 2017 00:00:00 +0200"Es ist gut, dass es dieses Treffen gibt" Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-ist-gut-dass-es-dieses-treffen-gibt-interview-mit-der-welt-am-sonntag/23/4/2017/Wir müssen sicherstellen, dass die Globalisierung nicht dazu beiträgt, dass demokratische Errungenschaften in Frage gestellt werden.news-18872Sat, 22 Apr 2017 00:00:00 +0200Interview mit dem "Hamburger Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-8/22/4/2017/Deutschland und Frankreich sind zentral für das europäische Projekt, sozusagen ihre Anker.news-18875Thu, 20 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Jahresessen des Konsularischen Korpshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-jahresessen-des-konsularischen-korps/20/4/2017/Dass Hamburg ein bedeutender Konsularstandort ist, verdankt es ja vor allem der guten Arbeit der Konsulinnen und Konsuln, die sich oft auch über das Übliche hinaus an Alster und Elbe engagieren.news-18878Mon, 10 Apr 2017 00:00:00 +0200Rede zum Gewerkschaftstag der GEW in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-gewerkschaftstag-der-gew-in-hamburg/10/4/2017/Der Zugang zu guter Bildung und einer soliden Ausbildung muss für jeden jungen Menschen offen sein. Es darf nicht vom Geld der Eltern, der Herkunft oder dem Geschlecht abhängen. Staatliche Bildungspolitik darf deshalb nicht passiv sein, sich nur auf Bewahrung des Bestehenden beschränken und formal Gleiches anbieten. Das öffentliche Bildungssystem muss insgesamt unterstützend und auf hohem Niveau sein.news-18881Fri, 07 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang 50 Jahre Jugendfeuerwehrhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-50-jahre-jugendfeuerwehr/7/4/2017/Ich habe großen Respekt vor den Frauen und Männern der Feuerwehr. Vor ihrem Mut, sich in beängstigende Situationen zu begeben, und vielleicht noch mehr vor ihrem Können, ihrer Erfahrung und der ruhigen Überlegtheit, ohne die sie ihre Arbeit nicht ausführen könnten.news-18884Thu, 06 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Workshop Digitalisierung in Hafen und Logistikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-workshop-digitalisierung-in-hafen-und-logistik/6/4/2017/Die Häfen von Hamburg und St. Petersburg haben viele gemeinsame Themen. Das geht von der Erschließung von Hafenflächen über die Vertiefung der Fahrrinnen bis zur Digitalisierung der Logistik. Ein Ausbau der Infrastruktur und eine zeitgemäße Logistik sind das A und O. Die Zukunft liegt in einem intelligenten Hafen.news-18887Wed, 05 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Deutschen Woche in St. Petersburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-deutschen-woche-in-st-petersburg/5/4/2017/Liebe Bürgerinnen und Bürger von St. Petersburg, Ihre Partnerstadt an der Elbe steht in diesen Tagen an Ihrer Seite. Hamburg trauert mit den Opfern des Anschlags und ihren Angehörigen. Deshalb schauen wir nun umso mehr auf das, was uns seit 60 Jahren verbindet.news-18890Wed, 05 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Elbphilharmonie Indoor-Modells in der Eremitagehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-elbphilharmonie-indoor-modells-in-der-eremitage/5/4/2017/Die Elbphilharmonie ist eine Einladung an die Welt, nach Hamburg zu kommen. Aber heute ist es andersherum, heute ist die Elbphilharmonie selber zu Gast zu Gast in der prächtigen Eremitage. Das ist auch für die Vielgelobte eine ganz ungewöhnliche Ehre.news-18893Wed, 05 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Ausstellung Stadtentwicklung Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-ausstellung-stadtentwicklung-hamburg/5/4/2017/Ich komme immer wieder gerne nach St. Petersburg und dass unsere Städtefreundschaft 2017 nun schon 60 Jahre alt wird, ist ein besonders schöner Anlass.news-18896Tue, 04 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Spatenstich südliches Überseequartier mit Unibail-Rodamcohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-spatenstich-suedliches-ueberseequartier-mit-unibail-rodamco/4/4/2017/Die Hamburgerinnen und Hamburger, die Touristen und die Besucher, die mit einem Kreuzfahrtschiff kommend, in Hamburg Station machen, werden ein Quartier vorfinden, das zum Gehen, Verweilen und Beobachten einlädt. Was hier gebaut wird, ist kein Einkaufszentrum, sondern ein neues urbanes Zentrum. Das Überseequartier wird ein Herzstück der HafenCity, ein offener und belebter Stadtraum.news-18899Tue, 04 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Offshore-Wind-Konferenz (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-offshore-wind-konferenz-englisch/4/4/2017/Hamburg is a main knowledge centre for wind energy. Two-thirds of all of the German offshore wind parks in the North and Baltic Seas currently under construction or in planning have been developed here in Hamburg.news-18902Tue, 04 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Nationalen Maritimen Konferenz Maritim: exzellent vernetzt Chancen der Digitalisierung für die maritime Wirtschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-nationalen-maritimen-konferenz-maritim-exzellent-vernetzt-chancen-der-di/4/4/2017/Häfen und Logistik versetzen uns überhaupt erst in die Lage, am internationalen Handel teilzunehmen. Viele Studien belegen, dass herausragende Logistik ein entscheidender Standortfaktor ist. Und das darf nicht übersehen werden: Wir verkaufen unser maritimes Know-how weltweit. Sei es beim Bau oder Betrieb von Schiffen, in der Meerestechnik oder bei Offshore-Windanlagen.news-18905Mon, 03 Apr 2017 00:00:00 +0200"Das Thema Gerechtigkeit wird immer mit der SPD verbunden sein." Interview mit der "Funke Mediengruppe"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-thema-gerechtigkeit-wird-immer-mit-der-spd-verbunden-sein-interview-mit-der-funke-mediengrup/3/4/2017/Wer in Deutschland regieren will, muss vorher beweisen, dass er dazu in der Lage ist. Deutschland ist die größte Volkswirtschaft Europas, wir haben eine erhebliche Verantwortung für die Europäische Union und für die Nato. Nur wer ein klares Bekenntnis zur weiteren Integration Europas und zu unserem gemeinsamen Verteidigungsbündnis abgibt, kann Teil einer Bundesregierung werden.news-18908Mon, 03 Apr 2017 00:00:00 +0200Grußwort: Landesempfang Nationale Maritime Konferenz Maritime Wirtschaft Zukunft gestaltenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-landesempfang-nationale-maritime-konferenz-maritime-wirtschaft-zukunft-gestalten/3/4/2017/Die maritime Wirtschaft ist ein Schwerpunkt der Küstenländer. Gleichwohl: Ein Großteil der Wertschöpfung der maritimen Zulieferindustrie wird in den süddeutschen Bundesländern erwirtschaftet. Zusammen schaffen wir den Exportweltmeister Deutschland. Und auch das gilt: Die hidden champions, kleine und mittelständische Unternehmen aus Deutschland, können den Weltmarkt nur erobern, wenn ihr Warenaustausch über See perfekt gelingt.news-24450Wed, 29 Mar 2017 00:00:00 +0200Rede vor der Hamburgischen Bürgerschaft zur Aktuellen Stunde „Europa statt Nationalismus: Im weltoffenen Hamburg schlägt der 'Pulse of Europe' besonders stark.“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-hamburgischen-buergerschaft-zur-aktuellen-stunde-europa-statt-nationalismus-im-weltoff/29/3/2017/Die Hamburgische Bürgerschaft debattierte in einer aktuellen Stunde zum Thema "Europa statt Nationalismus: Im weltoffenen Hamburg schlägt der 'Pulse of Europe' besonders stark." Der Erste Bürgermeister Olaf Scholz mit einer Grundsatzrede zu Europa und der Europäischen Union.news-18911Wed, 29 Mar 2017 00:00:00 +0200Rede vor der Hamburgischen Bürgerschaft zur Aktuellen Stunde "Europa statt Nationalismus: Im weltoffenen Hamburg schlägt der 'Pulse of Europe' besonders stark"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-hamburgischen-buergerschaft-zur-aktuellen-stunde-europa-statt-nationalismus-im-weltoff-1/29/3/2017/Wir werden europäisch denken müssen im Deutschen Bundestag, in all den Landesparlamenten, in den Regierungen und auch in Bezug auf unsere Bürgerinnen und Bürger. Wir haben eine Verantwortung für Europa, denn alles, was Deutschland tut und nicht tut, hat Folgen für alle anderen. Aus dieser Verantwortung sollten wir uns nicht herausstehlen.news-18914Wed, 29 Mar 2017 00:00:00 +0200Grußwort zur Verleihung der Medaille für Treue Arbeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-der-medaille-fuer-treue-arbeit/29/3/2017/Sie alle haben unsere Stadt durch Ihren jahrzehntelangen Einsatz fürsorglicher, freundlicher und leistungsfähiger gemacht. Dafür bedanke ich mich im Namen des Senats herzlich.news-18917Tue, 28 Mar 2017 00:00:00 +0200Senatsfrühstück für Präses Fritz Horst Melsheimerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsfruehstueck-fuer-praeses-fritz-horst-melsheimer/28/3/2017/Hamburg hat in den vergangenen Jahren grundlegende Entscheidungen zur Verbesserung von Bildung und Ausbildung getroffen. Sie, sehr geehrter Herr Melsheimer, haben die gemeinsame Verantwortung von Staat und Wirtschaft für die Qualität der beruflichen Bildung stets mit großem Engagement mitgestaltet.news-18920Sat, 25 Mar 2017 00:00:00 +0100"Ich bin Optimist. Und die sozialdemokratische Partei ist eine optimistische Partei." Interview mit der "Wormser Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ich-bin-optimist-und-die-sozialdemokratische-partei-ist-eine-optimistische-partei-interview-mit/25/3/2017/Wenn wir zum Beispiel in Rheinland-Pfalz und Hamburg die Gebühren für Kitas im Unterschied zu vielen anderen Ländern zunächst deutlich reduziert und auf Null gesenkt haben, dann ist das ein Beitrag zur Entlastung aller Familien übrigens auch vieler Mittelschichtsfamilien, die jeden Tag rechnen müssen.news-18923Tue, 21 Mar 2017 00:00:00 +0100Rede vor dem Club europäischer Unternehmerinnenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-dem-club-europaeischer-unternehmerinnen/21/3/2017/Im Juli findet der erste G20-Gipfel mit dem neuen amerikanischen Präsidenten unter deutschem Vorsitz in Hamburg statt. Für die Europäische Union ist das eine Chance, Einfluss auf die Regeln des Welthandels zu nehmen und ein Signal für eine gerechte Gestaltung der Globalisierung auszusenden. Um diese Chance zu nutzen, muss Deutschland voran gehen und sein wirtschaftliches wie politisches Gewicht in die Waagschale werfen.news-18926Fri, 17 Mar 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur 125-Jahr-Feier Vierländer Volksbank eGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-125-jahr-feier-vierlaender-volksbank-eg/17/3/2017/Die Genossenschaft ist eine großartige Rechtsform und sie ist hoch aktuell. Sie bietet eine hervorragende Möglichkeit, um gesellschaftliche Anliegen zu verwirklichen, die die Ökonomie betreffen. Sie ist demokratisch, solidarisch und erwerbsmäßig orientiert geradezu der Nukleus der Idee der sozialen Marktwirtschaft. Ich habe große Sympathie für den Genossenschaftsgedanken.news-18929Thu, 16 Mar 2017 00:00:00 +0100Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-wochenzeitung-die-zeit-2/16/3/2017/Ich halte die Freizügigkeit für eine der größten Errungenschaften in Europa.news-18932Thu, 09 Mar 2017 00:00:00 +0100"Die Zeit ist reif für einen sozialdemokratischen Kanzler" Interview mit der Süddeutschen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-zeit-ist-reif-fuer-einen-sozialdemokratischen-kanzler-interview-mit-der-sueddeutschen-zeitung/9/3/2017/Hamburg muss den Ehrgeiz haben, eine große europäische Metropole zu sein, die wächst und in der das Leben bezahlbar bleibt. Dazu gehört, dass es genügend Arbeitsplätze gibt. Hamburg ist unter anderem wegen des Hafens eine Drehscheibe für den internationalen Güterverkehr. Wir müssen deshalb alles dafür tun, dass die Infrastruktur dieser Stadt leistungsfähig bleibt.news-18935Tue, 28 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Empfang der ZIA Region Nordhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-empfang-der-zia-region-nord/28/2/2017/Die Herausforderung des bezahlbaren Wohnraums in den Städten lässt sich langfristig nur lösen, wenn die Kosten gesenkt werden. Im Moment sind die Baupreise so hoch, dass eine neu gebaute Wohnung auf dem freien Markt nicht unter 12 Euro pro Quadratmeter vermietet werden kann. Für den sozialen Wohnungsbau müssen wir das auf rund 6 Euro pro Quadratmeter herunter subventionieren. Das kann auf die Dauer nicht der Weg sein, das kann sich keine Stadt leisten.news-18938Mon, 27 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Feierlichen Unterzeichnung zur Neuausrichtung der Metropolregion Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-feierlichen-unterzeichnung-zur-neuausrichtung-der-metropolregion-hamburg/27/2/2017/In der Metropolregion Hamburg arbeiten Partner mit unterschiedlichen strukturellen Voraussetzungen Hand in Hand, vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Unser gemeinsames Auftreten bringt allen Vorteile ob es nun um die Ansiedlung von Unternehmen oder länderübergreifende Technologie- und Innovationsförderung, um große Infrastrukturprojekte, die gemeinsame Entwicklung von Gewerbeflächen oder den Tourismus geht.news-18941Fri, 24 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Inbetriebnahme Windkraftanlagen von Hamburg Energiehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-inbetriebnahme-windkraftanlagen-von-hamburg-energie/24/2/2017/Mit dieser neuen Windkraftanlage hier in Finkenwerder stellen der Energieversorger Hamburg Energie, die Wirtschaft und die Stadt Hamburg unter Beweis, wie ernst sie es mit der Energiewende meinen.news-18944Thu, 23 Feb 2017 00:00:00 +0100"Das Vier Jahreszeiten ist eine Hamburger Institution" Grußwort zum 120-jährigen Jubiläumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-vier-jahreszeiten-ist-eine-hamburger-institution-grusswort-zum-120-jaehrigen-jubilaeum/23/2/2017/Das traditionsreiche Vier Jahreszeiten an der Binnenalster feiert Geburtstag: 120 Jahre! Das ist nicht nur für das Grand Hotel im Herzen Hamburgs, das ist auch für die Stadt ein Grund zur Freude.news-18947Thu, 23 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsfrühstück für Kent Naganohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-fuer-kent-nagano/23/2/2017/Eine Musikstadt ist wie eine gute Partitur, die die Virtuosen der Welt einlädt, sie zu interpretieren. Sie, lieber Kent Nagano, Sie wissen, was eine gute Partitur ist. Auf allen Kontinenten sind Sie bekannt, bewundert und äußerst beliebt. Sie sind einer der ganz großen Dirigenten.news-18950Wed, 22 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Kick-off Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-kick-off-kompetenzzentrum-mittelstand-40/22/2/2017/Hamburg wird seine führende Rolle als Logistikstandort, an dem in der Metropolregion etwa 380.000 Arbeitsplätze hängen, weiter ausbauen. Das Internet der Dinge wird effizientere Lager- und Transportprozesse und gerade auf den letzten Kilometern zum Kunden neue Lieferoptionen eröffnen.news-18953Mon, 20 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsfrühstück für Ingrid Körnerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-fuer-ingrid-koerner/20/2/2017/Die Wahrnehmung von behinderten Menschen in der Gesellschaft hat sich verändert. Man konnte das ganz gut an der Aufmerksamkeit sehen, die die Heldinnen und Helden der Paralympischen Spiele in Rio 2016 erhielten.news-18956Fri, 17 Feb 2017 00:00:00 +0100Rede anlässlich der Matthiae-Mahlzeit 2017https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-matthiae-mahlzeit-2017/17/2/2017/Ist die liberale Ordnung stark? Wir dürfen uns nicht unterschätzen. Denn es gehört zu den Stärken freiheitlicher Systeme, dass sie Widersprüche aushalten können, dass sie lernfähig sind und Kritik in der Regel zu einer besseren Politik oder einer Reform ihrer Institutionen führt.news-18959Thu, 16 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsfrühstück anlässlich des 90. Geburtstags von Eberhard Möbiushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-anlaesslich-des-90-geburtstags-von-eberhard-moebius/16/2/2017/Mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit, das steht fest, haben Sie viele Künstler zum Mitmachen überzeugt. Kaum ein Künstler hat widerstehen können, wenn er von Möbi an Bord gebeten wurde: Senta Berger, Peter Ustinov, Gert Fröbe, Heinz Reincke, Helmut Qualtinger, Helmut Lohner und viele andere sind hier auf der Bühne gewesen neben den unvergesslichen Auftritten von Eberhard Möbius selbst auf dem immer ausverkauften und nicht subventionierten Schiff.news-18962Thu, 16 Feb 2017 00:00:00 +0100"L'école, un pont solide entre Toulouse et Hambourg" Interview mit "La Dépêche du Midi" (französisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lecole-un-pont-solide-entre-toulouse-et-hambourg-interview-mit-la-depeche-du-midi-franzoesisch/16/2/2017/Nous, l'Académie de Toulouse et Hambourg, avons décidé de renforcer la coopération qui existe depuis plusieurs années, notamment en matière de formation professionnelle, entre l'Académie et l'Institut de Formation Professionnelle de Hambourg.news-18965Thu, 16 Feb 2017 00:00:00 +0100Rede: Hamburger Gespräche der TUHHhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-hamburger-gespraeche-der-tuhh/16/2/2017/In Wahrheit braucht die soziale Marktwirtschaft insgesamt ein Update. Soziale Gerechtigkeit und Globalisierung müssen keine Gegensätze sein, vielmehr ist Globalisierung ohne soziale Gerechtigkeit nichts wert.news-18968Wed, 15 Feb 2017 00:00:00 +0100Regierungserklärung zur Fahrrinnenanpassung der Elbehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-zur-fahrrinnenanpassung-der-elbe/15/2/2017/Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 9. Februar 2017 ein klares Urteil gesprochen. Es hat den bei weitem überwiegenden Teil des Planfeststellungsbeschlusses anerkannt. Dieses Urteil ist abschließend. Es gibt Rechtssicherheit. Das bedeutet unwiderruflich: Die Fahrrinnenanpassung kommt.news-18971Tue, 14 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Wiedereröffnungsfeier des Planetariums Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-wiedereroeffnungsfeier-des-planetariums-hamburg/14/2/2017/Der Kosmos ist die größte Show der Schöpfung, aber das Planetarium will uns nicht nur staunen lassen, verblüffen und begeistern: Wir sollen auch was lernen über die Welt, in der wir leben, die Kräfte, die Sonne, Mond und Sterne bewegen, und die Möglichkeiten, die sich künftigen Generationen durch die Raumfahrt erschließen.news-18974Wed, 08 Feb 2017 00:00:00 +0100Statement zum Rahmenabkommen zur Zusammenarbeit zwischen Toulouse Metropole und der Freien und Hansestadt Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/statement-zum-rahmenabkommen-zur-zusammenarbeit-zwischen-toulouse-metropole-und-der-freien-und-hanse/8/2/2017/Toulouse und Hamburg wachsen: Junge Menschen zieht es in unsere Städte, weil sie hier studieren und ihre Ausbildung machen können. Familien wohnen gerne in unseren Metropolregionen, weil es attraktive Arbeitsplätze gibt. Auch die Älteren schätzen das Stadtleben: Die Dichte der öffentlichen Infrastruktur ermöglicht ihnen bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes Leben.news-18977Wed, 08 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Deutsch-französische Plattform der AHK Parishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-deutsch-franzoesische-plattform-der-ahk-paris/8/2/2017/Wir wollen, dass mehr Jugendliche und junge Erwachsenen aus der Region Toulouse die Möglichkeit haben, Betriebe in Deutschland kennen zu lernen. Denn der erste Schritt, im Partnerland ein Praktikum zu machen, ist oft der wichtigste auf dem Weg in eine deutsch-französische Berufskarriere.news-18980Mon, 06 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Übergabe der Leitung des ZDF-Landesstudioshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-uebergabe-der-leitung-des-zdf-landesstudios/6/2/2017/Qualität ist der Anspruch des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, und Qualität ist auch das Markenzeichen des ZDF. Medien zu haben, die diesen Standard garantieren, ist so zeitlos und so wichtig, wie die Fähigkeit vernünftig zu denken. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist für die Demokratie unverzichtbar. Er liefert eine zentrale Grundversorgung die an Wahrheit und Glaubwürdigkeit.news-18983Mon, 06 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsfrühstück zum 80.Geburtstag von Volkwin Marghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-zum-80geburtstag-von-volkwin-marg/6/2/2017/Wir wollen keine Verhältnisse wie in London oder Stockholm, wo Familien oder junge Leute wegziehen, weil sie die Mieten nicht bezahlen können. Wir wollen auch in dreißig, vierzig Jahren eine offene Stadt sein, in der sich die Einkommen und Kulturen mischen und jeder in seinem Stadtteil jemanden kennenlernen kann, der deutlich mehr oder weniger verdient als er selbst. Das werden nur wenige Städte auf der Welt schaffen, und Hamburg will eine von ihnen sein.news-18986Mon, 06 Feb 2017 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsfrühstück für die neuen Konsulatsleiter (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-die-neuen-konsulatsleiter-englisch/6/2/2017/There are many reasons that we in Hamburg are confident in our future, even in these times of unusual challenges. One of the reasons is that our bonds of friendship with so many countries are tried and true they continue to hold through difficulties and conflicts.news-18989Fri, 03 Feb 2017 00:00:00 +010038. Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/38-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses/3/2/2017/Die Einbürgerungsfeiern gehören zu den ganz wichtigen Festen hier im Rathaus. Wir feiern, dass Sie sich für Deutschland entschieden haben. Wir feiern, dass Sie nun Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland sind. Und wir feiern, dass wir gemeinsam in diesem ganz besonderen Land leben. Die Einbürgerung ist ein Festtag der offenen Gesellschaft.news-18992Wed, 01 Feb 2017 00:00:00 +0100Rede vor der Hamburgischen Bürgerschaft zu den Verträgen mit den Religionsgemeinschaftenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-hamburgischen-buergerschaft-zu-den-vertraegen-mit-den-religionsgemeinschaften/1/2/2017/Unsere Religionspolitik jedenfalls ist von der Auffassung geprägt, dass es um die Hamburger Bürgerinnen und Bürger geht, die friedlich zusammen leben wollen und nicht um Feinde, deren Glauben oder Nicht-Glauben wir fürchten müssen. Und deshalb haben die Verträge mit den Religionsgemeinschaften nach wie vor ihre volle Aktualität.news-18995Mon, 16 Jan 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Wiedereröffnung der historischen Bibliothek des Christianeumshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-wiedereroeffnung-der-historischen-bibliothek-des-christianeums/16/1/2017/Diese Bibliothek bietet eine Orientierung in der Welt der Gedanken. Das Christianeum steht für ‚Tradition im Aufbruch‘ und hat so eine bibliophile Brücke zwischen Geschichte und Moderne geschaffen, denn Beweglichkeit im Denken und die Neugier auf das Neue gehören zur Tradition dieser Schule.news-18998Mon, 16 Jan 2017 00:00:00 +0100"Eine hanseatische Institution" Trauerrede für Prof. Peter Tammhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eine-hanseatische-institution-trauerrede-fuer-prof-peter-tamm/16/1/2017/Hamburg ist froh, dass die Stadt durch Peter Tamms herausragende Sammlung zum Anlaufpunkt für Schifffahrtsbegeisterte daheim und in aller Welt geworden ist. Hamburg wird den Manager und Sammler Peter Tamm stets voller Respekt in Erinnerung behalten.news-19001Sat, 14 Jan 2017 00:00:00 +0100Rede: Empfang zum Konzert des Chicago Symphony Orchestra (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-empfang-zum-konzert-des-chicago-symphony-orchestra-englisch/14/1/2017/Nothing comparable to the Elbphilharmonie has been built before. It is a musical interval within the ever-permanent present. The new glass structure sitting on top of the historic Kaispeicher warehouse, on a significant site in our city’s history is an example of how to utilise and combine past experience and tradition with tomorrow’s capabilities.news-19004Fri, 13 Jan 2017 00:00:00 +0100Grußwort zur Uraufführung des Oratoriums "Arche" in der Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-urauffuehrung-des-oratoriums-arche-in-der-elbphilharmonie/13/1/2017/Ein Werk für Hamburg und für seinen neuen Konzertsaal: Jörg Widmann hat das sakrale wie auch das demokratische Element des Raums aufgegriffen und dabei die Musik gewissermaßen aus den Fluten des Flusses geschöpft.news-19007Thu, 12 Jan 2017 00:00:00 +0100Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-wochenzeitung-die-zeit-3/12/1/2017/Wenn wir einen schnelleren Vollzug hinkriegen, wenn es sich herumspricht, dass es nichts hilft, seine Papiere wegzuwerfen, wenn wir es schaffen, jemanden zurückzuführen in sein Herkunftsland oder in ein benachbartes Land, was aus meiner Sicht genauso vertretbar ist, dann würde das funktionieren. Es muss nur von Platz 82 der Prioritätenliste der Bundesregierung auf Platz 1.news-19010Thu, 12 Jan 2017 00:00:00 +0100Rede zur Eröffnung des Kleinen Saals der Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-kleinen-saals-der-elbphilharmonie/12/1/2017/Der Zauber des Anfangs ist zu spüren, die aufregende Freude über das Neue zugleich aber auch die Souveränität des Vertrauten. Wir dürfen auf Großes hoffen, hier im Kleinen Saal.news-19013Wed, 11 Jan 2017 00:00:00 +0100"Die Schöne sie ist erwacht!" Rede zur Eröffnung der Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-schoene-sie-ist-erwacht-rede-zur-eroeffnung-der-elbphilharmonie/11/1/2017/Heute findet die Elbphilharmonie, die immer als offenes Haus für alle Bürgerinnen und Bürger, als Haus, das alle Schülerinnen und Schüler einmal besuchen sollen, als Wahrzeichen und als eines der besten Konzerthäuser der Welt geplant war, ihre Vollendung.news-19016Wed, 11 Jan 2017 00:00:00 +0100"Die Elbphilharmonie ist ein Gebäude für alle" Interview mit dem Deutschlandfunkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-elbphilharmonie-ist-ein-gebaeude-fuer-alle-interview-mit-dem-deutschlandfunk/11/1/2017/Meine Hoffnung ist, dass viele Hunderttausende den Ort besuchen das ist schon der Fall und dass es noch viel mehr sein werden, die da hingehen und sich Konzerte angucken und die großartigen Gebäude, die großartige Akustik genießen und gleichzeitig auch ein Gefühl dafür entwickeln, dass es toll ist, Musik zu haben.news-19019Tue, 10 Jan 2017 00:00:00 +0100Rede zum Neujahrsempfang des UV Nordhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-neujahrsempfang-des-uv-nord/10/1/2017/Hamburg und die Region sind auf den Wandel ordentlich vorbereitet. Die Wachstumsraten stimmen, die Zahl der Arbeitsplätze steigt, ein Großteil davon ist sozialversicherungspflichtig. Das ist ein echter Erfolg, für den unsere Unternehmerinnen und Unternehmer stehen.news-19022Fri, 06 Jan 2017 00:00:00 +0100Rede zum Senatsempfang: 70 Jahre "Der Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsempfang-70-jahre-der-spiegel/6/1/2017/Wir feiern vor allem auch einen kritischen Begleiter der Bundesrepublik Deutschland, der inzwischen nicht nur unverzichtbar, sondern selbst so etwas wie eine demokratische Institution geworden ist. Hier in Hamburg sind wir stolz und froh, die Heimat des SPIEGEL zu sein.news-19025Sun, 01 Jan 2017 00:00:00 +0100Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-3/1/1/2017/Ich halte das Konzept der Freizügigkeit für die knapp 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger der EU für eine der größten Errungenschaften Europas. Eine Grundbedingung für die Freizügigkeit im Innern sind sichere und bewachte Außengrenzen.news-19028Thu, 29 Dec 2016 00:00:00 +0100Rede auf der Jahresschlussversammlung der Handwerkskammerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-der-jahresschlussversammlung-der-handwerkskammer/29/12/2016/Die Duale Ausbildung ist unbestritten eine entscheidende Grundlage für die wirtschaftlichen Spitzenstellung Deutschlands.news-19031Sat, 17 Dec 2016 00:00:00 +0100"Politik mache ich, damit das Leben besser wird" "Bild"-Interview Teil 2https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/politik-mache-ich-damit-das-leben-besser-wird-bild-interview-teil-2/17/12/2016/Hamburg ist die größte Stadt Europas, die nicht Hauptstadt ist. Es ist etwas sehr Besonderes, Bürgermeister dieser Stadt zu sein. Wir haben ein erfolgreiches Wohnungsbauprogramm zum Laufen gebracht. Dieses Jahr kommen wir wahrscheinlich auf mehr als 12.000 Baugenehmigungen. Die Elbphilharmonie ist fertig. Wir schauen mit Optimismus in die Zukunft.news-19034Fri, 16 Dec 2016 00:00:00 +0100"Hamburg gilt in ganz Deutschland als Vorbild" "Bild"-Interview Teil 1https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-gilt-in-ganz-deutschland-als-vorbild-bild-interview-teil-1/16/12/2016/In Deutschland haben die Verantwortlichen im vergangenen Jahr teilweise die Kon­trolle über die Lage verloren. Das war nicht gut, das darf sich nicht wiederholen. Mittlerweile haben wir viele Gesetze geändert, die uns ermöglichen, mit einer solchen Herausforderung besser umzugehen. Europa hat diese Aufgabe noch nicht als gemeinsame angenommen. Das bleibt einer der großen Punkte auf der europäischen Tagesordnung.news-19037Thu, 15 Dec 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Verleihung des Joachim Herz-Wirtschaftspreiseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-des-joachim-herz-wirtschaftspreises/15/12/2016/Wirtschaftswachstum und Sozialstaat, Unternehmenserfolg und eine Orientierung am Gemeinwohl müssen kein Widerspruch sein. Es sind Wirtschaftswissenschaftler, die darauf hingewiesen haben, dass ein geringes Maß an Ungleichheit sich positiv auf die Wirtschaftsleistung eines Landes auswirken kann und dass Unternehmen mit einer kooperativen Kultur oft besonders innovativ sind.news-19040Mon, 12 Dec 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Hamburger des Jahres - Preis für Courage und Fairness an die Lotsenbrüderschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-hamburger-des-jahres-preis-fuer-courage-und-fairness-an-die-lotsenbruederschaft/12/12/2016/Das Lotsen ist Teamarbeit. Deshalb wird heute auch nicht ein Einzelner geehrt, sondern die ganze Lotsenbrüderschaft: Der Held ist das Team. Und diesem Team sage ich danke für die herausragende Arbeit bei der Havarie der CSCL Indian Ocean, aber auch für die Arbeit, die Sie das ganze Jahr über leisten.news-19043Mon, 12 Dec 2016 00:00:00 +0100Keynote auf der Fachkonferenz der Initiative Urheberrechthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-auf-der-fachkonferenz-der-initiative-urheberrecht/12/12/2016/Bund und Länder sind sich deshalb einig, dass die Transparenz bei Intermediären erhöht werden muss zum Schutz der Meinungsvielfalt, zum Schutz des Wettbewerbs und zum Schutz der Verbraucher.news-19046Sun, 11 Dec 2016 00:00:00 +0100"Elbphilharmonie ist zu einem Ort der Begegnung geworden" Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/elbphilharmonie-ist-zu-einem-ort-der-begegnung-geworden-interview-mit-der-welt-am-sonntag/11/12/2016/Wir haben jetzt fast 300.000 Besucherinnen und Besucher auf der Plaza gehabt, dem höchsten öffentlichen Platz in Norddeutschland. Das ist ein demokratisches Statement. Die Elbphilharmonie ist für unsere Stadt zu einem Ort der Begegnung geworden.news-19049Fri, 09 Dec 2016 00:00:00 +0100Festrede zur Langen Nacht der Handelskammerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festrede-zur-langen-nacht-der-handelskammer/9/12/2016/Deutschland gehört zu den am meisten verflochtenen Volkswirtschaften der Welt. Unser Wachstum und unsere Arbeitsplätze hängen davon ab, dass deutsche Produkte und deutsches Know-how in alle Welt verkauft werden. Der Versuch den negativen Effekten der Globalisierung zu entkommen, muss scheitern, wenn Handelsabkommen gekündigt werden oder der Austritt aus der EU angedroht wird. Dabei sein und verhandeln, ist die Lösung.news-19052Wed, 07 Dec 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Hannelore-Greve-Preis an Hanns-Josef Ortheilhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-hannelore-greve-preis-an-hanns-josef-ortheil/7/12/2016/Hanns-Josef Ortheil ist ein Menschenfreund. Das hatte sich schon in seiner Auseinandersetzung mit dem schwierigen Erbe der Nachkriegsgeneration gezeigt. Anders als Peter Weiss, Guntram Vesper oder Christoph Meckel näherte Ortheil sich diesem Thema ohne Bitterkeit. Er fragte auch nach dem Versöhnlichen und versuchte Schritt für Schritt die Motive derer zu begreifen, die zu Widerstandshelden nicht getaugt hatten. Damit schlug er, wie in seinen Erzählungen von der Liebe, einen neuen Ton an.news-19055Wed, 07 Dec 2016 00:00:00 +0100"OSZE ist eine Ehre für unsere Stadt" Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/osze-ist-eine-ehre-fuer-unsere-stadt-interview-mit-dem-hamburger-abendblatt/7/12/2016/Ich bin froh darüber, dass eine so bedeutende Konferenz in Hamburg stattfindet. Wir erleben momentan, dass der Frieden immer wieder bedroht ist und Kriege wie in Syrien Auswirkungen auch bei uns haben. Gerade in so unruhigen Zeiten ist es wichtig, dass Spitzenpolitiker zusammenkommen und miteinander reden. Dafür ist Hamburg ein geeigneter Ort.news-19058Tue, 06 Dec 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Forums Tideelbehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-forums-tideelbe/6/12/2016/Wir sind uns längst einig, an beiden Elbufern, dass in einem ökologisch und wirtschaftlich sensiblen Raum wie der Tideelbe nur gemeinsame Arbeit, Zuhören und Abwägen, Beratung und Wissensaustausch zum Ziel führen. Welches lautet: Die Lebensader für Hamburg und seine Nachbarn am Pulsieren zu halten.news-19061Mon, 05 Dec 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Ein Jahr Hanseatic Helphttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-ein-jahr-hanseatic-help/5/12/2016/Etwa 10.000 Männer, Frauen und Jugendliche haben seit August 2015 für eine gewisse Zeit ehrenamtlich in der Kleiderkammer sortiert, verteilt und organisiert. Das ist beeindruckend und ich bin dankbar für diesen Einsatz, der nicht nur den Geflüchteten, sondern der ganzen Stadt gutgetan hat.news-19064Sun, 04 Dec 2016 00:00:00 +0100Interview mit dem Schweizer "SonntagsBlick"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-schweizer-sonntagsblick/4/12/2016/Abstrakte Debatten über Populismus bringen nichts, wir müssen über konkrete Themen sprechen: über Bildungspolitik, Haushaltspolitik. Infrastrukturpolitik. So vertrauen uns die Bürgerinnen und Bürger.news-19067Thu, 01 Dec 2016 00:00:00 +0100Rede: Handelslogistik 4.0 - Innovative und nachhaltige Lösungsansätze für die Zustellung in Großstädtenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-handelslogistik-40-innovative-und-nachhaltige-loesungsansaetze-fuer-die-zustellung-in-grossstaed/1/12/2016/Kooperation und Köpfchen, das ist der Weg, den wir in Hamburg gehen. Hamburg rüstet sich mit modernsten Technologien für die Zukunft der Mobilität. Hamburg will die Stadt sein, die Lösungen schafft.news-19070Mon, 28 Nov 2016 00:00:00 +0100"Arbeit und Sozialstaat: Starke Konzepte zur Gestaltung der Globalisierung" Beitrag für die Festschrift "25 Jahre FES-Managerkreis"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/arbeit-und-sozialstaat-starke-konzepte-zur-gestaltung-der-globalisierung-beitrag-fuer-die-festschr/28/11/2016/Inzwischen gehört es zum klassischen Wertekonsens westlicher Gesellschaften, dass man sich anstrengt, um etwas zu erreichen, aber auch, dass alle die Chance und die reale Gelegenheit haben sollen, durch Arbeit zu ihrem Einkommen beizutragen. Die soziale Marktwirtschaft ist eben gerade deshalb so erfolgreich, weil sie für Wohlstand und Gerechtigkeit steht.news-19073Mon, 28 Nov 2016 00:00:00 +0100Rede zur Wohnungsbaukonferenz des Hamburger Senatshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-wohnungsbaukonferenz-des-hamburger-senats/28/11/2016/Serielles Bauen muss die Preise in Zukunft so weit senken, dass Wohnungen in guter Qualität und mit ansprechender Optik für alle Einkommensschichten bezahlbar sind. Wir wissen, dass das machbar ist, aber jetzt muss das Machbare auch getan werden, so dass der Ball endlich ins Rollen kommt.news-19076Thu, 24 Nov 2016 00:00:00 +0100Verantwortung übernehmen Soziale Marktwirtschaft gestalten Festrede: 25 Jahre Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/verantwortung-uebernehmen-soziale-marktwirtschaft-gestalten-festrede-25-jahre-managerkreis-der-fried/24/11/2016/Der Sozialstaat muss Sicherheit und Perspektiven bieten. Sozial ist eine Marktwirtschaft, wenn sie auf der Seite derer steht, die arbeiten wollen, die sich und ihre Familie aus eigener Kraft versorgen wollen, die sich für eine bessere Zukunft anstrengen. Die Chancen müssen real sein, es reicht nicht, dass sie im Grundgesetz stehen. Der Sozialstaat muss zeigen, wie das geht, was zu unseren zentralen Werten gehört: Das eigene Einkommen durch Arbeit zu erwirtschaften.news-19079Thu, 24 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Hamburg Summit China meets Europe Closing Lunch (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-hamburg-summit-china-meets-europe-closing-lunch-englisch/24/11/2016/Every day we experience that the world is coming closer together. Globalisation is a reality. China and the member states of the European Union have, on the whole, benefited greatly from it. But for our citizens, not everyone has seen a personal benefit. Therefore, we have a common interest in shaping globalisation to ensure that all our citizens are able to cope.news-19082Wed, 23 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus-1/23/11/2016/Heute ist Deutschland ein in jeder Beziehung demokratisches Land, in das Männer und Frauen aus vielen Ländern der Welt kommen, um hier zu leben und zu arbeiten. Deutschland ist ein Einwanderungsland. Wir begrüßen die Zuwanderung, die gerade im kosmopolitischen Hamburg eine lange Tradition hat, und freuen uns, dass Sie sich für die Einbürgerung entschieden haben.news-19085Wed, 23 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Einweihung Saal und Räume beim DGBhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-einweihung-saal-und-raeume-beim-dgb/23/11/2016/Wenige Länder haben von der Globalisierung so profitiert wie Deutschland. Auch die besten Löhne werden in Unternehmen gezahlt, die weltweit agieren. Prognosen sagen für Deutschland voraus, dass die Digitalisierung bis zum Jahr 2025 eine zusätzliche Wertschöpfung von 425 Milliarden bringen wird. Darin liegt eine große Chance. Wer glaubt, wir könnten unseren Wohlstand, unsere sozialen Errungenschaften und unsere offene Gesellschaft abseits globaler Märkte und technischer Neuerungen erhalten, der irrt.news-19088Wed, 23 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Hamburg Summit China meets Europe (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-hamburg-summit-china-meets-europe-englisch/23/11/2016/"China meets Europe" that always means "China meets Hamburg", too. On this note, I wish you all a successful Hamburg Summit. Or, to put it shortly, simply and in the words of Helmut Schmidt: To good neighbours!news-19091Sun, 20 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort zum 80. Geburtstag von Wolf Biermannhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-80-geburtstag-von-wolf-biermann/20/11/2016/Die Proteste gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns waren laut und zahlreich wie nie zuvor in der Geschichte der DDR. Ein wesentlicher Teil der kulturellen Elite des Landes solidarisierte sich von Jurek Becker und Heiner Müller bis zu Christa Wolf und Manfred Krug. Zwölf namhafte Kulturschaffende unterschrieben die Petition, der sich fast hundert weitere anschlossen. Viele verließen das Land, die DDR verlor unersetzliche, weil großartige und kritische Literaten, Theaterleute, Musiker. Die Resolution gegen die Ausbürgerung Biermanns war so sehen es Viele der Anfang vom Ende der Deutschen Demokratischen Republik.news-19094Sat, 19 Nov 2016 00:00:00 +0100Kultur Politik Leidenschaft Rede anlässlich der Matinee zum Gedenken an Senatorin Prof. Barbara Kisselerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kultur-politik-leidenschaft-rede-anlaesslich-der-matinee-zum-gedenken-an-senatorin-prof-barbara-kiss/19/11/2016/Barbara Kisseler hinterlässt eine unermesslich große Lücke in ihrer Familie, bei ihren Freunden, in unserer Stadt und in unserem Land. Uns bleibt die Aufgabe, diese Lücke ganz im Sinne Barbara Kisselers mit noch mehr Kultur zu füllen. Die Erinnerung an ihren Esprit und ihre Leidenschaft wird dabei unser Ansporn sein.news-19097Thu, 17 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Mittagessen aus Anlass des 90. Geburtstages von Hannelore Grevehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-mittagessen-aus-anlass-des-90-geburtstages-von-hannelore-greve/17/11/2016/So selbstverständlich, wie Sie beide immer gesagt haben, dass alles Ihr gemeinsames Werk ist, so selbstverständlich übernehmen Sie nun die Verantwortung für das gemeinsame Lebenswerk. Und Sie zeigen dabei eine ungeheurere Energie und Disziplin.news-19100Sun, 13 Nov 2016 00:00:00 +0100Rede zum Volkstrauertaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-volkstrauertag/13/11/2016/Wir dürfen unser Bemühen um Freundschaft und Dialog nicht aufgeben. Wir dürfen niemals vergessen, dass wir eine Verantwortung für den Frieden haben. Frieden ist möglich auch das ist die Botschaft dieses Tages. Deshalb ist der Volkstrauertag zugleich auch ein Tag der Hoffnung.news-19103Fri, 11 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Siegfried Lenz-Preis an Julian Barneshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-siegfried-lenz-preis-an-julian-barnes/11/11/2016/Julian Barnes ist ein Kenner der europäischen Geschichte, ein aufmerksamer Beobachter des Zeitgeschehens und ein guter Zuhörer.news-19106Thu, 10 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Umbenennung des Flughafens Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-umbenennung-des-flughafens-hamburg/10/11/2016/Ich freue mich auf meine zukünftigen Starts und Landungen am Hamburg Airport Helmut Schmidt. Und ich wünsche dem Flughafen und allen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Zukunft alles Gute.news-19109Tue, 08 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang im Rahmen der China-Timehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-im-rahmen-der-china-time/8/11/2016/Die nächsten Wochen steht Hamburg ganz im Zauber chinesischer Kultur. Mit Konzerten und Kunstausstellungen, Musik und Tanz Lesungen, Filmen, Vorträgen und Diskussionen über aktuelle Phänomene und rechtliche Neuerungen wollen wir neugierig machen auf dieses komplexe Land.news-19112Mon, 07 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Richtfest Berufsschulzentrum Einzelhandelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-richtfest-berufsschulzentrum-einzelhandel/7/11/2016/Diese Schule ist bestimmt ein gutes Argument, um junge Leute bei der Berufswahl von einer Ausbildung im Einzelhandel zu überzeugen. Aber auch die Unternehmen müssen das Ihre tun, um gutes Personal zu rekrutieren. Dieses erwartet ordentliche Löhne, die Möglichkeit, Vollzeit zu arbeiten, wenn das gewünscht ist, und ein gutes Aufstiegsmanagement.news-19115Fri, 04 Nov 2016 00:00:00 +0100"Die Elbphilharmonie ist ein Haus für alle" Rede zum Festakt zur Übergabe der Plaza und der Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-elbphilharmonie-ist-ein-haus-fuer-alle-rede-zum-festakt-zur-uebergabe-der-plaza-und-der-elbphilh/4/11/2016/Die Elbphilharmonie ist ein Haus für alle. Sie ist wie das Parlament der Musikstadt Hamburg. Ein Konzerthaus, das die Welt begeistern wird. Ich freue mich auf jeden einzelnen Ton.news-19118Fri, 04 Nov 2016 00:00:00 +0100"Politik ist kein Schachspiel" Interview mit dem Merkurhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/politik-ist-kein-schachspiel-interview-mit-dem-merkur/4/11/2016/Politik ist kein Schachspiel, sondern es geht um Inhalte. Deshalb halte ich die einseitige Fokussierung auf mögliche Koalitionen für falsch. Dieses Land mit seinen 80 Millionen Einwohnern, seiner großen Volkswirtschaft und seiner internationalen Leistungsfähigkeit braucht eine Regierung aus Parteien, die sich zur Europäischen Union und zur Nato bekennen.news-19121Thu, 03 Nov 2016 00:00:00 +0100Vortrag bei der Katholischen Akademie Berlinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-bei-der-katholischen-akademie-berlin/3/11/2016/Seit mehr als 70 Jahren bringt Europa seinen Bürgerinnen und Bürgern Frieden und Sicherheit. Das ist eine große Leistung. Jetzt muss die Europäische Union Wege finden, wie die Globalisierung bei uns verträglich und nach demokratischen Spielregeln gestaltet werden kann.news-19124Thu, 03 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort zum ZEIT Wirtschaftsforumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-zeit-wirtschaftsforum/3/11/2016/Das Wirtschaftssystem muss auf der Seite derjenigen stehen, die arbeiten. Modell Deutschland wurde die gelungene Verbindung von Wirtschaftswachstum mit sozialem Ausgleich unter Bundeskanzler Helmut Schmidt genannt. Wir haben jetzt wieder eine ähnliche Situation.news-19127Wed, 02 Nov 2016 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsfrühstück für Stefan Austhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-fuer-stefan-aust/2/11/2016/Es gibt nur wenige Journalisten in Deutschland, deren Biographie so eng mit der deutschen Zeitgeschichte verbunden ist wie seine. Der Name Stefan Aust steht maßgeblich für die Aufarbeitung der RAF-Zeit.news-19130Mon, 31 Oct 2016 00:00:00 +0100Vortrag zum 10. Logistik-Dinnerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-zum-10-logistik-dinner/31/10/2016/Hamburg hat als erste Stadt überhaupt eine Strategie entwickelt zur Weiterentwicklung von Maßnahmen Intelligenter Transportsysteme, kurz ITS. Diese Strategie zeigt an, wie beim Thema Mobilität mit der Digitalisierung und den sich daraus ergebenden technischen Möglichkeiten umgegangen werden soll. Denn als Modellstadt für den intelligenten Verkehr müssen und wollen wir auch digitaler Vor-Rechner in Europa werden.news-19133Sun, 30 Oct 2016 00:00:00 +0200"Man muss die Dinge, die zu tun sind, auch tun." Interview mit dem "Tagesspiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/man-muss-die-dinge-die-zu-tun-sind-auch-tun-interview-mit-dem-tagesspiegel/30/10/2016/Die Kanzlerkandidatur muss mit einem vernünftigen sozialdemokratischen Programm verbunden sein. Die zentrale Botschaft lautet: Wenn man sich anstrengt und hart arbeitet, ist ein gutes Leben möglich dafür sorgt die SPD.news-19136Fri, 28 Oct 2016 00:00:00 +0200Interview mit dem "General Anzeiger"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-general-anzeiger/28/10/2016/Der gesellschaftliche Zusammenhalt muss jeden Tag neu erkämpft werden. Wir müssen uns mit aller Kraft dafür einsetzen, ihn zu bewahren. Dazu gehört auch, dass wir um die Zustimmung der Bürgerinnen und Bürger für unsere Politik werben.news-19139Tue, 25 Oct 2016 00:00:00 +0200Vortrag: Diskussionsveranstaltung "Moderne Wirtschafts- und Sozialpolitik - zwischen Balance und Blockade" bei der Bonner Akademiehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-diskussionsveranstaltung-moderne-wirtschafts-und-sozialpolitik-zwischen-balance-und-blo/25/10/2016/Bei der Einführung von Innovationen sind viele Anpassungsprozesse nötig. Denn einerseits wollen wir Freiraum für das Neue schaffen, zum anderen aber die sozialen Errungenschaften nicht untergraben. Damit das Wachstum von Dauer sein wird, muss klar sein: Wir wollen die Innovationen und wir wollen sie schnell, aber wir wollen sie auch nach unseren Regeln.news-19142Mon, 24 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang anlässlich des Bürgertageshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-anlaesslich-des-buergertages/24/10/2016/Jeder und jede einzelne von Ihnen steht für besondere Leistungen und großen Einsatz zum Wohl unserer Stadt. Sie füllen die sprichwörtlichen bürgerlichen Tugenden mit Leben: Das ist gerade angesichts der großen Herausforderungen, die wir im vergangenen Jahr gemeinsam zu bewältigen hatten, von unschätzbarem Wert.news-19145Thu, 20 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück für den Präsidenten Panamas Juan Carlos Varela (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-den-praesidenten-panamas-juan-carlos-varela-englisch/20/10/2016/Featuring a wide range of artistic and political events, our Latin American autumn festival is something special. For a number of years now, it has been bringing the countries and cultures of the Caribbean and Latin America closer to us on the Elbe and Alster.news-19148Fri, 14 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Dinner des Lateinamerika-Vereinshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-dinner-des-lateinamerika-vereins/14/10/2016/Lateinamerika verdient unser Vertrauen. Bei allen schwierigen Herausforderungen, die es zweifellos gibt, verlaufen viele Entwicklungen hoffnungsvoll.news-19151Sun, 09 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort: "10 Jahre Kultur bewegt" Würdigung der Stiftung Maritim Hermann und Milena Ebelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-10-jahre-kultur-bewegt-wuerdigung-der-stiftung-maritim-hermann-und-milena-ebel/9/10/2016/Mit der Stiftung Maritim zeigt die Familie Ebel seit zehn Jahren, wie wichtig ihnen die Kinder- und Jugendkultur in Hamburg ist. Sie fahren in die Stadtteile und begleiten die Projekte, machen Mut, wenn es schwierig wird und geben den Kindern sogar persönlich Tipps. Und wenn die jungen Nachwuchskünstler auf der Bühne stehen, sind Hermann und Milena Ebel oft im Publikum.news-19154Sat, 08 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum 75. Geburtstag von Weihbischof Jaschkehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-75-geburtstag-von-weihbischof-jaschke/8/10/2016/Sie, Herr Weihbischof, stehen seit einem Vierteljahrhundert für die Gesprächsfähigkeit Ihrer Kirche. Als Mann der Ökumene, der sich mit Maria Jepsen, der ersten lutherischen Bischöfin, auch schon mal im Strandkorb ablichten ließ. Als Prediger und Diskussionspartner, der sich bei strittigen Themen wie Bioethik oder dem Umgang der Kirche mit Homosexualität für aufgeklärte Positionen einsetzt. Als Fürsprecher der Muslime, wenn es ihnen zum Beispiel an angemessenen Gebetsräumen mangelt. Und als wachsamer Beobachter, der sich gegen jede Form von Vorurteil oder Feindschaft gegenüber unseren jüdischen Bürgerinnen und Bürgern wendet.news-19157Fri, 07 Oct 2016 00:00:00 +0200Rede: Festakt zum 20-jährigen Bestehen des Internationalen Seegerichtshofeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-festakt-zum-20-jaehrigen-bestehen-des-internationalen-seegerichtshofes/7/10/2016/Die Vereinten Nationen haben mit dem ISGH in Hamburg einen besonders passenden Ort gewählt. Wir sind sehr stolz darauf, dass das Gericht hier in Hamburg ist, auch wenn es rechtlich gesehen auf internationalem Gebiet steht. Vom Internationalen Seegerichtshof und aus Hamburg geht die unmissverständliche Botschaft aus: Seevölkerrecht ist Friedensrecht.news-19160Thu, 06 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Veranstaltung Sustainable Mobility (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-veranstaltung-sustainable-mobility-englisch/6/10/2016/A green, fair, and growing city on the water this is the motto for our 15-year city planning strategy. Hamburg will soon reach a population of nearly 2 million. That is why we have begun our largest residential building program in 20 years.news-19163Thu, 06 Oct 2016 00:00:00 +0200Willkommens-Toast beim Senatsfrühstück für das schwedische Königspaar (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/willkommens-toast-beim-senatsfruehstueck-fuer-das-schwedische-koenigspaar-englisch/6/10/2016/Hamburg and Sweden are not only geographically close. Research institutions and institutions of higher learning in both countries cooperate closely with each other. Many students from Hamburg study in Sweden, and we are happy to welcome the many Swedish students who choose to study here.news-19166Sun, 02 Oct 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Hamburger Theaterfestivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-hamburger-theaterfestivals/2/10/2016/Hamburg sagt danke für dieses Theaterereignis, das aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken ist. Man muss es immer wieder hervorheben: Dass ein Festival dieser Qualität allein durch den Kartenverkauf und durch private Mittel finanziert wird, ist ganz außergewöhnlich.news-19169Fri, 30 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Ausstellungseröffnung Sammlung Viehofhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-ausstellungseroeffnung-sammlung-viehof/30/9/2016/Die Präsentation der Sammlung Viehof ist eine monumentale Ausstellung. Sie hebt die Bedeutung der Deichtorhallen verdient hervor. Die Hamburger Deichtorhallen sind der ideale Ort für diese Ausstellung und das in vielerlei Hinsicht.news-19172Thu, 29 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung des 24. Filmfestes Hamburg 2016https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-des-24-filmfestes-hamburg-2016/29/9/2016/Den interessierten Blick auf die Welt ermöglicht uns Jahr für Jahr das Filmfest Hamburg. Dem Filmfestival gelingt es, unseren Blick zu weiten. Das Kino lebt als medial vermittelte Wirklichkeit, als Verknüpfung von Erzählung und Analyse. Albert Wiederspiel und sein Team fühlen sich nicht nur cineastischer Ästhetik verpflichtet, sie sehen sich zugleich auch gesellschaftlich und politisch in der Verantwortung.news-19175Tue, 27 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede zum Jahresausflug des Konsularischen Korps in der Kunsthalle (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-jahresausflug-des-konsularischen-korps-in-der-kunsthalle-englisch/27/9/2016/The decision to hold an exhibition of none other than Manet shortly after the reopening of Hamburg Kunsthalle might be interpreted as a covert message see here, the modernized museum itself will radically change your familiar habits of perception. And look, the alterations mark an epochal change.news-19178Tue, 27 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Messe WindEnergy Hamburg (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-messe-windenergy-hamburg-englisch/27/9/2016/The energy revolution will only be a real and sustainable contribution to limiting climate change if it is synonymous with highly successful business opportunities. That will be achieved if the German economy remains at the technological forefront in the renewable energy sector. Which we can only do as a member of the European Union, and in the EU, the technological leaders are the countries in the North.news-19181Fri, 23 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede: ULI Leadership retreat (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-uli-leadership-retreat-englisch/23/9/2016/Hamburg is also a city of hope for many refugees and in future we must mobilize even more energy and smart ideas to match reality with the natural limits of what we can make possible. The topic of migration will have to be part of any debate about the city of the future and we will have to create and allow more and more places within our midst where those who have arrived by roundabout routes can carve their path in our society.news-19184Fri, 23 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Forum Flüchtlingshilfehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-forum-fluechtlingshilfe/23/9/2016/Sie, die Freiwilligen, die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung, von Polizei, aus Kitas, Schulen und der Ausbildung Sie helfen den Geflüchteten, Sie unterstützen die Integration und Sie dienen unserem Gemeinwesen. Ihre Arbeit schafft Zusammenhalt und Stabilität, sie macht unser Gemeinwesen flexibel und stärkt damit die Offenheit unserer Gesellschaft.news-19187Fri, 23 Sep 2016 00:00:00 +0200Keynote zur "Denk ich an Deutschland" Konferenz der Alfred-Herrhausen-Gesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-zur-denk-ich-an-deutschland-konferenz-der-alfred-herrhausen-gesellschaft/23/9/2016/Denk ich an Deutschland, dann sehe ich ein Land, das stark ist. Ein Land, das für viele ein Ort der Hoffnung geworden ist. Ein Land, das ruhig ein bisschen mehr Optimismus vertragen könnte. Ein Land, das auch verunsichert ist und sich im Umbruch befindet. Ein Umbruch, der so zumindest meine Hoffnung zu einem Aufbruch werden kann.news-19190Tue, 20 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Fehmarnbelt Days (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-fehmarnbelt-days-englisch/20/9/2016/As we all know, the Fehmarnbelt Days are not just about the tunnel.” They are about the people and about growing closer to each other. They provide an overarching possibility to tap the full potential of our joint region. Here and now, we all have an opportunity to build and strengthen relationships.news-19193Tue, 20 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang anlässlich des Historikertageshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-anlaesslich-des-historikertages/20/9/2016/Aus Geschichte, meine Damen und Herren, lassen sich zwar keine unmittelbaren Handlungsoptionen ableiten; aber sie schärft das Bewusstsein dafür, worauf unser Handeln beruht: auf der Vielfalt von Traditionen und Haltungen einerseits und andererseits auf der Einsicht, wie rasch die Errungenschaften der Demokratie, der Toleranz und des Pluralismus verloren gehen können und wie leicht Freiheit und Humanität zu gefährden sind.news-19202Thu, 15 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Einweihung Telekom Capital Partners (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-einweihung-telekom-capital-partners-englisch/15/9/2016/DTCP will be endowed with a fund of 450 Million Euros for a period of 5 years. You don’t only invest in young companies, but also in middle-sized and big corporations that have been asserting themselves on the market for a while. Such promising enterprises can be found especially in the digital sector.news-19196Thu, 15 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede zur Buchvorstellung: Helmut Schmidt - Der Weltkanzlerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-buchvorstellung-helmut-schmidt-der-weltkanzler/15/9/2016/Hamburg wird in Kürze Gastgeber des OSZE-Außenministertreffen sein und wir werden 2017 den G-20-Gipfel ausrichten. Als Helmut Schmidt sich als Bundeskanzler mit der internationalen Lage auseinandersetzte, gab es keine dieser Institutionen nirgendwo sprachen Ost und West offiziell miteinander, nirgendwo gab es einen Austausch der wirtschaftlichen Weltmächte. Diese politisch-institutionelle Lücke erkannte Schmidt und er machte sich daran, sie zu schließen: Bundeskanzler Helmut Schmidt organisierte das Gespräch der Staats- und Regierungschefs der wichtigsten westlichen Länder und später dann das zwischen Ost und West.news-19199Thu, 15 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Einweihung Telekom Capital Partnershttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-einweihung-telekom-capital-partners/15/9/2016/Mit den von Ihnen angebotenen Beteiligungskonzepten wie Venture Capital und Private Equity schließen Sie eine störende Lücke auf dem Wachstumspfad von aufstrebenden Unternehmen. Die DTCP wird für den Zeitraum von fünf Jahren mit einem Fonds-Volumen von 450 Millionen Euro ausgestattet. Sie investieren nicht nur in junge Unternehmen, sondern auch in die mittleren und großen Unternehmen, die sich schon länger am Markt behaupten.news-19205Wed, 14 Sep 2016 00:00:00 +0200Short Speech: Extension, Petra III (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/short-speech-extension-petra-iii-englisch/14/9/2016/Word has spread among laymen and the international research community alike that the work being done at PETRA III is very exciting. In the past, 2,000 research scientists a year have used PETRA III for their experiments but three times as many would have liked to use the facility. From today, we can satisfy this demand.news-19208Mon, 12 Sep 2016 00:00:00 +0200Laudatio: Hamburger Gründerpreis für das Lebenswerk an Jan Beernd Rothfoshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-hamburger-gruenderpreis-fuer-das-lebenswerk-an-jan-beernd-rothfos/12/9/2016/Unser Preisträger gehört zu den bedeutenden Hamburger Wirtschafts-Pionieren der Nachkriegszeit. Er hat sein Unternehmen zum größten europäischen Anbieter auf seinem Gebiet weiterentwickelt und technologische Qualitätsstandards gesetzt. Eines seiner Tochterunternehmen ist zudem führend in der ökologisch zertifizierten und fair gehandelten Produktlinie.news-19211Mon, 12 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Büroeröffnung YELPhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-bueroeroeffnung-yelp/12/9/2016/Es ist heute wichtiger denn je, den Entwicklungen, die auf Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Staat zukommen, mit den Mitteln der kontinuierlichen Erneuerung aktiv zu begegnen. Die Kultur des Wandels ergreift dabei viele Facetten des Alltags Und auch mit unserer Standortinitiative nextMedia.Hamburg arbeiten wir daran, dieses neue Wissen in der Stadt aufzugreifen und weiterzugeben.news-19214Mon, 12 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede: Blue Economy - Business and Science Forum (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-blue-economy-business-and-science-forum-englisch/12/9/2016/This free access to the sea and its openness to international trade made Hamburg into a cosmopolitan city. Today the Hamburg Speicherstadt is a World Heritage Site. And the role the free-trade harbour played for Hamburg is now played significantly better by the European Union and the world’s most successful free-trade zone it supports, so to speak.news-19217Fri, 09 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede: 10 Jahre IBA Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-10-jahre-iba-hamburg/9/9/2016/Wilhelmsburg und Veddel sind zum Zentrum der städtebaulichen Innovation geworden. Hier ist die IBA Hamburg GmbH zuhause und mit ihr die Erfahrung für große und kleine Sprünge. Das ist wichtig, denn vor der IBA Hamburg GmbH liegen auch weiterhin große Aufgaben.news-19220Fri, 09 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede zur Trauerfeier für Henning Voscherauhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-trauerfeier-fuer-henning-voscherau/9/9/2016/Henning Voscherau war ein ernsthafter Stadtmanager und sorgender Landesvater, Wertkonservativer und Sozialdemokrat, charmanter Gastgeber und ideenreicher, geschliffen formulierender Intellektueller. Sein Verständnis von Politik war geprägt von tiefer Verantwortung; einen spielerischen Umgang mit den vitalen Funktionen der Stadt würde er niemals zulassen, das musste jeder wissen.news-19223Thu, 08 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück zum 80.Geburtstag von Hans Scheibnerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-zum-80geburtstag-von-hans-scheibner/8/9/2016/Ihren Werdegang und ihre Bühnenlaufbahn darf ich hier als gut bekannt voraussetzen. Ihre Bücher, Stücke und Songs auch und Ihre Bedeutung für die Hamburger Kultur- und Musikszene sowieso. Dass die Frage: Wer nimmt Oma?, vor langer Zeit aufgeworfen, immer noch nach Antworten verlangt, hat wohl viele Ursachen: die demografische Entwicklung; den Kultstatus dieses Bühnenprogramms; vielleicht auch das eher gemächliche Modernisierungstempo in der deutschen Kleinfamilie, selbst in der heutigen Patchworkzeit.news-19226Wed, 07 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der IT-Messe solutions.hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-it-messe-solutionshamburg/7/9/2016/Digitalisierung bietet uns Lösungen. Auch deshalb freue ich mich, dass wir eine solutions in Hamburg haben, die diesen fröhlichen Optimismus aufnimmt und weiter trägt.news-19229Wed, 07 Sep 2016 00:00:00 +0200Laudatio: Körberpreis für Europäische Wissenschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-koerberpreis-fuer-europaeische-wissenschaft/7/9/2016/Auf Ihren Forschungen liegen große Hoffnungen. Der Kampf gegen Krebs oder schwerwiegende genetische Erkrankungen gehört zu den besonders drängenden Aufgaben der Medizin und der gesamten Lebenswissenschaften.news-19232Wed, 07 Sep 2016 00:00:00 +0200"Es geht um Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Forschung" Interview mit der Rheinischen Posthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-geht-um-investitionen-in-infrastruktur-bildung-und-forschung-interview-mit-der-rheinischen-pos/7/9/2016/Die SPD hat schon immer alle großen gesellschaftlichen Gruppen integriert. Meine Partei war immer dann besonders erfolgreich, wenn sie eine Mehrheit der Leute hinter sich versammeln konnte. Wir müssen den Ehrgeiz haben, bei der Bundestagswahl stärkste Partei zu werden.news-19235Tue, 06 Sep 2016 00:00:00 +0200Rede zum Industrietreff des Industrieverbands Hamburg (IVH)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-industrietreff-des-industrieverbands-hamburg-ivh/6/9/2016/Eine starke Industrie, wie wir sie in Hamburg haben, wirkt sich auf die gesamte Wirtschaft stabilisierend aus. Das ist angesichts der Ereignisse in Europa und weltweit von besonderem Wert.news-19238Tue, 06 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Aurubishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-begruessung-der-neuen-auszubildenden-bei-aurubis/6/9/2016/Der diesjährige Ausbildungsjahrgang ist in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes: Die Auszubildenden haben ihre familiären Wurzeln in ganz unterschiedlichen Ländern. Frauen lernen in ehemals klassischen Männerberufen und umgekehrt. Sehr gut! Und es gibt sogar eine Premiere: In diesem Jahr bildet Aurubis erstmals auch Werkfeuerwehrmänner und -frauen aus.news-19241Sat, 03 Sep 2016 00:00:00 +0200Grußwort: 25 Jahre Schmidts Tivolihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-25-jahre-schmidts-tivoli/3/9/2016/Das Tivoli ist ein offenes Haus für offene Menschen. Es trägt dazu bei, dass es in Hamburg nicht nur unterhaltsam, sondern auch tolerant zugeht. Man lacht, aber man lacht den anderen nicht aus. Eher lacht man auch mal über sich selbst.news-19244Thu, 01 Sep 2016 00:00:00 +0200Festvortrag zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an Präsidenten des Bundessozialgerichts Peter Masuchhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festvortrag-zur-verleihung-der-ehrendoktorwuerde-an-praesidenten-des-bundessozialgerichts-peter-masuch/1/9/2016/Der Sozialstaat muss zeigen, wie es geht. Leute, die alles richtig machen wollen, fleißig arbeiten und sich anstrengen, müssen für sich und ihre Familie sorgen können. Die Glaubwürdigkeit des Sozialstaats hängt daran, dass man von Erwerbstätigkeit leben kann.news-19247Wed, 31 Aug 2016 00:00:00 +0200Rede zum Gedenken an Egbert Kossakhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-gedenken-an-egbert-kossak/31/8/2016/Hamburg schaut voller Anerkennung auf das Lebenswerk von Egbert Kossak. Seine Vorstellung einer gerechten, urbanen, geschichtsbewussten und zukunftsgewandten Stadt soll uns auch weiterhin leiten.news-19250Sat, 06 Aug 2016 00:00:00 +0200Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-9/6/8/2016/Wir tun alles, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten. Wir haben von Anfang an bei der Polizei den Personalabbau gestoppt und stellen neue Polizisten ein, wir haben keine Wachen geschlossen, die Ausrüstung und die soziale Absicherung der Polizisten verbessert.news-19253Sat, 06 Aug 2016 00:00:00 +0200Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-neuen-osnabruecker-zeitung/6/8/2016/Die SPD muss im kommenden Wahlkampf anstreben, stärkste Partei in Deutschland zu werden. Das ist machbar. Wenn die Bürgerinnen und Bürger sich einen Sozialdemokraten als Kanzler vorstellen können, kann die SPD gut und gerne zehn Prozentpunkte zulegen.news-19256Wed, 03 Aug 2016 00:00:00 +0200Im Sommergespräch mit der BILD-Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/im-sommergespraech-mit-der-bild-zeitung/3/8/2016/Statt für ursprünglich 68 Milliarden Euro müssen die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein über die Gewährträgerhaftung seit Jahresbeginn nur noch für weniger als drei Milliarden Euro geradestehen.news-19259Sun, 31 Jul 2016 00:00:00 +0200Im Gespräch mit Kapitän Jürgen Schwandt in der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/im-gespraech-mit-kapitaen-juergen-schwandt-in-der-hamburger-morgenpost/31/7/2016/Die SPD wurde von Leuten gegründet und unterstützt, denen es nicht so gut ging. Aber die haben nicht andere beschimpft, sondern unser demokratisches Gemeinwesen mitbegründet und sich dafür eingesetzt, dass es für alle besser wird.news-19262Sun, 31 Jul 2016 00:00:00 +0200Interview mit der "Bild am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-8/31/7/2016/Der Staat sollte besonnen reagieren und das tut er. Wir müssen prüfen, ob wir Gesetzeslücken schließen müssen, etwa im Waffenrecht. Es muss noch schwerer werden, Waffen zu erwerben. Und der illegale Waffenhandel muss so weit wie möglich unterbunden werden.news-19265Mon, 25 Jul 2016 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung der Wanderausstellung zum 50-jährigen Bestehen der Deutsch-Israelischen Gesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-wanderausstellung-zum-50-jaehrigen-bestehen-der-deutsch-israelischen-gesellsch/25/7/2016/Deutschlands Verhältnis zu Israel ist immer etwas Besonderes. Unsere Freundschaft zu Israel die Beziehungen auf höchster Ebene ebenso wie die Begegnungen der Bürgerinnen und Bürger kann nie ohne die Verbrechen des Nationalsozialismus verstanden werden. Deshalb legen wir in Hamburg großen Wert auf das Besuchsprogramm des Senats für jüdische ehemalige Bürgerinnen und Bürger sowie ihre Kinder.news-19268Tue, 19 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Trauerfeier für den Ehrenbürger Helmut Grevehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-trauerfeier-fuer-den-ehrenbuerger-helmut-greve/19/7/2016/Hamburg trauert um Helmut Greve. Wir haben einen vorbildlichen Unternehmer und einen bemerkenswerten Hamburger verloren. Mit großem Respekt denken wir an den Ehrenbürger dieser Stadt, den Ehrensenator der Universität Hamburg und den Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes.news-19271Mon, 18 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsfrühstück für F.C. Gundlachhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-fuer-fc-gundlach/18/7/2016/Wohl niemand hat in Deutschland über Jahrzehnte hinweg so viel für die Fotografie getan wie F.C. Gundlach. Und niemand hat unseren Blick für den Zeitgeist, die Mode und den Menschen, der die Mode trägt, so geprägt wie Sie, werter Herr Gundlach.news-19274Fri, 15 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung des neuen Gebäudes von PricewaterhouseCoopershttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-des-neuen-gebaeudes-von-pricewaterhousecoopers/15/7/2016/Die Digitalisierung schreitet so rasant voran, dass mancher sich fragt: Geht das immer so weiter? Ihre Antwort darauf ist eindeutig. Innovative datenbasierte Dienstleistungen werden noch mehr an Bedeutung gewinnen, und ein großer Teil der Zukunftsinvestitionen wird in diesen Bereich fließen.news-19277Fri, 15 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus-2/15/7/2016/Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die deutsche Staatsbürgerschaft entschieden haben und ein wenig verstehen wir dies auch als Kompliment an unser Land, an ihr Land. Dass Sie Vertrauen in die deutsche Demokratie setzen, wird diese stärken. Und indem Sie Vertrauen schenken, werden Sie selber an Vertrautheit mit Ihrer neuen oder vielleicht auch gar nicht mehr so neuen Heimat gewinnen.news-19280Fri, 15 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück für Bill Ramseyhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-bill-ramsey/15/7/2016/Heimat, haben Sie gesagt, sei für Sie da, wo man sich zu Hause fühlt und glücklich ist. In Ihrem Fall Hamburg. Schöneres kann man über unsere Stadt nicht sagen. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Publikum in Hamburg und anderswo , dass der nächste Auftritt immer der spannendste bleibt.news-19283Thu, 14 Jul 2016 00:00:00 +0200"Russland und Deutschland im Angesicht globaler Herausforderungen" Rede zum 15. Petersburger Dialoghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/russland-und-deutschland-im-angesicht-globaler-herausforderungen-rede-zum-15-petersburger-dialog/14/7/2016/Wir dürfen niemals aufhören, unsere politische Kraft für ein friedliches Miteinander der Völker des europäischen Kontinents einzusetzen. Einen neuen Kalten Krieg kann sich niemand leisten, nicht die Europäische Union, nicht Russland, nicht die USA. Deshalb müssen wir im Gespräch bleiben.news-24453Thu, 14 Jul 2016 00:00:00 +0200Rede zum 15. Petersburger Dialog: „Russland und Deutschland im Angesicht globaler Herausforderungen“https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-15-petersburger-dialog-russland-und-deutschland-im-angesicht-globaler-herausforderungen/14/7/2016/Der Petersburger Dialog kehrte 2016 nach über sieben Jahren wieder an den Ort zurück, an dem er gegründet worden ist. In diesem Jahr kamen über 250 hochrangige deutsche und russische Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kultur, Wissenschaft, Politik, Religion, Wirtschaft und weiteren gesellschaftlichen Bereichen zusammen, darunter viele Vertreterinnen und Vertreter aus dem NGO-Bereich.news-19286Wed, 13 Jul 2016 00:00:00 +0200Rede vor der AHK Singapur (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-ahk-singapur-englisch/13/7/2016/More than ever, we are dependent on learning from one another. Hamburg is pursuing a digitalisation strategy in its cooperation with other ports. We have taken the initiative in establishing a global chain of smartPORTS, the so-called ChainPORTS. Ensuring greater efficiency and, especially, continuous growth through the use of intelligent systems is a topic that concerns all of the leading ports.news-19289Tue, 12 Jul 2016 00:00:00 +0200Eröffnungsrede beim World City Summit in Singapur (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnungsrede-beim-world-city-summit-in-singapur-englisch/12/7/2016/Hamburg Port is a smart port. Smart logistics links road, rail and shipping in the city, routing traffic around congestion, indicating available parking spaces and controlling traffic lights. SmartPORT energy is how we increase energy efficiency, reduce emissions and promote the use of renewables.news-19292Tue, 12 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum HSH-Nordbank-Dinner in Singapur (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-hsh-nordbank-dinner-in-singapur-englisch/12/7/2016/Hamburg and Singapore share an interest in modern answers to problems, in international communication and economic collaboration. Singapore is now the second-biggest customer of the Port of Hamburg in terms of container traffic, and ranks sixth for general sea freight.news-19295Mon, 11 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Empfang in der Residenz des deutschen Botschafters in Singapur (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-empfang-in-der-residenz-des-deutschen-botschafters-in-singapur-englisch/11/7/2016/Singapore shows the world what it means to be a smart nation”. Our cities need smart solutions to promote business efficiency, environment-friendly technology and to generate a better quality of life.news-19298Sat, 09 Jul 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Eröffnungsfest des Lohseparkshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-eroeffnungsfest-des-lohseparks/9/7/2016/Im Lohsepark können Kinder toben und Jugendliche sich treffen, alles ist barrierefrei und für jeden erreichbar. Auf wenig Raum hat die Natur hier viel Platz bekommen.news-19301Fri, 08 Jul 2016 00:00:00 +0200Die Medien und ihre Verantwortung Rede bei der Netzwerk Recherche Jahreskonferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-medien-und-ihre-verantwortung-rede-bei-der-netzwerk-recherche-jahreskonferenz/8/7/2016/Lassen Sie nicht nach in Ihren Anstrengungen im Kampf um die Wahrheit. Stellen Sie Ihre Aufklärungsleistungen noch deutlicher heraus. Seien Sie mit uns Politikern hart, aber fair. Gerne auch mit digitaler Unterstützung.news-19304Tue, 05 Jul 2016 00:00:00 +0200"In Barmbek herrscht Aufbruchstimmung" Grußwort zum Richtfest der VBG-Hauptverwaltunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/in-barmbek-herrscht-aufbruchstimmung-grusswort-zum-richtfest-der-vbg-hauptverwaltung/5/7/2016/In Barmbek herrscht Aufbruchstimmung. Der Busbahnhof wurde verlegt, der Museumshof saniert, der neue Stadtplatz umgestaltet. Durch die Erweiterung der Zinnschmelze ist ein attraktiver kultureller Treffpunkt entstanden. In der Maurienstraße hat sich die Telekom mit mehreren hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angesiedelt. Und heute nun feiert die VBG Richtfest.news-19307Fri, 01 Jul 2016 00:00:00 +0200Interview mit der "Neuen Westfälischen"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-neuen-westfaelischen/1/7/2016/Natürlich wird der Austritt Großbritanniens Folgen haben für die EU, vor allem aber für die Briten selbst. Das ganze Ausmaß dieser Entscheidung, die ich mir anders gewünscht hätte, wird sich erst in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Hamburg hat aber eine jahrhundertelange Handelsgeschichte mit den Britischen Inseln, deshalb bin ich sicher, dass es uns gelingen wird, neue Verbindungen zu knüpfen, wenn alte Verbindungen abreißen. Klar ist aber: Niemand kann aus der globalisierten Welt einfach austreten; auch Großbritannien nicht.news-19310Fri, 01 Jul 2016 00:00:00 +0200Die SPD als Kanzlerpartei Der Erfolg bei der Bundestagswahl 2017 ist möglichhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-spd-als-kanzlerpartei-der-erfolg-bei-der-bundestagswahl-2017-ist-moeglich/1/7/2016/Beitrag für das Debattenmagazin "Berliner Republik": Die SPD ist eine optimistische Partei. Wir begreifen die Zukunft als Chance, nicht als Bedrohung. Die Ideen der Sozialdemokratie sind von Anfang an mit der Vorstellung verbunden gewesen, dass demokratische Politik in der Lage ist, die bestehenden Verhältnisse zu verbessern und eine positive Perspektive für die Zukunft zu entwickeln. Für jeden Einzelnen und für uns alle gemeinsam.news-19313Thu, 30 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Festakt zum Nationalfeiertag Kanadashttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-festakt-zum-nationalfeiertag-kanadas/30/6/2016/Hamburg und Kanada das passt. Denn uns verbinden nicht nur traditionelle Stärken wie der Handel mit Waren und Rohstoffen über unsere Häfen. Wir teilen auch ein besonderes Interesse an Innovationen und neuen Technologien. Und wir haben viele Werte und Einstellungen gemein übrigens hat auch Ihr Premierminister bei uns viele Fans.news-19316Wed, 29 Jun 2016 00:00:00 +0200"Europa ist es wert, verstanden zu werden" Rede zum Deutsch-Französischen Journalistenpreishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europa-ist-es-wert-verstanden-zu-werden-rede-zum-deutsch-franzoesischen-journalistenpreis/29/6/2016/Europa befindet sich in einer besonderen Situation. Wir leben auf einem Kontinent des Friedens, es ist das Prinzip der EU, dem wir das verdanken. Die Bürger nutzen die Freizügigkeit, der Binnenmarkt sichert Arbeitsplätze und überall profitieren Regionen von EU-geförderter Infrastruktur. Dennoch gibt es auch Kritik und Skepsis.news-19319Wed, 29 Jun 2016 00:00:00 +0200"Kinder, lest Euch auf den Rathausturm!" - Grußworthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kinder-lest-euch-auf-den-rathausturm-grusswort/29/6/2016/Wenn 600 Kinder mehr als 12.500 Bücher lesen, dann ist das auch für erwachsene Viel-Leser sehr beeindruckend. Fast könnte man ein bisschen neidisch werden, denn bestimmt haben die Lesestunden viel Spaß gemacht.news-19322Tue, 28 Jun 2016 00:00:00 +0200Rede zur Feier: 65 Jahre Institut françaishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-feier-65-jahre-institut-francais/28/6/2016/Die europäische Zusammenarbeit lebt von Persönlichkeiten wie Ihnen, von Ihrem Engagement und Ihren Erfahrungen. Sie tragen die Netzwerke, binden junge Menschen ein und geben die Werte der deutsch-französischen Freundschaft, der Verständigung und der europäischen Zusammenarbeit an die kommenden Generationen weiter. Menschen wie Sie sind das Herz Europas.news-19325Mon, 27 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Wohnhäuser des Rauhen Hauses im Oxparkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-wohnhaeuser-des-rauhen-hauses-im-oxpark/27/6/2016/Die neuen Gebäude im Wohnprojekt Kesselflickerweg sind ein schönes Beispiel für das, was unsere Stadt will: älteren und jungen, alten und neuen Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Raum geben. Wohnraum; aber auch: Raum zum Leben, frei atmen, Stärken und Schwächen zeigen, Hilfe finden.news-19328Mon, 27 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang: GIGA Distinguished Speaker Lecture Serieshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-giga-distinguished-speaker-lecture-series/27/6/2016/Mit dem Ausgang des Referendums im Vereinigten Königreich ist eine neue Herausforderung auf die Union zugekommen. Bei aller Enttäuschung über den Ausgang des EU-Referendums: Die Bande zwischen Europa und Großbritannien sind nicht abgerissen, sie müssen jetzt aber auf eine andere Weise geknüpft werden.news-19331Mon, 27 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Übergabe der Unesco-Urkunde für das Welterbe Speicherstadt und Kontorhausviertel von Außenminister Frank-Walter Steinmeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-uebergabe-der-unesco-urkunde-fuer-das-welterbe-speicherstadt-und-kontorhausviertel-von-aussen/27/6/2016/Seit fast einem Jahr beherbergt unsere Stadt ein Weltkulturerbe, und die Freude darüber ist immer noch frisch. Das mag auch daran liegen, dass Speicherstadt und Kontorhausviertel zwar als zusammenhängende Denkmäler hervorragend erhalten, aber keineswegs museal entrückt sind.news-19334Wed, 22 Jun 2016 00:00:00 +0200Rede zum Sommerempfang des Anglo-German Club und zum Geburtstag von Queen Elisabeth IIhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-sommerempfang-des-anglo-german-club-und-zum-geburtstag-von-queen-elisabeth-ii/22/6/2016/Die Politikerin Helena Joanne Cox ist in der Erfüllung ihrer parlamentarischen Aufgabe ermordet worden. Europa hat eine begabte und hoch engagierte, eine brillante Politikerin verloren. Eine Frau, die von parteipolitischen Freunden und Konkurrenten gleichermaßen geschätzt wurde.news-19337Sun, 19 Jun 2016 00:00:00 +0200Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-4/19/6/2016/Wichtig ist, dass die Briten in der EU bleiben. In einer Welt von bald zehn Milliarden Menschen ist ein Europa der 500 Millionen nur stark, wenn es zusammensteht als Einzelstaaten verlieren wir an Bedeutung. Großbritannien ist mit seiner großen Tradition von Demokratie und Rechtsstaat ein wichtiger Teil Europas. Ich bin guten Mutes, dass sich das am 23. Juni zeigen wird.news-19340Wed, 08 Jun 2016 00:00:00 +0200Rede: Kultusminister-Recteurs Konferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-kultusminister-recteurs-konferenz/8/6/2016/Ein wichtiger Aspekt unserer Freundschaft ist, dass wir wie man es bildlich sagt politisch eine gemeinsame Sprache sprechen. Dazu gehört eine gemeinsame Verständigung über die Geschichte, wie wir das mit den deutsch-französischen Geschichtsbüchern und aktuell dem gemeinsamen Gedenken in Verdun gezeigt haben. Dazu gehört aber vor allem auch, dass Deutschland alle wichtigen politischen Schritte gemeinsam mit den französischen Partnern geht. Frankreich und Deutschland sind die stabile Mitte der Europäischen Union.news-19343Tue, 07 Jun 2016 00:00:00 +0200Toast zum Abendessen auf der Kultusminister-Recteurs Konferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/toast-zum-abendessen-auf-der-kultusminister-recteurs-konferenz/7/6/2016/Das Wichtigste ist, dass wir die Grammatik der deutsch-französischen Freundschaft achten und pflegen. Egal in welcher Sprache.news-19346Mon, 06 Jun 2016 00:00:00 +0200KeyNote zum 45-Jährigen der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-zum-45-jaehrigen-der-schwarzkopf-stiftung-junges-europa/6/6/2016/Es geht auch um unser Gewicht in der Welt. In einer Welt von mehr als sieben Milliarden Menschen, und um die Mitte des Jahrhunderts werden es 10 Milliarden sein, ist die EU für die europäischen Staaten und ihre Bürger die einzige realistische Chance wirklichen Einfluss zu nehmen.news-19349Mon, 06 Jun 2016 00:00:00 +0200Interview mit "Bundeswehr aktuell"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-bundeswehr-aktuell/6/6/2016/Unsere Streitkräfte sind heute unverzichtbarer Teil der europäischen Sicherheitsarchitektur und der NATO. Wir brauchen die Bundeswehr außerdem im Katastrophenschutz und zur Friedenssicherung weltweit.news-19352Sat, 04 Jun 2016 00:00:00 +0200"Die SPD muss dafür sorgen, dass es gerecht zugeht im Land" Interview mit dem Magazin "Der Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-spd-muss-dafuer-sorgen-dass-es-gerecht-zugeht-im-land-interview-mit-dem-magazin-der-spiegel/4/6/2016/Die SPD muss auf die Herausforderungen unseres Landes die richtigen Antworten geben. Sie muss einen klaren Kurs verfolgen, den jeder verstehen kann, ohne dass er die Details des Programms kennt. Die SPD muss sich so aufstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger sie als Kanzlerpartei wollen.news-19355Fri, 03 Jun 2016 00:00:00 +0200"Digitale Mittler tragen gesellschaftliche Verantwortung" Gastbeitrag für die FAZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/digitale-mittler-tragen-gesellschaftliche-verantwortung-gastbeitrag-fuer-die-faz/3/6/2016/Die Rundfunkkommission der Länder als zentrales Abstimmungsgremium für die gesetzlichen Vorhaben muss ihren Fokus erweitern und zu einer echten Medienkommission werden, die alles das in den Blick nimmt, was für unsere gesellschaftliche Öffentlichkeit Bedeutung hat.news-19358Fri, 03 Jun 2016 00:00:00 +0200Rede zur 34. Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-34-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus/3/6/2016/Hamburg wird zu Recht eine Weltstadt genannt. Wir haben eine offene und freiheitliche Stadtkultur. Gleichberechtigung und gegenseitige Akzeptanz sind die Grundlage für das friedliche Zusammenleben in Hamburg.news-19361Fri, 03 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Einweihung Landstromanlage Cruise Centerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-einweihung-landstromanlage-cruise-center/3/6/2016/Wir wollen zu einem der umweltfreundlichsten Standorte für Kreuzschifffahrt in Europa werden. Mit der neuen Landstromanlage in Altona kommen wir auf diesem Weg ein gutes Stück voran.news-19364Thu, 02 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Verabschiedung Brigitte Behrens, Greenpeacehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-verabschiedung-brigitte-behrens-greenpeace/2/6/2016/Seit Brigitte Behrens 1986 bei Greenpeace anheuerte, hat sich vieles zum Guten verändert. Der deutsche Atomausstieg ist beschlossen, Erneuerbare Energien sind weitgehend akzeptiert, die Umstellung auf Elektromobilität ist eingeleitet. In der Deutschen Bucht tummeln sich wieder zahlreiche Seehunde und Kegelrobben, sogar im Mühlenberger Loch kann man gelegentlich Schweinswale beobachten.news-19367Wed, 01 Jun 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Empfang des Dänischen Botschaftershttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-empfang-des-daenischen-botschafters/1/6/2016/Die feste Querung über den Fehmarnbelt ist ein Projekt von großer europäischer Reichweite: Zusammen mit der Landverbindung über den Öresund nach Schweden wird die Metropolregion Hamburg so an die Metropolregion Kopenhagen-Malmö angeschlossen.news-19370Mon, 30 May 2016 00:00:00 +0200Grußwort: HH Innovation Summithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-hh-innovation-summit/30/5/2016/Innovation braucht Innovatoren. Und die wollen in bezahlbaren Wohnungen und ansprechenden Quartieren leben. Sie wollen zeitgemäße Kitas und Schulen für ihre Kinder, interessante kulturelle Angebote und fortschrittliche Mobilität kurzum: Sie wollen in einer modernen, attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität wohnen. All das bedenken wir mit, wenn wir von Hamburg als Innovationshauptstadt sprechen.news-19373Mon, 30 May 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Bürgermeister-Konferenz Lateinamerikahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-buergermeister-konferenz-lateinamerika/30/5/2016/Städte stecken voller Chancen. Sie probieren aus, was anderswo nicht einmal geträumt wird: neue Lebensformen und neue Quartiere, die den modernen Bedürfnissen ihrer Bewohnerinnen und Bewohner entsprechen, umweltschonende und flexible Mobilitätskonzepte, Schulen und Universitäten, die der Digitalisierung Rechnung tragen und vieles mehr.news-19376Thu, 26 May 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Ausstellungseröffnung Manet Sehen. Der Blick der Modernehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-ausstellungseroeffnung-manet-sehen-der-blick-der-moderne/26/5/2016/In der Zeit, in der Frankreich den Grundsatz von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in die Verfassung schreibt, malt Manet Bilder, die individuelle Persönlichkeiten aus einer Perspektive der Egalität und der humanistischen Menschenfreundlichkeit zeigen. Das nennen wir heute ein revolutionäres europäisches Statement.news-19379Wed, 25 May 2016 00:00:00 +0200Interview mit der WirtschaftsWochehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-wirtschaftswoche-1/25/5/2016/Wir regieren in 13 von 16 Ländern und stellen in neun Ländern den Regierungschef, die CDU gerade mal in vier. Wir erringen dort also Mehrheiten, mit denen im Bund die Kanzlerschaft greifbar wäre. Grundlage für den Erfolg ist Vertrauen. Vertrauen entsteht nur, wenn wir sehr lange das Richtige tun.news-19382Tue, 24 May 2016 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung des Deutschen Ärztetagshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-deutschen-aerztetags/24/5/2016/Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung haben ein Recht darauf, dass ihre Beiträge gerecht erhoben werden. Und gerecht haben wir in Deutschland über 50 Jahre lang übersetzt mit: solidarisch und paritätisch. Jeder nach seinem Einkommen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer je zur Hälfte. Dazu müssen wir zurückkommen.news-19385Thu, 19 May 2016 00:00:00 +0200Rede: FES-Veranstaltung zur Metropolregion Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-fes-veranstaltung-zur-metropolregion-hamburg/19/5/2016/Sichtbarkeit nach außen, Vernetzung nach innen, das Zusammenbringen von innovativen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, eine gemeinsame Fachkräftestrategie, der Ausbau der Infrastruktur: Unsere gemeinsame Metropolregion stellt sich gut auf in der globalisierten Welt.news-19388Mon, 16 May 2016 00:00:00 +0200Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-redaktionsnetzwerk-deutschland-1/16/5/2016/Ohne die SPD wäre der soziale Zusammenhalt in unserem Land viel schwächer. Und in schwierigen Zeiten wie heute ist es besonders wichtig, dass wir Sozialdemokraten Perspektiven und sichere Rahmenbedingungen schaffen für die, die sich anstrengen und hart arbeiten.news-19391Fri, 13 May 2016 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung der Dauerausstellung "Welt in Bewegung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-dauerausstellung-welt-in-bewegung/13/5/2016/Orte, wie die BallinStadt sind wichtig für das Verständnis von Geschichte, Identitäten und dem, was Heimat genannt wird. Es waren die Generationen der Ur-Großmütter und Großtanten, die nach USA oder Australien ausgewandert sind. Es war die Generation der Väter und Großväter, die Krieg und Flucht erlebt haben. Es sind die Kinder und Enkelkinder, die Flüchtlingen helfen hier in Deutschland anzukommen.news-19394Wed, 11 May 2016 00:00:00 +0200Finding Places: Rede zur Eröffnungsveranstaltung im Holcim-Auditorium der HCUhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/finding-places-rede-zur-eroeffnungsveranstaltung-im-holcim-auditorium-der-hcu/11/5/2016/Finding Places ist ein Aufruf der sagt: Das ist Deine Stadt, hier ist die Chance zu prüfen, ob das, was in der Theorie einleuchtet auch für die Praxis taugt.news-19397Wed, 11 May 2016 00:00:00 +0200Finding Places: Opening Event at HafenCity University Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/finding-places-opening-event-at-hafencity-university-hamburg/11/5/2016/Finding Places is an appeal whose message is: This is your city. Here is a chance to test if what makes sense in theory also stands up in practice.news-19400Wed, 11 May 2016 00:00:00 +0200"Stadtentwicklung und Infrastruktur 2024 Akzente und Perspektiven ohne Olympia" Rede beim VNW Frühstücksgespräch der Wohnungswirtschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/stadtentwicklung-und-infrastruktur-2024-akzente-und-perspektiven-ohne-olympia-rede-beim-vnw-fruehst/11/5/2016/10.000 neue Wohneinheiten pro Jahr. Dazu zahlreiche Flüchtlingsunterkünfte mit der Perspektive Wohnen. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, sollten sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen, so wie es sich bewährt hat. Ich freue mich sehr, dass die Verhandlungen für ein erneuertes Bündnis für das Wohnen das dürfen wir an diesem Tag annehmen bald zu einem guten Abschluss kommen werden.news-19403Tue, 10 May 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück für die HamburgAmbassadorshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-die-hamburgambassadors/10/5/2016/Wir haben den Anspruch, unsere Stadt weiter zu entwickeln, wir wollen ein wirtschaftlich starkes, lebenswertes und weltoffenes Hamburg. Sie alle, die HamburgAmbassadors, tragen gemeinsam dazu bei. Sie präsentieren die Stadt als eine Metropole, die Aufgaben anpackt und löst.news-19406Mon, 09 May 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Überseetaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-ueberseetag/9/5/2016/Ein moderner Seehafen ist ein Multiwirtschaftsfaktor, davon profitieren Arbeitnehmer, Handel und Industrie weit über die Region hinaus. Dieses vitale Interesse an einer vernünftigen Infrastruktur darf auch bei der Planung des Schienennetzes im Raum Hamburg/Bremen/Hannover nicht vergessen werden. Die norddeutschen Küstenländer wissen sehr genau, dass sie mit der Anbindung der Häfen eine nationale Verantwortung tragen. Wir müssen das mit den Anwohnerinteressen verbinden und dabei auch den Klimaschutz bedenken.news-19409Sun, 08 May 2016 00:00:00 +0200Die Partei der schlechten Laune Zum Umgang mit der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-partei-der-schlechten-laune-zum-umgang-mit-der-rechtspopulistischen-alternative-fuer-deutschland/8/5/2016/Gegen die rechte Vergiftung der politischen Atmosphäre unseres Landes gibt es meines Erachtens nur ein Gegengift: konkret werden und konkret bleiben. Dann verlieren der rechte Populismus und die AfD schnell ihren Reiz. Und schlechte Laune vergeht leichter, wenn man weiß, was zu tun ist. Das ist unsere Aufgabe und unsere Chance als deutsche Sozialdemokratie.news-19412Tue, 03 May 2016 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Ruhrfestspielehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-ruhrfestspiele/3/5/2016/Die Ruhrfestspiele mit ihrer konsequent europäischen und politischen Ausrichtung erinnern uns an die lebensbejahende und humane Tradition des Mittelmeerraumes und Europas. In gewisser Weise spornen sie uns auch an, auf allen Ebenen weiter nach humanitären Lösungen zu suchen.news-19415Mon, 02 May 2016 00:00:00 +0200Vortrag zur Universitätsgesellschaft: Digitale Stadthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-zur-universitaetsgesellschaft-digitale-stadt/2/5/2016/Es lohnt sich, die Herausforderungen der Digitalisierung mit einer angemessenen Portion Zuversicht anzunehmen. Ich bin überzeugt, dass technische Innovationen und Digitalisierung nicht nur Wachstum und Wohlstand sichern helfen, sondern letztlich auch zu mehr globaler Gerechtigkeit und Stabilität beitragen können.news-19418Fri, 29 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Wiedereröffnung Hamburger Kunsthallehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-wiedereroeffnung-hamburger-kunsthalle/29/4/2016/In der Wissensgesellschaft kommt den Kunstmuseen eine wichtige Rolle zu. Museen sind Bildungs- und Selbstbildungsanstalten, Trendsetter und Traditionshüter, sie sind Orte der Kommunikation und Integration.news-19421Thu, 28 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Grundsteinlegung Alter Wallhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundsteinlegung-alter-wall/28/4/2016/Mit dem neuen Parkraumkonzept schicken wir die Autos, die bisher den Alten Wall verstopft haben, unter die Erde. Der Alte Wall wird dann endlich wieder zur Promenade neben dem Rathaus, die zum Verweilen einlädt.news-19424Wed, 27 Apr 2016 00:00:00 +0200Keynote auf der GEMA Hauptversammlunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-auf-der-gema-hauptversammlung/27/4/2016/Wir müssen deshalb das Urheberrecht sichern und zugleich weiterentwickeln, um Inhalte-Geschäftsmodelle auch in digitalen Umgebungen möglich zu machen: Wir brauchen ein Urheberrecht, das den Schutz des geistigen Eigentums sichert und die Verwertungsinteressen auch im digitalen Bereich garantiert.news-19427Mon, 25 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Jahresessen des Konsularisches Korpshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-jahresessen-des-konsularisches-korps/25/4/2016/Die Hamburgerinnen und Hamburger freuen sich sehr, dass die Konsulate am 26. Mai erneut zur langen Nacht einladen ein krönender Abschluss der Europa-Woche. Danke, dass so viele Vertretungen einen Blick hinter ihre Türen gewähren und der Stadt einen Abend voller kultureller und kulinarischer Highlights schenken.news-19430Thu, 21 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang zum 2. Internationalen Musikfest Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zum-2-internationalen-musikfest-hamburg/21/4/2016/Wir können in Hamburg auf eine lange und erfolgreiche Musiktradition zurückschauen. Die Eröffnung der Oper am Gänsemarkt im Januar 1678 markiert den Beginn des aktiven bürgerschaftlichen Engagements für die Musik und für die Kultur allgemein. Mit der Eröffnung der Elbphilharmonie im Januar 2017 tritt diese Tradition in ein neues Zeitalter ein.news-19433Wed, 20 Apr 2016 00:00:00 +0200Rede: Senatsempfang anlässlich des ADC Kreativfestivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-senatsempfang-anlaesslich-des-adc-kreativfestivals/20/4/2016/Wir werden auch in diesem Jahr ein Festival erleben, das den Einfallsreichtum Ihrer Branche feiert. Ihre Kreativität war schon immer ein kostbares Wirtschaftsgut, und in Zeiten des digitalen Wandels ist sie es mehr denn je.news-19436Wed, 20 Apr 2016 00:00:00 +0200"Mythos Europa: Streit mit Worten" - Gastkommentar für die Neue Zürcher Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mythos-europa-streit-mit-worten-gastkommentar-fuer-die-neue-zuercher-zeitung/20/4/2016/Die EU ist eine Notwendigkeit. Die Mitgliedstaaten finden im Streit zueinander. Das ist kein Mythos, sondern gelebte Realität. Streit ist die Form, in der Demokratie funktioniert.news-19439Mon, 18 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Urban Partnership Forumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-urban-partnership-forum/18/4/2016/Städte müssen wachsen, damit sie die nötige Dynamik entwickeln. In Deutschland dachte man lange, man müsse sich auf einen Rückgang der Bevölkerung einstellen, aber viele Städte denken längst um. In Hamburg haben wir das größte Wohnungsbauprogramm seit zwanzig Jahren aufgelegt und entwerfen ganze Stadtteile neu.news-19442Fri, 15 Apr 2016 00:00:00 +0200"Flucht nach Deutschland. Konsequenzen einer neuen Realität." Rede zum "FaQ Room 9" im Deutschen Schauspielhaus Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/flucht-nach-deutschland-konsequenzen-einer-neuen-realitaet-rede-zum-faq-room-9-im-deutschen-sch/15/4/2016/Integration ist zu einem gesellschaftlichen Wert geworden. Das Wort bezeichnet ein Ziel und einen Prozess. Alle wissen, Zuwanderung und Integration gehören zusammen. Die demokratischen Institutionen, die Medien und weite Teile der Bevölkerung tragen diesen Wert.news-19445Fri, 15 Apr 2016 00:00:00 +0200Rede zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus/15/4/2016/Bringen Sie sich ein. Deutschland, Ihr Land, freut sich über Ihr Engagement und Ihre Stimme. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten: als Wähler, in Ehrenämtern oder in der Politik. Lassen Sie sich sehen und von sich hören. Die Gesellschaft wird von den unterschiedlichen Erfahrungen, die Sie mitbringen, profitieren.news-19448Fri, 15 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Richtfest Telekom Konzernhaus Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-richtfest-telekom-konzernhaus-hamburg/15/4/2016/Auf dem Weg in die digitale Gesellschaft sind die Deutsche Telekom und ihre Tochterunternehmen starke und wichtige Partner. Große Aufgaben liegen vor uns.news-19451Tue, 12 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort zum Empfang des Präsidenten von Mexikohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-empfang-des-praesidenten-von-mexiko/12/4/2016/Die Hamburgerinnen und Hamburger sind neugierig auf Kultur und Alltag Ihres Landes und begrüßen das duale Jahr 2016/2017, bei dem sich Mexiko in Deutschland und Deutschland in Mexiko präsentiert. Eine Allianz für die Zukunft heißt das Motto.news-19454Tue, 12 Apr 2016 00:00:00 +0200Rede zur Programmvorstellung der Elbphilharmonie 2017https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-programmvorstellung-der-elbphilharmonie-2017/12/4/2016/Die Elbphilharmonie ist ein demokratisches Gebäude. Sie steht der Stadt offen und macht Kultur von Weltrang für jeden erschwinglich. Jedes Hamburger Schulkind soll künftig einmal ein Konzert in der Elbphilharmonie erleben können.news-19457Thu, 07 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: Deutsch-französischer Ministerrathttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-deutsch-franzoesischer-ministerrat/7/4/2016/Alle Seiten unternehmen viele Anstrengungen, um den französischen beziehungsweise deutschen Fremdsprachenunterricht zu stärken und unsere gemeinsamen Vorhaben voranzubringen.news-19460Sun, 03 Apr 2016 00:00:00 +0200"Wir brauchen Vorschläge, die auch funktionieren" Interview mit der Welt am Sonntaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-brauchen-vorschlaege-die-auch-funktionieren-interview-mit-der-welt-am-sonntag/3/4/2016/Wir errichten keine Großsiedlungen. Das größte Bauprojekt, das wir in diesem Zusammenhang realisieren wollen, hat 800 Wohneinheiten. Alle anderen sind kleiner.news-19463Sat, 02 Apr 2016 00:00:00 +0200"Wir haben eine Aufgabe in Hamburg zu bewältigen" Interview mit der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-haben-eine-aufgabe-in-hamburg-zu-bewaeltigen-interview-mit-der-hamburger-morgenpost/2/4/2016/Wir haben eine ganze Reihe von Gerichtsverfahren, die alle nicht stattfinden dürften, wenn es um eine gerechte Verteilung in Hamburg ginge. Denn sie beziehen sich überwiegend auf Unterkünfte in Stadtteilen, wo nach einem gleichmäßigen Verteilungsschlüssel mehr Unterkünfte gebaut werden müssten und nicht weniger.news-19466Fri, 01 Apr 2016 00:00:00 +0200Grußwort: 50-jähriges Dienstjubiläum von Harald Rösler, Bezirksamtsleiter Hamburg-Nordhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-50-jaehriges-dienstjubilaeum-von-harald-roesler-bezirksamtsleiter-hamburg-nord/1/4/2016/Ich freue mich sehr, heute hier zu sein und Ihnen, Herr Rösler, persönlich zu gratulieren. Sie haben enorm viel für die Stadt Hamburg getan. Sie sind innovativ, haben Verwaltungsprozesse klug gestaltet und für hervorragende Ergebnisse gesorgt.news-19469Fri, 01 Apr 2016 00:00:00 +0200Rede zum Jahresessen des Börsenpräsidentenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-jahresessen-des-boersenpraesidenten/1/4/2016/Die Finanzwirtschaft ist ein wichtiger Wachstumsmotor, und es ist uns wichtig, dass sie in unserer Stadt weiterhin gute Bedingungen vorfindet.news-19472Wed, 30 Mar 2016 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Verabschiedung von Stefan Hermshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-verabschiedung-von-stefan-herms/30/3/2016/Schon früh, nämlich als Jurastudent, fand Stefan Herms einen seiner Schwerpunkte: die Verwaltungswissenschaft. Zu einer Zeit, als man den Staat noch als Apparat bezeichnete, war Stefan Herms klar, dass in genau diesem Apparat die Grundlagen guten Regierens gelegt werden, weshalb dieser dringend zu modernisieren und mitzugestalten sei.news-19475Sat, 26 Mar 2016 00:00:00 +0100Interview mit shz.de über die Herausforderungen der Flüchtlingsunterbringung und das Verhältnis zum nördlichen Nachbarnhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-shzde-ueber-die-herausforderungen-der-fluechtlingsunterbringung-und-das-verhaeltnis-zum/26/3/2016/In der weltweiten Wahrnehmung hat Hamburg fünf Millionen Einwohner, wenn man nämlich die gesamte Metropolregion sieht. Nur die macht Hamburg zu einer Global City.news-19478Tue, 22 Mar 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Verleihung der Medaille für Treue Arbeit an Shmuel Jossifoffhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-verleihung-der-medaille-fuer-treue-arbeit-an-shmuel-jossifoff/22/3/2016/Die Fähigkeit zum interreligiösen Dialog ist eine zentrale Fähigkeit zum Frieden. Um sie zu erhalten braucht es einen Austausch, der nicht nur die Gemeinsamkeiten sucht, sondern auch die Differenzen benennen kann.news-19481Mon, 21 Mar 2016 00:00:00 +0100Laudatio: 150 Jahre Darbovenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-150-jahre-darboven/21/3/2016/Über den Hamburger Hafen werden jedes Jahr um die 700.000 Tonnen Kaffee im- und 400.000 Tonnen exportiert. Drei Viertel des in Deutschland getrunkenen Kaffees wird in Hamburg verarbeitet, namhafte Kaffeehändler, Röstereien und Europas modernstes Kaffeelager sind in unserer Stadt zuhause.news-19484Sun, 20 Mar 2016 00:00:00 +0100"Die SPD ist der konstruktive Teil der Regierung" Interview mit dem Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-spd-ist-der-konstruktive-teil-der-regierung-interview-mit-dem-handelsblatt/20/3/2016/Die wichtigste Lehre, die wir aus der gegenwärtigen Krise ziehen können, ist die, dass wir alle voneinander abhängig sind. Viele in Europa sind in den vergangenen Monaten der Illusion beraubt worden, wir hätten mit den Dingen, die um uns herum passieren, nichts zu tun.news-19487Sun, 20 Mar 2016 00:00:00 +0100"Dass die SPD Kurs hält, ist eine gute Empfehlung für Wahlen" Interview mit der Deutschen Presseagenturhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/dass-die-spd-kurs-haelt-ist-eine-gute-empfehlung-fuer-wahlen-interview-mit-der-deutschen-presseagen/20/3/2016/Wir haben in Hamburg eine klare Strategie. Wir haben dafür gesorgt, dass keine Turnhallen belegt werden und dass es genug Plätze in Krippen, Kitas und Schulen gibt, so dass es keine Verschlechterung der Angebote für diejenigen gibt, die schon länger in Hamburg leben.news-19490Tue, 15 Mar 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Verleihung der Medaille für treue Arbeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-der-medaille-fuer-treue-arbeit-1/15/3/2016/Für Ihre Unermüdlichkeit, Ihre Geduld und Ihre Kompetenz, die Sie sich im Laufe von Jahrzehnten erworben haben, danke ich Ihnen im Namen aller Hamburgerinnen und Hamburger.news-19493Sat, 12 Mar 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Ernennung von Prof. Skourishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-ernennung-von-prof-skouris/12/3/2016/Der EuGH unter der Präsidentschaft von Vassilios Skouris hat im europäischen Integrationsprozess Maßstäbe gesetzt, und wir dürfen zuversichtlich sein, dass in Zukunft noch mehr Vorschläge zum Europarecht aus Hamburg kommen werden. Darüber sind wir sehr froh, denn das Wohlergehen Hamburgs hängt nicht unwesentlich davon ab, dass Europa wieder zusammenfindet und wir den Schengenraum erhalten.news-19496Fri, 11 Mar 2016 00:00:00 +0100Rede: Jahrestagung Dänischer Kommunalverband (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-jahrestagung-daenischer-kommunalverband-englisch/11/3/2016/You might be aware that the Danish Minister of Foreign Affairs, Kristian Jensen, presented on 4th of February Denmark’s new Tyskland Strategi”. Denmark is going to intensify cooperation in the fields of small and medium enterprises, cultural exchange and the Minister wants to spread the knowledge of German. Hamburg welcomes this initiative wholeheartedly, and I personally am very happy that Kristian Jensen announced that the Danish Consulate General in Hamburg will be reopened.news-19499Thu, 10 Mar 2016 00:00:00 +0100Freizügigkeit in Europahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/freizuegigkeit-in-europa/10/3/2016/Die Freizügigkeit von mehr als 500 Millionen EU-Bürgern ist eine der großen Errungenschaften des europäischen Einigungsprozesses. Von ihr profitieren nicht nur Studierende, Familien, Unternehmer und Unternehmen, sondern auch mehr als 200 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.news-19502Wed, 09 Mar 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur ITB in Berlinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-itb-in-berlin/9/3/2016/Musik ist ein Ausdruck von Humanität. Gegenstimmen und Dissonanzen gehören zu ihrem Wesen, und wohl nirgendwo sonst entsteht aus ihnen etwas so Freudvolles und Verbindendes wie im Konzertsaal. Die Elbphilharmonie und die Musik, die in ihr gespielt wird, werden nicht nur der Kultur oder dem Tourismus, sie werden der ganzen Stadt guttun.news-19505Fri, 04 Mar 2016 00:00:00 +0100Rede: Ostasiatisches Liebesmahlhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-ostasiatisches-liebesmahl/4/3/2016/Wie freier Handel die Kultur, die Wissenschaft und andere Bereiche des öffentlichen Lebens beflügelt, lässt sich in Europa wie in Asien beobachten. Für die Hafenstadt Hamburg kann man diese gegenseitige Befruchtung bis in die Zeit der Hanse zurückverfolgen, als deren Koggen über das Kaspische Meer bis nach Persien segelten und die Kaufleute ihren Handel nach Ostasien ausdehnten.news-19508Thu, 03 Mar 2016 00:00:00 +0100"Mit klarem Blick für die Realität" Gastbeitrag für "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mit-klarem-blick-fuer-die-realitaet-gastbeitrag-fuer-die-zeit/3/3/2016/Die Hamburgerinnen und Hamburger haben die Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen. Ich bin beeindruckt von dem Engagement so Vieler, die Kleider sammeln, Sprachkurse geben, beim Verteilen von Essen helfen oder einfach als geduldige Gesprächspartner bereit stehen. Und ich freue mich über den großen Einsatz unserer Verwaltung, die diese riesige Aufgabe in den vergangenen Monaten so ordentlich gemeistert hat. Das ist gut für Hamburg.news-19511Tue, 01 Mar 2016 00:00:00 +0100"Die Europäische Union ist unser Garant für Frieden und Sicherheit" Gastbeitrag für die Fachzeitschrift "Sicherheit und Frieden"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-europaeische-union-ist-unser-garant-fuer-frieden-und-sicherheit-gastbeitrag-fuer-die-fachzeitschr/1/3/2016/Was gegenwärtig in Syrien und Irak passiert, erinnert stark an den Dreißigjährigen Krieg: Hunderttausende Tote, Millionen von Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Vertreibung. Die Konferenz der Konfliktparteien in Wien mag ein kleiner Lichtblick sein, doch eine schnelle Befriedung der Situation ist erstmal nicht zu erwarten.news-19514Mon, 29 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang zum Dank für die Mitarbeit an der Olympiabewerbunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zum-dank-fuer-die-mitarbeit-an-der-olympiabewerbung/29/2/2016/Für die Olympia-Bewerbung haben sich Sportbegeisterte aus allen Bereichen der Stadt zusammengefunden, und in dem damaligen Innen- und Sportsenator gab es einen Mannschaftskapitän, dessen Begeisterung und Unermüdlichkeit medaillenwürdig waren. Noch einmal vielen Dank dafür, lieber Michael Neumann.news-19517Mon, 29 Feb 2016 00:00:00 +0100Welfare states and freedom of movement" Opening Speech German Symposium London School of Economics (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/welfare-states-and-freedom-of-movement-opening-speech-german-symposium-london-school-of-economics/29/2/2016/No one can replace the UK in the EU. This applies to foreign policy, security policy and economic policy alike. The UK’s strength is indispensable for an effective foreign and security policy in the EU. The EU is an amplifier. Together we can give our concerns global-political weight.news-19520Wed, 24 Feb 2016 00:00:00 +0100Rede: Eröffnungsfeier der OPEN ARMS gGmbH INNO-Talk zu Flüchtlinge Chance oder Risiko?https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-eroeffnungsfeier-der-open-arms-ggmbh-inno-talk-zu-fluechtlinge-chance-oder-risiko/24/2/2016/Dass wir dennoch erst jetzt zusammenkommen, um das Projekt hier im hit-Technopark auch offiziell zu eröffnen, ist typisch für das bemerkenswerte Engagement vor Ort. Denn Humanismus bedeutet Arbeit, da hat man sehr häufig sehr wenig Zeit. Ich will es mal so sagen: Wer zu denen gehört, die offenen Herzens sind, gründet Projekte wie Open Arms und wird sehr bald zu denen gehören, die alle Hände voll zu tun haben. Unsere Werte zeigen sich in einer Kultur des Anpackens.news-19523Wed, 24 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Grundsteinlegung Mitte Altonahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundsteinlegung-mitte-altona/24/2/2016/Es gibt mit der heutigen Grundsteinlegung allen Grund zur Vorfreude, und das nicht nur für alle, die einmal in die neuen Wohnungen einziehen werden. Als Altonaer, der schon seit Jahrzehnten hier lebt, freue ich mich persönlich sehr auf das neue, quirlige Quartier nebenan. Das bislang gewachsene Altona und die Mitte Altona werden gut zusammenpassen.news-19526Mon, 15 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort zum Außenpolitischen Salon der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-aussenpolitischen-salon-der-deutschen-gesellschaft-fuer-auswaertige-politik/15/2/2016/Die Europäische Union, deren Idee im Westfälischen Frieden erstmals aufkeimte, hat nach Jahrhunderten der Kriege und Feindschaften für 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger erstmals dauerhaften Frieden, Freiheit und Wohlstand gebracht. Das sollten wir im Sinn behalten beim Ringen um Kompromisse. Dass Deutschland heute ein wiedervereintes Land in der Mitte der internationalen Staatengemeinschaft ist, hat es nicht zuletzt seiner Einbindung in die Union zu verdanken. Deshalb tragen wir für Europa auch eine besondere Verantwortung.news-19529Mon, 15 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang zum Chinesischen Neujahrhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zum-chinesischen-neujahr/15/2/2016/China und Hamburg haben miteinander schon Handelsbeziehungen geknüpft, als es noch Kaiser und Könige gab und die Dampfschifffahrt noch lange nicht erfunden war. Heute, im digitalen Zeitalter, ist Hamburg zum europäischen Zentrum für chinesische Unternehmen geworden. Ich bin sicher: Das liegt nicht allein an der günstigen geographischen Lage und der logistischen Kompetenz Hamburgs, sondern auch daran, dass beide Seiten Zugang zur Kultur und zum Denken des Anderen suchen.news-19532Sun, 14 Feb 2016 00:00:00 +0100Rede zum Jubiläumstreffen der Hamburger Zonta-Clubshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-jubilaeumstreffen-der-hamburger-zonta-clubs/14/2/2016/Überall in der Welt leisten Frauen unverzichtbare Beiträge für die Familien, für den Wohlstand und für den kulturellen Reichtum. Dennoch wird diese Leistung sehr häufig ignoriert, entwertet oder viel zu schlecht bezahlt. Man kann HeForShe deshalb auch als eine Form von Wiedergutmachung betrachten. Es ist eine Aufforderung an Männer, etwas gerade zu rücken.news-19535Fri, 12 Feb 2016 00:00:00 +0100Rede zum Matthiae-Mahl 2016https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-matthiae-mahl-2016/12/2/2016/Die friedliche Kooperation der Völker Europas ist die wichtigste Perspektive für unseren Kontinent. Erdacht, aufgebaut und stabilisiert von großen Europäern etwa aus Großbritannien, Frankreich und Deutschland, darunter auch einigen sehr einflussreichen Hamburgern, wie Helmut Schmidt, ist die Europäische Union die Verwirklichung dieses Ziels.news-19538Fri, 12 Feb 2016 00:00:00 +0100"Matthiae-Mahl" Address by the President of the Senatehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/matthiae-mahl-address-by-the-president-of-the-senate/12/2/2016/Peaceful cooperation among the peoples of Europe is the most important perspective for our continent. Conceived, developed and stabilised by great Europeans from Great Britain, France and Germany, including some very influential Hamburg natives, such as Helmut Schmidt, the European Union is the realisation of this goal.news-19541Fri, 12 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Übergabe des ersten Airbus A320neo an die Lufthansa (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-uebergabe-des-ersten-airbus-a320neo-an-die-lufthansa-englisch/12/2/2016/The demand for kerosene-saving and decidedly more quiet airplanes is considerable. And it is exactly in these areas that the economical New-Engine-Technology sets new standards for the whole industry. Hamburg’s Aviation Cluster that ties together development, production and marketing from the start had a hand in implementing the new technology speedily, by the way.news-19544Fri, 12 Feb 2016 00:00:00 +0100"Es gehört zur Hamburger Art, dass wir Probleme anpacken und nicht davonlaufen." Interview mit dem "Hamburger Abendblatt" zur Europa- und Flüchtlingspolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-gehoert-zur-hamburger-art-dass-wir-probleme-anpacken-und-nicht-davonlaufen-interview-mit-dem/12/2/2016/Hamburg ist eine europäische Stadt mit einer langen britischen Tradition, die bis in die Zeit der Hanse zurückreicht. Das ist eine gute Grundlage, um ein Zeichen zu setzen. Ich wollte unbedingt erreichen, dass wir aus Deutschland heraus noch vor dem EU-Gipfel am 18. und 19. Februar sagen: Wir wollen, dass die Briten drin bleiben.news-19547Wed, 10 Feb 2016 00:00:00 +0100Interview mit der "Passauer Neuen Presse"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-passauer-neuen-presse-4/10/2/2016/Wir müssen Ansätze für einen Friedensprozess in Syrien und dem Irak erreichen. Die Länder der Region, die Millionen Flüchtlinge aufgenommen haben, Jordanien, Libanon, Türkei, benötigen unsere Unterstützung. Das Ziel muss eine gemeinsame europäische Verantwortung für die Flüchtlinge sein. Dann wird auch die Zahl der Flüchtlinge zurückgehen, die nach Deutschland kommen.news-19550Tue, 09 Feb 2016 00:00:00 +0100Rede zur Verabschiedung von Günter Elste als Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-verabschiedung-von-guenter-elste-als-vorstandsvorsitzender-der-hamburger-hochbahn-ag/9/2/2016/Wir verabschieden heute einen unternehmerischen Politiker und einen politischen Unternehmer, einen Menschenfischer, der nicht nur mit sieben Senatoren erfolgreich zusammengearbeitet, sondern in den 20 Jahren als Vorstandsvorsitzender die Hamburger Hochbahn auch zu einem deutschlandweit und international beachteten Vorbild gemacht hat.news-19553Sat, 06 Feb 2016 00:00:00 +0100Interview mit dem "Oberbayerischen Volksblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-oberbayerischen-volksblatt/6/2/2016/Wichtig ist, dass Großbritannien in der EU bleibt. In der EU leben 500 Millionen Einwohner. Bald leben auf der Erde 10 Milliarden Menschen. Nur gemeinsam sind wir in Zukunft relevant. Nur gemeinsam können wir unsere Tradition von Rechtsstaat und Demokratie sichern. Und Großbritannien, das für diese europäische Tradition steht wie wenige, gehört dazu.news-19556Fri, 05 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung Deine Annehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-ausstellung-deine-anne/5/2/2016/Wer noch oder wieder meint, historische Erinnerung sei von gestern, der wird in dieser Ausstellung umdenken müssen: Geschichte erleben wir hier als einen fortwährenden Prozess, der sich immer wieder neu aus den Themen der Gegenwart speist. Entsprechend aktuell ist der Akzent, den die Ausstellung setzt, wenn sie fragt: Was hält unsere Gesellschaft zusammen jetzt, wo sie durch Zuwanderung noch vielfältiger wird?news-19559Fri, 05 Feb 2016 00:00:00 +0100Begrüßung: 80. Geburtstag des Altpräses der Handelskammer Nikolaus W. Schüeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/begruessung-80-geburtstag-des-altpraeses-der-handelskammer-nikolaus-w-schuees/5/2/2016/Nach 80 Jahren der gemeinsamen Arbeit an der Tradition und der Weiterentwicklung der Stadt können wir sagen: Schües und Hamburg sind ein erfolgreiches Team. Weil wir so erfolgreich sind, können Sie sich übrigens jetzt schon auf den 81ten Geburtstag freuen: Denn bis dahin haben wir die Elbphilharmonie längst eingeweiht.news-19562Thu, 04 Feb 2016 00:00:00 +0100Interview mit dem "Straubinger Tagblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-straubinger-tagblatt/4/2/2016/Wir sind ein wichtiger Teil Europas. Deutschland hat seine Einheit überhaupt nur erreicht, weil wir Mitglied der Europäischen Union sind. Deshalb sind wir auch dafür zuständig, dass unser Europa gut funktioniert, selbst wenn wir uns über manches ärgern.news-19565Thu, 04 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort zum Neujahrsempfang des Zentralen Immobilienausschusseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-neujahrsempfang-des-zentralen-immobilienausschusses/4/2/2016/Hamburg wächst. Das wäre auch ohne die große Zahl an Flüchtlingen so. Hamburg wächst und zieht dabei ganz besonders die Generation der 20 bis 35-Jährigen an, was uns ganz besonders freut und optimistisch macht.news-19568Thu, 04 Feb 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Eröffnung Amrumbank West (E.ON)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-amrumbank-west-eon/4/2/2016/Die Offshore-Windenergie in der Nord- und Ostsee wird einen bedeutenden Beitrag leisten, um dieses Ziel zu erreichen. Ich freue mich deshalb sehr, heute mit Ihnen die Inbetriebnahme der Amrumbank West zu feiern. Die 80 Windenergieanlagen von E.ON, die seit Oktober 2015 im Regelbetrieb sind, können Strom für weitere rund 300.000 Haushalte erzeugen und helfen, mehr als 740.000 Tonnen CO2 im Jahr einzusparen.news-19571Tue, 02 Feb 2016 00:00:00 +0100Impulsreferat bei der Synode der Hamburger Kirchenkreisehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/impulsreferat-bei-der-synode-der-hamburger-kirchenkreise/2/2/2016/Im Moment beobachten wir, wie die Fliehkräfte in der Gesellschaft zunehmen und da müssen wir gegensteuern und sehr bewusst das Verbindende suchen, damit die Fähigkeit der Gesellschaft zum Diskurs erhalten bleibt.news-19574Mon, 01 Feb 2016 00:00:00 +0100Wachstum als Chance und Herausforderung von Städten Keynote beim HWWI-Forum Hamburger Gespräche zur Wirtschaftspolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wachstum-als-chance-und-herausforderung-von-staedten-keynote-beim-hwwi-forum-hamburger-gespraeche-zur/1/2/2016/Hamburg ist eine Zuwanderungsmetropole. Das wissen wir seit vielen Jahren. Seit 2011 haben wir auch einen Senat, der entsprechend plant. Zum Ende der 2020er Jahre rechnen wir mit zwei Millionen Einwohnern. Durch die Zuwanderung von Flüchtlingen wird die Einwohnerzahl vermutlich etwas schneller wachsen als angenommen. Das ist eine Situation mit großen Herausforderungen und vielen Chancen.news-19577Mon, 01 Feb 2016 00:00:00 +0100Einführung zum Round-Table-Gespräch für bessere Luftqualität in den Städten im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einfuehrung-zum-round-table-gespraech-fuer-bessere-luftqualitaet-in-den-staedten-im-hamburger-rathaus/1/2/2016/Ich bin seit langem ein überzeugter Anhänger des ingenieursgetriebenen Umweltschutzes; allgemeiner gesagt: des ökologischen Wandels durch Annäherung an die Grenzen der technischen Innovation. An denen sind wir garantiert noch lange nicht.news-19580Wed, 27 Jan 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Konsularempfang ibero-karibische Staatenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-konsularempfang-ibero-karibische-staaten/27/1/2016/Wie man sieht, ist aus den engen Verbindungen zwischen Hamburg, Lateinamerika und der Karibik schon viel Gutes erwachsen. Das setzt sich bis heute fort und macht beim Handel nicht halt: Ausgerechnet die kühlen Hamburgerinnen und Hamburger können manchmal verrückt nach Salsa, Tango und südamerikanischer Lebensart sein, das haben wir gerade erst wieder beim Lateinamerika-Herbst erlebt.news-19583Mon, 25 Jan 2016 00:00:00 +0100Das Phänomen Helmut Schmidt Gastbeitrag für das Serviceplan Journalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-phaenomen-helmut-schmidt-gastbeitrag-fuer-das-serviceplan-journal/25/1/2016/Den Tod von Helmut Schmidt haben viele Bürgerinnen und Bürger als einen großen Verlust empfunden. Als wir am Tag danach im Hamburger Rathaus die Kondolenzbücher auslegten, bildete sich binnen kürzester Zeit eine lange Warteschlange hinaus auf den Rathausmarkt.news-19586Fri, 22 Jan 2016 00:00:00 +0100Rede: Journée franco-allemande Abkommen zwischen der Universität Paris IV (Sorbonne) und dem DAADhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-journee-franco-allemande-abkommen-zwischen-der-universitaet-paris-iv-sorbonne-und-dem-daad/22/1/2016/Unsere Freundschaft trägt das Projekt der europäischen Einigung. Wir sind stolz auf die Offenheit unserer Jugend, wir vertrauen auf den europäischen Geist unserer Universitäten und werden ermutigt von den enormen Fähigkeiten, in der Sprache des Nachbarlandes zu diskutieren.news-19589Fri, 22 Jan 2016 00:00:00 +0100Eröffnungsrede zum Journée franco-allemandehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnungsrede-zum-journee-franco-allemande/22/1/2016/Bildung ist der Schlüssel für Wohlstand. Das gilt für den einzelnen und auch für eine ganze Nation. Wer eine gute Ausbildung hat, kann sich selber versorgen. Alle Jugendlichen brauchen Chancen, ihr Geld mit eigener Arbeit zu verdienen. Deshalb müssen wir sie auf dem Weg in den Beruf unterstützen.news-19592Fri, 22 Jan 2016 00:00:00 +0100"Nur wer sich selber schützt, kann auch anderen helfen" Interview mit der "Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/nur-wer-sich-selber-schuetzt-kann-auch-anderen-helfen-interview-mit-der-welt/22/1/2016/Die Herausforderungen, die Deutschland gerade zu bewältigen hat, sind groß. Und gerade deshalb ist der Zusammenhalt derjenigen, die in der Regierung verbunden sind, von größter Bedeutung.news-19595Thu, 21 Jan 2016 00:00:00 +0100Grußwort: Neujahrsempfang Rotarier HHhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-neujahrsempfang-rotarier-hh/21/1/2016/Wir gehen in dieses neue Jahr mit anspruchsvollen Aufgaben. Der Wohnungsbau und die Integration von Flüchtlingen stehen ganz oben auf der To-Do-Liste. Wachstum ist der Schlüssel, um Arbeitsplätze zu schaffen, Bildung und Integration zu finanzieren und den Zusammenhalt der Gesellschaft zu sichern.news-19598Wed, 20 Jan 2016 00:00:00 +0100Rede zum Neujahrsempfang der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-neujahrsempfang-der-ihk-stade-fuer-den-elbe-weser-raum/20/1/2016/Mehr Wachstum für Europa, für Deutschland, für unsere Region darum geht es in 2016. Wenn wir im Wettbewerb bestehen und unseren humanitären Verpflichtungen nachkommen wollen, dürfen wir uns nicht weiter mit Wachstumsraten zwischen 1 und 2 Prozent einrichten.news-19601Wed, 20 Jan 2016 00:00:00 +0100Interview mit der "Rheinischen Post" zur Flüchtlingspolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rheinischen-post-zur-fluechtlingspolitik/20/1/2016/Die AfD hat keine Lösung für irgendeines der Probleme unseres Landes. Diese Partei will nur aus der Wiedergabe schlechter Laune einen politischen Ansatz formen. Das reicht nicht.news-19604Tue, 19 Jan 2016 00:00:00 +0100Grußwort zum Neujahrsempfang des Konsularkorps in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-neujahrsempfang-des-konsularkorps-in-hamburg/19/1/2016/Hamburg ist eine offene und lebenswerte Stadt und es gibt vieles, worauf wir uns 2016 freuen können. Dazu gehört die Lange Nacht der Konsulate, welche immer viel Resonanz erfährt. Da die Konsulate nun schon zum fünften Mal ihre Häuser für uns öffnen, darf man inzwischen von einer kleinen Tradition sprechen.news-19607Sat, 16 Jan 2016 00:00:00 +0100Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-frankfurter-allgemeinen-zeitung-2/16/1/2016/Die Bedeutung des Wohnungsbaus fürs gute Zusammenleben darf nicht unterschätzt werden. Auch wer nur den Mindestlohn für Vollzeitbeschäftigung verdient, also 1470 Euro brutto, muss in der Stadt leben können, in der er arbeitet. Dafür muss aktiv etwas getan werden, sonst steigen die Preise.news-19610Thu, 14 Jan 2016 00:00:00 +0100Gastrede zum Neujahrsempfang der Stadt Frankfurthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gastrede-zum-neujahrsempfang-der-stadt-frankfurt/14/1/2016/Das wichtigste Gut einer Stadt sind die Einwohner: Ihr Geist, ihre Lebensfreude, ihre Tatkraft. Wir Bürgermeister, aber auch die Behörden und alle Bewohner der Stadt haben die Aufgabe, dieses enorme Potential zu pflegen.news-19613Thu, 14 Jan 2016 00:00:00 +0100"So etwas wie an Silvester kann nicht akzeptiert werden" Interview mit der Zeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/so-etwas-wie-an-silvester-kann-nicht-akzeptiert-werden-interview-mit-der-zeitung-die-zeit/14/1/2016/Wir dürfen da keine allzu abstrakte Debatte führen. So etwas wie an Silvester kann nicht akzeptiert werden. Es gibt keinen Grund, warum jemand, der so etwas macht, hoffen können soll, dass er bleibt.news-19616Wed, 13 Jan 2016 00:00:00 +0100Senatsempfang im Rahmen des 75. Geburtstages von Frau Professor Christa Randzio-Plathhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-im-rahmen-des-75-geburtstages-von-frau-professor-christa-randzio-plath/13/1/2016/Wir kennen Christa Randzio-Plath als konsequente, resolute und erfolgreiche Anwältin für Gleichstellung und Gerechtigkeit. Eine Frau mit langem Atem eine Politikerin in jeder positiven Hinsicht und eine sozialdemokratische Wegbereiterin.news-19619Mon, 11 Jan 2016 00:00:00 +0100Freizügigkeit und Sozialstaat Kommentar für die Zeitung "Die Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/freizuegigkeit-und-sozialstaat-kommentar-fuer-die-zeitung-die-welt/11/1/2016/Die Freizügigkeit ist eine große Errungenschaft; sie zukunftsfest auszugestalten, ist eine Sache aller europäischen Bürgerinnen und Bürger. Die Zeit drängt, denn wenn wir warten, bis die Probleme wachsen, werden auch die nationalstaatlichen Egoismen wieder erwachen und Europa schwächen. Das können wir uns nicht leisten.news-19622Mon, 11 Jan 2016 00:00:00 +0100Liberté de circulation et état social commentaire pour le journal «Die Welt»https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/liberte-de-circulation-et-etat-social-commentaire-pour-le-journal-die-welt/11/1/2016/La liberté de circulation de plus de 500 millions de citoyens de l'UE est l’un des grands acquis du processus d'unification européen. De cette liberté ne profitent pas uniquement les étudiants, les familles, les chefs d'entreprise et les entreprises elles-mêmes, mais aussi plus de 200 millions de salariées et salariés. Le droit des salariés de pouvoir choisir leur lieu de travail et, par là même leur domicile, jouit d'une grande popularité.news-19625Sat, 09 Jan 2016 00:00:00 +0100Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rhein-neckar-zeitung/9/1/2016/Wir nehmen viele Flüchtlinge auf aus moralischer und rechtlicher Verpflichtung. Das ist eine große gesellschaftliche Aufgabe. Gleichzeitig ist aber auch klar: Wir müssen uns auf jene konzentrieren, die unseren Schutz brauchen. Wir können nicht all jene noch aufnehmen, die aus menschlich nachvollziehbaren, aber mit unserem Rechtsrahmen nicht zu vereinbaren Gründen hierher wollen.news-19628Fri, 08 Jan 2016 00:00:00 +0100Redemanuskript: Jahresempfang des IT-Executive Clubhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/redemanuskript-jahresempfang-des-it-executive-club/8/1/2016/Wenn wir dieses größere und moderne Hamburg gemeinsam schaffen wollen, dann spielt ein Thema dabei eine ganz besondere Rolle: die Digitalisierung. Ein Thema, dass Sie in Ihren Unternehmen ebenso beschäftigt wie die Verantwortlichen in der Stadt.news-19631Sun, 03 Jan 2016 00:00:00 +0100Interview mit der Deutschen Presseagentur (dpa) zur Reform der Finanzbeziehungen von Bund und Ländernhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-deutschen-presseagentur-dpa-zur-reform-der-finanzbeziehungen-von-bund-und-laender/3/1/2016/Wir werden die Verhandlungen mit dem Bund im neuen Jahr fortsetzen, im ersten Quartal 2016 könnten Ergebnisse feststehen. Es ist klar, dass wir es in dieser Legislaturperiode des Deutschen Bundestages, also bis 2017, schaffen müssen, das gesamte Gesetzespaket zustande zu bekommen und die notwendigen Verfassungsänderungen zu beschließen. In dem ganzen Prozess haben wir etwa drei Viertel der Wegstrecke zurückgelegt. Wir sind jetzt so weit gekommen, dass man mehr als optimistisch sein kann.news-19634Sat, 02 Jan 2016 00:00:00 +0100Interview mit dem Magazin "Der Spiegel" zur Europapolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-magazin-der-spiegel-zur-europapolitik/2/1/2016/Die Freizügigkeit ist eine große europäische Errungenschaft. Sie sollte unbedingt erhalten werden. Doch wir dürfen keine falschen Anreize schaffen. Natürlich gibt es in Europa ein erhebliches Wohlstandsgefälle und ganz unterschiedliche sozialstaatliche Strukturen. Die Freizügigkeit ermöglicht es den EU-Bürgern, sich überall in der Union nach Arbeit umzusehen. Wanderungsbewegungen, die durch höhere Sozialleistungen motiviert werden, will aber keiner.news-19637Thu, 17 Dec 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses/17/12/2015/Bringen Sie Ihre Erfahrungen ein und sagen Sie Ihre Meinung. Engagieren Sie sich und werben Sie auch bei anderen dafür, Einfluss zu nehmen: am Arbeitsplatz, im Sportverein, im Kindergarten, in der Schule Ihrer Kinder und in der Politik. Betrachten Sie die Angelegenheiten in Deutschland und in Hamburg als Ihre Angelegenheiten.news-19640Thu, 17 Dec 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Eröffnung Philips DACH-Headquarterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-philips-dach-headquarter/17/12/2015/Der Neubau hier in Fuhlsbüttel ist ein klares Bekenntnis zum Industrie- und Innovationsstandort Hamburg. Und auf jeder Etage des sechsstöckigen Gebäudes kann man sehen, dass dieser Arbeitsplatz auch eine Hommage an die Schönheit der Stadt ist.news-19643Thu, 17 Dec 2015 00:00:00 +0100Leser-Interview in der "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/leser-interview-in-der-bild/17/12/2015/Die Bürger haben die Möglichkeiten der Volksbeteiligung in Hamburg immer weiter ausgedehnt, zum Teil durch Volksentscheide. Zusätzlich kann die Regierung nun auch die Bürger befragen, vor allem zu solchen Themen, zu denen ohnehin ein Volksentscheid zu erwarten wäre.news-19646Wed, 16 Dec 2015 00:00:00 +0100Laudatio: Hamburger des Jahres Kategorie Fairness & Couragehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-hamburger-des-jahres-kategorie-fairness-courage/16/12/2015/Zwei, die in diesem Jahr großes geleistet haben, möchte ich heute hervorheben. Es sind zwei, die sich an einer Aufgabe beteiligen, über die ganz Europa diskutiert: die Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen.news-19649Wed, 16 Dec 2015 00:00:00 +0100Interview mit der "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild/16/12/2015/Wir haben viel auf den Weg gebracht. Wir bauen zum Beispiel S- und U-Bahn aus. Es entsteht sogar eine komplett neue U-Bahn-Linie. Die Wirtschaft, die Zahl der Erwerbstätigen, die Steuereinnahmen: Alles entwickelt sich gut.news-19652Tue, 15 Dec 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Verabschiedung Eva Hubert, Geschäftsführerin der Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holsteinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-verabschiedung-eva-hubert-geschaeftsfuehrerin-der-filmfoerderung-hamburg-schleswig-holstein/15/12/2015/Hamburg ist Filmstadt und wir wollen, dass der Film künstlerisch wie wirtschaftlich bei uns gute Bedingungen findet. Sie, verehrte Frau Hubert, haben da in Ihrem Bereich Maßstäbe gesetzt.news-19655Mon, 14 Dec 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Abendessen Förderer des Theater Festivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-abendessen-foerderer-des-theater-festivals/14/12/2015/Mit diesen neun Gastspielen hat Hamburg sich wieder als Theaterstadt von Rang gezeigt, die neben starken Inszenierungen an den eigenen Häusern gerne mal über die Stadtgrenzen hinausschaut.news-19658Thu, 10 Dec 2015 00:00:00 +0100Interview mit der "FAZ" zur Neuregelung des Länderfinanzausgleichshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-faz-zur-neuregelung-des-laenderfinanzausgleichs/10/12/2015/Wir müssen zu einer Neuordnung kommen, damit die ostdeutschen Länder auch nach 2020 noch unterstützt werden.news-19661Wed, 09 Dec 2015 00:00:00 +0100"Die offene Stadtgesellschaft Zugänge und Chancen in wachsenden Metropolen" Beitrag zum Sammelband des Urban Forum "Zukunft Stadt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/die-offene-stadtgesellschaft-zugaenge-und-chancen-in-wachsenden-metropolen-beitrag-zum-sammelband-d/9/12/2015/Die Stadt der Zukunft ist der Ort der offenen Stadtgesellschaft: Sie ist das Zuhause engagierter Stadtbewohner, die ihre Stadt mögen, weil sie sie mit geprägt haben, sie liegt nicht in ferner Zukunft, sondern findet heute schon statt.news-19664Mon, 07 Dec 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsempfang Hamburg engagiert sich im Rahmen der Woche für Inklusionhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-hamburg-engagiert-sich-im-rahmen-der-woche-fuer-inklusion/7/12/2015/Die Behindertenrechtskonvention hat einen Perspektivwechsel gebracht. Sie zeigt, worum es geht: Inklusion gelingt dann am besten, wenn die Welt mit den Augen von Menschen mit Behinderungen angesehen wird. Deshalb ist für uns in Hamburg klar: Menschen mit Behinderungen und Menschen ohne Behinderungen engagieren sich gemeinsam für Inklusion.news-19667Mon, 07 Dec 2015 00:00:00 +0100Rede zur Begrüßung der neuen Konsularleiterinnen und Konsularleiter in Hamburg (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-begruessung-der-neuen-konsularleiterinnen-und-konsularleiter-in-hamburg-englisch/7/12/2015/Hamburg maintains international relations with a wide range of countries and has more consulates than most cities in the world something we are rather proud of. At the moment, the official representatives of 98 states, and people from 180 nations live here so Hamburg is a truly cosmopolitan city.news-19670Thu, 03 Dec 2015 00:00:00 +0100Interview mit der Zeitung "Die Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeitung-die-zeit/3/12/2015/Ich bin dafür, die Entscheidungen der Bürger zu akzeptieren und nicht zu interpretieren. Als hätten sich diejenigen, die dafür oder dagegen gestimmt haben, nicht ihre eigenen Gedanken gemacht.news-19673Wed, 02 Dec 2015 00:00:00 +0100Impulsreferat beim 'Tourismuspolitischen Frühstück' | Hotel Atlantichttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/impulsreferat-beim-tourismuspolitischen-fruehstueck-hotel-atlantic/2/12/2015/Insgesamt sichert der Tourismus in Hamburg rund 100.000 Arbeitsplätze und macht einen Bruttoumsatz von mehr als 6 Milliarden Euro. Mit seiner Wirtschaftskraft liegt er im Branchenvergleich an 2. Stelle noch vor Schifffahrt, Baugewerbe und Maschinenbau.news-19676Wed, 02 Dec 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Regionalkonferenz der MRH Wohnen mit Zukunfthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-regionalkonferenz-der-mrh-wohnen-mit-zukunft/2/12/2015/Wir treffen uns hier, weil wir wissen, es kommt darauf an, die Partnerschaft von Land und Stadt zu stärken. Wir sind eine Metropolregion. Nur gemeinsam können wir im internationalen Wettbewerb der Regionen erfolgreich sein.news-19679Wed, 02 Dec 2015 00:00:00 +0100Interview mit der Zeitung "Die Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeitung-die-welt-1/2/12/2015/Wir sollten immer davon ausgehen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihren eigenen Kopf haben. Und das ist für eine funktionierende Demokratie auch sehr wichtig. Glücklicherweise läuft es nicht so, dass man nur auf die richtigen Knöpfe drücken muss und dann das gewünschte Ergebnis bekommt.news-19682Tue, 01 Dec 2015 00:00:00 +0100Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-10/1/12/2015/Insbesondere aus dem deutschen Sport haben wir immer wieder gehört, das Hamburg alles richtig gemacht habe. Viele haben sich mit großem Engagement für die Olympia-Bewerbung eingesetzt. Dass manche jetzt enttäuscht sind, ist völlig verständlich.news-19685Mon, 30 Nov 2015 00:00:00 +0100Rede beim 50. Grünkohlessen der Vereinigung der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein (UV Nord)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-beim-50-gruenkohlessen-der-vereinigung-der-unternehmensverbaende-in-hamburg-und-schleswig-holste/30/11/2015/In der Verantwortung für die Wirtschaft des Nordens arbeiten Hamburg und Schleswig-Holstein eng zusammen. Die Regierungen beider Länder sind sich einig, dass Wachstum und Beschäftigung politische Prioritäten sind. Dafür brauchen wir eine wettbewerbsfähige Region, die im internationalen Vergleich Stand halten kann.news-19688Mon, 30 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum 50-jährigen Bestehens des Hamburger Verkehrsverbundeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-50-jaehrigen-bestehens-des-hamburger-verkehrsverbundes/30/11/2015/Heute machen jeden Tag 2,5 Millionen Fahrgäste die Erfahrung, dass man mit den Öffentlichen schnell, bequem und entspannt sein Zeil erreicht, Tendenz weiter steigend. Damit liegt der HVV weit über der bundesweiten Entwicklung.news-19691Fri, 27 Nov 2015 00:00:00 +0100Interview mit dem "Handelsblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt-5/27/11/2015/Es sind im internationalen Vergleich keine teuren Spiele. Wir haben seriös gerechnet. Alle haben vermutet, dass die öffentliche Hand ähnlich wie in London um die zehn Milliarden Euro zahlen muss und mit 7,4 Milliarden liegen wir deutlich darunter. Dabei haben wir fast 700 Einzelprojekte durchgerechnet, haben die Inflationsrate berücksichtigt, bei vielen Gebäuden Risikoaufschläge eingerechnet.news-19694Thu, 26 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Airbus-Geschäftsführung Herbstempfanghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-airbus-geschaeftsfuehrung-herbstempfang/26/11/2015/Die Stärken unseres Luftfahrtstandorts sind dieselben, die seit Jahrhunderten Hafen und Handel prosperieren lassen: die kurzen Wege, das Netzwerk und die Zusammenarbeit über die Grenzen von Unternehmen und Institutionen hinaus.news-19697Wed, 25 Nov 2015 00:00:00 +0100Festrede zum Festabend des Kongresses des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festrede-zum-festabend-des-kongresses-des-deutschen-industrie-und-handelskammertages-dihk/25/11/2015/Deutschland tritt mit Hamburg und einem hervorragenden Konzept an: Wir bieten nachhaltige Spiele, Wettbewerbe mit kurzen Wegen und ein Event, in dem sich Deutschland der Welt offen, tolerant und modern zeigt. Hamburg empfängt die Gäste im Herzen der Stadt.news-19700Tue, 24 Nov 2015 00:00:00 +0100Interview mit der Zeitschrift "Bunte"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeitschrift-bunte/24/11/2015/In Barcelona, einer Hamburg vergleichbaren Stadt am Wasser, hat Olympia 1992 sehr viel bewirkt die Touristenzahlen und die Wirtschaftskraft sind danach enorm gestiegen. Für die Hamburger Stadtentwicklung ist Olympia eine Jahrhundertchance.news-19703Tue, 24 Nov 2015 00:00:00 +0100Statement: Olympiaveranstaltung des Übersee-Clubshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/statement-olympiaveranstaltung-des-uebersee-clubs/24/11/2015/Olympische Spiele haben sich immer dann positiv auf die Entwicklung der Gastgeberstädte ausgewirkt, wenn diese Städte eine konkrete Vorstellung von der eigenen Zukunft hatten.news-19706Tue, 24 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Einweihung Gedenkort für Deserteure und andere Opfer der NS-Militärjustizhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-einweihung-gedenkort-fuer-deserteure-und-andere-opfer-der-ns-militaerjustiz/24/11/2015/Wenn wir heute in Hamburg den Gedenkort für Deserteure und andere Opfer der NS-Militärjustiz einweihen, dann bin ich auch erleichtert, dass es endlich soweit ist.news-19712Mon, 23 Nov 2015 00:00:00 +0100Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-11/23/11/2015/Wir dürfen von 2020 an keine neuen öffentlichen Schulden mehr machen. Das schreibt die Verfassung uns vor. Ich werde nicht den Haushalt der Stadt ruinieren. Und ich habe auch gesagt, dass die soziale Infrastruktur nicht unter Olympia leiden darf. Es bleibt also bei gebührenfreien Kitas, der Lehrmittelfreiheit an Schulen oder beim gebührenfreien Studium.news-19715Mon, 23 Nov 2015 00:00:00 +0100Rede zum Staatsakt für Helmut Schmidthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-staatsakt-fuer-helmut-schmidt/23/11/2015/Heute sind wir Hamburgerinnen und Hamburger gleichermaßen traurig und dankbar. Traurig, weil wir uns von einem einzigartigen und unsere Stadt prägenden Ehrenbürger verabschieden müssen. Und dankbar, weil wir zumindest einen Teil dieser Wegstrecke gemeinsam mit ihm gehen durften.news-19709Mon, 23 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Abendessen ARD-Intendantenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-abendessen-ard-intendanten/23/11/2015/Politik und Medien sind gleichermaßen herausgefordert, unsere freiheitliche und demokratische Verfassung zu festigen. Wir dürfen nicht zurückweichen vor der Kritik. Wir sollten uns aber auch nicht gegen sie immunisieren.news-19718Sat, 21 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: 10 Jahre Junges Schauspielhaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-10-jahre-junges-schauspielhaus/21/11/2015/Ihr Theater bereitet viel Vergnügen, aber es lädt auch dazu ein, sich einen Kopf zu machen, es ermutigt zum Selberdenken und fragt: Was kann ich tun? Auch deshalb ist Ihre Arbeit für die Stadt so wichtig.news-19721Fri, 20 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses-1/20/11/2015/Hamburg ist eine Stadt mit einer langen freiheitlichen Tradition. Schon zu Zeiten der Hanse brachten Kauf- und Seeleute mit den Gütern auch Geschichten und Lebensweisen aus allen Kontinenten in die Stadt. Die Neugierde auf das, was neue Bürgerinnen und Bürger mitbringen, ist also fast so hamburgisch wie Fischbrötchen oder Labskaus.news-19724Fri, 20 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Hamburger Wissenschaftspreishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-hamburger-wissenschaftspreis/20/11/2015/Das Unsichtbare sichtbar zu machen und zu modellieren, ist ein Abenteuer des Geistes und der Technik. Und es ist wohl nicht übertrieben, wenn ein Forschungszentrum wie das CERN in der Schweiz bei seiner Inbetriebnahme als Achtes Weltwunder bezeichnet wurde. Forschungseinrichtungen wie das CERN, das DESY und der Röntgenlaser European XFEL, der 2017 in Hamburg fertig sein wird, sind für uns ähnlich einzigartig wie die Pyramiden für die Ägypter vor 4.500 Jahren.news-19727Thu, 19 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Einweihung Kraftwerk Moorburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-einweihung-kraftwerk-moorburg/19/11/2015/Moorburg hat die energie- und umweltpolitischen Diskussionen in unserer Stadt über Jahre geprägt. Geplant wurde dieses Kraftwerk seit 2004, also weit vor dem Reaktorunglück von Fukushima, das auch für Deutschland indirekt folgenreich war.news-19730Wed, 18 Nov 2015 00:00:00 +0100Rede zur Solidaritätskundgebung Vereint dem Terror entgegenstellen Freiheit und Demokratie verteidigen"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-solidaritaetskundgebung-vereint-dem-terror-entgegenstellen-freiheit-und-demokratie-verteidig/18/11/2015/Wir dürfen uns dem Terror nicht ergeben. Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen. Wir müssen verstehen, dass die Angst in unsere Städte gebracht werden soll. Wir antworten in gemeinsamer Solidarität, mit der Wehrhaftigkeit der Demokratie und der Stärke unserer Institutionen.news-19733Wed, 18 Nov 2015 00:00:00 +0100Keynote vor dem Dahrendorf-Forum "Fortress Europe? Consequences of European and German Migration and Asylum Policies" (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-vor-dem-dahrendorf-forum-fortress-europe-consequences-of-european-and-german-migration-and/18/11/2015/The majority of Germans are impressively open-minded, which is something that Germany can be proud of. The people in this country know that the large number of people fleeing their homes need protection from war, violence and terrorism. The people of Germany know what is happening in Syria, Eritrea and Iraq.news-19736Fri, 13 Nov 2015 00:00:00 +0100Rede zum Hamburg Shanghai Business Forum (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-hamburg-shanghai-business-forum-englisch/13/11/2015/We are strongly focussing on developing digital innovations, and Germany is one of the market leaders in future technologies.news-19739Thu, 12 Nov 2015 00:00:00 +0100"Perspektiven der Europäischen Union" Vortrag an der Fudan Universität Shanghai (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/perspektiven-der-europaeischen-union-vortrag-an-der-fudan-universitaet-shanghai-englisch/12/11/2015/The European Union is in an exciting phase at the moment. Its achievements, accomplishments and challenges are particularly apparent when seen in view of European history as a whole. By the way, this is also a key topic of academic studies.news-19742Thu, 12 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort Shanghai DiaLAWguehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-shanghai-dialawgue/12/11/2015/Made in Hamburg ist auch unser Markenzeichen, wenn es um die juristische Begleitung und Absicherung wirtschaftlicher Geschäfte und Partnerschaften geht.news-19745Thu, 12 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Hamburg-Abend Shanghaihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-hamburg-abend-shanghai/12/11/2015/Hamburg ist das europäische Zentrum für chinesische Firmen mehr als 500 chinesische Unternehmen haben sich in der Hansestadt niedergelassen.news-19748Tue, 10 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Roundtable Industrie 4.0 - Abendessen mit Vertretern von CFIEhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-roundtable-industrie-40-abendessen-mit-vertretern-von-cfie/10/11/2015/Für die Metropolregion Hamburg und für Deutschland sind Kooperation und Vernetzung mit der Volksrepublik China von großer Bedeutung. Ich freue mich über die hohe Kompetenz und die enorme Expertise unserer Delegationen.news-19751Sat, 07 Nov 2015 00:00:00 +0100Interview mit der FAZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-faz-1/7/11/2015/Wir haben weitere Fortschritte gemacht. Das gilt neben der geplanten zügigen Verhandlung der Asylanträge aus sicheren Herkunftsländern vor allem für die neue Organisationseinheit des Bundes zur Passbeschaffung und für die einheitliche IT und den Ausweis für Flüchtlinge.news-19754Fri, 06 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Verleihung des Journalistenpreises des Weißen Ringes e.V.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-verleihung-des-journalistenpreises-des-weissen-ringes-ev/6/11/2015/Opfer von Gewalt können auf den Weißen Ring zählen. Die Leistungen des Vereins und der Mitarbeiter sind bemerkenswert: Sie werfen den Rettungsring aus, bieten Beratung, Trost und materielle Hilfe.news-19757Wed, 04 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Eröffnung Ausstellung "Zwangsarbeiter"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-ausstellung-zwangsarbeiter/4/11/2015/Wir wollen dieses Wissen weitergeben. Wir wollen diesem Wissen Raum geben. Die Ausstellung als solche stellt das unter Beweis. Sie ist ein Bekenntnis: Wir zeigen damit, unser Blick zurück ist eine dauerhafte gesellschaftliche Aufgabe, nichts Abschließendes. Unser Blick in die Vergangenheit ist etwas höchst Gegenwärtiges und daher auch Erneuerbares. Indem wir offen und ungeschönt historische Zeugnisse ausstellen, stellen wir uns selbst ein Zeugnis aus als kritische und offene Gesellschaft.news-19760Wed, 04 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Eröffnung Restaurant Zum Alten Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-restaurant-zum-alten-rathaus/4/11/2015/Das Gebäude der Patriotischen Gesellschaft mit dem Restaurant Zum Alten Rathaus ist eines der ältesten Denkmäler Hamburgs. Beim großen Brand von Hamburg und bei den Bombenangriffen 1943 wurde es zweimal zu weiten Teilen zerstört und danach wieder aufgebaut nach dem Krieg deutlich nüchterner und funktionaler, aber immer noch prachtvoll. Man könnte sagen: Die Idee hinter dem Gebäude hat sich durchgesetzt.news-19763Mon, 02 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang zur Eröffnung der India Week” (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zur-eroeffnung-der-india-week-englisch-1/2/11/2015/Hamburg is one of the most dynamic major cities in the European Union, and it offers excellent quality of life. Part of that is our culture of welcome. We support newcomers to our city in numerous ways. That applies especially to skilled workers from abroad; for them we hope to become a Gateway to Germany”. We want everyone who lives and works in Hamburg to feel welcome and at home among us.news-19766Mon, 02 Nov 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Nachhaltige Infrastruktur in Städtenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-nachhaltige-infrastruktur-in-staedten/2/11/2015/Auch in Hamburg bleibt viel zu tun, denn rund 4.000 Kilometer Straßen und mehr als 2.500 Ingenieurbauwerke müssen erhalten werden. Daher stellen Senat und Bürgerschaft bewusst und ohne das verfassungsmäßig vorgegebene Ziel der Schuldenbremse aus dem Blick zu verlieren mehr Geld für Erhaltens- und Modernisierungsinvestitionen zur Verfügung.news-19769Thu, 22 Oct 2015 00:00:00 +0200Vortrag: Institutionalisierte Religionen im säkularen Staat. Die Hamburger Verträge und das Recht der Weltanschauungsfreiheithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-institutionalisierte-religionen-im-saekularen-staat-die-hamburger-vertraege-und-das-recht-de/22/10/2015/Im säkularen und freiheitlichen Staat ist mit Religion immer ein Plural gemeint: Die Religionen. Noch pluralistischer wird es dadurch, dass die Religionsfreiheit, wenn es ein wirklich freier Staat ist, immer auch für die Freiheit steht, keiner Religion anzugehören. Es müssen also immer sowohl die Religionen als auch die Nicht-Religionen bedacht werden.news-19772Thu, 22 Oct 2015 00:00:00 +0200Rede zum Hamburger Bürgertag 2015https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-hamburger-buergertag-2015/22/10/2015/Hamburg steht vor einigen Herausforderungen, die ohne den Einsatz seiner Bürger kaum zu packen sind. Das ist einerseits nicht ganz so dramatisch, wie es zunächst klingt, weil ohne den Einsatz der Bürger keine Kommune irgendwo auf der Welt wirklich zufriedenstellend funktioniert. Auf der anderen Seite kann man es gar nicht hoch genug bewerten, wenn eine Zivilgesellschaft so gut funktioniert wie unsere hier in Hamburg, denn eine Gesellschaft braucht das Zusammenwirken aller Kräfte, um eine gute, gerechte und lebenswerte Umwelt zu schaffen.news-19775Thu, 15 Oct 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Parlamentarischer Abend Offshore-Windenergiehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-parlamentarischer-abend-offshore-windenergie/15/10/2015/Es liegt im Interesse aller Beteiligten, dass der Übergang in die nächsten Ausbaustufen der Offshore-Windkraft fließend verläuft. Deshalb ist es gut und wichtig, dass intensive Konsultationen mit der Branche und auch mit den norddeutschen Bundesländern stattfinden. Die Energiewende kann nur davon profitieren, wenn die Expertise aus verschiedenen Blickwinkeln eingebracht und berücksichtigt wird.news-19778Wed, 14 Oct 2015 00:00:00 +0200Regierungserklärung vom 14. Oktober 2015https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-vom-14-oktober-2015/14/10/2015/Wir reichen Schutzsuchenden die Hand. Wir tun das, weil wir in einem Land leben, das klare Werte und Regeln besitzt, die beachtet werden. Und zwar von allen, die hier leben wollen. So sind wir. Und so werden wir bleiben. Das ist es auch, was unsere europäischen Gesellschaften in aller Welt so attraktiv erscheinen lässt. Das gilt auch für unsere weltoffene Stadt Hamburg.news-19781Tue, 13 Oct 2015 00:00:00 +0200Rede: Vortragsveranstaltung der Grundeigentümervereine Hamburg-Eimsbüttelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vortragsveranstaltung-der-grundeigentuemervereine-hamburg-eimsbuettel/13/10/2015/Wir bauen in einer Zeit der Raumknappheit und werden unsere Anstrengungen zum Wohnungsbau noch einmal verstärken müssen. Zusätzlich 5.600 Wohnungen werden wir 2016 zur Entlastung der Flüchtlingsunterkünfte bauen. Wir bleiben beim Wohnungsbau bei ehrgeizigen Zielen. Wir hören nie wieder auf, Wohnungen zu bauen.news-19784Tue, 13 Oct 2015 00:00:00 +0200Vortrag in der Karlsuniversität in Prag: Perspectives for European Integration” (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-in-der-karlsuniversitaet-in-prag-perspectives-for-european-integration-englisch/13/10/2015/One of the greatest achievements of the European Union is the right of all 508 million citizens of its member states to move freely and live anywhere they want inside the Union. And this is paired with his or her right to be treated as a local citizen in every EU state when looking for a job or buying and selling goods and services.news-19787Mon, 12 Oct 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Hafenabend in Praghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-hafenabend-in-prag/12/10/2015/in 25 Jahren Städtepartnerschaft zwischen Prag und Hamburg ist das Netz unserer freundschaftlichen und geschäftlichen Verbindungen immer enger und tragfähiger geworden.news-19790Mon, 12 Oct 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Mittagessen auf Einladung der Prager Primatorinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-mittagessen-auf-einladung-der-prager-primatorin/12/10/2015/Nehmen Sie die Partnerschaft unserer beiden Städte als exemplarisch. Wir kennen uns schon über 700 Jahre und die Ströme, die uns verbinden sind nie versiegt, auch nicht als unsere Länder der Eiserne Vorhang trennte.news-19793Fri, 09 Oct 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Empfang zur Ständigen Konferenz der Landessportbünde in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-empfang-zur-staendigen-konferenz-der-landessportbuende-in-hamburg/9/10/2015/Der Sport soll alle Hamburgerinnen und Hamburger zusammenführen, egal ob sie in Altona geboren oder eben erst in unserer Stadt angekommen sind, egal ob sie auf eigenen Beinen laufen oder dabei Unterstützung benötigen.news-19796Thu, 08 Oct 2015 00:00:00 +0200Interview mit der "Zeit" zur Flüchtlingspolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeit-zur-fluechtlingspolitik/8/10/2015/Es gibt eine Dynamik, die sich aus der Hoffnung speist. Zu uns kommen Menschen, die zunächst mal sehr viel Hoffnung haben. Das kann zu einer Beschleunigung von Wohlstands- und Wachstumsprozessen in unserem Land führen.news-19799Tue, 06 Oct 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Jahrestagung des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerkshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-jahrestagung-des-zentralverbandes-des-deutschen-baeckerhandwerks/6/10/2015/Backen hat in Deutschland eine jahrhundertelange Tradition. Diese Flamme wird am Leben gehalten, indem das Wissen und auch die Begeisterung für den Beruf von Generation zu Generation weitergegeben werden. Die Zukunft des Handwerks hängt ganz wesentlich davon ab, ob genügend Nachwuchs gewonnen werden kann.news-19802Tue, 06 Oct 2015 00:00:00 +0200Rede zum Tag des Mittelstandeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-tag-des-mittelstandes/6/10/2015/Der deutsche Mittelstand oder German Mittelstand ist in der ganzen Welt ein fast schon mythischer Begriff und ein international bewundertes Erfolgsmodell unserer Wirtschaft. In keinem anderen Land gibt es so viele kleine, mittlere und größere Familienunternehmen wie bei uns.news-19805Mon, 05 Oct 2015 00:00:00 +0200Rede: Öffentliche Gedenkveranstaltung für Armin Sandighttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-oeffentliche-gedenkveranstaltung-fuer-armin-sandig/5/10/2015/Die Freie Akademie der Künste hat sich unter der Leitung von Armin Sandig als ein höchst anerkannter und lebendiger Ort des Denkens und der Kunst entwickelt. Dreißig Jahre lang prägte Sandig die Arbeit und das Profil der Akademie. Er entwickelte die Akademie zu einer Institution der Hansestadt, die das kulturelle Leben der Stadt und der Bürger bereicherte.news-19808Mon, 05 Oct 2015 00:00:00 +0200Rede zur Einweihung des Hochleistungsrechnersystems HLRE 3 des Deutschen Klimarechenzentrumshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einweihung-des-hochleistungsrechnersystems-hlre-3-des-deutschen-klimarechenzentrums/5/10/2015/Hamburg stellt als Wissenschaftsstandort hohe Ansprüche an sich selbst und dieser neue Hochleistungsrechner MISTRAL wird die Spitzenposition der deutschen Klimaforschung festigen. Das nützt auch unserer Stadt, die längst ich sage es bescheiden so: zu den deutschen Klimahauptstädten zählt.news-19811Fri, 02 Oct 2015 00:00:00 +0200Interview mit Flüchtlingen im Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-fluechtlingen-im-hamburger-abendblatt/2/10/2015/"Wer politisch oder religiös verfolgt wird oder vor dem Krieg flüchtet, muss sich und seine Familie retten können." Das Interview führten Mays Albeer (37) aus dem Irak, Sahar Raza (28) aus Afghanistan, Michael Mengsteab (44) aus Eritrea, Mohammed Shoaib Rezayi (22) aus Afghanistan und Berj Baghdee Sar (31) aus Syrien.news-19814Thu, 01 Oct 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung des 23. Filmfestes Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-des-23-filmfestes-hamburg/1/10/2015/Filme sind Superlative. Sie entstehen aus unglaublich viel Arbeit. Sie führen die Kreativität und die vielfältigen Leistungen von sehr vielen Personen zusammen. Filme sind Kunstwerke der Teamarbeit. Festivals sind auch der Ort, an dem diese Arbeit noch einmal mehr gewürdigt werden kann. Die Vielfalt der Filme und der Filmbranche sind ein unverzichtbarer Teil des Medienstandortes Hamburg.news-19817Tue, 29 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Handwerk für Olympiahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-handwerk-fuer-olympia/29/9/2015/Olympische Spiele 2024 in Europa, in Deutschland, in einer weltoffenen Metropole wären eine große Chance. Auch dafür, zu beweisen, dass offene Gesellschaften noch lange nicht an ihre Grenzen stoßen und autoritäre Regime durchaus nicht besser in der Lage sind, Wohlstand und Sicherheit zu gewährleisten.news-19820Mon, 28 Sep 2015 00:00:00 +0200Festansprache: 30-jähriges Bestehen des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festansprache-30-jaehriges-bestehen-des-bundesverbandes-der-veranstaltungswirtschaft-ev-bdv/28/9/2015/Musik ist Kommunikation. Und Kommunikation braucht Menschen auf beiden Seiten. Das geht mit Maschinen, technischen Tricks und erstaunlichen Formen der Übertragung, aber es geht nicht ohne den lebendigen Faktor.news-19823Fri, 25 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Benefiz-Ballettgala Freunde des Ballettzentrums INTERMEZZO VIIIhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-benefiz-ballettgala-freunde-des-ballettzentrums-intermezzo-viii/25/9/2015/Die Hamburger Ballettwelt bietet eine Intensität und Qualität, die ihresgleichen sucht. Heute bekommen wir einen kleinen Einblick in das Schaffen der sie tragenden künstlerischen Institutionen.news-19826Tue, 22 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang 'Verleihung des 9. Karl Klasen-Journalistenpreises'https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-verleihung-des-9-karl-klasen-journalistenpreises/22/9/2015/Journalistinnen und Journalisten von Zeitungen, Fernsehen und blogs bringen kontroverse, kluge und an Fakten orientierte Berichte. Sie schaffen es, hoch emotional besetzte Themen zu strukturieren und die Gefühle trotzdem zuzulassen.news-19829Mon, 21 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der 10. Deutschen Klimatagunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-10-deutschen-klimatagung/21/9/2015/Wetter- und Klimaforschung schöpfen in Hamburg aus einer langen Tradition, kein Wunder in einer Hafenstadt mit schon immer enger Verbindung zur Seefahrt und den Meereswissenschaften.news-19832Sat, 19 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Besuch der Vorstellung Les Troyens anlässlich des Beginns der Intendanz von Kent Nagano und Georges Delnon mit anschließendem Senatsempfanghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-besuch-der-vorstellung-les-troyens-anlaesslich-des-beginns-der-intendanz-von-kent-nagano-un/19/9/2015/Kent Nagano kommt nach Hamburg mit einer These: Klassische Musik und gerade Opern, sagt er, sind wichtig für das 21. Jahrhundert.news-19835Sat, 19 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: 6. Sozialkonferenz des Bundesverbandes der AWOhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-6-sozialkonferenz-des-bundesverbandes-der-awo/19/9/2015/Es gehört zu den großen gesellschaftlichen Aufgaben, Gleichstellungspolitik als Thema von Frauen und Männern zu fassen. Als gemeinsames Anliegen, das verschiedene Perspektiven zulässt, ja auch erforderlich macht.news-19838Fri, 18 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Gesellschaftsabend anlässlich der 148. Hauptversammlung der Bundesrechtsanwaltskammerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-gesellschaftsabend-anlaesslich-der-148-hauptversammlung-der-bundesrechtsanwaltskammer/18/9/2015/Unsere Gesellschaft ist stabil, demokratisch und offen, weil wir ein hervorragendes Rechtssystem haben.news-19841Thu, 17 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Hafenabend in St. Petersburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-hafenabend-in-st-petersburg/17/9/2015/Seit 58 Jahren verbindet uns eine Städtepartnerschaft das ist wirklich eine lange Zeit, in der sich nicht nur wirtschaftliche, sondern auch kulturelle und persönliche Beziehungen entwickeln konnten. Und nicht selten sind dann aus Partnern Freunde geworden.news-19844Wed, 16 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung Kulturfestival Arabesque in St. Petersburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-kulturfestival-arabesque-in-st-petersburg/16/9/2015/Hamburg und St. Petersburg sind Hafenstädte, das verbindet uns über die Kunst hinaus. Für Händler und Künstler war die Welt schon immer global. Dies spiegelt auch unsere Städtepartnerschaft. Wir blicken auf eine lange und intensive Freundschaft zurück.news-19847Mon, 14 Sep 2015 00:00:00 +0200Laudatio: Verleihung des 14. Hamburger Gründerpreises in der Kategorie "Lebenswerk" an Helmut Wempehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-verleihung-des-14-hamburger-gruenderpreises-in-der-kategorie-lebenswerk-an-helmut-wempe/14/9/2015/Innovativ und traditionsbewusst, global und lokal für unseren Preisträger sind das keine Gegensätze, sondern Pole, die zueinander in konstruktiver Spannung stehen.news-19850Sun, 13 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Feier zum 75. Geburtstag von Eugen Blockhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-feier-zum-75-geburtstag-von-eugen-block/13/9/2015/Haltung ist der Kern jeder guten Unternehmenskultur, Kern der Idee des ehrbaren Kaufmanns wie sie in Hamburg schon vor über 500 Jahren gedacht und praktiziert wurde.news-19853Sat, 12 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Matthias Claudius in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-matthias-claudius-in-hamburg/12/9/2015/Mit seinem Bemühen um einfache Worte und klare Gedanken, um die Allgemeinverständlichkeit seiner Dichtung und seiner Abhandlungen war Matthias Claudius tief in der Volksaufklärung verankert.news-19856Sat, 12 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Spielzeiteröffnung 2015/16 im Thalia Theaterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-spielzeiteroeffnung-201516-im-thalia-theater/12/9/2015/Theater soll anregen, berühren, manchmal überwältigen, auch verstören, um wenn der Vorhang gefallen ist zu vielleicht neuen Einsichten und Überzeugungen oder auch konkretem Handeln zu führen.news-19859Sat, 12 Sep 2015 00:00:00 +0200Rede zur Kundgebung Hamburg bekennt Farbe für Demokratie, Toleranz und Vielfalthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-kundgebung-hamburg-bekennt-farbe-fuer-demokratie-toleranz-und-vielfalt/12/9/2015/Weit jenseits unserer Werte- und unserer Rechtsordnung stehen diejenigen, die Flüchtlingsunterkünfte anzünden und Menschen bedrohen, womöglich gewalttätig angreifen. Weit jenseits von demokratischen Werten stehen auch alle, die Argumente durch Ressentiments ersetzen und die Gesellschaft spalten, statt zu erkennen, dass das Gegenteil gefragt ist: zusammenhalten.news-19862Thu, 10 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Festveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen der Stiftung Offshore-Windenergiehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-festveranstaltung-zum-10-jaehrigen-bestehen-der-stiftung-offshore-windenergie/10/9/2015/Die Branche für Offshore Anlagen weiß, dass man in Hamburg gut versorgt ist. Über die ganze Kette des Prozesses von der Flächenvorbereitung über die Planung bis zum Betrieb des Windparks und alle Formen maritimer Dienstleistung finden Sie die richtigen Fachleute in Hamburg. Zwei Drittel aller Offshore-Windparks, die sich im Bau beziehungsweise in Planung befinden, sind hier entwickelt worden.news-19865Tue, 08 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: 150 Jahre berufliche Bildung in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-150-jahre-berufliche-bildung-in-hamburg/8/9/2015/Heute schaut man aus der ganzen Welt nach Deutschland und auf sein erfolgreiches Modell der dualen Ausbildung.news-19868Mon, 07 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Jahresausflug des Konsularischen Korps (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-jahresausflug-des-konsularischen-korps-englisch/7/9/2015/The dynamism we are currently experiencing in our city would be unthinkable without the role Hamburg plays in world trade and in the world in general.news-19871Mon, 07 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Körber-Preis für die Europäische Wissenschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-koerber-preis-fuer-die-europaeische-wissenschaft/7/9/2015/Der Körber-Preises für die Europäische Wissenschaft ist eine Anerkennung für exzellente und innovative Forschungen auf höchstem Niveau. Inzwischen haben fünf der Forscherinnen und Forscher, die von der Körber-Stiftung ausgezeichnet wurden, den Nobelpreis bekommen. Allein drei davon im letzten Jahr. Das hat dem Körber-Preis schon den Ruf als Hamburger Nobelpreis eingebracht.news-19874Mon, 07 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Azubi take off” der Airbus Operations GmbHhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-azubi-take-off-der-airbus-operations-gmbh/7/9/2015/Lernen ist eine interessante, lohnenswerte und zugleich auch mühsame Angelegenheit. Es ist ungefähr so schwer, wie zu fliegen. Mal muss die eigene Bequemlichkeit, mal die Schwerkraft überwunden werden.news-19877Fri, 04 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Zukunftscharta-Tour des BMZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zukunftscharta-tour-des-bmz/4/9/2015/Global denken, lokal handeln oft zitiert wurde das schon und aktuell ist es weiterhin, wobei lokal inzwischen überall ist.news-19880Fri, 04 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Aurubishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-begruessung-der-neuen-auszubildenden-bei-aurubis/4/9/2015/Das moderne Hamburg kann nur funktionieren, wenn wir gut ausgebildete Fachkräfte haben und Lehrende, die diese Qualifikationen im Rahmen der dualen Ausbildung weiter vermitteln. Sie haben bisher großartige Arbeit geleistet und Sie werden dies zweifellos auch weiter tun. Dafür an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön!news-19883Fri, 04 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort: 70-jähriges Jubiläum der Staatlichen Abendschule Vor dem Holstentorhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-70-jaehriges-jubilaeum-der-staatlichen-abendschule-vor-dem-holstentor/4/9/2015/Auch nach Unterbrechungen muss es die Möglichkeit geben wieder in den Bildungsprozess einzusteigen. Wenn Lebensverläufe immer bewegter werden sei es aus freiem Entschluss oder den Umständen geschuldet dann muss das Bildungssystem darauf mit Flexibilisierung reagieren.news-19886Fri, 04 Sep 2015 00:00:00 +0200Wir schützen alle, die Schutz suchen! Interview mit der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-schuetzen-alle-die-schutz-suchen-interview-mit-der-hamburger-morgenpost/4/9/2015/Ich bin dankbar für das große Engagement derer, die in den Erstaufnahmeeinrichtungen tätig sind. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Helfer leisten wirklich Großes.news-19889Thu, 03 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Grundsteinlegung für die Gebäude Watermark, Shipyard und Freeporthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-grundsteinlegung-fuer-die-gebaeude-watermark-shipyard-und-freeport/3/9/2015/Watermark, Shipyard und Freeport sind beeindruckend, eigenwillig und zugleich auch charakteristisch für die städtebaulichen Maßstäbe, die wir mit der HafenCity formulieren: intensive Wechselbeziehungen zwischen Wasser und Land, Wohnen und Arbeiten, gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und nachhaltiges Bauen.news-19892Wed, 02 Sep 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung des Nordsee-Windparks Global Tech Ihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-des-nordsee-windparks-global-tech-i/2/9/2015/Wir erleben jetzt die Höhepunkte der ersten großen Phase der Realisierung kommerzieller Offshore Anlagen.news-19895Mon, 31 Aug 2015 00:00:00 +0200Bürger und Banken: Berenberg im Wandel der Zeit Rede zum Senatsempfang 425-Jahr-Feier der Berenberg-Bankhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/buerger-und-banken-berenberg-im-wandel-der-zeit-rede-zum-senatsempfang-425-jahr-feier-der-berenberg/31/8/2015/Die Tradition der Integration von Menschen die zu uns kommen haben wir bis heute bewahrt. Ohne sie wäre unsere Stadt wesentlich ärmer, kulturell und wirtschaftlich.news-19898Sat, 29 Aug 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des "West Wing" Anbaus der International School of Hamburg (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-west-wing-anbaus-der-international-school-of-hamburg-englisch/29/8/2015/As a growing, dynamic business location, Hamburg needs skilled workers: and in our globalized world, these are more and more likely to come from other countries.news-19901Wed, 26 Aug 2015 00:00:00 +0200Rede: Senatsempfang 50 Jahre Gruner + Jahrhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-senatsempfang-50-jahre-gruner-jahr/26/8/2015/Gruner + Jahr und die Stadt sind eng miteinander verbunden. Untrennbar gehören die großen publizistischen Leistungen Ihres Hauses zur Geschichte und Gegenwart Hamburgs als bedeutender Medienstadt.news-19904Mon, 24 Aug 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Feier 30 Jahre Elysée Hotelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-feier-30-jahre-elysee-hotel/24/8/2015/Das Elysée ist mehr als ein Hotel. Es ist auch der Beleg für beharrliche Anstrengungen, stetes Bemühen um Verbesserungen und den Mut, Widerstände als Aufforderung zum Weitermachen zu verstehen.news-19907Sat, 22 Aug 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung der Airport Dayshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-der-airport-days/22/8/2015/Flugzeuge sind Brücken der Lüfte. Sie verbinden Städte, Länder, Kontinente. Ein Flughafen ist deshalb nicht nur ein Ort der Sehnsucht und des Fernwehs. Er ist auch Ankunftsort, für Reisende, Geschäftsleute und Hamburg-Besucher aus aller Welt.news-19910Fri, 17 Jul 2015 00:00:00 +0200"Wachstum ist das Gebot der Stunde" - Interview mit dem "Abendblatt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wachstum-ist-das-gebot-der-stunde-interview-mit-dem-abendblatt/17/7/2015/Wir werden, um den Zusammenhalt der Gesellschaft zu gewährleisten, alles dafür tun müssen, dass wir ein stärkeres wirtschaftliches Wachstum erreichen, als dies in den letzten Jahrzehnten in Deutschland üblich war.news-19913Fri, 17 Jul 2015 00:00:00 +0200Interview mit "Bild" zur Flüchtlingspolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-bild-zur-fluechtlingspolitik/17/7/2015/Wir haben es in der Tat mit einer großen Herausforderung zu tun. Aber die werden wir bewältigen. Der Senat, die Behörden, die Bezirke leisten gute Arbeit. Viele engagierte und kompetente Mitarbeiter sind an diesem schwierigen Thema.news-19916Thu, 16 Jul 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Siemens Zukunftsdialoghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-siemens-zukunftsdialog/16/7/2015/Wenn wir es richtig angehen, haben wir die Möglichkeit, unsere Städte mit Hilfe neuer Technologien noch lebenswerter und wirtschaftlich stärker zu machen. Und weil in Hamburg schon unglaublich viel passiert, wollen wir diese Prozesse bündeln und aufeinander abstimmen.news-19919Fri, 10 Jul 2015 00:00:00 +0200Interview mit der Zeitung "Die Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeitung-die-welt-2/10/7/2015/Die wachsende Zahl der Flüchtlinge ist eine sehr große Herausforderung, die wir aber lösen können, wenn wir alles richtig machen.news-19922Wed, 08 Jul 2015 00:00:00 +0200Rede zur Trauerfeier für James Lasthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-trauerfeier-fuer-james-last/8/7/2015/Das Fingerschnippen von James Last ist verstummt, die Freie und Hansestadt Hamburg verneigt sich in Dankbarkeit vor dem Künstler James Last und seinem Lebenswerk.news-19925Mon, 06 Jul 2015 00:00:00 +0200Laudatio Familienunternehmer des Jahreshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-familienunternehmer-des-jahres/6/7/2015/Mehr als 95 Prozent aller Hamburger Unternehmen gehören zum Mittelstand, das sind rund 130.000 aktive und selbständige Unternehmen und Gewerbetreibende. Und in der bundesweiten Statistik zeigt sich auch die Bedeutung der Hamburger Familienunternehmen ganz klar: Die meisten größeren Familienunternehmen haben ihren Sitz in Hamburg.news-19928Mon, 06 Jul 2015 00:00:00 +0200Rede zur Sommeruniversität der Friedrich Ebert Stiftung: Deutschland, Europa und offene Gesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-sommeruniversitaet-der-friedrich-ebert-stiftung-deutschland-europa-und-offene-gesellschaft/6/7/2015/Wir sollten uns weiterhin offensiv zum EU-Integrationsprozess bekennen, wie es die bundespolitisch relevanten Mandatsträger und Parteien ja durchweg tun, ebenso wie in den Medien und der öffentlichen Meinung Europa als Weg und Ziel hohen Konsens genießt.news-19931Thu, 02 Jul 2015 00:00:00 +0200Grußwort: 175 Jahre Freshfields Bruckhaus Deringerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-175-jahre-freshfields-bruckhaus-deringer/2/7/2015/Hamburg und Freshfields Bruckhaus Deringer verbindet eine lange gemeinsame Geschichte. Hamburg ist eine international ausgerichtete, weltoffene Stadt und mir scheint, diesen Anspruch hat die Kanzlei auch.news-19934Wed, 01 Jul 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Jubiläumsfeier 125 Jahre Kühne + Nagelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-jubilaeumsfeier-125-jahre-kuehne-nagel/1/7/2015/Zukunft braucht Herkunft, die von Odo Marquard formulierte Erkenntnis, klingt wie ein Motto für die Logistikbranche. Denn ob Frachtbrief oder digitaler Bolzensiegel, wer in der Logistik nicht weiß, wo die Sachen herkommen, ist verloren. Marquard meinte das natürlich nicht im Sinne des Container-Trackings, das Kühne und Nagel ja auch hervorragend können. Es geht vielmehr darum, Veränderungen in ihrer Qualität zu verstehen.news-19937Tue, 30 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Verabschiedung Dr. Joachim Wege Verbandsdirektor Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-verabschiedung-dr-joachim-wege-verbandsdirektor-verband-norddeutscher-wohnungsunternehmen/30/6/2015/Das Bündnis für Wohnen Hamburg ist so erfolgreich, weil es alle Perspektiven zusammenführt: Die der Behörden und Bezirke, die der Wohnungswirtschaft und die der Mieter- und Eigentümerverbände.news-19940Sat, 27 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Stuttgarter Weindorfeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-stuttgarter-weindorfes/27/6/2015/Ganz besonders begrüße ich die Gäste aus dem Ländle, die über 800 km zu uns gereist sind. Sie haben die wichtige Aufgabe übernommen, die Hamburgerinnen und Hamburger in schwäbischer Lebensart zu unterrichten.news-19943Sat, 27 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede: Einweihung der DLRG-Wasserrettungsdienststation Wittenbergenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-einweihung-der-dlrg-wasserrettungsdienststation-wittenbergen/27/6/2015/Die Station wird nicht nur die Arbeitsabläufe verbessern, sie wird auch für die Ehrenamtlichen ein attraktiver und nachgefragter Aufenthaltsort sein. Und ich bin mir sicher: Auch die Badegäste und Wassersportler werden diese Station mögen.news-19946Fri, 26 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Achim- und Petra-Herz-Hauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-achim-und-petra-herz-hauses/26/6/2015/Naturwissenschaften bestimmen über die Innovationsfähigkeit einer Gesellschaft, das war die Überzeugung von Joachim Herz der mit Sicherheit das Nachdenken über Wirtschaft nicht gering geschätzt hat , und ich sehe das auch so.news-19949Thu, 25 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Verabschiedung von Simone Younghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verabschiedung-von-simone-young/25/6/2015/Mit klaren Vorstellungen und einer ausgeprägten Persönlichkeit haben Sie eine Dekade lang den Takt vorgegeben, unserer Stadt aufregende und inspirierende Stücke beschert, den Ruf Hamburgs als Musikstadt gefestigt und ausgebaut. Auf dem Weg zu neuen Aufgaben hinterlassen Sie uns nun ein Opernhaus mit einer konstant guten Auslastung und einem eindrucksvollem Ensemble. Das verdient große Anerkennung.news-19952Thu, 25 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Besuch der Primátorin von Praghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-besuch-der-primatorin-von-prag/25/6/2015/Ob Hafen, Wirtschaft, Umweltschutz oder Europäisches Zusammenwachsen, ob Kultur, Architektur, Wissenschaft, Schulkooperationen zwischen Prag und Hamburg ist in den vergangenen 25 Jahren in vielen Bereichen ein dichtes, tragfähiges Netz entstanden, das bunte, vielfältige, lebendige Beziehungen möglich macht.news-19955Thu, 25 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der ICBC-Filiale in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-icbc-filiale-in-hamburg/25/6/2015/Rund 4.000 chinesische Staatsbürger leben hier. Mit gut 2,7 Mio. Standartcontainern ist China Hamburgs wichtigster Handelspartner. Unsere fast 30-jährige Städtepartnerschaft mit Shanghai blüht. Erfolgreiche Veranstaltungen wie China Time stärken unsere Partnerschaft auf allen Aktionsfeldern. Und der Hamburg Summit:China meets Europe ermöglicht es uns, einen wirtschaftspolitischen Dialog auf höchstem Niveau zu führen.news-19958Thu, 25 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Auftakt GIGA Distinguished Speaker Lecture Series (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-auftakt-giga-distinguished-speaker-lecture-series-englisch/25/6/2015/More than 400 Hamburg companies do business with India; about 100 of them have an office in the country. There are representations or offices of more than fourty Indian companies in our city. As an important trading partner for Hamburg, the country ranked tenth among the trading partners of the Port of Hamburg last year.news-19961Mon, 22 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede: Opening statement for TEN-T Days (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-opening-statement-for-ten-t-days-englisch/22/6/2015/This brings us back to Hamburg, because in our thriving city issues such as the way TEN-T railway lines connect within urban nodes, how city bypasses function and how various core network corridors connect with urban nodes are matters of constant concern.news-19970Fri, 19 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede: Senatsfrühstück für verfolgte ehemalige Bürgerinnen und Bürger Hamburgs (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-senatsfruehstueck-fuer-verfolgte-ehemalige-buergerinnen-und-buerger-hamburgs-englisch/19/6/2015/During the week you spend here, you will discover how diverse, cosmopolitan and historically aware Hamburg is today. I hope that at the end of your stay you will be able to say: It was the right decision to come to Hamburg, to the city in which you yourself and your family have roots. I hope that you will return home enriched by impressions of positive encounters and conversations, and that you will have fond memories when you look back on this visit to Hamburg.news-19964Fri, 19 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Triennale der Photographie Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-triennale-der-photographie-hamburg/19/6/2015/Hamburg gewinnt durch die Triennale als Festivalsommer der Fotografie erheblich an Bedeutung: als Kultur- und ja, trotz allem schon auch als Medienstadt, die sich hier professionell und international in Positur setzt.news-19967Fri, 19 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede zur Auftaktveranstaltung der Mitgliederversammlung MenschSein stärken des Internationalen Bundes Freier Trägerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-auftaktveranstaltung-der-mitgliederversammlung-menschsein-staerken-des-internationalen-bunde/19/6/2015/Unsere Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass jede und jeder die Chance hat, das Leben in eigener Verantwortung zu führen. Wir nennen Hamburg deshalb auch eine Stadt der Chancen.news-19973Thu, 18 Jun 2015 00:00:00 +0200Keynote: Nacht der Personaler des Bundesverbandes der Personalmanagerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-nacht-der-personaler-des-bundesverbandes-der-personalmanager/18/6/2015/Eine gesellschaftlich wichtige und integrierende Kraft kann Arbeit nur dann sein, wenn es sich um Arbeit handelt, die unter ordentlichen Bedingungen geleistet und fair bezahlt wird. Gute Arbeit wirkt einer Polarisierung der Gesellschaft entgegen und sorgt für soziale Gerechtigkeit.news-19976Fri, 12 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: 34th Annual Conference of the European Communities Trade Mark Association (ECTA englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-34th-annual-conference-of-the-european-communities-trade-mark-association-ecta-englisch/12/6/2015/New ideas from the realm of technology, especially the possibilities that arise from digitization, are a hard test for the protection of intellectual property. That the mass reproduction of texts, music and pictures presents a challenge to the provisions of copyright and trademark law is already well known. And the technique of 3D printing will confront companies and lawyers with new legal issues, too.news-19979Thu, 11 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: 66. Deutscher Anwaltstaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-66-deutscher-anwaltstag/11/6/2015/Rechtsfragen und Streitschlichtungen im Handelsplatz Hamburg haben fast immer eine internationale Dimension. Schon die Frage, in welcher Sprache verhandelt wird, kann prozessentscheidend sein. Neue Regelwerke werden entwickelt, eine kleine Formulierung kann große Entwicklungen ermöglichen oder behindern. Es sind Anwältinnen und Anwälte aus Hamburg, die sich da hervorragend auskennen.news-19982Fri, 05 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede vor der Kaufmannschaft zu Lübeckhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-kaufmannschaft-zu-luebeck/5/6/2015/Mit Lübeck hat die Metropolregion einen soliden Anschluss an den Ostseeraum, eine der stärksten Wachstumsregionen in Europa. Es ist sehr gut, dass Lübeck dabei ist.news-19985Fri, 05 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede zur Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses/5/6/2015/Hamburg wird seit Jahrhunderten von Zuwanderung geprägt und Sie sehen, wie gut uns das getan hat. Zuwanderung ist auch ein Zeichen dafür, dass Hamburg eine offene und freiheitliche Stadt ist.news-19988Thu, 04 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Urban Partnership Forumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-urban-partnership-forum/4/6/2015/Hamburgs Städtepartnerschaften sind für mich ganz wichtige Pfeiler beim Bau einer weltläufigen, international vernetzten, mit Menschen in allen Himmelsrichtungen befreundeten Stadt. Nicht nur des Wissensaustausches wegen, weil Städte überall vor ähnlichen Herausforderungen stehen. Das auch, aber im Vordergrund steht, dass es für immer mehr gerade junge Leute immer selbstverständlicher wird, wie sehr wir über Sprachgrenzen hinweg zusammen gehören und zusammen passen.news-19991Thu, 04 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum 120. Geburtstag der Stiftung Grone-Schulehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-120-geburtstag-der-stiftung-grone-schule/4/6/2015/An Bildung und Weiterbildung hängt die Zukunft unserer Stadt, unseres Landes. Wir können uns nicht erlauben, auf kluge Köpfe, kompetente Macher und Mitarbeiter zu verzichten, egal ob die Erwerbsbiographie Brüche aufweist oder nicht.news-19994Wed, 03 Jun 2015 00:00:00 +0200Empfang der General- und Honorarkonsuln afrikanischer Länderhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/empfang-der-general-und-honorarkonsuln-afrikanischer-laender/3/6/2015/Für erfolgreiche Wirtschaft und gute Politik sind ein detaillierter Blick und umfangreiche Kenntnisse notwendig und selbstverständlich. Es ist gut zu hören, dass die Mehrheit der afrikanischen Staaten seit Jahren ein hohes wirtschaftliches Wachstum verzeichnet und die Inflationsraten sinken. Wenn es aber um Investitionen geht, um konkrete wirtschaftliche Unterstützung oder Notfall- und Entwicklungshilfe, dann muss man genau wissen, was los ist und wie die Situation vor Ort konkret aussieht. Solche Expertise findet sich in Hamburg.news-19997Wed, 03 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Diskussion anlässlich einer Friedensreise von Hibakusha im Mahnmal St. Nikolaihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-diskussion-anlaesslich-einer-friedensreise-von-hibakusha-im-mahnmal-st-nikolai/3/6/2015/Der Name ihrer Heimatstädte steht wie ein Mahnmal vor uns als Synonym für eine vorher nicht gekannte Dimension der Zerstörung, aber auch für den Schwur Nie wieder Krieg.news-20000Tue, 02 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede zum Senatsempfang Mediendialog 2015https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsempfang-mediendialog-2015/2/6/2015/Öffentlichkeit entsteht in Freiheit wirtschaftlich ebenso wie gesellschaftlich. Als Arena des Politischen leistet sie auch die Kontrolle staatlicher Macht und darf daher durch politische Regulierung weder inhaltlich beeinflusst noch strukturell abschließend gefestigt werden. Sie muss fragil bleiben, um zu leisten, was wir von ihr erwarten.news-20003Tue, 02 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück für KPCh-Parteisekretär Hanhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-fuer-kpch-parteisekretaer-han/2/6/2015/Die Zeittafel der deutsch-chinesischen Beziehungen geht bis in das Jahr 1303 zurück. Und doch sind wir im Moment vor allem von dem traurigen Ereignis berührt, das gestern geschehen ist: Bei schwerem Wetter ist ein Passagierschiff auf dem Jangtse gekentert. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Rettungsaktion und denken mit Mitgefühl an die Familien, die um ihre Angehörigen bangen.news-20006Tue, 02 Jun 2015 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung des Shanghai Business Forumshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-shanghai-business-forums/2/6/2015/Der Hamburger Hafen wird immer mehr zu einem digitalen Logistikzentrum, einem smartPort, der ökonomische und ökologische Vernunft verknüpft. Online-basierte Informationssysteme und Serviceplattformen bieten intelligente Lösungen für Verkehr und Warenfluss. Auch das ist ein Thema, das uns mit unseren innovationsfreudigen Partnern aus Shanghai verbindet.news-20009Mon, 01 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung European Center of Procurement & Logistics der ZPMC (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-european-center-of-procurement-logistics-der-zpmc-englisch/1/6/2015/There's a good reason why some people say that Hamburg is China’s gateway to Europe: More than 520 representations of Chinese companies here in Hamburg are using the metropolitan region as the European platform for their services and exports to all European countries.news-20012Mon, 01 Jun 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur 29. IAPH Conference (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-29-iaph-conference-englisch/1/6/2015/Hamburg Port simply must keep up with the tidal waves of change and remain one of the most important hubs of trade in Europe. After all, we handle around 140 million tonnes of sea freight anually. We’re Germany’s biggest port and one of the leading ones in Europe, serving numerous places and regions upstream as well.news-20015Fri, 29 May 2015 00:00:00 +0200Rede zum Deutschen Mietertag 2015https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-deutschen-mietertag-2015/29/5/2015/Der Hamburger Senat wird die Mietpreisbremse einführen. Dabei nimmt der Senat die fachliche Beratung der Partner im Bündnis für das Wohnen in Anspruch, dazu gehört auch der Mieterverein zu Hamburg. Abschließende Gespräche werden derzeit geführt. Ich bin davon überzeugt, dass wir zu einem guten Ergebnis für Hamburgs Mieterinnen und Mieter kommen werden.news-20018Thu, 28 May 2015 00:00:00 +0200Laudatio für Christof Lauer und die NDR Bigbandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-fuer-christof-lauer-und-die-ndr-bigband/28/5/2015/Die NDR Bigband ist ein Begriff weit über die Schallgrenzen der Stadt hinaus, und sie ist wie Hamburg: modern, weltoffen, vielseitig.news-20021Thu, 28 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Verleihung des ECHO Jazzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-verleihung-des-echo-jazz/28/5/2015/Eine wunderbare Idee, die Jazz Echos dieses Jahr in Hamburg, und zwar genau hier zu vergeben. Näher dran am Leitmotiv dieser Stadt geht nicht.news-20024Wed, 27 May 2015 00:00:00 +0200Senatsempfang Deutsch-Französische Expertenkommission Allgemeinbildunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-deutsch-franzoesische-expertenkommission-allgemeinbildung/27/5/2015/Die Verbesserung der schulischen Bildung, die Vergleichbarkeit der Abschlüsse sowie Förderungs- und Unterstützungsmaßnahmen all diese Fragen sind bei der deutsch-französischen Expertenkommission Allgemeinbildung, die diesmal hier in Hamburg tagt, gut aufgehoben.news-20027Thu, 21 May 2015 00:00:00 +0200Rede anlässlich der Gala zur ADC-Preisverleihunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-gala-zur-adc-preisverleihung/21/5/2015/Ihre Kreativität, Ihre Leistungen und Ihre Innovationskraft stecken den Rahmen für unsere künftige Öffentlichkeit ab. Sie setzen Trends, sie schaffen Relevanz und Sie entwickeln hoffentlich! neue Ausdrucksformen.news-20030Thu, 21 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Besuch des Präsidenten Estlands | Handelskammer-Innovationscampus (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-besuch-des-praesidenten-estlands-handelskammer-innovationscampus-englisch/21/5/2015/We will undoubtedly benefit from one another, and Hamburg looks forward to cooperating further in the future in matters regarding bits and bytes, as well as overarching topics concerning the Baltic Sea Region.news-20033Wed, 20 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Empfang Staatspräsident der Republik Estlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-empfang-staatspraesident-der-republik-estland/20/5/2015/"Ich freue mich, im Namen des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg den Staatspräsidenten der Republik Estland, Herrn Toomas Hendrik Ilves, zu begrüßen. Ebenso herzlich begrüße ich den Honorarkonsul Estlands in Hamburg, Herrn Dr. Lange."news-20036Wed, 20 May 2015 00:00:00 +0200Festrede zur Preisverleihung der FES "Das politische Buch 2015" an Thomas Pikettyhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festrede-zur-preisverleihung-der-fes-das-politische-buch-2015-an-thomas-piketty/20/5/2015/Das Buch Das Kapital im 21. Jahrhundert von Thomas Piketty ist in seinen Schlussfolgerungen ein Ruf nach mehr Politik. Nach mehr demokratischer Politik wohlgemerkt.news-20039Wed, 20 May 2015 00:00:00 +0200Rede zur Eröffnung der Experimentierhallen "FLASH" im DESY (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-experimentierhallen-flash-im-desy-englisch/20/5/2015/Here at DESY, Hamburg has the first free-electron laser to offer two simultaneous laser pathways that can be controlled independently of each other. That makes it possible to more than double the capacity of FLASH for its user community and meet the considerable international demand.news-20042Tue, 19 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang der ADC-Juryhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-der-adc-jury/19/5/2015/Das moderne Hamburg wird eine digitale Stadt sein - in Wirtschaft und Gesellschaft, in Verwaltung und Kultur.news-20045Tue, 19 May 2015 00:00:00 +0200Rede zum Round Table Fehmarn Belt Fixed Link” (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-round-table-fehmarn-belt-fixed-link-englisch/19/5/2015/Denmark and Germany have agreed to take up the challenge of building what will probably be the longest undersea tunnel in the world the Fehmarn Belt Tunnel, which will stretch almost 18 kilometres.news-20048Tue, 19 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Spatenstich des Erweiterungsbaus vom Kultur Palast Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-spatenstich-des-erweiterungsbaus-vom-kultur-palast-hamburg/19/5/2015/Der Kultur Palast Hamburg hat den Ruf, das Unmögliche zu schaffen. Etwa, wenn Kinder in der musikalischen Frühförderung der Klangstrolche mit dem Singen so ganz nebenbei die Grammatik lernen und viel besser rechnen können. Das ist hervorragend für die Region.news-20051Tue, 19 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Besuch des dänischen Kronprinzenpaares (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-besuch-des-daenischen-kronprinzenpaares-englisch/19/5/2015/For some time, Hamburg and Copenhagen have been faced with the challenge of re-developing whole districts. We in Hamburg are doing this in the Hafencity and the centre of Altona; in Copenhagen there is a similar project in Nordhavn. Both cities are considered good examples of modern urban development.news-20054Tue, 19 May 2015 00:00:00 +0200Senatsempfang 15 Jahre Bucerius Law Schoolhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-15-jahre-bucerius-law-school/19/5/2015/Die Hamburger Hochschulen haben einen hohen Standard in Forschung und Lehre. Unsere Juristenausbildung speist sich aus der Expertise von Generationen kluger Köpfe. Die Bucerius Law School nutzt und bewahrt diese Tradition. Und sie zeigt die Perspektive, die darin liegt. Sie bietet hervorragende Lehre unter guten Bedingungen.news-20057Sat, 16 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Gedenkveranstaltung zum Beginn der Deportation von Roma und Sintihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-gedenkveranstaltung-zum-beginn-der-deportation-von-roma-und-sinti/16/5/2015/Am 20. Mai, wurden 910 Roma und Sinti aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen in der ersten Deportation nach Belzec verschleppt. Ausgangspunkt dieser Deportation war der ehemalige Hannoversche Bahnhof, von dem man hier vor Ort noch Spuren findet.news-20060Wed, 13 May 2015 00:00:00 +0200Interview mit der DEMO | Monatszeitschrift für Kommunalpolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-demo-monatszeitschrift-fuer-kommunalpolitik/13/5/2015/Elbphilharmonie, Hafencity in Hamburg entstehen neue Wahrzeichen. Und jetzt auch noch die Olympiabewerbung. Was erwartet die Stadt davon, das Großereignis an die Elbe zu holen?news-20063Wed, 13 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang 20 Jahre Hamburg 1https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-20-jahre-hamburg-1/13/5/2015/In großen Städten zeigen sich die Herausforderungen und Chancen moderner Gesellschaften wie unter einem Brennglas. Sie bieten daher allen Stoff für gutes Fernsehen. Hier entstehen neue kulturelle und gesellschaftliche Trends. Hier begegnen sich Wirtschaft und Wissenschaft. Große Städte entstehen stets neu und sind niemals fertig. Genauso wie gute journalistische Produkte.news-20066Wed, 13 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsfrühstück zum Besuch des Bürgermeisters von Busan Suh Byung-Soo (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsfruehstueck-zum-besuch-des-buergermeisters-von-busan-suh-byung-soo-englisch/13/5/2015/We hope to intensify our cooperation in other fields too, besides trade and logistics. Digitization offers a further chance of extending collaboration: Hamburg is an attractive environment for the development and application of Smart Technologies, for instance in the port and transport sector, and Busan is placing increasing emphasis on the digital industries, too.news-20069Mon, 11 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung des Offshore-Windparks Nordsee Osthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-des-offshore-windparks-nordsee-ost/11/5/2015/Ohne die Offshore-Windenergie ist heute eine Energiewende nicht mehr vorstellbar. Nur sie erzeugt Strom fast grundlastfähig an gut 340 Tagen im Jahr und dank der modernen Wettervorhersagen ist die Stromproduktion sehr gut prognostizierbar.news-20072Mon, 11 May 2015 00:00:00 +0200Senatsempfang zum Treffen der G7-Energieminister in Hamburg (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-zum-treffen-der-g7-energieminister-in-hamburg-englisch/11/5/2015/What we industrial nations have now learnt, is that offering good, transferable, economically viable, best-practice models of environment and climate friendly technology is ten times better than offering clever advice, and that emerging and developing nations are a hundred times more likely to adopt these models.news-20075Sun, 10 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Benefizgala Lesben- und Schwulenverband Hamburg, Startschuss SLSV und Hein & Fietehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-benefizgala-lesben-und-schwulenverband-hamburg-startschuss-slsv-und-hein-fiete/10/5/2015/Ihre Projekte sind Kristallisationspunkte ehrenamtlichen Engagements. Frauen und Männer, die täglich den Mythos der Politikmüdigkeit widerlegen. Ältere und ganz Junge geben Lebenszeit, Geld und Kreativität für den Zusammenhalt in der Stadt und über sie hinaus.news-20078Thu, 07 May 2015 00:00:00 +0200Symposium: Neue Macht- und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/symposium-neue-macht-und-verantwortungsstrukturen-in-der-digitalen-welt/7/5/2015/Die neuen Macht- und Verantwortungsstrukturen der digitalen Gesellschaft werden nichts vollkommen Neues sein, sondern sich aus dem entwickeln, was wir schon kennen.news-20081Thu, 07 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort: Senatsempfang zum 66. Überseetaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-zum-66-ueberseetag/7/5/2015/Unsere Stadt hat sich ihre Weltläufigkeit und die religiöse Toleranz, die unabdingbar zu derselben gehört, über lange Zeit erwerben müssen. Auch wenn wir manchmal nicht nur scherzhaft, aber auch nicht ganz ernsthaft behaupten, diese Eigenschaften seien Teil der hanseatischen DNA. Nein, wir wissen sehr gut, dass gerade die hanseatische Betrachtungsweise, weil sie eine unvermeidlich handelsbezogene war, den Hamburger Blick auch auf die Religion geprägt hat. Dass sie also einen nicht zu unterschätzenden Anteil an der religiösen Pluralität unserer Stadt ausmacht.news-20084Wed, 06 May 2015 00:00:00 +0200Regierungserklärunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung/6/5/2015/Ich verspreche den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt: Wir haben einen Plan. Aber ich sage ihnen auch: Wir brauchen ihre Beteiligung, ihre Partizipation.news-20087Wed, 06 May 2015 00:00:00 +0200Rede zur Einweihung eines Denkmals in Erinnerung an die Kindertransportehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einweihung-eines-denkmals-in-erinnerung-an-die-kindertransporte/6/5/2015/Hier am Dammtor steht der bittere Moment des Abschieds von den anderen, denen nicht oder noch nicht die Ausreise glückte, im Mittelpunkt. Gegenstück ist die Gedenkstätte am Hannoverschen Bahnhof, wo die Eltern und Angehörigen der Kinder zusammen mit unzähligen anderen Menschen jeden Alters ins Leid und in den Tod geschickt wurden.news-20090Wed, 06 May 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsfrühstück für die Hamburg Ambassadorshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-fuer-die-hamburg-ambassadors/6/5/2015/Ihre Arbeit ist für uns in Hamburg sehr wertvoll. Denn der Austausch mit Repräsentanten in vielen Städten und Ländern ist wichtig für eine derart international ausgerichtete Stadt wie Hamburg. Sie als HamburgAmbassadors bekleiden in Ihrer Wahlheimat wichtige Positionen in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, Sie knüpfen Kontakte und binden Hamburg auf unterschiedlichen Ebenen in Netzwerke ein, die weit über Dienstwege hinausgehen.news-20093Mon, 04 May 2015 00:00:00 +0200Rede: Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Neuengammehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-gedenkfeier-zum-70-jahrestag-der-befreiung-des-kz-neuengamme/4/5/2015/Wie ist hier in Hamburg an die Zeit des Nationalsozialismus und die Geschichte von Neuengamme erinnert worden? Das ist eine Frage, die nicht nur Sie, die Überlebenden, umtreibt, sondern uns alle. Als in den 1970er und 1980er Jahren die Gedenkstättenarbeit in Hamburg begann, galt Neuengamme als vergessenes KZ. Wie konnte dieser Ort aus dem öffentlichen Bewusstsein verdrängt werden? Warum war dieser Ort vergleichsweise unbekannt, obwohl Neuengamme mit mehr als 80 Außenlagern und 100.000 Häftlingen eines der großen Konzentrationslager auf deutschem Boden war? Die Zahl der Todesopfer unter den an diesem Ort registrierten Häftlingen war mit mindestens 42.900 nicht geringer als in anderen großen Konzentrationslagern.news-20096Mon, 04 May 2015 00:00:00 +0200Rede zum neunten deutsch-afrikanischen Energie-Forum (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-neunten-deutsch-afrikanischen-energie-forum-englisch/4/5/2015/It is astonishing to see just how fast the challenges, opportunities and regulatory framework in the energy sector have changed since you held the first German-African Energy Forum.news-20099Mon, 04 May 2015 00:00:00 +0200Interview mit der Zeitung "Die Welt"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeitung-die-welt-3/4/5/2015/Olympia ist eine Sache, die die Hamburgerinnen und Hamburger begeistert. Das erlebe ich jeden Tag auf der Straße, wenn ich angesprochen werde. Ich bin deshalb sehr optimistisch, dass die Hamburger bei einer Abstimmung ‚Ja‘ sagen werden.news-20102Thu, 30 Apr 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang zum 59. Deutschen Schützentaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-zum-59-deutschen-schuetzentag/30/4/2015/Wir sind sehr froh, dass es dem Schützenverband Hamburg und Umgegend gelungen ist, den 59. Schützentag nach 26 Jahren wieder hierher nach Hamburg zu holen. Wir werden alles tun, um Ihnen gute Gastgeber zu sein, und ich habe sehr gerne die Schirmherrschaft für diese Tage übernommen.news-20105Thu, 30 Apr 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Konferenz der EU-LAC-Stiftung (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-konferenz-der-eu-lac-stiftung-englisch/30/4/2015/A fundamental element in our innovation strategy has to be a successful cluster policy, and we have realized that this is the only way to attract and retain companies and skilled workers. Hamburg sees itself not only as provider of funds, but above all as a long-term partner, moderator and supplier of ideas. We feel that open collaboration between partners in a climate of mutual trust is most important.news-20108Thu, 30 Apr 2015 00:00:00 +0200Rede zur Inbetriebnahme des Windparks DanTyskhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-inbetriebnahme-des-windparks-dantysk/30/4/2015/Hamburg und Altona waren immer Umschlagplätze für Neues, Innovatives, gern auch Exotisches. Meistens kam das übers Meer, von der Nordsee, wo der Horizont schon von sich aus weit ist. Wir verknüpfen also heute altes Seemannsgarn mit einem hypermodernen Netz, das die Stromversorgung im Herzen des zusammenwachsenden Europas sicher und zukunftsfähig machen soll, mit der erneuerbaren Energie Wind als Quelle.news-20111Fri, 24 Apr 2015 00:00:00 +0200Rede zur Einbürgerungsfeier im Festsaal des Hamburger Rathauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einbuergerungsfeier-im-festsaal-des-hamburger-rathauses-1/24/4/2015/Seit 2009 hat sich die Zahl der jährlichen Einbürgerungen in Hamburg verdoppelt. Das passt gut zu Hamburg als Ankunftsstadt. Die meisten Einwanderer bringen das Grundgefühl der Zuversicht mit. Sie vertrauen darauf, dass sie in Hamburg ihren Platz finden werden.news-20114Wed, 22 Apr 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Salon Smart Home im Apartimentumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-salon-smart-home-im-apartimentum/22/4/2015/Den digitalen Wandel zum Vorteil der Stadt zu managen ist eine unserer zentralen Aufgaben. Dabei geht es um die Digitalisierung der Verwaltung genauso wie um die Digitalisierung der öffentlichen Infrastruktur und um Innovationsräume für unternehmerische Aktivitäten.news-20117Tue, 21 Apr 2015 00:00:00 +0200Perspektiven für eine neue Medienordnung Rede vor dem DIHK-Ausschuss für Kommunikation und Medienhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/perspektiven-fuer-eine-neue-medienordnung-rede-vor-dem-dihk-ausschuss-fuer-kommunikation-und-medien/21/4/2015/In der medienpolitischen Debatte werden Suchmaschinen, Social Media und App Stores oftmals direkt als Problem angesprochen. Und diese Perspektive hat aus der Sicht etablierter Medienhäuser auch durchaus Sinn. Gleichwohl greift sie zu kurz.news-20120Mon, 20 Apr 2015 00:00:00 +0200Gemeinsames Interview mit Wiens Bürgermeister Michael Häupl für den "Kurier"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gemeinsames-interview-mit-wiens-buergermeister-michael-haeupl-fuer-den-kurier/20/4/2015/Michael Häupl und ich kümmern uns darum, dass es unseren Städten wirtschaftlich gut geht. Vertrauen entsteht nur sehr langsam und darf nie enttäuscht werden. Es ist wichtig, dass die Menschen im Wohnungsbau, bei den Kindergartenplätzen und den Arbeitsplätzen das Gefühl gewinnen "Die machen das gut".news-20123Thu, 16 Apr 2015 00:00:00 +0200Grußwort zur Taufe der Fregatte Nordrhein-Westfalenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-taufe-der-fregatte-nordrhein-westfalen/16/4/2015/Der neuen Fregatte und ihren Besatzungen allzeit eine gute Fahrt und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Mögen das Schiff und alle, die auf ihm fahren, immer unversehrt und glücklich heimkehren.news-20126Thu, 16 Apr 2015 00:00:00 +0200Keynote: Wer prägt die digitale Öffentlichkeit? Das Zusammenspiel von Medien und Intermediärenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-wer-praegt-die-digitale-oeffentlichkeit-das-zusammenspiel-von-medien-und-intermediaeren/16/4/2015/Gehalten auf der Google-Veranstaltung Digitale Geschäftsmodelle für Zeitungennews-20129Fri, 10 Apr 2015 00:00:00 +0200Grußwort zum Geburtstagsempfang für Prof. Peer Wittenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-geburtstagsempfang-fuer-prof-peer-witten/10/4/2015/Er beeindruckt nicht nur als ein herausragender strategischer Denker, sondern er wird auch als ein außerordentlich guter Kommunikator geschätzt und damit war er genau die richtige Persönlichkeit, um die öffentliche Hand und die private Wirtschaft zusammenzuführen.news-20132Fri, 10 Apr 2015 00:00:00 +0200250 Jahre Patriotische Gesellschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/250-jahre-patriotische-gesellschaft/10/4/2015/Für mich steht Patriotismus für Aufklärung, Gerechtigkeit und Solidarität, für eine herzliche Anhänglichkeit an den Staat, in welchem man lebt, und thätiges Bestreben, diesem nützlich zu werden, wie es ein Gründer der Patriotischen Gesellschaft damals ausdrückte.news-20135Fri, 27 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Eröffnung "Haus der Kommunikation" der Serviceplan Gruppehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-haus-der-kommunikation-der-serviceplan-gruppe/27/3/2015/Wenn eine Agentur nicht nur ein neues Bürogebäude bezieht, sondern ein Haus der Kommunikation, dann darf man durchaus ein Programm dahinter vermuten. Ich gehe davon aus, dass Sie sich alle bewusst sind, dass Sie sich mit diesem Programm auch ein ordentliches Stück gesellschaftliche Verantwortung auferlegen.news-20138Wed, 25 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Verleihung der Medaille für treue Arbeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-der-medaille-fuer-treue-arbeit-2/25/3/2015/Bürgersinn, ein Stolz, der frei ist von Überheblichkeit, und das Vertrauen auf die eigenen Kräfte sind hier immer sehr ausgeprägt gewesen und werden bis heute besonders eindrucksvoll sichtbar im Bereich des ehrenamtlichen Engagements.news-20141Mon, 23 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Richtfest Baufeld 70 / Wohnen am Lohseparkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-richtfest-baufeld-70-wohnen-am-lohsepark/23/3/2015/Das Bündnis für Wohnen hat sich in Hamburg bewährt und gezeigt, dass kontroverse Inhalte sachorientiert diskutiert und entschieden werden können. Gemeinsam haben wir den Wohnungsbau in Hamburg aktiviert, vor Hürden nicht über deren Höhe gesprochen, sondern sie genommen. Wie es einer künftigen Olympiastadt allein würdig ist.news-20144Sun, 22 Mar 2015 00:00:00 +0100Interview mit dem Deutschlandfunk zu Olympia, Länderfinanzausgleich und Schuldenbremsehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-deutschlandfunk-zu-olympia-laenderfinanzausgleich-und-schuldenbremse/22/3/2015/Das Wichtigste ist ja, dass keine "weißen Elefanten" entstehen, also Gebäude, die nach den Olympischen Spielen nicht mehr genutzt werden. Also wird alles so entwickelt werden müssen, dass es auch später einen Nutzen für die Stadt hat. Da die Stadt sehr wächst, ist es auch nicht so schwer, wenn man es richtig anstellt.news-20147Sun, 22 Mar 2015 00:00:00 +0100"Hamburg hat jetzt einen großen Auftrag, den wir erfüllen werden." Interview mit der Deutschen Presseagentur zur Olympiabewerbung Hamburgshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-hat-jetzt-einen-grossen-auftrag-den-wir-erfuellen-werden-interview-mit-der-deutschen-press/22/3/2015/Alles, was wir uns im Zusammenhang mit Olympia für Hamburg vornehmen, ist ohnehin gut für die Stadtentwicklung. Das betrifft den Ausbau der gesamten Infrastruktur oder die Pläne, die wir für den Osten Hamburgs haben und die Entwicklungsperspektive über die Elbe hinweg in den Süden.news-20150Sat, 21 Mar 2015 00:00:00 +0100Rede bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds; Nominierung Hamburgs als Austragungsort für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-bei-der-mitgliederversammlung-des-deutschen-olympischen-sportbunds-nominierung-hamburgs-als-au/21/3/2015/Natürlich ist es für uns in Hamburg eine große Ehre, dass wir uns gemeinsam mit dem deutschen Sport und der Bundesrepublik Deutschland bewerben dürfen, dass unser Land, unsere offene Gesellschaft die sportliche Bühne für dieses Ereignis bietet.news-20153Fri, 20 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Interactive Seminar Connected Cities” (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-interactive-seminar-connected-cities-englisch/20/3/2015/With digitization, we are experiencing a break with familiar technologies that will bring considerable changes to all sectors of our communal life. That does not only apply to communications and industry; more and more it will affect the public realms in which we live and move.news-20156Thu, 19 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum "Network meeting offshore wind power" (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-network-meeting-offshore-wind-power-englisch/19/3/2015/In our four languages, including English or seven if we count Frisian, Lower German and Sønderjysk as well the word for wind” is more or less the same. And offshore” is international to the core. So let’s write a multi-lingual success story about supplying energy to Europe.news-20159Wed, 18 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum 75. Geburtstag von Prof. Hartmut Graßlhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-75-geburtstag-von-prof-hartmut-grassl/18/3/2015/Die Klimawissenschaften sind für Hamburg natürlich nicht zuletzt deshalb wichtig, weil die Stadt den Ehrgeiz hat, als Wissenschaftsstandort exzellent zu sein. Neben der Strukturforschung und den life sciences sind die Klimawissenschaften einer der ausgesprochenen Schwerpunkte.news-20162Mon, 16 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Einweihung des Kunst- und Mediencampus Finkenauhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-des-kunst-und-mediencampus-finkenau/16/3/2015/Gerade in Hamburg sind die Medien nicht nur ein Wirtschaftszweig unter vielen. Sie prägen maßgeblich die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein der Stadt.news-20165Sat, 14 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Bischofsweihe und Amtseinführung von Erzbischof Dr. Stefan Heßehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-bischofsweihe-und-amtseinfuehrung-von-erzbischof-dr-stefan-hesse/14/3/2015/Das Erzbistum ist zwar flächenmäßig das größte katholische Bistum in Deutschland, in absoluten Zahlen aber mit 400.000 Katholiken zwischen Kiel, Schwerin und Hamburg das fünftkleinste der 27 deutschen Bistümer. Zugleich ist es mit mehr als 170 Nationalitäten ausgesprochen bunt aufgestellt. Mehr Vielfalt geht kaum und einen Kölner mit künftigem Dienstsitz in St. Georg wird das gewiss ebenso wenig schrecken wie umgekehrt die Hamburgerinnen und Hamburger ein Neuankömmling vom Rhein.news-20168Fri, 13 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Kongresseröffnung Work in Progresshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-kongresseroeffnung-work-in-progress/13/3/2015/Die Kreativwirtschaft ist oft prototypisch für zukünftige Veränderungen von Arbeitswelt und Arbeitswert. Was dort an Arbeitsmethoden, Raumstrategien oder neuen Wertschöpfungs-zusammenhängen entwickelt wird, findet sich früher oder später auch in vielen anderen Unternehmensstrukturen und Arbeitsräumen wieder. Flache Hierarchien, vernetztes Arbeiten, das Co-Working-Prinzip, Design-Thinking-Methoden oder schwarmbasierte Ressourcen-nutzung wie Crowdfunding und Crowdsourcing sind Beispiele dafür.news-20171Fri, 13 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Verabschiedung von August Wilhelm Henningsen als Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Technik AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verabschiedung-von-august-wilhelm-henningsen-als-vorstandsvorsitzender-der-lufthansa-te/13/3/2015/Hier, am Firmensitz, dem Kompetenzzentrum und der Steuerzentrale von Lufthansa Technik, dieser Stadt in der Stadt, wird auf beeindruckende Art und Weise anschaulich, wie Hamburg sich weiterentwickelt, fast möchte man sagen: neu erfunden hat zu einem der führenden Luftfahrtstandorte der Welt.news-20174Thu, 12 Mar 2015 00:00:00 +0100"Meine Sportlehrer würden sich wundern" Interview mit der "Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/meine-sportlehrer-wuerden-sich-wundern-interview-mit-der-zeit/12/3/2015/Am Rudern gefällt mir, dass man die Stadt noch einmal ganz neu wahrnimmt. Das historische Hamburg ist ja entlang der Wasserläufe gebaut. Das nimmt man erst richtig wahr, wenn man diese Wege einmal mit dem Ruderboot nachvollzieht.news-24456Sun, 08 Mar 2015 00:00:00 +0100Vortrag bei der Frühjahrstagung 2015 des Politischen Clubs der Evangelischen Akademie Tutzinghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-bei-der-fruehjahrstagung-2015-des-politischen-clubs-der-evangelischen-akademie-tutzing/8/3/2015/Die Frühjahrstagung zum Thema „USA – fremder Freund?“ ging der Frage nach, wie es um die gegenwärtigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA bestellt ist. Worum geht es bei den Streitthemen? Und welche Lösungen sind in Sicht?news-20177Sun, 08 Mar 2015 00:00:00 +0100Vortrag auf der Frühjahrstagung 2015 des Politischen Clubs der Evangelischen Akademie Tutzinghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vortrag-auf-der-fruehjahrstagung-2015-des-politischen-clubs-der-evangelischen-akademie-tutzing/8/3/2015/Die Zukunft der transatlantischen Kooperation hängt von dem Gelingen der Fortschreitenden europäischen Integration ab und die eben davon, dass allseits eben diese Konsequenzen der europäischen Integration akzeptiert werden.news-20180Fri, 06 Mar 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum 95. Ostasiatischen Liebesmahlhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-95-ostasiatischen-liebesmahl/6/3/2015/Hamburg ist seit erdenklichen Zeiten Ostasiens Tor nach Europa, während aus hiesiger Sicht die asiatischen Märkte heute längst mehr sind als nur Produktionsstandorte für Europa und Amerika. Ganz Asien ist ein dynamischer Wirtschaftsraum.news-20183Wed, 04 Mar 2015 00:00:00 +0100Dinner at the CISCO CIO Summithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/dinner-at-the-cisco-cio-summit/4/3/2015/Hamburg and its cargo handling firms were among the first in the world to adopt the new business of container shipping. Within the space of a few years, containers then radically changed port operations all over the world. To this day, state of the art terminals, good transport infrastructure and a permanent willingness to make the smart port even smarter, and therefore even more digital, are part of what makes Hamburg Port a success.news-20186Fri, 27 Feb 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Konferenz "Online Marketing Rockstars"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-konferenz-online-marketing-rockstars/27/2/2015/Musik ist ein fester Bestandteil der Konferenz. Dafür kommen auch große Namen. Aber wer genauer hinhört, der spürt den Anspruch, dass das Online Marketing selber rocken soll. Angesichts der Branchenentwicklung kann man sagen: Das passiert!news-20189Thu, 26 Feb 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Porsche Zentrums Hamburg Nord-Westhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-porsche-zentrums-hamburg-nord-west/26/2/2015/Im Vergleich mit anderen Regionen steht Hamburg sehr gut da, was auch der Präsident des Verbands der deutschen Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, bestätigt hat, indem er die Vorbild-Rolle unserer Stadt bei der Elektromobilität hervorhob. Im Rahmen der Modellregion für Elektromobilität und mit der Kampagne Hamburg macht E-Mobil bieten die Handwerks- und Handelskammer ihre systematische Unterstützung beim Umstieg auf ein Elektroauto an.news-20192Thu, 26 Feb 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Kongress christlicher Führungskräftehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-kongress-christlicher-fuehrungskraefte/26/2/2015/Eine Wirtschaft ohne Werte verbindet Modernisierung mit sozialer Kälte, sie feiert Sieger und produziert Verlierer. Deshalb haben unsere Vorfahren und wir das Wirtschaftssystem der, wie wir heute sagen, westlichen Welt seit dem 19. Jahrhundert zu einer sozial gebundenen und sozial verantwortlichen Marktwirtschaft weiterentwickelt.news-20195Tue, 24 Feb 2015 00:00:00 +0100Rede zum Antrittsbesuch als Bevollmächtigter für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-antrittsbesuch-als-bevollmaechtigter-fuer-die-deutsch-franzoesische-kulturelle-zusammenarbeit/24/2/2015/Die Freizügigkeit in der Europäischen Union erschließt Millionen Menschen neue Möglichkeiten und wird Europa auf lange Sicht zu einem Schmelztiegel ähnlich dem US-amerikanischen machen, und doch mit sehr eigenen Hitzegraden, Farben, Gerüchen, Schmelzpunkten. Trotz allem kann man es ja immer noch wahrnehmen, das besondere Flair so einer Stadt wie Paris und die besondere Liebe der Franzosen zu dem, was sie Europa als Tricolore von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit vorgeschlagen haben und was ihnen teuer ist.news-20198Tue, 24 Feb 2015 00:00:00 +0100Interview für den Jahresbericht der Haspa-Hamburg-Stiftunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-fuer-den-jahresbericht-der-haspa-hamburg-stiftung/24/2/2015/Klar ist: Wohlstand in Hamburg war immer mit der großen Bereitschaft verbunden, diesen Wohlstand zu teilen und anderen zu helfen. Und dies offenbar unabhängig von der wirtschaftlichen Lage. Jedes Jahr werden in Hamburg mehr als 30 selbstständige Stiftungen und zahlreiche Treuhandstiftungen gegründet. Das ist genau so beeindruckend wie die Tatsache, dass so viele Hamburgerinnen und Hamburger in den Stiftungen aktiv sind.news-20201Fri, 20 Feb 2015 00:00:00 +0100Rede zum Matthiae-Mahl 2015https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-matthiae-mahl-2015/20/2/2015/Die Stadt Hamburg hat sich zu fast allen Zeiten als weltoffene Ankunftsstadt verstanden. Dass Polen und Hamburg viel enger verbunden sind, als sie vorübergehend geglaubt haben, und in dem zusammenwachsenden Wirtschaftsraum der Ostseeregion zusammen arbeiten, das ist heute Teil unserer hanseatischen DNA.news-20204Wed, 18 Feb 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Einweihungsfeier des Audi-Terminals von Auto Wicherthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihungsfeier-des-audi-terminals-von-auto-wichert/18/2/2015/In Hamburg setzen wir nicht auf Auto-Feindlichkeit oder Auto-Verbote, sondern auf einen intelligenten Mix: auf einen attraktiven, klimafreundlichen und optimierten Öffentlichen Personennahverkehr, auf umweltfreundliche Autos, aufs Fahrrad. Und auf Car Sharing und Elektromobilität übrigens geht es dabei auch um Autos.news-20207Fri, 13 Feb 2015 00:00:00 +0100Rede zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus-1/13/2/2015/Die Entscheidung für die deutsche Staatsbürgerschaft wird dem einen oder der anderen nicht leicht gefallen sein, es ist ja auch eine große, schwerwiegende Entscheidung. Aber ich bin sicher: Es war eine gute Entscheidung, Und eine, die für beide von Vorteil ist für Sie und für unsere wachsende, weltoffene Stadt.news-20210Thu, 12 Feb 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Verbandstag Nord des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-verbandstag-nord-des-bundesverbandes-freier-immobilien-und-wohnungsunternehmen/12/2/2015/Wer in Hamburg die Zukunft des Wohnens anschauen möchte, fährt seit 2013 nach Wilhelmsburg. Dort findet man kooperative Nachbarschaften, flexible Wohnungen, deren Innenaufteilung sich mühelos den wechselnden Lebensphasen anpassen lassen, oder ein Haus, dessen Fassade mittels Algen Energie durch Photovoltaik erzeugen.news-20213Thu, 12 Feb 2015 00:00:00 +0100Rede zur Grundsteinlegung des neuen NXP-Bürogebäudeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-grundsteinlegung-des-neuen-nxp-buerogebaeudes/12/2/2015/Man muss nicht prophetisch begabt sein, um zu wissen, dass alles rund um den urban transport ein Dauerthema bleiben und über die Zukunft der großen Städte mitentscheiden wird.news-20216Thu, 12 Feb 2015 00:00:00 +0100Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-12/12/2/2015/Ich finde, die Bürger haben es verdient, dass man vor der Wahl sagt, was man unter welchen Umständen nach der Wahl tun wird.news-20219Mon, 09 Feb 2015 00:00:00 +0100Interview mit der "Immobilien Zeitung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-immobilien-zeitung/9/2/2015/Fakt ist: Die steigenden Genehmigungszahlen zeigen, dass der Zug, den wir aufs Gleis gesetzt haben, Fahrt aufgenommen hat und an Tempo noch gewinnt.news-20222Sun, 08 Feb 2015 00:00:00 +0100Interview mit der "Bild am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-am-sonntag-9/8/2/2015/In den großen Städten nimmt die Bevölkerung rasant zu. Als ich Bürgermeister wurde, fehlten 40.000 Wohnungen in Hamburg. Wir haben bis jetzt schon 36.000 genehmigt, über 6000 wurden jeweils in den letzten beiden Jahren gebaut. Davon jeweils 2000 geförderte Wohnungen, damit sich auch Leute mit einem kleinen Einkommen ein Leben in der Stadt leisten können.news-20225Fri, 06 Feb 2015 00:00:00 +0100Interview mit dem Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-handelsblatt-6/6/2/2015/Es bewegt mich, dass nach vier Jahren im Amt die Zustimmung zu mir und zu meinem Senat unverändert hoch ist. Das Vertrauen, das mir da entgegen gebracht wird, bestärkt mich in meiner Arbeit und in meinen politischen Grundsätzen. Zum Beispiel dem, das ich halte, was ich versprochen habe. Und außerdem: dass man nur verspricht, was man auch halten kann.news-20228Tue, 03 Feb 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des HAW-Energiecampus CC4Ehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-haw-energiecampus-cc4e/3/2/2015/Hamburg ist ein führender Standort für die Erneuerbare-Energien-Branche. Das CC4E wird diese Position festigen und ausbauen und zusammen dem neugegründeten Fraunhofer Anwendungszentrum Leistungselektronik für Regenerative Energiesysteme die Attraktivität des Wissenschafts- und des Energie-Standorts Hamburg weiter steigern.news-20231Fri, 30 Jan 2015 00:00:00 +0100Interview mit der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-hamburger-morgenpost/30/1/2015/Wir haben große Erfolge beim Wohnungsbau erzielt, wir haben die Gebühren für Kita und Universität abgeschafft, und bei der Elbphilharmonie läuft es auch. Am bedeutendsten war für mich aber, dass wir die Jugendberufsagentur aufgebaut haben. Mit dieser Einrichtung arbeiten in jedem Bezirk vier Behörden eng zusammen und tun alles dafür, dass bei Jugendlichen der Übergang von der Schule in den Beruf klappt.news-20234Thu, 29 Jan 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Jubiläumsgottesdienst 650 Jahre Messen in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-jubilaeumsgottesdienst-650-jahre-messen-in-hamburg/29/1/2015/Wir sehen, dass die Bedeutung des Handels für unsere Stadt über die Jahrhunderte hinweg immer weiter gestiegen ist. Auch wenn Hamburg längst viel mehr ist als einer der wichtigsten Güterumschlagplätze der Welt der Senat tut alles dafür, um diesen Austausch zu unterstützen und zu fördern.news-20237Wed, 28 Jan 2015 00:00:00 +0100Rede zum Senatsempfang anlässlich der Einführung von Prof. Dr. Amrita Narlikar als neuer Präsidentin des GIGA (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsempfang-anlaesslich-der-einfuehrung-von-prof-dr-amrita-narlikar-als-neuer-praesidentin/28/1/2015/On behalf of the Senate of the Free and Hanseatic City of Hamburg, I would like to welcome you here in the town hall. This Senate reception is in celebration of the induction of Professor Narlikar as the new president of the German Institute of Global and Area Studies, known by its acronym, GIGA.news-20240Wed, 28 Jan 2015 00:00:00 +0100Grußwort: Richtfest Wohnen am Schellerdammhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-richtfest-wohnen-am-schellerdamm/28/1/2015/Ob für Studierende, Familien oder Senioren Wohnraum zu schaffen gehört zu den Kernanliegen des Hamburger Senats. Bezirke, Politik und Verwaltung unterstützen das; wir haben eine Dynamik angestoßen, die unsere Stadt dringend brauchte.news-20243Tue, 27 Jan 2015 00:00:00 +0100"Mehrheitsfähig werden" - Beitrag für das Debattenmagazin "Berliner Republik"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mehrheitsfaehig-werden-beitrag-fuer-das-debattenmagazin-berliner-republik/27/1/2015/Hoffnung vermitteln, Volkspartei bleiben, regieren wollen, glaubwürdig sein - so kommt die SPD aus der Talsohlenews-20246Sun, 25 Jan 2015 00:00:00 +0100Interview mit der Frankfurter Rundschauhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-frankfurter-rundschau-1/25/1/2015/Hamburg hat sich in den vergangenen vier Jahren gut entwickelt, und der von mir geführte Senat hat sich an alle Zusagen und Versprechen gehalten, die wir vor der Wahl gegeben hatten.news-20249Sat, 24 Jan 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Feier: Fünf Jahre Alevitische Gemeinde Bergedorfhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-feier-fuenf-jahre-alevitische-gemeinde-bergedorf/24/1/2015/Ihre Gemeinde ist ein eindrucksvoller Beleg für die Aussage, dass die Bürgerinnen und Bürger alevitischen Glaubens nach einer mehr als 50-jährigen Migrationsgeschichte zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden sind.news-20252Fri, 23 Jan 2015 00:00:00 +0100Grußwort zur Jubiläumsfeier 50 Jahre ECEhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-jubilaeumsfeier-50-jahre-ece/23/1/2015/Wir feiern heute eine jahrzehntelange Leistung: Ein erfolgreiches Hamburger Unternehmen wird fünfzig das Ergebnis von langfristigem, vorausschauendem Denken, Durchhaltevermögen und von klugen Entscheidungen in immer mal wieder schwierigen Zeiten.news-20255Thu, 22 Jan 2015 00:00:00 +0100Interview mit der "Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-zeit-4/22/1/2015/Wir haben durch eine erhebliche Verschiebung von Mitteln dafür gesorgt, dass die Bildungsmöglichkeiten derjenigen, die hier aufwachsen, viel besser sind als vor vier Jahren. Wir haben Kitas und Krippen gebührenfrei gemacht und die Studiengebühren abgeschafft. Und wir haben dafür gesorgt, dass genügend Wohnungen gebaut werden. Das war zuvor in einer wachsenden Stadt zehn Jahre lang vergessen worden. Bei alldem geht es um den Zusammenhalt der Gesellschaft.news-20258Wed, 21 Jan 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsempfang anlässlich des Besuchs des 18. Geleitschutzverbandes der chinesischen Marinehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-anlaesslich-des-besuchs-des-18-geleitschutzverbandes-der-chinesischen-mar/21/1/2015/Meere trennen nicht Meere verbinden. Für uns in Hamburg ist diese Feststellung seit rund 1200 Jahren eine Selbstverständlichkeit. Als eine der bedeutendsten Hafenstädte Europas und der Welt ist unsere Stadt an Schiffe gewöhnt viele davon aus China, seit vielen Jahren einem unserer wichtigsten Handelspartner.news-20261Tue, 20 Jan 2015 00:00:00 +0100Grußwort zum Neujahrsempfang für das Konsularkorpshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-neujahrsempfang-fuer-das-konsularkorps/20/1/2015/Ich wünsche Ihnen und uns allen, dass das Jahr 2015 friedvoller verläuft, als es sein Anfang tat. Wenn ich sehe, wie die Bewohner der demokratischen Welt zurzeit für Pressefreiheit, Demokratie und Frieden aufstehen, dann stimmt mich das trotz allem zuversichtlich. Ich bin überzeugt, dass Vernunft und Aufklärung sich gegen Gewalt und Ressentiments durchsetzen werden.news-20264Thu, 08 Jan 2015 00:00:00 +0100Rede: Trauerfeier zum Gedenken an Ralph Giordanohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-trauerfeier-zum-gedenken-an-ralph-giordano/8/1/2015/Hamburg trauert um Ralph Giordano, den Sohn der Stadt, die er geliebt hat.news-20267Fri, 26 Dec 2014 00:00:00 +0100Interview mit der "taz"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-taz-2/26/12/2014/Ich bin fest davon überzeugt, dass Ankündigungen im Wahlkampf und spätere Regierungsrealität deckungsgleich sein müssen. Es ist wichtig, sehr konkrete Visionen zu haben, von denen man zugleich selbst glaubt und auch andere glauben können, dass man sie auch umsetzen kann.news-20270Fri, 19 Dec 2014 00:00:00 +0100Weihnachts-Interview mit "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/weihnachts-interview-mit-bild/19/12/2014/Wir setzen unsere Straßen instand, wir bauen Autobahnen und Bundesstraßen aus und erweitern S- und U-Bahnnetz.news-20273Thu, 18 Dec 2014 00:00:00 +0100Rede zur Eröffnung der Innovationslinie 109https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-innovationslinie-109/18/12/2014/Unser erklärtes Ziel ist, dass bis Ende der jetzigen Dekade elektrisch angetriebene Busse sei es mit einer Brennstoffzelle und Wasserstoff, sei es mit einer Batterie oder einer Kombination aus beidem alltagstauglich werden und dass sie auch im Linieneinsatz die erforderliche Wirtschaftlichkeit erreichen. Denn nur dann können saubere, effiziente Energieerzeuger eine maßgebliche Rolle spielen.news-20276Sat, 13 Dec 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Benefizveranstaltung Märchen im Michelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-benefizveranstaltung-maerchen-im-michel/13/12/2014/Wir erleben die Weihnachtszeit als Zeit der Kälte draußen an der frischen Luft und der Wärme in uns drin. Weihnachten ist immer wieder aufs Neue ein besonderes Erlebnis, das fest in unserem Leben verwurzelt ist.news-20279Tue, 09 Dec 2014 00:00:00 +0100Grußwort: Welcoming the new heads of consulatehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-welcoming-the-new-heads-of-consulate/9/12/2014/We want Hamburg to remain a liveable city for everyone and to develop accordingly. Only prosperity makes that possible. It is the basis on which we can create good living conditions and allow the city to grow in every possible way, without causing society to splinter.news-20282Fri, 05 Dec 2014 00:00:00 +0100Grußwort: Helferempfang / 50 Jahre FSJhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-helferempfang-50-jahre-fsj/5/12/2014/Wir können uns in diesem Jahr über das 50-jährige Jubiläum eines Gesetzes freuen, das den Boden für eine immer stärkere Engagementkultur bereitet hat. Hamburg hat junge Leute, die sich für ihre Mitbürger einsetzen, solidarisch sind und Verantwortung zeigen.news-20285Wed, 03 Dec 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Empfang des Altonaer Spar- und Bauvereinshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-empfang-des-altonaer-spar-und-bauvereins/3/12/2014/Altona war immer in Bewegung und das gilt mehr denn je. Altona widerlegt, für alle sichtbar, die Vorstellung, der Bau einer großen Stadt sei irgendwann beendet und es gebe nichts Wesentliches mehr zu verändern.news-20288Tue, 02 Dec 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Tag der Klimawissenschaftenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-tag-der-klimawissenschaften/2/12/2014/"Der Klima Campus Hamburg leistet verlässliche, wissenschaftlich fundierte Politikberatung. Er weiß schon lange, dass der Klimawandel und seine Folgen kein rein naturwissenschaftliches Problem sind."news-20291Fri, 28 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum 70. Geburtstag von Lothar Böhm (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-70-geburtstag-von-lothar-boehm-englisch/28/11/2014/I hope you will go on investing a lot of that in your company in the years to come, so that it can hold its own in an international market, with a strong anchor in Hamburg.news-20294Mon, 24 Nov 2014 00:00:00 +0100Interview mit RadCity, der Zeitschrift des ADFChttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-radcity-der-zeitschrift-des-adfc/24/11/2014/Ich bin dafür, dass wir den Fahrradverkehr in der Stadt massiv ausbauen, dass wir das viel schneller, viel zügiger und viel konsequenter machen, als es in den letzten Jahrzehnten passierte. Wir haben dabei in den letzten vier Jahren mehr Tempo gemacht, als in den Jahren davor.news-20297Mon, 24 Nov 2014 00:00:00 +0100Rede zum achten Logistikdinner im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-achten-logistikdinner-im-hamburger-rathaus/24/11/2014/Hamburg ist, dank des Hafens, das vielzitierte Tor zur Welt, und damit das so bleibt, hat die Freie und Hansestadt trotz knapper öffentlicher Kassen die Hafeninfrastruktur vom Schienen- über das Straßennetz bis zu den Hafenterminals in weiten Bereichen modernisiert und ausgebaut. Mit einer Vielzahl weiterer Investitionen auch in die überörtliche Infrastruktur machen wir den Hamburger Hafen heute und in den kommenden Jahren fit für die kontinuierlich steigenden Anforderungen qualitativ wie quantitativ wachsender Güterverkehrsströme.news-20300Fri, 21 Nov 2014 00:00:00 +0100Keynote: Campus Innovation 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-campus-innovation-2014/21/11/2014/Wir müssen, was die Digitalisierung betrifft, alle miteinander aus der Bedrohungsdiskussion eine Chancendebatte machen.news-20303Mon, 17 Nov 2014 00:00:00 +0100Rede zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-einbuergerungsfeier-im-hamburger-rathaus-2/17/11/2014/Einbürgerung bedeutet weit mehr als nur die Änderung des Status. Es ist Ihr ganz persönliches Ja zu einer Gemeinschaft. Und es ist das Ja der Gemeinschaft zu Ihnen.news-20306Sun, 16 Nov 2014 00:00:00 +0100Rede zur zentralen Kranzniederlegung zum Volkstrauertaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-zentralen-kranzniederlegung-zum-volkstrauertag/16/11/2014/Einig im Wunsch nach Frieden und Versöhnung verneigen wir uns heute in Trauer vor den Opfern.news-20309Fri, 14 Nov 2014 00:00:00 +0100Lead Awards Laudatio für Protonethttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lead-awards-laudatio-fuer-protonet/14/11/2014/Die Idee und das Produkt der Preisträger sind kreativ. Sie greifen ein aktuelles Problem unserer Zeit auf und begegnen ihm mit einem klaren Konzept, einem im Wortsinne begreifbaren Produkt und einem eindringlichen Design.news-20312Fri, 14 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Jahresessen des Waren-Vereins der Hamburger Börsehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-jahresessen-des-waren-vereins-der-hamburger-boerse/14/11/2014/In vielen Sektoren kommt Hamburg und der Metropolregion auch dank der Mitglieder des Waren-Vereins bis heute eine zentrale Rolle auf dem Weltmarkt zu. Dies gilt gleichermaßen für Import, Export und Transithandel wie auch für die in den vergangenen drei Jahrzehnten immer bedeutender gewordenen internationalen Streckengeschäfte.news-20315Fri, 14 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort: Senatsempfang Siegfried-Lenz-Preishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-senatsempfang-siegfried-lenz-preis/14/11/2014/Der Glanz, der auf dem heutigen Tag liegt, anstatt eines Schattens, stammt aus dem Andenken an Siegfried Lenz, aus seinen Büchern, die uns erhalten bleiben; er rührt vom Preisträger, von Ihnen her, sehr verehrter Herr Oz, und von den künftigen Preisträgerinnen und Preisträgern des Siegfried-Lenz-Preises.news-20318Thu, 13 Nov 2014 00:00:00 +0100"Perspectives on Urban Development in Hamburg"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/perspectives-on-urban-development-in-hamburg/13/11/2014/To plan and design the city for a growing population, while keeping up this high level of quality of life at the same time is the challenge for decision makers in politics and administration.news-20321Wed, 12 Nov 2014 00:00:00 +0100Keynote: Stakeholder Forum of the European Partnership for Fuel Cells and Hydrogen (englisch)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-stakeholder-forum-of-the-european-partnership-for-fuel-cells-and-hydrogen-englisch/12/11/2014/That is why the regional initiatives are so extremely important: so that industry decision makers know what is expected of them and are also aware of the opportunities that are opening up. On the one hand we specify the requirements, and on the other hand we are the reliable buyers, so that industry has an incentive and at the same time security. That gives a boost to the whole system.news-20324Tue, 11 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsempfang zur Verleihung des Hamburger Stiftungspreiseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-zur-verleihung-des-hamburger-stiftungspreises/11/11/2014/Zahlreiche Stiftungen haben sich um den diesjährigen Hamburger Stiftungspreis beworben mit Projekten, die zweifellos alle einen Preis verdient hätten.news-20327Tue, 11 Nov 2014 00:00:00 +0100"Ab 2020 nur noch Busse mit emissionsfreien Antrieben" - Interview mit dem Handelsblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ab-2020-nur-noch-busse-mit-emissionsfreien-antrieben-interview-mit-dem-handelsblatt/11/11/2014/Unser Ziel ist es, ab 2020 nur noch Busse mit emissionsfreien Antrieben anzuschaffen. Damit dies gelingt, muss die Industrie jetzt investieren und wissen, dass sie Partner findet, die die Fahrzeuge dann auch kaufen. Hamburg wird das tun.news-20330Mon, 10 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort zu 100 Jahre Edekabank AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-100-jahre-edekabank-ag/10/11/2014/Ich wünsche mir und ich wünsche Ihnen, dass die Edekabank in Hamburg weiterhin wächst und gedeiht. Im Namen des Hamburger Senats gratuliere ich der Edekabank zum ihrem 100. Geburtstag!news-20333Fri, 07 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort beim Bergedorfer Gesprächskreis zur Verabschiedung Richard von Weizsäckershttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-beim-bergedorfer-gespraechskreis-zur-verabschiedung-richard-von-weizsaeckers/7/11/2014/Fast zwanzig Jahre lang konnte Hamburg stolz sein ich versuche es hanseatisch zu sagen , Richard von Weizsäcker auf der Brücke dieses Klippers zu wissen. Wir konnten uns darauf verlassen, dass er immer neue interessante Gewässer ansteuern und sich vor kabbeliger See nicht fürchten würde.news-20336Thu, 06 Nov 2014 00:00:00 +0100Keynote zum VDZ Publishers‘ Summithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-zum-vdz-publishers-summit/6/11/2014/Wer sich darum kümmern möchte, dass die Medien und die Presse insbesondere auch künftig vernünftige Rahmenbedingungen vorfinden, der muss dazu auf eine ganze Reihe sehr unterschiedlicher politischer und rechtlicher Felder schauen.news-20339Tue, 04 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsempfang zum Auftakt der China Timehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-zum-auftakt-der-china-time/4/11/2014/Hamburg hat seit langem gute Beziehungen zu China. Auch deshalb ist Hamburg der ideale Ort für den Dialog über Perspektiven der europäisch-chinesischen Beziehungen.news-20342Mon, 03 Nov 2014 00:00:00 +0100Grußwort zu 20 Jahre Spiegel Onlinehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-20-jahre-spiegel-online/3/11/2014/Die Bedeutung von Spiegel Online für die politische Öffentlichkeit ist enorm. Auf die vergangenen 20 Jahre können Sie alle stolz sein.news-20345Sun, 02 Nov 2014 00:00:00 +0100Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-5/2/11/2014/Ich habe das Gefühl, die meisten Hamburger finden es gut, wenn der nächste Bürgermeister wieder Olaf Scholz heißt.news-20348Fri, 31 Oct 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Richtfest Mehr! Theater am Großmarkthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-richtfest-mehr-theater-am-grossmarkt/31/10/2014/Hamburg lebt besonders von der Anziehungskraft seiner Kultur. Sie ist eine wichtige Triebkraft innovativer und erfolgreicher Stadtgestaltung, ohne die eine Metropole nicht auskommt.news-20351Fri, 31 Oct 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Themenjahres 2015 Reformation Bild und Bibelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-themenjahres-2015-reformation-bild-und-bibel/31/10/2014/In Hamburg hat sich die Reformation, die ihre Wurzeln im heutigen Sachsen-Anhalt hatte, auf ganz besondere Weise durchgesetzt nämlich erstaunlich friedlich und durchweg bürgerlich geprägt.news-20354Thu, 30 Oct 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Bürgertag 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-buergertag-2014/30/10/2014/Die Hamburger Bürger und ihre Vereine haben die Stadt zur Demokratie geführt, und sie haben die Demokratie belebt.news-20357Wed, 29 Oct 2014 00:00:00 +0100Grußwort Grundsteinlegung Heizwerk Haferweghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-grundsteinlegung-heizwerk-haferweg/29/10/2014/Wir werden den Hamburger Fernwärmekunden auch weiterhin eine sichere und bezahlbare Wärmeversorgung gewähren, die zudem höchstmöglichen Anforderungen an den Klimaschutz entspricht. Das künftige Heizwerk Haferweg fügt sich in dieses Konzept nahtlos ein.news-20360Tue, 28 Oct 2014 00:00:00 +0100Rede anlässlich der Trauerfeier für Siegfried Lenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-anlaesslich-der-trauerfeier-fuer-siegfried-lenz/28/10/2014/Wir trauern um einen großen Schriftsteller und um einen beeindruckenden Mann, den die Freie und Hansestadt Hamburg mit Stolz ihren Ehrenbürger nennen darf.news-20363Tue, 21 Oct 2014 00:00:00 +0200Interview mit dem Tagesspiegel zu Hamburgs Olympiabewerbunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-tagesspiegel-zu-hamburgs-olympiabewerbung/21/10/2014/Für Hamburg wären die Spiele ein wichtiger Beitrag, die Stadt entlang ihrer Wasserstraßen ostwärts und über die Elbe südwärts weiter zu entwickeln. Wir könnten das, was wir ohnehin planen, beschleunigen.news-20366Tue, 21 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des IT-Gipfels der Bundesregierunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-it-gipfels-der-bundesregierung/21/10/2014/In den vergangenen Monaten hat die Debatte über die digitale Zukunft unserer Gesellschaft, unserer Demokratie und unserer Volkswirtschaft an Fahrt und Flughöhe gewonnen. Endlich kümmern wir uns mit dem notwendigen Ernst um die Brüche, die manche Beobachter bereits seit zwei Jahrzehnten beschreiben.news-20369Mon, 20 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum BITKOM-Empfang zum IT-Gipfel der Bundesregierunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-bitkom-empfang-zum-it-gipfel-der-bundesregierung/20/10/2014/Hamburg ist einer der bedeutenden IT-Standorte und außerdem eine der Städte in Deutschland, die sich früh und umfassend zur Digitalisierung und ihren Chancen bekannt hat.news-20372Fri, 17 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Jahrestagung und Musikpreisverleihung Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDIhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-jahrestagung-und-musikpreisverleihung-kulturkreis-der-deutschen-wirtschaft-im-bdi/17/10/2014/Ich freue mich auf die Auftritte der heutigen Preisträgerinnen Elsa Dreisig und Menna Cazel Davies mit den Hamburger Symphonikern unter der Leitung von Martin Brauß und wünsche uns allen noch einen schönen Abend.news-20375Tue, 14 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der 25. Lesbisch Schwulen Filmtagehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-25-lesbisch-schwulen-filmtage/14/10/2014/Und gerade die internationalen Produktionen bei diesen Filmtagen zeigen: Auch wenn sich viele Lesben und Schwule vor allem im großstädtischen Milieu hierzulande in ihrer persönlichen Lebensführung denkbar frei fühlen nur wenige Kilometer jenseits unserer Landesgrenzen geht es vielfach ganz anders zu.news-20378Sat, 11 Oct 2014 00:00:00 +0200Welcome address: Closing Lunch Hamburg Summit of the Chamber of Commerce: China meets Europehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/welcome-address-closing-lunch-hamburg-summit-of-the-chamber-of-commerce-china-meets-europe/11/10/2014/My thanks go to the Hamburg Chamber of Commerce that has made this conference an outstanding platform for the dialogue between Europe and China over the past ten years; also to Prime Minister Li Keqiang for his visit to Hamburg and speaking to us.news-20381Fri, 10 Oct 2014 00:00:00 +0200Welcome address: Opening of the Hamburg Summit of the Chamber of Commerce: China meets Europehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/welcome-address-opening-of-the-hamburg-summit-of-the-chamber-of-commerce-china-meets-europe/10/10/2014/It is a pleasure and a great honour to me this evening to welcome so many of you to the sixth Hamburg Summit China meets Europe” of the Hamburg Chamber of Commerce.news-20384Wed, 08 Oct 2014 00:00:00 +0200Regierungserklärung zur Fahrrinnenanpassunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/regierungserklaerung-zur-fahrrinnenanpassung/8/10/2014/Wir haben anderes erhofft. Und ich will nicht verbergen, dass ich wie viele, denen der Hamburger Hafen am Herzen liegt, enttäuscht bin.news-20387Tue, 07 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Verleihung des Hannelore-Greve-Literaturpreises 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-des-hannelore-greve-literaturpreises-2014/7/10/2014/Herta Müllers Werk lädt dazu ein, innezuhalten, Gedanken kreisen und Bilder entstehen lassen. Diese Kraft der Literatur ist durch keine andere Kunstform ersetzbar, weil es die individuellen Räume der Sprache sind, die die Lesenden erforschen und deren Grenzen sie mithilfe der Literatur zu erweitern vermögen.news-20390Tue, 07 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Gespräch mit den Botschaftern der arabischen Staatenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-gespraech-mit-den-botschaftern-der-arabischen-staaten/7/10/2014/Wir begrüßen die neuen Möglichkeiten und sind entschlossen, an den Herausforderungen zu wachsen, die sie mit sich bringen. Und das ist auch der Geist, in dem ich unseren Austausch verstehe, den wir heute fortsetzen.news-20393Sun, 05 Oct 2014 00:00:00 +0200Interview zur Flüchtlingspolitik mit der Berliner Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-zur-fluechtlingspolitik-mit-der-berliner-zeitung/5/10/2014/Deutschland und auch Europa stehen vor einer großen Herausforderung. Sie ist zu bewältigen, da bin ich optimistisch. Aber wir müssen darüber nachdenken, was wir ändern müssen, damit das auch schnell genug gelingt.news-20396Thu, 02 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Tag der offenen Tür im Betahaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-tag-der-offenen-tuer-im-betahaus/2/10/2014/Gerade die digitale Wirtschaft braucht Kristallisationspunkte und Begegnungsorte. Und genau das ist das Betahaus. Neue Ideen für Dienstleistungen oder Produkte entstehen schließlich in den seltensten Fällen im stillen Kämmerlein oder durch den viel zitierten Geistesblitz. Und sie entstehen trotz aller Vernetzung auch nicht unbedingt im Chat auf einer Social-Media-Plattform.news-20399Wed, 01 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Verleihung des Produzentenpreises im Rahmen des Filmfests Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-des-produzentenpreises-im-rahmen-des-filmfests-hamburg/1/10/2014/Die Produzentenpreise mit einer Gesamtdotierung von 50.000 Euro und ermittelt durch zwei separate Jurys bilden ein neues Highlight bei dieser an Höhepunkten wahrlich nicht armen Veranstaltung und passen zum starken Filmstandort Hamburg.news-20402Wed, 01 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Ausstellungseröffnung: "Auf beiden Seiten der Barrikade" über die Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-ausstellungseroeffnung-auf-beiden-seiten-der-barrikade-ueber-die-kriegsberichterstattu/1/10/2014/Ich möchte allen Personen und Institutionen sehr herzlich danken, die am Gedenken an den Warschauer Aufstand und seine Opfer beteiligt waren und sind.news-20405Wed, 01 Oct 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Besuch der Stellinger Linsehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-besuch-der-stellinger-linse/1/10/2014/In der Linse passiert viel Positives. Hier wohnen viele Stellinger insgesamt rund 1.700 Wohnungen gibt es, von denen rund 1.500 Wohnungen im Besitz der Baugenossenschaft sind. Wie man sieht, finden Modernisierung und Neubau in erheblichem Umfang statt, und trotzdem ist nicht von Verdrängung die Rede.news-20408Mon, 29 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Schotstek-Jahresfesthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-schotstek-jahresfest/29/9/2014/Das Anliegen von Schotstek fügt sich gut ein in die Hamburger Bildungspolitik: Wir wissen, wie eng der Bildungserfolg in Deutschland oft noch von der Herkunft abhängt und wir wollen dies ändern.news-20411Mon, 29 Sep 2014 00:00:00 +0200Artikel zur Medienpolitik: Die eigenen Kompetenzen nutzenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/artikel-zur-medienpolitik-die-eigenen-kompetenzen-nutzen/29/9/2014/"Die Länder bereiten Gespräche über konvergente Medienordnung vor" Beitrag für das medienpolitische Magazin "promedia", Ausgabe 10/2014news-20414Sun, 28 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Hamburger Theater Festivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-hamburger-theater-festivals/28/9/2014/Es ist ein beeindruckender Auftakt für ein Festival, das die Theaterliebhaber im Norden zu Recht jedes Jahr aufs Neue sehnsüchtig erwarten und das den internationalen Ruf Hamburgs als Theatermetropole mit einer vielfältigen Theaterlandschaft unterstreicht.news-20417Sat, 27 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Jungen Islam-Konferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-jungen-islam-konferenz/27/9/2014/Wir alle sind Hamburg, ganz unabhängig von der Religion, der wir anhängen oder einer Anschauung des Lebens, die uns auf Religion verzichten lässt.news-20420Fri, 26 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Wiedereröffnung der Moscheegemeinde Ulu Camihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-wiedereroeffnung-der-moscheegemeinde-ulu-cami/26/9/2014/Der Moscheegemeinde Ulu Cami wünsche ich in Ihrem neuen Gebäude alles erdenklich Gute für die Zukunft.news-20423Fri, 26 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur ver.di Hamburg Logistikkonferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verdi-hamburg-logistikkonferenz/26/9/2014/Qualifizierte und engagierte Arbeitskräfte gewinnt man auf die Dauer nur mit attraktiven Arbeitsplätzen. Damit meine ich nicht zuletzt faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen.news-20426Thu, 25 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Filmfests Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-filmfests-hamburg/25/9/2014/Wir entdecken in Hamburg auch in diesem Jahr eine großartige Vielfalt des filmischen Angebots. Dabei reicht das Programmspektrum wie immer, seit es dieses Fest gibt, vom cineastisch anspruchsvollen Arthouse-Film bis hin zum innovativen Mainstreamkino. Ein schönes Begriffs-Doppel, das mir nie eingefallen wäre, aber ich habe es jetzt gern zitiert.news-20429Thu, 25 Sep 2014 00:00:00 +0200Senate Reception for M Forum of Mobilityhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-for-m-forum-of-mobility/25/9/2014/We are in the midst of a period of major technological and social upheaval. I am very pleased that you have come to Hamburg, all the way up north, so that we can talk about the right strategies to pursue in times of change: at today’s Smart City summit as well as in the coming two days at the M Forum of Mobility.news-20432Thu, 25 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zu 25 Jahre steg Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-25-jahre-steg-hamburg/25/9/2014/Sie haben in den Jahren viel aufgebaut, aus Steinen und Mörtel, aber vor allem an Vertrauen. Die steg war als Treuhänder für städtisches Vermögen immer ein guter und verlässlicher Partner. Sie war auch als Treuhänder für Bürgerinteressen vor Ort ein verlässlicher Partner für alle, die sich in ihren Vierteln engagiert haben.news-20435Mon, 22 Sep 2014 00:00:00 +0200Senate Reception for WindEnergy Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-for-windenergy-hamburg/22/9/2014/The energy turnaround is the biggest challenge facing Germany since re-unification. So far, wind energy has gathered most momentum. Over the past 15 years the industry has contributed a lot of experience in the field, some of it gained long before the start of this century, and it has a very positive image.news-20438Fri, 19 Sep 2014 00:00:00 +0200Rede zur 925. Sitzung des Bundesrats zum Entwurf eines Gesetzes über Maßnahmen im Bauplanungsrecht zur Erleichterung der Unterbringung von Flüchtlingenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-925-sitzung-des-bundesrats-zum-entwurf-eines-gesetzes-ueber-massnahmen-im-bauplanungsrecht-z/19/9/2014/Mit dem Gesetz werden wir einen Beitrag dazu leisten, dass Deutschland den großen Herausforderungen gerecht werden kann. Damit können wir allen Bürgerinnen und Bürgern sagen: Die Aufgabe ist nicht leicht, aber wir können sie lösen. Sie ist bei uns, bei denjenigen, die Verantwortung in der Exekutive haben, in guten Händen. Wir schaffen jetzt die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür, um das auch einhalten zu können.news-20441Wed, 17 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Reeperbahn Festivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-reeperbahn-festivals/17/9/2014/"Längst ist das Reeperbahnfestival zu Deutschlands Tor für die Musikwelt geworden, weil Künstler und Branchenvertreter aus der ganzen Welt hierher an den Spielbudenplatz kommen."news-20444Wed, 17 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Musikdialogs Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-musikdialogs-hamburg/17/9/2014/"In Hamburg haben wir gezielt Förderangebote etwa für die kleinen Musiklabels, für die Livemusikclubs oder innovative Startups geschaffen und neue Anlaufstellen für die Kreativwirtschaft etabliert."news-20447Wed, 17 Sep 2014 00:00:00 +0200Speech at the VGB Congress 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/speech-at-the-vgb-congress-2014/17/9/2014/"Offshore and onshore wind power both need the best transmission grid in the world and there is no time to lose in completing it, because the last nuclear plants will shut down in 2022."news-20450Mon, 15 Sep 2014 00:00:00 +0200Laudatio beim Haspa-Gründerpreis/Kategorie Lebenswerk an Laurens Spethmannhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-beim-haspa-gruenderpreiskategorie-lebenswerk-an-laurens-spethmann/15/9/2014/"Die Jury hat in ihrer Begründung davon gesprochen, dass unser Preisträger die Kriterien für den Hamburger Gründerpreis Zitat zu 110 Prozent erfüllt. Dieser Aussage kann ich mich voll und ganz anschließen."news-20453Fri, 12 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Start der Software Allianz Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-start-der-software-allianz-hamburg/12/9/2014/"Es ist spannend, was zwischen großen etablierten Unternehmen und der jungen StartUp-Szene passiert, wie sich der Hafen zum SmartPort entwickelt und welche neuen digitalen Ideen rund um die etablierten Verlagshäuser entstehen."news-20456Fri, 12 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort anlässlich der 25. Einbürgerungsfeier im Rathaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-anlaesslich-der-25-einbuergerungsfeier-im-rathaus/12/9/2014/"Heute, bei der 25. Einbürgerungsfeier in diesem schwierigen Jahr 2014 schwierig an vielen Stellen der Welt möchte ich ganz besonders dies betonen: Im Rathaus, in Hamburg grüßen auch Deutschland und die Europäische Union."news-20459Thu, 11 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnungsveranstaltung Demografiekonzept Hamburg 2030https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnungsveranstaltung-demografiekonzept-hamburg-2030/11/9/2014/"Wir wollen, dass junge Familien genauso gern in Hamburg wohnen und arbeiten, wie Alte oder Ältere. Wenn wir den demografischen Wandel richtig gestalten, entsteht genau daraus ein Gewinn für die ganze Stadt."news-20462Mon, 08 Sep 2014 00:00:00 +0200Rede auf der FES-Fachtagung "Unterwegs zu einer neuen Medienordnung"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-der-fes-fachtagung-unterwegs-zu-einer-neuen-medienordnung/8/9/2014/"Unsere Medienwelt verändert sich so rasant, dass wir unsere medienpolitischen Instrumente modernisieren müssen, wenn wir auch künftig noch ein positives Bild unserer gesellschaftlichen Öffentlichkeit und ihrer Strukturbedingungen politisch und gesellschaftlich verbindlich zeichnen wollen."news-20465Fri, 05 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Begrüßung der neuen Auszubildenden der Aurubis AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-begruessung-der-neuen-auszubildenden-der-aurubis-ag/5/9/2014/Sie werden hier eine gute Grundlage für Ihr Berufsleben bekommen, mit der Sie eine Menge anfangen können. Und das ist auch für die Stadt Hamburg wichtig, denn wir brauchen Sie! Der Industriestandort bleibt nur dann stark und wettbewerbsfähig, wenn die Unternehmen gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben.news-20468Fri, 05 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Verleihung des Körber-Preises für die Europäische Wissenschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-des-koerber-preises-fuer-die-europaeische-wissenschaft-1/5/9/2014/Lassen Sie mich Ihnen zu dieser auch als Hamburger Nobelpreis bekannten Auszeichnung von Herzen gratulieren!news-20471Thu, 04 Sep 2014 00:00:00 +0200Interview mit dem Magazin des Business Club Hamburg zum Thema Mobilität in der Metropole Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-magazin-des-business-club-hamburg-zum-thema-mobilitaet-in-der-metropole-hamburg/4/9/2014/"Ich will niemandem vorschreiben, wie er sich in der Stadt bewegen sollte. In diesem Sinne habe ich keine Idealvorstellung. Unsere Aufgabe ist es sicherzustellen, dass jegliche Nutzung von ganz unterschiedlichen Verkehrsmitteln gut funktioniert. Nicht einfach in einer schon gebauten Stadt."news-20474Thu, 04 Sep 2014 00:00:00 +0200Senate Reception: Berlin ASEAN Committeehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-berlin-asean-committee/4/9/2014/We are certain that our relationships will become even stronger in the future and that the distances seen on the map between our countries will shrink as we become closer to one another. I am very pleased and grateful that we have been able to take another small step in this direction today.news-20477Thu, 04 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Deutschen Radiopreis 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-deutschen-radiopreis-2014/4/9/2014/Ich freue mich, Sie alle auch in diesem Jahr wieder in Hamburger Hafen zum Deutschen Radiopreis begrüßen zu können. Was als etwas verwegenes Experiment begonnen wurde, hat sich mittlerweile zu einem der bedeutendsten Medienpreise Deutschlands entwickelt. Die Freie und Hansestadt Hamburg hat dabei mitgeholfen und wird das auch weiterhin tun.news-20480Tue, 02 Sep 2014 00:00:00 +0200Podiumsgespräch: BerlinStrategie | Stadtentwicklungskonzept Berlin 2030https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/podiumsgespraech-berlinstrategie-stadtentwicklungskonzept-berlin-2030/2/9/2014/Unsere Städte sind gewachsene Städte, keine künstlichen Produkte, die in den letzten zehn Jahren entstanden sind. Hamburg ist eine über viele Jahrhunderte gewachsene Stadtrepublik mit einer gegen Fürstentümer und Fürstenmacht gerichteten Stadtkultur, die die Stadt bis heute prägt.news-20483Tue, 02 Sep 2014 00:00:00 +0200Rede: BerlinStrategie | Stadtentwicklungskonzept Berlin 2030https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-berlinstrategie-stadtentwicklungskonzept-berlin-2030/2/9/2014/Es hängt von uns ab, ob wir die Flächenpotenziale durch eine gute Stadtentwicklungspolitik richtig nutzen und vergrößern.news-20486Mon, 01 Sep 2014 00:00:00 +0200Grußwort zu den Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstagenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-den-deutsch-brasilianischen-wirtschaftstagen/1/9/2014/Wir in Hamburg wollen den Austausch, den Handel und die Kooperationen mit Brasilien verstärken und ausbauen. Brasilien ist ein guter und vertrauter Partner für uns; auf dieser Basis wollen wir noch stärker zusammenarbeiten.news-20489Fri, 29 Aug 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Blauen Nacht des THWhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-blauen-nacht-des-thw/29/8/2014/Tag und Nacht unterwegs ist, wann immer nötig, das THW mit seinen blauen Autos, um schnelle, kompetente technische Hilfe in Notlagen und Katastrophenfällen zu leisten. Aber auch bei vielen Großveranstaltungen wie beim Marathon, den Cyclassics oder sogar dem Schlager-Move sind seine Helferinnen und Helfer aktiv und für deren Gelingen eine unverzichtbare Größe.news-20492Fri, 29 Aug 2014 00:00:00 +0200Interview mit dem Hamburger Abendblatt zum Thema Medien in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-zum-thema-medien-in-hamburg/29/8/2014/Hamburg ist in der Bandbreite der Branche der bedeutendste Medienstandort Deutschlands. Und das, was hier in Hamburg in den Medien entsteht und produziert wird, ist richtig gut. Mit Blick auf den Standort als Ganzes kann man ohne falschen Stolz sagen: Das ist schon etwas Besonderes, und das gibt uns die Kraft, die Herausforderungen der Zukunft anzunehmen.news-20495Wed, 27 Aug 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Launch der Top-Level-Domain .hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-launch-der-top-level-domain-hamburg/27/8/2014/In der Anonymität des weltweiten Netzes kann es nur hilfreich sein, sich mit einer Internetadresse zu einer Region zu bekennen. Das stärkt die Identifikation und zwar von Unternehmen ebenso wie von Bürgerinnen und Bürgern.news-20498Sat, 23 Aug 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Festakt 350 Jahre Stadtrechte Altonahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-festakt-350-jahre-stadtrechte-altona/23/8/2014/Zum 350-jährigen Stadtjubiläum darf ich den Altonaerinnen und Altonaern aus dem Hamburger Rathaus die Glückwünsche des Senats überbringen.news-20501Thu, 21 Aug 2014 00:00:00 +0200Ausstellungseröffnung in der Rathausdiele: Besuchsprogramm des Senats für ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ausstellungseroeffnung-in-der-rathausdiele-besuchsprogramm-des-senats-fuer-ehemalige-zwangsarbeiterin/21/8/2014/Auch bei uns wurden ausländische Arbeitskräfte zur Zwangsarbeit eingesetzt: Im Laufe der Kriegsjahre mussten insgesamt annähernd 500.000 Männer, Frauen und Kinder in Hamburg vor allem für die Kriegsmaschinerie schwere und schwerste Dienste verrichten.news-20504Tue, 19 Aug 2014 00:00:00 +0200Interview mit dem Elbe Wochenblatt Altonahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-elbe-wochenblatt-altona/19/8/2014/Mein Lieblingsort ist der Altonaer Balkon. Von dort hat man einen fantastischen Blick über die Elbe und auf den zweitgrößten Containerhafen Europas. An dieser Stelle, wo man von einer Parkanlage auf einen Fluss und ein Industriegebiet schaut, wird besonders deutlich, was für Hamburg charakteristisch ist: eine hohe Lebensqualität und eine starke Wirtschaft.news-20507Thu, 14 Aug 2014 00:00:00 +0200Grenzen des Wachstums Hamburg und die Strategie der Hansestadthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grenzen-des-wachstums-hamburg-und-die-strategie-der-hansestadt/14/8/2014/Gastbeitrag zum Themenheft im Rahmen der Schriftenreihe "Informationen zur Raumentwicklung" des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschungnews-20510Thu, 14 Aug 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Grundsteinlegung Hotelprojekt "The Fontenay"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-grundsteinlegung-hotelprojekt-the-fontenay/14/8/2014/Einen besseren Ort, um ein modernes Grandhotel zu bauen als hier an der Fontenay, kann man sich schwer vorstellen.news-20513Wed, 13 Aug 2014 00:00:00 +0200Kreativität und Kaufmannsgeist Media Governance für den Medienstandort Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kreativitaet-und-kaufmannsgeist-media-governance-fuer-den-medienstandort-hamburg/13/8/2014/Die Medien sind in Hamburg nicht bloß ein Wirtschaftszweig unter vielen. Sie prägen ganz maßgeblich die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein des Standorts. Weil Medien ganz explizit Kreativität und Kaufmannsgeist vereinen, sind sie ebenso kulturell und gesellschaftlich wie wirtschaftlich bedeutsam. Sie verdienen deshalb auch die besondere Aufmerksamkeit des Senats.news-20516Wed, 13 Aug 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum ersten Rammschlag Neue Kattwykbrückehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-ersten-rammschlag-neue-kattwykbruecke/13/8/2014/Als eine von mehreren Querungen der Süderelbe die Zahl hängt bekanntlich davon ab, wie man zählt wird die neue Kattwykbrücke für den Bahnverkehr zu den wichtigsten Verkehrsadern in und aus dem Hafengebiet gehören.news-20519Fri, 01 Aug 2014 00:00:00 +0200Europa und die Grenzen Beitrag für das Debattenmagazin "Berliner Republik"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/europa-und-die-grenzen-beitrag-fuer-das-debattenmagazin-berliner-republik/1/8/2014/Immer mehr Flüchtlinge riskieren ihr Leben, um in Europa neu beginnen zu können. Ihre Schicksale gehen uns zu Herzen. Deshalb müssen wir legale Zuwanderungsmöglichkeiten schaffen, die unsere Arbeitsmärkte nicht überfordern und zugleich helfen, das Ausmaß lebensgefährlicher Migrationsbewegungen zu begrenzen.news-20522Sat, 12 Jul 2014 00:00:00 +0200Sommer-Interview mit der "Bild Hamburg"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/sommer-interview-mit-der-bild-hamburg/12/7/2014/Mein Ziel in der Stadtentwicklungspolitik ist, dass jemand, der den künftigen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde erhält, in einem attraktiven Stadtteil eine gute Wohnung bezahlen kann.news-20525Fri, 11 Jul 2014 00:00:00 +0200Rede auf der 924. Sitzung des Bundesrates zur Einführung des Mindestlohnshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-der-924-sitzung-des-bundesrates-zur-einfuehrung-des-mindestlohns/11/7/2014/Der heutige Tag ist vor allem ein großer Sieg für die Moral. Darum geht es zuallererst, wenn wir über einen Mindestlohn in Deutschland diskutieren.news-20528Fri, 11 Jul 2014 00:00:00 +0200Rede auf der 924. Sitzung des Bundesrates zum Hamburger Antrag zur Änderung der Sportanlagenlärmschutzverordnunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-der-924-sitzung-des-bundesrates-zum-hamburger-antrag-zur-aenderung-der-sportanlagenlaermschu/11/7/2014/Gerade jetzt, wenn wir die Weltmeisterschaftsspiele betrachten, wollen wir, dass Sport eine Alltagshandlung ist, etwas, das jeder und jede wahrnehmen kann.news-20531Fri, 11 Jul 2014 00:00:00 +0200German-Russian Young Leaders Conferencehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/german-russian-young-leaders-conference/11/7/2014/It seems indisputable to me that in complicated times personal exchanges are particularly important, and so are business and cultural ties, not to mention diplomacy.news-20534Thu, 10 Jul 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung der Bildgebungstechnik Magnetic Particle Imaging (MPI) am UKEhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-der-bildgebungstechnik-magnetic-particle-imaging-mpi-am-uke/10/7/2014/Genaue und schnelle Diagnosen sind Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung, und wir sind froh, dass wir hier an unserem Universitätsklinikum einen der ersten Prototypen für diese neue, viel versprechende Form der Bildgebungstechnik des Magnetic Particle Imaging installieren konnten.news-20537Wed, 09 Jul 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Unternehmertag des UV Nordhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-unternehmertag-des-uv-nord/9/7/2014/Keine Frage: Wir haben derzeit eine gute wirtschaftliche Entwicklung in Hamburg. Die Konjunkturdaten sind stabil und die Prognosen weisen darauf hin, dass es für Hamburg gut weitergeht. Für den Senat heißt das, jetzt nicht die Hände in den Schoß zu legen.news-20540Tue, 08 Jul 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Sommerempfang des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-sommerempfang-des-deutschen-hotel-und-gaststaettenverbands/8/7/2014/Seit einem guten Jahrzehnt schreibt Hamburg eine beeindruckende Erfolgsgeschichte in Sachen Tourismus und wir werden mit aller Kraft darauf hinwirken, dass diese Erfolgsgeschichte weitergeht.news-20543Mon, 07 Jul 2014 00:00:00 +0200Grußwort Feierliche Inbetriebnahme: Erneuerung der Zugbildungsanlage Maschenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-feierliche-inbetriebnahme-erneuerung-der-zugbildungsanlage-maschen/7/7/2014/Der Gemeinde Seevetal, dem Land Niedersachsen, uns allen, aber besonders der Deutschen Bahn AG kann ich zur Erneuerung der Zugbildungsanlage nur ganz herzlich gratulieren. Dies ist eine großartige Leistung.news-20546Mon, 30 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum lftar-Empfang der Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde (AMJ)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-lftar-empfang-der-ahmadiyya-muslim-gemeinde-amj/30/6/2014/Ich danke herzlich für die Einladung zum diesjährigen Iftar-Empfang. Es ist mir eine Ehre, dass Sie diese bedeutsame Tradition mit mir teilen und ich an diesem Teil des Ramadan teilhaben darf: dem täglichen Fastenende am Abend.news-20549Thu, 26 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum 3sat-Gremientreffen in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-3sat-gremientreffen-in-hamburg/26/6/2014/Ganz generell lässt sich am Beispiel 3sat zeigen, warum wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk brauchen: Ein Sender in dieser Struktur der Zusammenarbeit über drei Länder hinweg und mit einer derart qualitativ hochwertigen Programmfarbe wäre privatwirtschaftlich nicht zu konzipieren, geschweige denn zu refinanzieren.news-20552Thu, 26 Jun 2014 00:00:00 +0200Rede zum jährlichen Zusammentreffen der Mitarbeiter der Prognos AGhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-jaehrlichen-zusammentreffen-der-mitarbeiter-der-prognos-ag/26/6/2014/Hamburg hat einen guten Branchenmix und eine gesunde wirtschaftliche Basis. Industrie, Handel, Dienstleistungen, Medien, der Hafen sind Stabilitätsanker realer Wertschöpfung, mit denen die Stadt und ihr Umland vergleichsweise unbeschadet durch kleinere und größere Krisen gekommen sind.news-20555Wed, 25 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort: Empfang anlässlich des Ausscheidens von Michael Behrendt und Ulrich Kranichhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-empfang-anlaesslich-des-ausscheidens-von-michael-behrendt-und-ulrich-kranich/25/6/2014/Heute sichert Hapag-Lloyd über 20.000 Jobs im Hamburger Hafen und in der Metropolregion. Heute fährt Hapag-Lloyd 41 der eigenen 60 Schiffe immerhin zwei Drittel unter deutscher Flagge und ist der mit Abstand größte deutsche Ausbilder im Reederei-Bereich, wurde von der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt im Jahr 2011 als Exzellenter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.news-20558Tue, 24 Jun 2014 00:00:00 +0200Rede: 150 Jahre Det Norske Veritashttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-150-jahre-det-norske-veritas/24/6/2014/Dass die maritimen Headquarters der DNV GL Group hier in unserer Stadt sind und bleiben, ist von hoher Bedeutung für die 1.600 damit verbundenen Arbeitsplätze und weit darüber hinaus für die Wirtschaft der Region.news-20561Fri, 20 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Einbürgerungsfeier am 20. Juni 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-am-20-juni-2014/20/6/2014/Dies ist ein wichtiger Tag für Sie. Und für uns alle. Denn wir feiern heute gemeinsam eine Entscheidung, die Sie getroffen haben. Wir feiern, dass Sie sich für Deutschland und für Hamburg als Heimat entschieden haben.news-20564Thu, 19 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung Krieg & Propagandahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-ausstellung-krieg-propaganda/19/6/2014/Wir erkennen in diesen Tagen wieder aufs Neue, dass der Blick weit zurück in die Geschichte notwendig ist, um zu begreifen, warum wir heute so dastehen, wie wir dastehen. Und warum es eine unschätzbare Errungenschaft ist, dass wir heute in Europa in Frieden und Freundschaft miteinander leben.news-20567Thu, 19 Jun 2014 00:00:00 +0200Rede zur Regionalkonferenz des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-regionalkonferenz-des-verbandes-deutscher-verkehrsunternehmen-vdv/19/6/2014/Mit 69 Millionen Euro im Jahr 2013 und 72 Millionen Euro 2014 wird Hamburg mehr als jemals zuvor in die Sanierung von Straßen und Wegen investieren.news-20570Thu, 19 Jun 2014 00:00:00 +0200Das Wachstum der großen Städte und der Wohnungsbau Rede zum Verbandstag des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VnW)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/das-wachstum-der-grossen-staedte-und-der-wohnungsbau-rede-zum-verbandstag-des-verbandes-norddeutscher/19/6/2014/2011 fehlten in Hamburg etwa 40.000 Wohnungen. Das war nicht wenig: gut vier Prozent auf den Bestand hochgerechnet. Und wir alle wissen: Wohnungsbau braucht Zeit. Umso mehr freue ich mich über die Bilanz nach etwas mehr als drei Jahren. In der bisherigen Legislaturperiode hat Hamburg insgesamt für 30.087 Wohnungen Baugenehmigungen erteilt. Allein 2013 hatten wir mit mehr als 10.300 Genehmigungen und genau 6.407 fertig gestellten neuen Wohnungen ein hervorragendes Jahr. Das ist eine Bilanz, auf die wir gemeinsam stolz sein können.news-20573Mon, 16 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsfrühstück zu Ehren des Bürgermeisters von León, Róger Gurdián Vigilhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-zu-ehren-des-buergermeisters-von-leon-roger-gurdian-vigil/16/6/2014/Eine gute Städtepartnerschaft zeichnet sich durch echtes gegenseitiges Interesse aus.news-20576Fri, 06 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang "50 Jahre deutsch-portugiesisches Anwerbeabkommen"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-50-jahre-deutsch-portugiesisches-anwerbeabkommen/6/6/2014/Damit Fremdes nicht fremd bleibt, damit Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht werden und Toleranz und Verständnis wachsen können, braucht eine weltoffene Millionenmetropole wie Hamburg Begegnung und Austausch wie jetzt bei der Festwoche zur Feier des Anwerbeabkommens mit Portugal.news-20579Thu, 05 Jun 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Taufe der Lufthansa-A380 Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-taufe-der-lufthansa-a380-hamburg/5/6/2014/Ich wünsche der Lufthansa den nötigen Schub für den wirtschaftlichen Erfolg und diesem A380 Hamburg immer eine Handbreit Sog über den Tragflächen.news-20582Tue, 03 Jun 2014 00:00:00 +0200Grundsatzrede beim Senatsempfang anlässlich des Mediendialogs Hamburg 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grundsatzrede-beim-senatsempfang-anlaesslich-des-mediendialogs-hamburg-2014/3/6/2014/Eine moderne Medienordnung muss sich an der über Jahrhunderte etablierten Freiheit der Medien als Maßstab orientieren.news-20585Mon, 02 Jun 2014 00:00:00 +0200Opening of the new HafenCity University buildinghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/opening-of-the-new-hafencity-university-building/2/6/2014/We hope, and are indeed sure, that the key, which the Senator for Science and Research has just handed to you, will unlock new doors leading into the future of Hamburg.news-20588Wed, 28 May 2014 00:00:00 +0200Perspektiven der Stadtentwicklung in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/perspektiven-der-stadtentwicklung-in-hamburg/28/5/2014/Hamburg ist eine von der Geografie begünstigte Stadt: die Lage an der Elbe, auf Marsch und Geest, und der große quasi-Binnensee mitten in der Stadt, die Flüsse und Kanäle, haben dazu geführt, dass auch heute noch sehr hochwertige und vielfältige Naturräume zum Teil mitten in unserem Stadtgebiet liegen. Die wollen wir nicht nur erhalten, sondern ihre Qualität verbessern.news-20591Wed, 28 May 2014 00:00:00 +0200Keynote: Symposium der Historischen Kommission der ARD zur Legitimation des öffentlich-rechtlichen Rundfunkshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/keynote-symposium-der-historischen-kommission-der-ard-zur-legitimation-des-oeffentlich-rechtlichen-r/28/5/2014/Nur wenn unsere Gesellschaft den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als ihr ureigenes Kommunikationsinstrument anerkennt, genießt er die Legitimation, der er zur Fortsetzung seines Programmauftrages bedarf.news-20594Wed, 28 May 2014 00:00:00 +0200Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-13/28/5/2014/Wir sanieren, und wir werden am Ende der Legislaturperiode von den 4000 Straßenkilometern in Hamburg 400 in Ordnung gebracht haben.news-20597Mon, 26 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang zum 200. Geburtstag der Hamburger Polizeihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-zum-200-geburtstag-der-hamburger-polizei/26/5/2014/Ich danke den Beschäftigten der Hamburger Polizei für ihr großes Engagement bei ihrem oft schwierigen Dienst, den sie nicht selten bei Gefahr für Gesundheit und Leben für die Sicherheit unserer schönen Stadt leisten. Ich wünsche Ihnen, dass Sie von Ihren Einsätzen stets wohlbehalten zurückkehren und gratuliere im Namen des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu 200 Jahren Polizei in Hamburg!news-20600Sun, 25 May 2014 00:00:00 +0200Interview mit der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-hamburger-morgenpost-1/25/5/2014/Die Bürgerinnen und Bürger wissen, was wir auf den Weg gebracht haben beim Wohnungsbau oder beim Kita-Ausbau. Und auch für die Reparatur und die Instandhaltung von Straßen und Brücken wird viel mehr Geld eingesetzt als früher. Wir werden am Ende der Legislaturperiode einschließlich der bezirklichen Straßen 400 Kilometer Fahrbahn in Ordnung gebracht haben. Ich verstehe, dass man über die Straßenbaustellen nicht begeistert ist. Aber nichts zu tun ist keine kluge Alternative.news-20603Fri, 23 May 2014 00:00:00 +0200Vereidigung der Nachwuchskräfte für den Polizeidiensthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vereidigung-der-nachwuchskraefte-fuer-den-polizeidienst/23/5/2014/Sie treten in einem ganz besonderen Jahr in unsere Polizei ein. Am 25. Mai 1814, also übermorgen vor 200 Jahren, beschloss der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, die damals bestehenden verschiedenen Polizeien der Stadt in einer einheitlichen Polizeibehörde zusammenzufassen.news-20606Thu, 22 May 2014 00:00:00 +0200Senatsempfang 40 Jahre GPRAhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-40-jahre-gpra/22/5/2014/Zu einer großen Medienstadt gehört die PR-Branche selbstverständlich dazu. Dort, wo wie in Hamburg bis heute viele Debatten und Positionen in unserem Land geprägt werden, müssen auch diejenigen vor Ort sein, die dafür sorgen, dass die Vielfalt unterschiedlicher Interessen in unserer Gesellschaft ausreichend zur Sprache kommt.news-20609Wed, 21 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort: Deutscher Stiftungstag 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-deutscher-stiftungstag-2014/21/5/2014/Der Senat freut sich, dass dieser Stiftungstag in Hamburg stattfindet. Ich danke allen Stifterinnen und Stiftern, sowie all denjenigen, die in den deutschen Stiftungen tätig sind, für ihr herausragendes Engagement. Sie und ihre Stiftungen sind nicht hinweg zu denken aus diesem Land.news-20612Wed, 21 May 2014 00:00:00 +0200Mayors‘ Talk im Rahmen des Hamburg Copenhagen Business Forumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mayors-talk-im-rahmen-des-hamburg-copenhagen-business-forum/21/5/2014/It has not been by chance that Hamburg and Copenhagen have been awarded the European Green Capital Award for 2011 and 2014 respectively. We offer huge expertise in green and sustainable solutions.news-20615Tue, 20 May 2014 00:00:00 +0200Short welcoming speech: Visit to the Karolinska Institutehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/short-welcoming-speech-visit-to-the-karolinska-institute/20/5/2014/Hamburg and Stockholm have much in common, not least their attractive location right on the waterfront. Both cities have always been hubs where enterprising people from many different countries and regions have met to trade with one another and to exchange ideas. This exchange still characterises the dynamics of Hamburg and Stockholm and links up our two cities, as we can see today.news-20618Mon, 19 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Einweihung des gemeinsamen Grundbucharchivs in Stadehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einweihung-des-gemeinsamen-grundbucharchivs-in-stade/19/5/2014/Das gemeinsame hamburgisch-niedersächsische Grundbucharchiv hier in Stade ist ein sehr schönes aber auch nur eines von vielen Projekten und Themen der regionalen und norddeutschen Zusammenarbeit.news-20621Sat, 17 May 2014 00:00:00 +0200Besuch des Rotary-Clubs Kielhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/besuch-des-rotary-clubs-kiel/17/5/2014/Moderne Städte müssen heute nicht nur den vielfältigen Ansprüchen an Metropolen des 21. Jahrhunderts Rechnung tragen, sondern das Zusammenleben in all seiner Unterschiedlichkeit gestalten.news-20624Fri, 16 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Grundsteinlegung für die neue Unternehmenszentrale Marquard & Bahlshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-grundsteinlegung-fuer-die-neue-unternehmenszentrale-marquard-bahls/16/5/2014/Ich glaube, Sie haben für Ihre neue Zentrale den richtigen Ort gewählt. Er liegt am Wasser passend zur Kogge im Unternehmenslogo. Zur Seite hat er Hamburgs Schifffahrts- und Handelstradition mit dem Maritimen Museum. Und in Blickrichtung Elbe liegt die neue Baakenhafenbrücke zur östlichen HafenCity und damit auch ein Stück Hamburger Zukunft; denn dort entsteht gerade ein attraktives Wohn- und Freizeitquartier in doppelter Wasserlage zwischen der Elbe und dem größten Hafenbecken.news-20627Thu, 15 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur ADC-Galahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-adc-gala/15/5/2014/Die Kreativwirtschaft ist neben ihrer kulturellen Prägekraft auch ein wichtiger ökonomischer Faktor. Deshalb haben wir uns in Hamburg vorgenommen, uns intensiv um sie zu kümmern.news-20630Wed, 14 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-bundeskonferenz-der-integrationsbeauftragten-von-bund-laendern-und-kommunen/14/5/2014/Deutschland ist ein Einwanderungsland und bekennt sich dazu. Das hat in den vergangenen Jahren zu einer Neugestaltung der Zuwanderungs- und Integrationspolitik auf Bundesebene, aber auch in den Ländern und Kommunen geführt.news-20633Tue, 13 May 2014 00:00:00 +0200Senatsempfang für die ADC-Juryhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-fuer-die-adc-jury/13/5/2014/Natürlich ist Hamburg eine Hafen- und Handelsstadt, aber längst gehört Kreativität zur kulturellen und wirtschaftlichen DNA unserer Stadt.news-20636Tue, 13 May 2014 00:00:00 +0200Begrüßung des Berliner Diplomatenclubs Willkommen in Berlinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/begruessung-des-berliner-diplomatenclubs-willkommen-in-berlin/13/5/2014/Ich freue mich, Sie im Namen des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg hier im Rathaus begrüßen zu dürfen. Gäste aus so vielen Ländern gleichzeitig hier zu haben, kommt selbst bei uns nicht jeden Tag vor.news-20639Mon, 12 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Preisverleihung Wettbewerb Aktiv für Demokratie und Toleranzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-preisverleihung-wettbewerb-aktiv-fuer-demokratie-und-toleranz/12/5/2014/Es ist die Aufgabe des Staates und seiner Organe, das Recht durchzusetzen. Gleichzeitig ist Einmischung, ist Engagement von Bürgerinnen und Bürgern außerhalb der staatlichen Institutionen unverzichtbar. Viele haben das verstanden und die Projekte, die heute ausgezeichnet werden, haben es aktiv in die Tat umgesetzt.news-20642Fri, 09 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des 825. Hafengeburtstagshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-825-hafengeburtstags/9/5/2014/Ich wünsche allen Hamburgerinnen und Hamburgern, allen nationalen und internationalen Gästen, allen Skippern und Strandurlaubern, Einhandseglern und Freischwimmern einen fröhlichen Hafengeburtstag.news-20645Fri, 09 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Sammelverleihung der Medaille für Treue Arbeit im Dienste des Volkeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-sammelverleihung-der-medaille-fuer-treue-arbeit-im-dienste-des-volkes/9/5/2014/Ihr vielfältiges, individuelles und gemeinsames Engagement für gleichstellungspolitische Ziele, für Kultur und Völkerverständigung, in Hilfswerken und Hilfsdiensten ist für unsere Stadt nicht nur nützlich es ist unverzichtbar.news-20648Fri, 09 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort: Eröffnung neuer Firmensitz Innogameshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-eroeffnung-neuer-firmensitz-innogames/9/5/2014/Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünsche ich, dass Sie sich hier am Standort wohlfühlen, dass Sie die City Süd weiter mit Leben füllen und dass Sie auch in den nächsten Jahren viele gute Ideen haben.news-20651Thu, 08 May 2014 00:00:00 +0200Lunch at the Cyprus Shipping Chamber for the President of the Republic of Cyprushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lunch-at-the-cyprus-shipping-chamber-for-the-president-of-the-republic-of-cyprus/8/5/2014/We have not yet left the financial, banking and national debt crises behind. But the fact that we in Europe have so far been able to respond to these crises, and that the worst-case scenarios for the common market and euro zone did not materialize, is a success that owes much to European solidarity.news-20654Wed, 07 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum "kleinen" Übersee-Taghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-kleinen-uebersee-tag/7/5/2014/Dauerhaft leistungsfähige Verkehrswege stellen gerade in der sogenannten Informationsgesellschaft eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit dar.news-20657Wed, 07 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Festakt zur Eröffnung des Neubau-Funktionstraktes des Albertinen-Krankenhauseshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-festakt-zur-eroeffnung-des-neubau-funktionstraktes-des-albertinen-krankenhauses/7/5/2014/Ihre verantwortungsvolle Tradition und die Integrität der handelnden Personen zeigt, dass im Albertinen-Krankenhaus der Patient tatsächlich auch weiterhin im Mittelpunkt stehen wird. Zugleich bleiben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der entscheidende Faktor für die Qualität der erbrachten Leistungen.news-20660Tue, 06 May 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Parlamentarischen Abend der Küstenländerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-parlamentarischen-abend-der-kuestenlaender/6/5/2014/Die Seehäfen sind die Antriebskolben im Wachstumsmotor. Was auch heißt: Wenn in Norddeutschland in Logistik und Infrastruktur investiert wird, profitiert die gesamte deutsche Wirtschaft davon.news-20663Mon, 05 May 2014 00:00:00 +0200Einführungsstatement für die ONO-Weltkonferenz der Medienombudsleutehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einfuehrungsstatement-fuer-die-ono-weltkonferenz-der-medienombudsleute/5/5/2014/Um aus freien Medien auch gute Medien zu machen braucht es Redaktionen und Medienhäuser, die sich selbst ethische und professionelle Standards geben und deren Einhaltung eigenständig überwachen. Redaktionen, die frei sind und die Verantwortung übernehmen. Sie alle hier arbeiten in solchen Redaktionen. Sie sind gewillt, sich der Verantwortung für die Öffentlichkeit unserer Gesellschaften zu stellen, die mit Journalismus nach wie vor und vielleicht mehr denn je untrennbar verbunden ist.news-20666Wed, 30 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zu: Cisco Initiative / Smart City Initiative Memorandum of Understandinghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-cisco-initiative-smart-city-initiative-memorandum-of-understanding/30/4/2014/Wir dürfen keine Angst vor den technologischen Möglichkeiten haben, sondern sollten sie im Sinne von Selbstbestimmung und Freiheit nutzen. Nur die Technologie wird sich durchsetzen, die im Alltag auch auf Akzeptanz stößt. Deshalb aber sollten wir den Mut zum Fortschritt leben und nach der Verwirklichung der modernen Stadt streben. Dann werden wir das moderne Hamburg schaffen.news-20669Tue, 29 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Betriebsversammlung S-Bahn Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-betriebsversammlung-s-bahn-hamburg/29/4/2014/Eine große Stadt wie Hamburg, die den Anschluss nicht verlieren und für ihre 1,8 Millionen Einwohner und die jährlich vielen Millionen Pendler und Besucher attraktiv bleiben will, darf nie nachlassen im neu denken, neu planen und neu gestalten besonders im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs. Mit der S-Bahn Hamburg GmbH haben wir dafür einen zuverlässigen und leistungsfähigen Vertragspartner.news-20672Sun, 27 Apr 2014 00:00:00 +0200Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-6/27/4/2014/Wir brauchen erhebliche Investitionen in unsere gesamte Infrastruktur, vor allem für die Instandhaltung der bestehenden Verkehrswege. Die müssen Priorität haben.news-20675Fri, 25 Apr 2014 00:00:00 +0200"Freiheit der Medien als Maßstab" Artikel zur Debatte über einen Medienstaatsvertrag im VDZ-Jahrbuch 2014https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/freiheit-der-medien-als-massstab-artikel-zur-debatte-ueber-einen-medienstaatsvertrag-im-vdz-jahrbuch/25/4/2014/Digitalisierung kann auch den Wandel des Bestehenden befördern, Verlagshäuser können sich als digitale Inhaltehäuser neu erfinden.news-20678Fri, 11 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Einbürgerungsfeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier/11/4/2014/Ich freue mich, dass Sie sich nicht nur für Hamburg entschieden haben, sondern auch für die deutsche Staatsangehörigkeit und wünsche Ihnen und Ihrer Familie, dass sich ihre ganz persönliche Vorstellung von Glück hier in Hamburg realisieren lässt. Herzlich willkommen und alles Gute für Sie!news-20681Thu, 10 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang 50 Jahre GIGAhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-50-jahre-giga/10/4/2014/Mit dem GIGA, German Institute of Global and Area Studies Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien, steht die vergleichende Regionalforschung in Hamburg nach fünfzig Jahren nach Zeiten großen Wandels auf einem soliden Fundament.news-20684Wed, 09 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zur Grundsteinlegung für den Hauptsitz von Philips Deutschland in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-grundsteinlegung-fuer-den-hauptsitz-von-philips-deutschland-in-hamburg/9/4/2014/Philips hat eine kluge und weitblickende Standortentscheidung getroffen. Ich freue mich, dass wir heute am Produktionsstandort an der Röntgenstraße die Grundsteinlegung Ihrer Hauptverwaltung feiern können.news-20687Wed, 09 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Senatsempfang zum 175. Jubiläum des Vereins für Hamburgische Geschichtehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-zum-175-jubilaeum-des-vereins-fuer-hamburgische-geschichte/9/4/2014/175 Jahre Hamburgische Geschichte, das sind 175 Jahre europäischer Geschichte, und das ist eine Geschichte von trügerischen Kontinuitäten und dramatischen Brüchen gewesen. Der Verein für Hamburgische Geschichte ist wie viele Einrichtungen in unserer Stadt ein Produkt bürgerschaftlichen Engagements. Damit steht er in bester hanseatischer Tradition.news-20690Wed, 09 Apr 2014 00:00:00 +0200Grußwort zum Festabend 90 Jahre Chilehaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-festabend-90-jahre-chilehaus/9/4/2014/Ich gratuliere den Eignern und allen Nutzern zu diesem 90. Jubiläum und hoffe mit Ihnen gemeinsam, dass das 100. in einer anerkannten UNESCO-Welterbestätte begangen werden kann.news-20693Thu, 27 Mar 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsempfang anlässlich der Konferenz der Datenschutzbeauftragtenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsempfang-anlaesslich-der-konferenz-der-datenschutzbeauftragten/27/3/2014/Als netzaffine Medien-Metropole Hamburg lieben wir die neuen Medien genauso wie die mittelneuen und alten. Wir wissen um ihre sowohl kommunikationstechnische und -philosophische, als auch ökonomische Bedeutung, und tun was uns einfällt, um dem Medienstandort Hamburg und seinen Beschäftigten den Rücken zu stärken, mit einigem Erfolg, wie ich behaupten darf.news-20696Thu, 20 Mar 2014 00:00:00 +0100Es sind unsere Fremden - Gastbeitrag in der "Zeit"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/es-sind-unsere-fremden-gastbeitrag-in-der-zeit/20/3/2014/Wer nach langen Strapazen nach Deutschland kommt, muss hier leichter arbeiten und bleiben dürfen.news-20699Thu, 20 Mar 2014 00:00:00 +0100Interview mit der Rheinischen Posthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-rheinischen-post-3/20/3/2014/Damit Hamburg eine Ankunftsstadt bleibt, tun wir viel. Wir sparen nicht bei der Zahl der Lehrer, haben kleinere Klassen eingeführt, reden nicht nur darüber, sondern stellen wirklich eine schulische Ganztagsbetreuung sicher, haben ein flächendeckendes Kita- und Krippenangebot, das zudem ab dem 1. August fünfstündig gebührenfrei wird.news-20702Wed, 19 Mar 2014 00:00:00 +0100"Hamburg, Europa und die Grenzen" - Grundsatzrede im Thalia-Theaterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-europa-und-die-grenzen-grundsatzrede-im-thalia-theater/19/3/2014/Die Zukunft Hamburgs in einem vereinten Europa in einer sich zunehmend für alle öffnenden Welt gibt uns die gemeinsamen politischen Ziele vor. Zu ihnen gehört es, die administrativen Grenzwälle, die Europa umgeben, abzuflachen. Denn wir tragen eine Verantwortung, die nicht nur für uns selbst, sondern allen gilt, die auf diesem Erdball ein gleiches Recht haben zu leben.news-20705Wed, 19 Mar 2014 00:00:00 +0100"Hamburg, Europe and the Borders" - Speech held at the Thalia Theatrehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-europe-and-the-borders-speech-held-at-the-thalia-theatre/19/3/2014/Hamburg’s future in a united Europe in a world that is increasingly open to all determines our common political goals. These include lowering the administrative ramparts surrounding Europe. For we have a responsibility not only towards ourselves but towards all who have the same right to live on this planet as we do.news-20708Wed, 19 Mar 2014 00:00:00 +0100« Hambourg, l'Europe et les frontières » - Allocution prononcée au Thalia Theaterhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hambourg-leurope-et-les-frontieres-allocution-prononcee-au-thalia-theater/19/3/2014/L’avenir de Hambourg dans une Europe unie dans un monde qui s’ouvre de plus en plus à tous nous fixe les objectifs politiques communs. L’un d’eux est l’aplanissement des frontières administratives qui entourent l’Europe. Car nous avons une responsabilité, pas seulement pour nous-mêmes, mais aussi pour tous ceux qui ont le même droit de vivre sur cette planète.news-20711Tue, 18 Mar 2014 00:00:00 +0100Grußwort: 150 Jahre Marienkrankenhaushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-150-jahre-marienkrankenhaus/18/3/2014/Die Geschichte des Marienkrankenhauses war in all den Jahren immer eng mit der Hamburgs verwoben. Längst ist es aus der Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner im Stadtteil, Hamburgs insgesamt und auch des Umlands nicht mehr wegzudenken, und die Fördermittel durch die Freie und Hansestadt Hamburg von 1,7 Millionen Euro im laufenden Jahr sind gut angelegt.news-20714Fri, 07 Mar 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum 93. Ostasiatischen Liebesmahlhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-93-ostasiatischen-liebesmahl/7/3/2014/Wenn Asien und Hamburg miteinander in Verbindung gebracht werden, dann oft im Zusammenhang mit dem Thema Urbanisierung eines der Zukunftsthemen unseres Jahrhunderts.news-20717Mon, 24 Feb 2014 00:00:00 +0100Rede zum Senatsempfang "Wohnungsbau"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-senatsempfang-wohnungsbau/24/2/2014/Wenn die Entwicklung so weiter geht, werden wir zum Ende dieses Jahres Genehmigungen für über 30.000, vielleicht sogar für über 35.000 neue Wohnungen erteilt haben. 35.000 - das ist dann genau die Zahl der fehlenden Wohnungen in Hamburg, die im Jahr 2011 festgestellt und beklagt wurde.news-20720Mon, 24 Feb 2014 00:00:00 +0100Grundsteinlegung Energie-Campus Bergedorfhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grundsteinlegung-energie-campus-bergedorf/24/2/2014/Das Technologiezentrum soll der angewandten Forschung sowie der Ausbildung und Qualifizierung an der HAW Hamburg dienen und vollständig in den Forschungs- und Lehrbetrieb integriert werden. Es wird als Wachstumsfaktor für Zukunftstechnologien den Aufbau und die Sicherung von Arbeitsplätzen fördern und die Attraktivität für Investitionen in Erneuerbare Energien steigern.news-20723Fri, 21 Feb 2014 00:00:00 +0100Rede zur Eröffnung des Matthiae-Mahlshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-des-matthiae-mahls/21/2/2014/Die Besonderheit unserer deutsch-dänisch-europäischen Stadt zeigt einerseits, wie eng verwoben Europa immer schon gewesen ist. Sie zeigt aber andererseits auch, wie selbstverständlich Kulturen zusammenwachsen können. Es ist diese Tradition der Hinwendung zueinander, in der wir bis heute zum Matthiae-Mahl zusammen kommen.news-20726Thu, 20 Feb 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung des Innovations-Campus der HKhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-innovations-campus-der-hk/20/2/2014/Es gibt keinen Zustand, der es einer Stadt wie Hamburg erlauben würde, sich gemütlich im Erreichten einzurichten. Wir müssen ständig daran arbeiten, wie wir das Wachstum in unserer Stadt so gestalten können, dass die soziale, die ökologische und die wirtschaftliche Qualität des Lebens in Hamburg weiter steigt. Dazu, da bin ich sicher, wird der Innovations Campus einen wichtigen Beitrag leisten.news-20729Tue, 18 Feb 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Senatsfrühstück 70 Jahre Ortwin Rundehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-senatsfruehstueck-70-jahre-ortwin-runde/18/2/2014/Nach der damals gelungenen Elbvertiefung hat der Handelskammer-Präsident Nikolaus Schües Ortwin Runde als Meister des political engineering bezeichnet, und das war kein leichtfertig verteiltes Lob. Es hat bewiesen, dass die vitalen Interessen der Stadt Hamburg bei diesem Bürgermeister auch in Zeiten bewegter See obenan standen.news-20732Sat, 15 Feb 2014 00:00:00 +0100Rede in Harvard: Germany's Economic Role and Prospects in an Integrated Europe”https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-in-harvard-germanys-economic-role-and-prospects-in-an-integrated-europe/15/2/2014/Europe is growing together, and that is chiefly a result of the increasingly close European Union. It now has a population of over 500 million. In 2012, the Gross Domestic Product of the European Union was 12.9 trillion euros or 17.6 trillion dollars.news-20735Thu, 13 Feb 2014 00:00:00 +0100Grußwort zu den IT-Strategietagenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-den-it-strategietagen/13/2/2014/Wir stehen derzeit an einer Wegscheide: Das Thema der Digitalisierung ist eines der zentralen gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen unserer Zeit.news-20738Mon, 10 Feb 2014 00:00:00 +0100Senatsempfang: Chinesisches Neujahrsfest und 5. Jubiläum der Veranstaltungsreihe China Timehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-chinesisches-neujahrsfest-und-5-jubilaeum-der-veranstaltungsreihe-china-time/10/2/2014/In den kommenden Jahren werden die Verbindungen zwischen Hamburg und China an Bedeutung ohne Zweifel weiter zunehmen. Nichts signalisiert das besser als die rund 500 chinesischen Unternehmen, schon jetzt ihren Sitz in Hamburg haben und diese Zahl steigt stetig an. Damit sind wir das kontinentaleuropäische Zentrum für chinesische Firmen.news-20741Fri, 07 Feb 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Einbürgerungsfeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-einbuergerungsfeier-1/7/2/2014/Dieser Tag ist ein Grund zum Feiern, denn er besiegelt Ihren Entschluss, Bürgerinnen und Bürger unseres Landes zu werden, und er bekräftigt unsere Zusammengehörigkeit. Von nun an steht Deutschland auch offiziell für unsere gemeinsame Zukunft. Eine Zukunft, die wir miteinander gestalten, in der wir Pflichten und Freiheiten Seite an Seite teilen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Sprache oder Religion.news-20744Wed, 05 Feb 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Neujahrsempfang des ZIAhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-neujahrsempfang-des-zia/5/2/2014/2013 war für die Immobilienwirtschaft in Hamburg ein gutes Jahr. Und auch für 2014 stehen die Zeichen gut. Denn es handelt sich hier nicht um einmalige Erfolge, sondern die Bautätigkeit hat sich seit 2011 verstetigt.news-20747Tue, 04 Feb 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Energiemanager des Jahreshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-energiemanager-des-jahres/4/2/2014/Genau so verstehe ich die Energiewende, oder zumindest einen wichtigen Bestandteil: dass wir neue, gern auch ungewöhnliche Gedankenwege gehen und dabei diejenigen mitnehmen, deren Ingenieurs-, Handwerks- und nicht zuletzt: Vermarktungskünste aus guten Ideen gute Produkte machen. Das macht politische Rahmen-Entscheidungen nicht überflüssig, im Gegenteil: es fordert gute Entscheidungen heraus und gibt hoch fliegenden Ideen eine praktische Landebahn.news-20750Sat, 01 Feb 2014 00:00:00 +0100"Frieden und Wohlstand - Das Versprechen Europas im 21. Jahrhundert" aus: "Europa, aber anders"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/frieden-und-wohlstand-das-versprechen-europas-im-21-jahrhundert-aus-europa-aber-anders/1/2/2014/"Europa ist ein historisch einmaliges Projekt." - Das Buch "Europa, aber anders", herausgegeben vom SPD-Europaabgeordneten Knut Fleckenstein, erscheint im Februar 2014.news-20753Fri, 31 Jan 2014 00:00:00 +0100Rede zum Neujahrsempfang des IVDhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zum-neujahrsempfang-des-ivd/31/1/2014/Nach drei Jahren hat das Wohnungsbauprogramm des Senats Fahrt aufgenommen, auch und nicht zuletzt wegen der öffentlichen Förderung, die wir jetzt in der Investitionsbank gebündelt haben.news-20756Thu, 30 Jan 2014 00:00:00 +0100Grußwort zu 150 Jahre HANSA International Maritime Journalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zu-150-jahre-hansa-international-maritime-journal/30/1/2014/Hafenstädte sind ja seit je her nicht nur Umschlagplätze für Waren und Güter, sondern eben auch für Informationen. Schon zu Hansezeiten brachten die Seefahrer und Kaufleute Geschichten aus fernen Ländern nach Hamburg. Da ist es kein Wunder gewesen, dass die tüchtigen Kaufleute Hamburgs irgendwann auch auf die Idee kamen, mit diesen Geschichten Geld zu verdienen.news-20759Tue, 28 Jan 2014 00:00:00 +0100Opening of a Design Exhibition at the Museum für Völkerkundehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/opening-of-a-design-exhibition-at-the-museum-fuer-voelkerkunde/28/1/2014/I am extremely pleased to be able to open with Her Royal Highness Crown Princess Victoria and Prince Daniel as well as Minister Björling the exhibition of prizewinning Swedish designers: Jung. Innovativ. Genial. Young. Innovative. Ingenious.”news-20762Mon, 27 Jan 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Konferenz zur Reform der EU-Fischereipolitikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-konferenz-zur-reform-der-eu-fischereipolitik/27/1/2014/Für uns in Hamburg steht der Hafen im Vordergrund, es ist der Hafen nicht nur für die Metropol- und Logistikregion Hamburg, sondern für etliche Anrainerländer. Wir werden ihn weiter optimieren und ausbauen, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und ihn fit für die Zukunft zu machen.news-20765Thu, 23 Jan 2014 00:00:00 +0100Interview mit Radio Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-radio-hamburg/23/1/2014/Wir überlegen, wie wir die Stadt in den 20er und 30er Jahren dieses Jahrhunderts entwickeln können. Dazu wird es leistungsfähige Verkehrsmittel brauchen, die in der Lage sind, eine so große Stadt mit so großen Distanzen auch gut zu erschließen und insbesondere die Gegenden zu erschließen, die heute noch nicht so richtig am Schnellbahnnetz dran hängen.news-20768Mon, 20 Jan 2014 00:00:00 +0100Grußwort zum Neujahrsempfang Konsularisches Korpshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-neujahrsempfang-konsularisches-korps/20/1/2014/Hamburg ist stolz auf seine Vielfalt und gehört zu den weltweit größten Konsular-Standorten.news-20771Sun, 19 Jan 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Feier anlässlich des 95. Geburtstages von Helmut Schmidthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-feier-anlaesslich-des-95-geburtstages-von-helmut-schmidt/19/1/2014/Hamburg verneigt sich vor Ihrem Lebensweg und vor Ihrem Lebenswerk. Sie haben sich nicht nur, aber eben auch immer wieder um Hamburg verdient gemacht. Wir sagen Dank dafür, dass Sie die Welt im Blick haben, aber eben stets auch Hamburg im Herzen.news-20774Wed, 15 Jan 2014 00:00:00 +0100Abschiedsempfang Frank Glücklichhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/abschiedsempfang-frank-gluecklich/15/1/2014/Sie haben Zukunftsinvestitionen wie den Elbcampus angeschoben, Sie haben die Finanzen der Kammer konsolidiert, Sie haben Ihren Ehrgeiz daran gesetzt, die besten Köpfe für das Handwerk zu gewinnen und sind dabei neue Wege gegangen.news-20777Mon, 13 Jan 2014 00:00:00 +0100Interview mit dem Sternhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-stern-2/13/1/2014/Alle Parteien sind für den Erhalt der Roten Flora, der Bezirk hat sogar den Bebauungsplan geändert, um sie abzusichern. Auch ohne Demonstration hätte es keine Räumung gegeben.news-20780Mon, 13 Jan 2014 00:00:00 +0100Grußwort zur Vorstellung der Damp-Stiftung sowie der Stiftungsprofessur Versorgungsforschung am UKEhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-vorstellung-der-damp-stiftung-sowie-der-stiftungsprofessur-versorgungsforschung-am-uke/13/1/2014/Es ist für mich ein besonders erfreulicher Anlass, eine Stiftung würdigen zu dürfen, die sich in der kurzen Zeit ihres Bestehens bereits durch vielfältiges Engagement in der Förderung der Gesundheitsforschung auszeichnet. Dass sie neben Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auch Hamburg in diese Förderung einbezieht, steigert meine Sympathie für ihre Tätigkeit natürlich noch einmal ganz beträchtlich.news-20783Mon, 13 Jan 2014 00:00:00 +0100"Hamburg ist eine soziale Stadt" - Interview mit der Süddeutschen Zeitunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-ist-eine-soziale-stadt-interview-mit-der-sueddeutschen-zeitung/13/1/2014/Die Polizei prüft die Lage jeden Tag neu. Die Maßnahme ist nicht auf lange Zeit angelegt. Sie wurde ja bereits zurückgefahren ein Zeichen dafür, dass sie wirkt. Wenn jetzt Kissenschlachten veranstaltet werden, ist das lustig und ein Zeichen für Entspannung. Bleibt es dabei, hebt die Polizei die verbliebenen Gefahrengebiete auf.news-20786Fri, 10 Jan 2014 00:00:00 +0100Neujahrsempfang des Landeskommandos Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/neujahrsempfang-des-landeskommandos-hamburg/10/1/2014/Ich möchte der Bundeswehr und damit allen Soldatinnen und Soldaten für ihren weltweiten Einsatz danken.news-20789Thu, 09 Jan 2014 00:00:00 +0100Interview zum Thema "Gefahrengebiet"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-zum-thema-gefahrengebiet/9/1/2014/Ziel ist es, weitere Gewalttaten zu verhindern. Ich halte die Entscheidung der Polizei für richtig. Es handelt sich um eine Maßnahme, die jederzeit beendet oder verändert werden kann.news-20792Wed, 01 Jan 2014 00:00:00 +0100Beitrag zur "Berliner Republik": Wie weiter nach der Wahl? - Einige Überlegungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/beitrag-zur-berliner-republik-wie-weiter-nach-der-wahl-einige-ueberlegungen/1/1/2014/Die strategische Aufgabe der kommenden Monate und Jahre programmatisch, organisatorisch und bündnispolitisch lautet: Die SPD muss wieder mehrheitsfähig werden. Die Themenführerschaft in vielen politischen Gebieten muss sich auch in Wahlergebnissen niederschlagen, die uns nicht nur das Mitregieren, sondern die Führung der Regierung ermöglichen. Dafür müssen wir den Bürgerinnen und Bürgern das berechtigte Gefühl geben, dass der Staat und das Land bei uns in guten Händen sind.news-20795Sat, 28 Dec 2013 00:00:00 +0100Interview mit der Deutschen Presseagentur dpahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-deutschen-presseagentur-dpa/28/12/2013/Es gibt keine modernere Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik als die in Hamburg. Hamburg gibt mehr als 10 000 Frauen und Männern, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, eine Unterkunft und Unterstützung. Wir geben mittlerweile einen dreistelligen Millionenbetrag im Jahr für Flüchtlinge und gute Flüchtlingspolitik aus. Dazu zählt auch, dass Kinder von Eltern ohne Papiere in Krippen, Kindergärten und Schulen aufgenommen werden und die medizinische Versorgung garantiert ist. Wir sorgen dafür, dass Kinder von Flüchtlingen zur Schule gehen können.news-20798Sun, 22 Dec 2013 00:00:00 +0100Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-7/22/12/2013/Wir haben dafür gesorgt, dass im laufenden Jahr wohl rund 10.000 Baugenehmigungen erteilt wurden. Es sind noch Plätze in Krippen und Kitas frei. Wir haben die Ganztagsbetreuung an Schulen eingeführt. Wir haben mit den Jugendberufsagenturen ein Vorbild für Deutschland geliefert, das auch Eingang in den Koalitionsvertrag gefunden hat.news-20801Fri, 20 Dec 2013 00:00:00 +0100Grußwort zur Verleihung der Fluthelferordenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-der-fluthelferorden/20/12/2013/Wir zeichnen heute Frauen und Männer aus, die in der Not geholfen haben oft über Tage hinweg, einfach, weil es nötig war.news-20804Fri, 20 Dec 2013 00:00:00 +0100Interview mit der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-hamburger-morgenpost-2/20/12/2013/2013 war ein gutes Jahr. Es gibt genug Kita- und Krippenplätze und ein flächendeckendes Angebot an Ganztagsbetreuung. Die Jugendberufsagenturen sind eingeführt. Es wurden 10.000 Wohnungen genehmigt. Spätestens 2014 werden 6.000 Wohnungen jährlich fertig. Wir haben das mit der Neuordnung der Elbphilharmonie hinbekommen: Endlich wird zügig weitergebaut.news-20807Fri, 20 Dec 2013 00:00:00 +0100Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-hamburger-abendblatt-14/20/12/2013/Wir müssen in der Verkehrspolitik heute das planen, was wir in den 20er- und 30er-Jahren dieses Jahrhunderts tun wollen. Wir sollten von der kleinlichen Haltung der letzten Jahrzehnte Abstand nehmen, dass man in Hamburg keine S-Bahnen und keine U-Bahnen mehr bauen kann.news-20810Fri, 13 Dec 2013 00:00:00 +0100Interview mit der "Bild"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bild-1/13/12/2013/Vieles läuft sehr gut. Beispiel: Bis Ende November sind Baugenehmigungen für über 9.700 neue Wohnungen erteilt worden. Spätestens nächstes Jahr werden wir 6.000 fertige neue Wohnungen pro Jahr erreichen.news-20813Wed, 11 Dec 2013 00:00:00 +0100Grußwort zur Eröffnung der Jugendberufsagentur Bergedorfhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-der-jugendberufsagentur-bergedorf/11/12/2013/Die Jugendberufsagentur Hamburg deckt ab heute die Fläche eines ersten Bundeslandes ab und sie unterstützt alle jungen Hamburgerinnen und Hamburger unter 25 Jahren dabei, passgenau ihren Weg in den Beruf zu finden. Deswegen ist heute ein guter Tag für Hamburg.news-20816Sun, 08 Dec 2013 00:00:00 +0100Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-8/8/12/2013/Wer mit seinen liberalen Vorstellungen auch eine Vorstellung von sozialer Gerechtigkeit verbindet, ist bei der SPD gut aufgehoben.news-20819Wed, 04 Dec 2013 00:00:00 +0100Grußwort zum 7. Hamburger Logistik-Dinnerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-7-hamburger-logistik-dinner/4/12/2013/Wir müssen die Bedeutung von Infrastruktur sowohl deren Erhalt als auch deren Ausbau wieder verstärkt in den Vordergrund rücken. Dazu gehört, auch die komplexen Planungs- und Genehmigungsverfahren zu überdenken. Damit etwas Besseres an die Stelle des Alten treten kann.news-20822Tue, 03 Dec 2013 00:00:00 +0100Grußwort zum 75. Geburtstag von Erzbischof Thissenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-75-geburtstag-von-erzbischof-thissen/3/12/2013/Sie haben sich als verlässlicher Brückenbauer zwischen der katholischen Kirche und unserer Stadt erwiesen. Ein deutlicher Beleg dafür ist der Kirchenvertrag zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, der in Ihrer Amtszeit geschlossen wurde.news-20825Mon, 02 Dec 2013 00:00:00 +0100Rede zur Diskussionsveranstaltung Frauen in Spitzenfunktionenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-diskussionsveranstaltung-frauen-in-spitzenfunktionen/2/12/2013/Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben, die gleiche Teilhabe beider Geschlechter an allen Funktionen und auf allen Hierarchieebenen ist eines der ambitioniertesten Ziele des Senats. Und dieses Ziel verfolgen wir als Teil eines Gesamtansatzes, der den Blick auf die Gesellschaft als Ganzes richtet.news-20828Wed, 27 Nov 2013 00:00:00 +0100Buchbeitrag zu Zeitung unter Druck. Plädoyer für ein Kulturgut.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/buchbeitrag-zu-zeitung-unter-druck-plaedoyer-fuer-ein-kulturgut/27/11/2013/Beitrag zum neu erschienenen Buch: Zeitung unter Druck. Plädoyer für ein Kulturgut. Hrsg. Norbert Bichler und Alfons Pieper; epubli GmbH; Berlin 2013news-20831Wed, 27 Nov 2013 00:00:00 +0100Grußwort zur Ausstellungseröffnung der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgtehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-ausstellungseroeffnung-der-hamburger-stiftung-fuer-politisch-verfolgte/27/11/2013/Aus historischen wie aktuellen Gründen steht Hamburg eine Nichtregierungs-Organisation wie die Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte gut zu Gesicht. Mit ihrem Einsatz hat sie sich als echte Hamburgerin einen Namen weit über die Stadtgrenzen hinaus gemacht.news-20834Fri, 22 Nov 2013 00:00:00 +0100Herrenabend des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Südenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/herrenabend-des-wirtschaftsvereins-fuer-den-hamburger-sueden/22/11/2013/Fortschritt braucht Dynamik, braucht Bewegung, auch ganz wörtlich, braucht Verkehrswege. Im Süden laufen wichtige überregionale Verkehrsstränge auf Hamburg zu, andere Wege sollen starke Verkehre um die Stadt herumleiten. Hier warten noch große Aufgaben auf Hamburg und den Bund, deren Erledigung teilweise schon begonnen hat.news-20837Wed, 20 Nov 2013 00:00:00 +0100Grußwort zur Verleihung der Plakette der Freien Akademie der Künstehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-verleihung-der-plakette-der-freien-akademie-der-kuenste/20/11/2013/Es ist ein großes Privileg, die Plakette der Freien Akademie der Künste zu erhalten und damit in eine Reihe zu treten mit Namen wie zum Beispiel Thomas Mann, der als erster Preisträger 1955 postum ausgezeichnet wurde.news-20840Mon, 18 Nov 2013 00:00:00 +0100Einbürgerungsfeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einbuergerungsfeier/18/11/2013/Für ein Land, für eine Stadt kann es kein schöneres Kompliment geben, als dass die Bewohner sich darin zuhause und gut aufgehoben fühlen. Dass sie diesen Ort als ihren persönlichen Hafen betrachten und sich mit Deutschland so identifizieren, dass sie sich ganz und gar dazu bekennen und ein gleichberechtigter Teil der Gemeinschaft werden wollen.news-20843Thu, 14 Nov 2013 00:00:00 +0100Redebeitrag auf dem Bundesparteitag in Leipzighttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/redebeitrag-auf-dem-bundesparteitag-in-leipzig/14/11/2013/Die SPD muss, wenn sie regieren will, auch immer beweisen, dass man ihr alleine dieses Land und diese Regierung anvertrauen kann und dass man bei ihr in guten Händen ist, wenn sie darüber entscheidet, welche Politik in Deutschland für Europa und die Welt gemacht wird, welche Finanz- und Haushaltspolitik gemacht wird und wie sich die Wirtschaftspolitik und die Arbeitsmarktpolitik entwickelt, damit es Beschäftigung und Wachstum in unserem Lande gibt.news-20846Thu, 31 Oct 2013 00:00:00 +0100Senatsempfang IBA Finalehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-iba-finale/31/10/2013/Wilhelmsburg ist Beweis dafür, dass sich sozialer Wandel organisieren lässt. Aber der braucht Zeit, Ideen, Investitionen und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ihren Stadtteil.news-20849Thu, 31 Oct 2013 00:00:00 +0100Ausstellung & neue Räume Greenpeacehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ausstellung-neue-raeume-greenpeace/31/10/2013/Greenpeace und die Stadt Hamburg verbindet viel. Die Organisation ist schon lange hier ansässig und die Gemeinnützigkeit, die sie mit Recht genießt, hat sie zum Glück noch nie davon abgehalten, sondern eher darin bestärkt, die Politik auch des hiesigen Senats zu kritisieren, wenn es ihr nötig schien. Klar stellen wir uns der Kritik auch hier und heute.news-20852Tue, 29 Oct 2013 00:00:00 +0100Ausstellungseröffnung hit-Technoparkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ausstellungseroeffnung-hit-technopark/29/10/2013/die Kraft der Innovation treibt die Entwicklung unserer Gesellschaft voran, genährt von der ganz pragmatischem Neugier auf Neues anstelle abstrakter Angst vor Veränderungen. Die Propheten des Verzichts verlieren immer mehr an Boden zugunsten jener, die technologische Innovationen als Lösungen erkennen und vorantreiben.news-20855Tue, 22 Oct 2013 00:00:00 +0200Grußwort zur Delegiertenkonferenz beim DGB Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-delegiertenkonferenz-beim-dgb-hamburg/22/10/2013/Alle Beschäftigten müssen vor Dumpinglöhnen geschützt sein. Unfaire Löhne sind eine der größten Bedrohungen des sozialen Friedens und des sozialen Zusammenhalts.news-20858Mon, 21 Oct 2013 00:00:00 +0200Jahresempfang des Hans-Bredow-Institutshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jahresempfang-des-hans-bredow-instituts/21/10/2013/Wir stehen vor der Aufgabe, Medienpolitik als Media Governance neu zu denken. Dieser Satz sagt sich leicht, aber seine Konsequenzen sind tiefgreifend. Er bedeutet nicht weniger als den Abschied von den klassischen Regulierungs- und Steuerungsfiktionen der Medienpolitik. Er bedeutet vielmehr das Bekenntnis, dass wir nur gemeinsam mit der Branche die Medienordnung des digitalen Zeitalters schreiben können.news-20861Mon, 21 Oct 2013 00:00:00 +0200Grundsteinlegung Umbau igs-Blumenhalle zur Basketballhallehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grundsteinlegung-umbau-igs-blumenhalle-zur-basketballhalle/21/10/2013/Der alte Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg wurde lange unterschätzt. Doch inzwischen ist eine Entwicklung in Gang gekommen: Neugierige erkunden die Quartiere, Wohnungssuchende schauen sich auf Europas größter Flussinsel um, die Wilhelmsburger selbst beginnen, ihren Stadtteil mit anderen Augen zu sehen.news-20864Fri, 18 Oct 2013 00:00:00 +0200Tagung zur Vermittlung der jüdischen Geschichtehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/tagung-zur-vermittlung-der-juedischen-geschichte/18/10/2013/Die heutige Tagung trägt den Titel: Deutsche Juden, jüdische Deutsche und ihre Nachbarn. Dieser Titel ordnet zu und verbindet. Wir wollen, dass sich Verfolgung und Diskriminierung, wie sie in der Vergangenheit bei uns geschehen sind, niemals wiederholen. Unseren Beitrag hierzu zu leisten dafür sind wir heute hier.news-20867Fri, 18 Oct 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang zur Eröffnung der 4. Hamburger Stiftungstagehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-zur-eroeffnung-der-4-hamburger-stiftungstage/18/10/2013/Bürgerschaftliches Engagement ist für ein demokratisches Gemeinwesen unentbehrlich. Dass der Staat nicht alles richten und nicht für alles und jedes sorgen kann und soll, darf man heutzutage als Konsens bezeichnen.news-20870Fri, 18 Oct 2013 00:00:00 +0200Aufstellungsappell Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompaniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/aufstellungsappell-regionale-sicherungs-und-unterstuetzungskompanie/18/10/2013/Hamburg ist seit langem Bundeswehrgarnison, unsere Stadt und die Bundeswehr verbindet eine lange Geschichte. Viele Soldatinnen und Soldaten hat ihr Dienst an der Führungsakademie, der Helmut-Schmidt-Universität, im Bundeswehrkrankenhaus oder im Landeskommando nach Hamburg geführt, sie sind gern gesehene Mitbürger in unserer Stadt, auch wenn ihr Aufenthalt meist durch Versetzung befristet ist.news-20873Fri, 18 Oct 2013 00:00:00 +0200Grußwort: 100 Jahre Pik Ashttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-100-jahre-pik-as/18/10/2013/Alle Angebote sind nur möglich dank des engagierten Einsatzes der 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Leitung bis zu den Betreuern, vom Handwerker und Haustechniker bis zu den Küchen- und Reinigungskräften. Hochachtung vor dem, was Sie hier jeden Tag, jede Nacht und rund um die Uhr leisten!news-20876Wed, 16 Oct 2013 00:00:00 +020017. Industrietreff beim Industrieverband Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/17-industrietreff-beim-industrieverband-hamburg/16/10/2013/Wir haben in Hamburg so viele sozialversicherungspflichtige Beschäftigte wie nie zuvor. Hamburg ist ein attraktiver Standort für Fachkräfte, und die Stadt wird weiter wachsen. Mit unserem Wohnungsbauprogramm sorgen wir dafür, dass die Zahl der Wohnungen, vor allem von bezahlbaren Wohnungen, in den kommenden Jahren deutlich ansteigen wird. Wir wollen, dass alle Wunsch-Hamburger tatsächlich Hamburger werden können.news-20879Wed, 16 Oct 2013 00:00:00 +0200Opening of the International Fuel Cell Bus Workshophttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/opening-of-the-international-fuel-cell-bus-workshop/16/10/2013/I’m very pleased you have chosen our city as the venue for your conference on the fundamental questions of future mobility. Hamburg is exactly the right place for it. Because scarcely any other metropolitan region is working, as we are, on a holistic plan for the energy turnaround in which transport plays a significant role.news-20882Wed, 16 Oct 2013 00:00:00 +0200Senate Reception 50th Anniversary of the BDO AG International Networkhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-50th-anniversary-of-the-bdo-ag-international-network/16/10/2013/Reliability and trust are essential first principles for auditors and tax consultants in general and for accountancy services firm BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in particular. You have defined your corporate values as continuity, reliability, passion and independence.news-20885Tue, 15 Oct 2013 00:00:00 +0200Interview mit der Szene Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-szene-hamburg/15/10/2013/Mein politisches Ziel sind 6.000 fertiggestellte Wohnungen pro Jahr. Wir dürfen nie wieder aufhören, Wohnungen zu bauen.news-20888Mon, 14 Oct 2013 00:00:00 +0200Interview mit dem Magazin "Der Spiegel"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-dem-magazin-der-spiegel-1/14/10/2013/Wir haben sowohl von 1966 bis 1969 als auch von 2005 bis 2009 gute Arbeit geleistet. Das wird doch allgemein so gesehen. Die SPD hat vor vier Jahren nicht wegen ihrer Beteiligung an der Großen Koalition ein so miserables Ergebnis erzielt.news-20891Sat, 12 Oct 2013 00:00:00 +0200Grußwort zur Eröffnung des Hamburger Theaterfestivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-eroeffnung-des-hamburger-theaterfestivals-1/12/10/2013/Überschwängliches Lob ist im Fall des Hamburger Theaterfestivals mehr als berechtigt. Zum fünften Mal sind bei uns mit Bedacht ausgewählte Erfolgsproduktionen zu sehen, die anderswo schon für Furore gesorgt haben.news-20894Thu, 10 Oct 2013 00:00:00 +0200Grußwort zur CESI-Fachtagung Der öffentliche Sektor: gesuchter Arbeitgeber für eine nachhaltige Organisation? Herausforderungen der Mitarbeiterwerbung & -bindunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-cesi-fachtagung-der-oeffentliche-sektor-gesuchter-arbeitgeber-fuer-eine-nachhaltige-orga/10/10/2013/Ich freue mich, dass die CESI-Akademie Europa Hamburg als Ort des Nachdenkens über die Zukunft des öffentlichen Sektors, für das Fachgespräch von Gewerkschaften aus ganz Europa gewählt hat.news-20897Wed, 09 Oct 2013 00:00:00 +0200100 Jahre Hochschule für bildende Künste Lerchenfeldhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/100-jahre-hochschule-fuer-bildende-kuenste-lerchenfeld/9/10/2013/100 Jahre Lerchenfeld: Damit verbindet man bekannte Namen wie Fritz Schumacher, Harald Falckenberg, Martin Kippenberger oder Wim Wenders. Mit dem Architekten und Stadtplaner Karl Schneider, der von den Nazis als Kulturbolschewist verleumdet und entlassen wurde; mit dem Architekten Friedrich Borries, der zurzeit für den Hamburger Bahnhof die Ausstellung Weltverbesserungsmaschine kuratiert; Joseph Beuys, Bernhard Blume, Bazon Brock, Alfred Hrdlicka, Friedensreich Hundertwasser, Siegmar Polke sie alle haben am Lerchenfeld gearbeitet und gelehrt.news-20900Sun, 29 Sep 2013 00:00:00 +0200Interview mit den Harburger Anzeigen und Nachrichten (HAN)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-den-harburger-anzeigen-und-nachrichten-han/29/9/2013/Viele Besucher aus Hamburg, der gesamten Metropolregion und noch darüber hinaus sind zum ersten Mal nach Wilhelmsburg gekommen. Sie haben die Elbinsel kennengelernt und den künftig frei zugänglichen Park. Dadurch ist Wilhelmsburg - für viele ein Stadtteil, von dem sie bisher bestenfalls gehört hatten - plötzlich ein Ort auf ihrer persönlichen Landkarte geworden.news-20903Thu, 26 Sep 2013 00:00:00 +0200Einweihung Verwaltungsgebäude ADAC Hansahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einweihung-verwaltungsgebaeude-adac-hansa/26/9/2013/Hamburg und die Metropolregion wachsen. Wir planen heute für eine Stadt mit perspektivisch 1,9 Millionen Einwohnern oder mehr. Zugleich wollen wir die Lebensqualität in der Stadt verbessern und wir wollen und müssen die Umweltbelastungen weiter reduzieren. Diese Herausforderungen kann Hamburg nur mit einem leistungsfähigen öffentlichen Verkehrssystem meistern.news-20906Thu, 26 Sep 2013 00:00:00 +0200Eröffnung des 21. Filmfestes Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-des-21-filmfestes-hamburg/26/9/2013/Das Filmfest ist mittlerweile nicht nur ein multimediales, sondern auch ein multifunktionales Ereignis. Es ist für alle, die bewegte und bewegende Bilder, Sounds, Inhalte kreativ erzeugen, ebenso ein Forum wie für diejenigen, die in der Medienstadt Hamburg aus politischer oder kaufmännischer Sicht mit diesen Themen befasst sind.news-20909Thu, 26 Sep 2013 00:00:00 +0200Senatsfrühstück Grulac / Latin Dayshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsfruehstueck-grulac-latin-days/26/9/2013/Latin America, the Caribbean and Hamburg are very closely connected and look back to a long-lasting friendship. When Hamburg’s salesmen sailed to your continent in former centuries they were driven by the idea of trading with partners at eye level, so a profound relationship was established.news-20912Wed, 25 Sep 2013 00:00:00 +0200Reeperbahnfestival Grand Openinghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/reeperbahnfestival-grand-opening/25/9/2013/Die Entwicklung des Festivals darf einen Hamburger Bürgermeister schon mit Stolz erfüllen. Binnen weniger Jahre ist das Reeperbahnfestival zum mit Abstand führenden nationalen und zu einem der führenden internationalen Branchentreffs auf dem Gebiet der Rock- und Popmusik geworden.news-20915Wed, 25 Sep 2013 00:00:00 +0200Eingangsstatement zum Musikdialoghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eingangsstatement-zum-musikdialog/25/9/2013/Generell gehörte die Musikwirtschaft zu den ersten, die schmerzhafte Erfahrungen machen musste. Sie gehört daher auch zu den ersten, die neue Wege beschreiten musste. Davon können andere Medien- und Kreativzweige lernen. Nicht jeder Fehler muss von jedem wiederholt werden. Wir werden uns deshalb intensiv darum kümmern, neben den technologischen Entwicklungen auch die inhaltegetriebenen Innovationen zu fördern.news-20918Tue, 24 Sep 2013 00:00:00 +0200Dinner Speech to be held at the American Club of Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/dinner-speech-to-be-held-at-the-american-club-of-hamburg/24/9/2013/The friendship between Germany and the United States, the Transatlantic Bridge, is one of the cornerstones of our societies.news-20921Fri, 20 Sep 2013 00:00:00 +0200Rede im Bundesrat zum Thema "Werkverträge"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundesrat-zum-thema-werkvertraege/20/9/2013/Wenn wir sicherstellen wollen, dass diejenigen, die arbeiten, dabei gut zurechtkommen, müssen wir dafür sorgen, dass sie ordentliche Bedingungen vorfinden. Das geschieht nicht von alleine. Dafür muss man etwas tun.news-20924Fri, 20 Sep 2013 00:00:00 +0200Rede im Bundesrat zum Haushalts- und Finanzplan des Bundeshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-bundesrat-zum-haushalts-und-finanzplan-des-bundes/20/9/2013/Eines kann man bei Durchsicht und Beratung des Haushaltes sehr genau feststellen: Egal, wie die Bundestagswahl ausgeht, es wird niemals so kommen, wie es da aufgeschrieben ist; denn der Entwurf enthält eine ganze Reihe von Ungereimtheiten und Unwägbarkeiten, auf die hingewiesen werden muss. Sie haben sehr viel zu tun mit der politischen Bilanz der bisherigen Bundesregierung.news-20927Thu, 19 Sep 2013 00:00:00 +0200"Wir wissen, was wir zu tun haben" Interview mit dem Hamburger Abendblatthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wir-wissen-was-wir-zu-tun-haben-interview-mit-dem-hamburger-abendblatt/19/9/2013/Der Netz-Kauf würde die Stadt mit über zwei Milliarden Euro Schulden belasten. Die Stadt würde das komplette unternehmerische Risiko beim Netzbetrieb tragen, bei der Energiewende aber nicht weiter kommen. Denn die für die Energiewende wichtigen Investitionen finden nicht im Netz sondern außerhalb des Netzes statt - etwa bei den Erzeugungsanlagen. Es ist vernünftig, beim Volksentscheid mit NEIN zu stimmen.news-20930Mon, 16 Sep 2013 00:00:00 +0200Interview mit Spiegel Online zum Netzkaufhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-spiegel-online-zum-netzkauf/16/9/2013/Die Energiewende muss gelingen. Sie ist für den Wohlstand unseres Landes von größter Bedeutung.news-20933Sat, 14 Sep 2013 00:00:00 +0200Interview mit der Oberhessen Pressehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-oberhessen-presse/14/9/2013/Was wir brauchen, ist neben weiteren Branchenmindestlöhnen, die es auf der Basis des neuen Entsendegesetzes gibt, auch ein branchenübergreifender Mindestlohn.news-20936Fri, 13 Sep 2013 00:00:00 +020021. Preisverleihung LeadAwardshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/21-preisverleihung-leadawards/13/9/2013/Kreativität und Kaufmannsgeist das zeichnet Hamburg aus. Diese Verzahnung zu betonen und verstärkt einzufordern ist ein wesentliches Anliegen der LeadAwards. Deshalb empfindet Hamburg die Preisverleihung auch nach so vielen Jahren noch als besondere Auszeichnung.news-20939Fri, 13 Sep 2013 00:00:00 +0200Opening of the new KLU Campushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/opening-of-the-new-klu-campus/13/9/2013/Students who come to Kühne Logistics University are trained as men and women of action” in one of our major future industries. KLU shares with MSH Medical School Hamburg the distinction of being one of the youngest private universities.news-20942Fri, 13 Sep 2013 00:00:00 +020060 Jahre Stiftung Europa-Kolleghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/60-jahre-stiftung-europa-kolleg/13/9/2013/Wir brauchen ein großes, starkes, einiges Europa, perspektivisch mit der Türkei. Da liegen noch große Aufgaben vor uns und der Kleinmut, der sich zurzeit ausbreitet, bringt uns nicht weiter. Wir wollen und dürfen niemanden zurücklassen. Solidarität ist ein wichtiger Faktor für den Fortbestand der Europäischen Union.news-20945Fri, 13 Sep 2013 00:00:00 +0200Festakt: 180 Jahre Rauhes Haushttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festakt-180-jahre-rauhes-haus/13/9/2013/Das Haus, in dem wir heute das 180. Jubiläum des Rauhen Hauses feiern, beherbergt ein breit verzweigtes, modernes Sozialunternehmen, das unzählige hochqualifizierte Angebote für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderungen, Hochbetagte sowie psychisch Erkrankte bereitstellt.news-20948Wed, 11 Sep 2013 00:00:00 +0200Empfang des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorgehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/empfang-des-deutschen-vereins-fuer-oeffentliche-und-private-fuersorge/11/9/2013/Wir haben allen Grund, mit einer positiven Haltung in die Zukunft zu schauen, und ich bin gespannt auf die Impulse, die von Ihrer morgigen Tagung ausgehen werden. Ich wünsche ihr einen erfolgreichen Verlauf und am heutigen Abend angenehme Begegnungen und Gespräche.news-20951Wed, 11 Sep 2013 00:00:00 +0200Volksentscheid über den Rückkauf der Versorgungsnetze Interview mit dem Mieterjournalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/volksentscheid-ueber-den-rueckkauf-der-versorgungsnetze-interview-mit-dem-mieterjournal/11/9/2013/Wenn die Hamburger wollen, dass der Senat die Netze zu 100 Prozent erwirbt heißt das aber: weniger Investitionen, weniger CO2-Reduzierung, weniger Arbeitsplatzsicherheit. Das wäre ein Rückschlag für die Hamburger Energiewende.news-20954Tue, 10 Sep 2013 00:00:00 +0200Laudatio beim Haspa-Gründerpreishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/laudatio-beim-haspa-gruenderpreis/10/9/2013/Die Vision unseres Preisträgers ist ein gemischtes Quartier am Wasser versteht sich mit einer sozialen Gemeinschaft, kultureller Interaktion und lebendiger Alltagskultur, in dem es Chancen für alle gibt, die teilhaben möchten. Dafür baut er Brücken in die Wissenschaft, in die Wirtschaft, in die Kultur und in die Stadtgesellschaft.news-20957Tue, 10 Sep 2013 00:00:00 +0200100 Years Hamburg Ship Model Basinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/100-years-hamburg-ship-model-basin/10/9/2013/I am very pleased, and very proud, that we have a company like this in Hamburg. Thanks to the Hamburg Ship Model Basin, we have stable ships, stable relationships, and a stable economy. Happy birthday to you!news-20960Mon, 09 Sep 2013 00:00:00 +0200Senate reception for the opening of India Week”https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-for-the-opening-of-india-week/9/9/2013/I am looking forward to the next few days of this fantastic programme, which shows so many different aspects of a fascinating country. India Week 2013 spotlights business and cultural topics; by means of panel discussions, readings, concerts, dance and cinema performances it will illustrate some traditional and modern characteristics of Indian culture and society.news-20963Sun, 08 Sep 2013 00:00:00 +0200Interview mit der "Welt am Sonntag"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-welt-am-sonntag-9/8/9/2013/Der unerschrockene Wahlkampf der sozialdemokratischen Partei wird dazu beitragen, dass das Ergebnis besser ausfallen wird, als viele es zwischenzeitlich vorhergesagt haben.news-20966Fri, 06 Sep 2013 00:00:00 +0200Senatsfrühstück zum 85. Geburtstag von Dr. Klaus von Dohnanyihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsfruehstueck-zum-85-geburtstag-von-dr-klaus-von-dohnanyi/6/9/2013/Jeder versucht, seinen Teil dazu zu tun ich versuche, den meinen zu leisten. Zitat Klaus von Dohnanyi: Recht nüchtern umschrieb er, der später die Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte gründen, noch später Gründungskommissar der Bucerius Law School sein würde, seine Aufgabe als Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.news-20969Fri, 06 Sep 2013 00:00:00 +0200"Jogging-Interview" mit der Hamburger Morgenposthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jogging-interview-mit-der-hamburger-morgenpost/6/9/2013/Laufen ist eine sehr natürliche, ursprüngliche Art der Bewegung. Und man merkt relativ schnell, dass regelmäßiges Laufen die Kondition verbessert. Und das hilft auch bei der vielen Arbeit.news-20972Fri, 06 Sep 2013 00:00:00 +0200Verleihung des Körber-Preises für die Europäische Wissenschaft 2013https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/verleihung-des-koerber-preises-fuer-die-europaeische-wissenschaft-2013/6/9/2013/Wissenschaft und Bildung gehören zur Identität der Stadt Hamburg ebenso wie die Finanzen, die hier schon immer eine gewichtige Rolle gespielt haben. Ohne Geld geht nun einmal nichts. Auch deshalb freue ich mich über unsere Stiftungen, die uns seit Jahrzehnten dabei helfen, unsere kleinen und großen Forscher für besondere Leistungen zu würdigen.news-20975Thu, 05 Sep 2013 00:00:00 +0200Deutscher Radiopreis 2013https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/deutscher-radiopreis-2013/5/9/2013/Ich wünsche uns einen guten gemeinsamen Abend mit dem meines Erachtens nach wie vor lebendigsten Medium unserer Zeit: dem Radio!news-20978Wed, 04 Sep 2013 00:00:00 +0200Workshop in the Future of Cities Forum”: A Forum for Regenerative Urban Developmenthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/workshop-in-the-future-of-cities-forum-a-forum-for-regenerative-urban-development/4/9/2013/Hamburg was the European Green Capital in 2011. We have further developed, so that we are now also Europe’s Wind Energy Capital. And this almost automatically leads to our next goal: We want to become the Energy Turnaround Capital as well. This makes it clear that: The sustainable city is an optimistic city.news-20981Wed, 04 Sep 2013 00:00:00 +0200Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Aurubishttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/begruessung-der-neuen-auszubildenden-bei-aurubis/4/9/2013/Die duale Berufsausbildung made in Germany ist ein echtes Erfolgsmodell. Das hat auch die OECD in ihrer jüngsten Studie Bildung auf einen Blick 2012 bestätigt: Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium gewähren jungen Erwachsenen einen hohen Beschäftigungsstand und den besten Schutz vor Arbeitslosigkeit.news-20984Wed, 04 Sep 2013 00:00:00 +0200Siemens Zukunftsdialoghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/siemens-zukunftsdialog/4/9/2013/Heute wissen wir: Die Zukunft gehört der Stadt, gerade auch der großen Stadt. Hamburg bietet ein Umfeld mit einem vielfältigen Kulturleben, mit attraktiven Bildungsangeboten, sie zieht gut ausgebildete Fachkräfte für Unternehmen an und ist ihrerseits einen Arbeitsmarkt mit gutenberuflichen Perspektiven für Frauen und Männer.news-20987Mon, 02 Sep 2013 00:00:00 +020025 Jahre RTL Nordhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/25-jahre-rtl-nord/2/9/2013/Über 150.000 Zuschauerinnen und Zuschauer schalten wochentags um 18 Uhr bei RTL Nord ein. Das Programm ist offensichtlich so attraktiv wie die Region, über die es berichtet.news-20990Sun, 01 Sep 2013 00:00:00 +0200Interview mit der BZhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-bz/1/9/2013/Besonders der soziale Wohnungsbau muss wieder eine größere Bedeutung bekommen. Hierbei muss sich der Bund stärker beteiligen. Auch Normal- und Geringverdiener müssen sich eine Wohnung in einer guten Umgebung leisten können.news-20993Fri, 30 Aug 2013 00:00:00 +0200Eröffnung des neuen Stiftungssitzes der Joachim Herz Stiftunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-des-neuen-stiftungssitzes-der-joachim-herz-stiftung/30/8/2013/Für diesen Senat ist Bildungsgerechtigkeit mit dem Ziel fairer Chancen für alle, die sich bemühen, ein zentrales Anliegen. Doch nicht jede Bildungshürde lässt sich durch politische oder soziale Maßnahmen abbauen. Deshalb ist es wichtig, dass eine aktive Zivilgesellschaft sich für Bildungsgerechtigkeit einsetzt so wie die Joachim Herz Stiftung es beispielhaft tut.news-20996Fri, 30 Aug 2013 00:00:00 +0200Einbürgerungsfeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einbuergerungsfeier-1/30/8/2013/Schon immer war Hamburg geprägt durch Zuwanderer, die von weit her zu uns kamen. Sie brachten ihre Kultur mit, ihre Erfahrung, ihr Wissen und ihre Energie, und die ganze Stadt profitierte von ihren Talenten. Unsere Wirtschaft erblühte immer wieder, weil wir viele starke Hände und kluge Köpfe bei uns aufnehmen durften. Mit anderen Worten: Ihre neue Heimatstadt wird seit jeher von den mitgebrachten Erfahrungen bereichert.news-20999Thu, 29 Aug 2013 00:00:00 +0200Eröffnung des Hauses der Philanthropie / Plan Internationalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-des-hauses-der-philanthropie-plan-international/29/8/2013/Über den eigenen Tellerrand zu sehen, sich eben nicht nur für die eigene Existenz zu interessieren, entspricht einer zutiefst humanen Haltung und dem ureigenen Bedürfnis vieler Bürgerinnen und Bürger, auch für andere da sein zu wollen. Effektive Hilfe im globalen Maßstab aber braucht Organisation; braucht Organisationen wie Plan International.news-21002Thu, 29 Aug 2013 00:00:00 +0200Fusion der Einzelhandelsverbände Nordhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/fusion-der-einzelhandelsverbaende-nord/29/8/2013/Die Fusion des Einzelhandelsverbandes Nord Ost mit den Fachverbänden des Hamburger Einzelhandels schafft eine exzellente Basis dafür, die Herausforderungen unserer Zeit anzunehmen. Ich bin mir sicher, dass der neue Einzelhandelsverband Nord die richtigen und innovativen Antworten finden wird.news-21005Tue, 27 Aug 2013 00:00:00 +0200Wiedereinweihung der Synagogehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wiedereinweihung-der-synagoge/27/8/2013/Wenn heute diese Synagoge an der Hohen Weide nach ihrer Renovierung in neuem Glanz erscheint, knüpfen wir Hamburgerinnen und Hamburger ein weiteres Mal an die Zeit vor dem Zivilisationsbruch an. Als zum Beispiel am Bornplatz die erste frei stehende und im Stadtbild wirklich sichtbare Synagoge ein architektonisches Zeichen war: für die Präsenz des jüdischen Lebens in der Mitte der Gesellschaft.news-21008Mon, 26 Aug 2013 00:00:00 +0200Ports Evening in Helsinkihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ports-evening-in-helsinki/26/8/2013/If it is true that seas link us together, it is even truer of ports. The world comes to visit every city with a port and it in turn directs its gaze to the world. Ports ensure that goods are transported rapidly and inexpensively from continent to continent, from country to country and city to city. We see this happen in Helsinki and Hamburg every single day.news-21011Mon, 26 Aug 2013 00:00:00 +0200Gespräch mit dem Verkehrsausschuss der Deutsch-Finnischen Handelskammerhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gespraech-mit-dem-verkehrsausschuss-der-deutsch-finnischen-handelskammer/26/8/2013/Die Wasserwege der Ostsee sind die Lebensadern unseres Wirtschaftsraums. Dazu gehört auch die Verbindung zur Nordsee über den Nord-Ostsee-Kanal. Die Stärkung der engen Beziehungen zwischen den Häfen Hamburgs und Helsinkis und die Sicherung der Leistungsfähigkeit Hamburgs als Hafen- und Logistikstandort und Transport-Drehkreuz in alle Welt hat für uns höchste Priorität.news-21014Mon, 26 Aug 2013 00:00:00 +0200Discussion with the President of Aalto Universityhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/discussion-with-the-president-of-aalto-university/26/8/2013/Science means working meticulously. Always in the search for something new, without ever really finding the ultimate answer an activity which demands well above average curiosity and persístence. The cooperation between our universities to be initiated today by the signing of two memorandums of understanding, strengthens both sides in pursuing these goals.news-21017Mon, 26 Aug 2013 00:00:00 +0200Städteplanung & Architektur (Helsinki)https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/staedteplanung-architektur-helsinki/26/8/2013/Architecture” and Urban Development” seem to be a matching couple of topics that suit both Helsinki and Hamburg. Your city has taken a lot of credit, on an international scale, having created an exciting Urban Architecture”.news-21020Mon, 26 Aug 2013 00:00:00 +0200Lunch at the invitation of the Mayor of Helsinkihttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lunch-at-the-invitation-of-the-mayor-of-helsinki/26/8/2013/As neighbours and friends, we are not only interested in commercial aspects and urban development issues, but primárily also in one major topic with regard to Helsinki and Finland overall: your education system.news-21023Mon, 26 Aug 2013 00:00:00 +0200Technical Research Centre of Finlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/technical-research-centre-of-finland/26/8/2013/Knowing Finland´s position and achievements in the world of high tech and industrial modernization, supported by its well-renowned educational system, I am most interested. I understand VTT is the biggest multi-technological applied research organization in Northern Europe, providing high-end technology solutions and innovation services.news-21026Fri, 16 Aug 2013 00:00:00 +0200Veranstaltung der IHK Schwerin mit Unternehmern zur Metropolregion Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/veranstaltung-der-ihk-schwerin-mit-unternehmern-zur-metropolregion-hamburg/16/8/2013/Hamburg ist einer der größten Industriestandorte in Europa und Wirtschaftsmotor für den Norden mit Strahlkraft für ganz Nordeuropa und darüber hinaus. Ihre Kraft gewinnt jede Metropole erst durch ihre Verflechtungen, durch Unternehmen, die sich in ihrer Nähe ansiedeln, durch Pendler, die zu ihrem Wohlstand beitragen. Eine Metropole entsteht erst innerhalb ihrer Region und aus ihr heraus.news-21029Thu, 15 Aug 2013 00:00:00 +0200Festakt zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Dr. Michael Ottohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festakt-zur-verleihung-der-ehrenbuergerwuerde-an-dr-michael-otto/15/8/2013/Der heutige Beschluss der Hamburgischen Bürgerschaft, Sie, verehrter Herr Dr. Otto, zum Ehrenbürger unserer Stadt zu ernennen, freut mich außerordentlich. Geehrt werden Sie aber nicht für Ihre beeindruckenden Erfolge als Kopf des inzwischen zweitgrößten Internet-Versandhandels weltweit. Nein, was Sie, Herr Dr. Otto buchstäblich ehrt, ist Ihre Verantwortung als Unternehmer auf vielen Gebieten, die gerade in der globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts nicht oder nicht mehr selbstverständlich sind.news-21032Thu, 15 Aug 2013 00:00:00 +0200Antrag auf Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Michael Ottohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/antrag-auf-verleihung-der-ehrenbuergerwuerde-an-michael-otto/15/8/2013/Michael Otto hat sich um seine, um unsere Stadt verdient gemacht als Unternehmerpersönlichkeit, als Stifter, als Kulturfreund und engagierter Bürger. Sein langjähriger und vielfältiger Einsatz im Sinne der Stadt Hamburg und ihrer Bürgerinnen und Bürger macht ihn zu einer herausragenden Persönlichkeit. Hamburg würdigt die Leistungen von Dr. Michael Otto mit der höchsten Ehrbezeugung, die die Stadt verleihen kann: der Ehrenbürgerwürde.news-21035Sat, 10 Aug 2013 00:00:00 +0200Einweihung der Baakenhafenbrückehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einweihung-der-baakenhafenbruecke/10/8/2013/Hamburgs mehr als 2500 Brücken verbinden zum Teil seit Jahrhunderten unzählige Inseln, Halbinseln und Landzungen, Bezirke und Quartiere. Denn so gern wir vom Sprung über die Elbe sprechen ständig über das Wasser zu springen, das wäre sogar für die fitten Hamburgerinnen und Hamburger zu anstrengend. Wir sind intelligent und technisch begabt und bauen deshalb lieber Brücken.news-21038Thu, 08 Aug 2013 00:00:00 +0200Spatenstich Wilhelmsburger Reichsstraßehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/spatenstich-wilhelmsburger-reichsstrasse/8/8/2013/Ich bin überzeugt, dass dieses große Projekt für Jahrzehnte die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße auf eine neue Trasse neben der Bahn entscheidende Vorteile bringt: Die Trassen werden gebündelt und das schafft einerseits Flächen für den Wohnungsbau. Gleichzeitig verbessert sich die Verkehrssicherheit, sinken Lärm- und Abgasbelastung.news-21041Thu, 08 Aug 2013 00:00:00 +0200Grundsteinlegung Wärmespeicher Tiefstackhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grundsteinlegung-waermespeicher-tiefstack/8/8/2013/Die Energiewende made in Hamburg ist keine theoretische Verheißung. Sie wird möglich, weil wir zwischen Senat und Energieversorgern eine umfassende energiepolitische Kooperation vereinbart haben. Die Energieversorger haben sich verpflichtet, bis 2018 rund 1,6 Milliarden Euro in hocheffiziente Kraftwerke, Speicher für Erneuerbare Energien, intelligente Stromnetze und andere entscheidende Innovationen und zahlreiche Projekte zu investieren.news-21044Wed, 07 Aug 2013 00:00:00 +0200Iftar-Empfang des Bündnisses der Islamischen Gemeinden in Norddeutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/iftar-empfang-des-buendnisses-der-islamischen-gemeinden-in-norddeutschland/7/8/2013/Es ist mir eine Ehre, beim Fastenbrechen zum Iftarfest Ihr Gast zu sein. Als Bürgermeister aller Hamburgerinnen und Hamburger kann ich auf diese Weise an einem wichtigen und besonders festlichen Teil des Ramadan teilhaben, der seit Wochen das Leben der gläubigen Muslime unserer Stadt bestimmt.news-21047Wed, 07 Aug 2013 00:00:00 +020060 Jahre Gerechter unter den Völkernhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/60-jahre-gerechter-unter-den-voelkern/7/8/2013/Für den Senat und die Bürgerschaft der Stadt Hamburg will ich heute an sieben Frauen und Männer erinnern, die sich in Hamburg, oder als ehemalige Bewohner unserer Stadt, in der Zeit der Rechtlosigkeit als Gerechte unter den Völkern bewährt haben.news-21050Wed, 07 Aug 2013 00:00:00 +020020 Jahre Fleischgroßmarkt Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/20-jahre-fleischgrossmarkt-hamburg/7/8/2013/Dass man rund um den Schlachthof respektive den Fleischgroßmarkt verstärkt auf Genießer trifft, verwundert nicht. Der Mensch ist kein Beilagenesser. Diese Erkenntnis verdanken wir dem Harburger Heinz Strunk und seiner humoristischen Dorfmusiker-Biografie Fleisch ist mein Gemüse.news-21053Sun, 04 Aug 2013 00:00:00 +0200Gedenkveranstaltung 70 Jahre Operation Gomorrhahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/gedenkveranstaltung-70-jahre-operation-gomorrha/4/8/2013/Ich danke den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt, die vor 70 Jahren die Bombennächte in Hamburg erlitten haben. Ich danke Ihnen, dass Sie nicht nur Ihren Kindern und Enkelkindern, sondern uns allen von Ihren schlimmen Erlebnissen immer wieder berichtet und damit die Erinnerung wach gehalten haben.news-21056Mon, 29 Jul 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang für Fluthelferinnen und Fluthelferhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-fuer-fluthelferinnen-und-fluthelfer/29/7/2013/Die eigenen Interessen, Familie, Beruf, Hobby werden zurückgestellt, um denjenigen zu helfen, die in Not sind.news-21059Wed, 10 Jul 2013 00:00:00 +0200Mehr Einbürgerungen Bürgermeister schreibt Briefe an Ausländer mit Erfolghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/mehr-einbuergerungen-buergermeister-schreibt-briefe-an-auslaender-mit-erfolg/10/7/2013/Die Zahl der Ausländer in Hamburg, die die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen und bekommen, ist stark gestiegen.news-21062Wed, 10 Jul 2013 00:00:00 +0200Der gelungene Kompromiss: Verhandeln mit Leidenschaft und Augenmaßhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/der-gelungene-kompromiss-verhandeln-mit-leidenschaft-und-augenmass/10/7/2013/Demokratische Politik ist ohne die Fähigkeit zum Kompromiss nicht denkbar.news-21065Mon, 08 Jul 2013 00:00:00 +0200BILD Sommerinterviewhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bild-sommerinterview/8/7/2013/Ich kann Urlaub machen und mich auch auf die Erholung konzentrieren. Dass ich aber vergesse, was hier in Hamburg zu tun ist, passiert nicht.news-21068Sun, 07 Jul 2013 00:00:00 +0200Lions´ Conventionhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/lions-convention/7/7/2013/A survey is carried out every year in Germany to find out where the happiest people live. And every year, the answer is the same: here in Hamburg.news-21071Fri, 05 Jul 2013 00:00:00 +0200912. BR-Sitzung vom 5. Juli 2013: Gesetz zur innerstaatlichen Umsetzung des Fiskalvertragshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/912-br-sitzung-vom-5-juli-2013-gesetz-zur-innerstaatlichen-umsetzung-des-fiskalvertrags/5/7/2013/Der Fiskalvertrag beinhaltet für uns alle wichtige Regelungen. Insbesondere dürfen wir uns nur noch mit 0,5 Prozent des BIP gesamtstaatlich verschulden.news-21074Fri, 05 Jul 2013 00:00:00 +0200Senate Reception for the Lions Clubhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-for-the-lions-club/5/7/2013/Welcome to you all, and I wish you a pleasant time in our city!news-21077Mon, 01 Jul 2013 00:00:00 +0200Energiewende in Norddeutschlandhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/energiewende-in-norddeutschland/1/7/2013/Wenn die Energiewende und eine ordentliche Stromversorgung in Deutschland nicht gelingen, dann riskieren wir die Grundlage unseres Wohlstands - und das sollten wir nicht tun. Deshalb haben wir gar keine andere Chance, als das gemeinschaftlich vernünftig zu bewältigen.news-21080Sat, 29 Jun 2013 00:00:00 +0200Jubiläumsfeier: 40 Jahre Universität der Bundeswehr 10 Jahre Helmut-Schmidt-Universitäthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jubilaeumsfeier-40-jahre-universitaet-der-bundeswehr-10-jahre-helmut-schmidt-universitaet/29/6/2013/Im Namen des Senats gratuliere ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Helmut-Schmidt-Universität sehr herzlich zum Doppeljubiläum und wünsche Ihnen weiter viel Erfolg bei Ihrer wichtigen Arbeit.news-21083Fri, 28 Jun 2013 00:00:00 +0200Vertragsunterzeichnung mit Herrn Dr. Grube über den S-Bahn-Vertrag 2018 bis 2033https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vertragsunterzeichnung-mit-herrn-dr-grube-ueber-den-s-bahn-vertrag-2018-bis-2033/28/6/2013/heute ist ein guter Tag für Hamburg: Wir stellen bildhaft gesprochen die Weichen für eine gute Entwicklung des öffentlichen Schienenverkehrs unserer Stadt in den kommenden 20 Jahren.news-21086Thu, 27 Jun 2013 00:00:00 +0200Tagesspiegel eMobility Summit 2013https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/tagesspiegel-emobility-summit-2013/27/6/2013/Sehr geehrte Damen und Herren, wir diskutieren über Elektromobilität nicht mehr in der Art und Weise, wie das über viele Jahre der Fall gewesen ist.news-21089Thu, 27 Jun 2013 00:00:00 +0200Kommunale Wohnungswirtschaft als politische Herausforderung am Beispiel der Freien und Hansestadt Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/kommunale-wohnungswirtschaft-als-politische-herausforderung-am-beispiel-der-freien-und-hansestadt-ha/27/6/2013/Damit es mit dem bezahlbaren Wohnraum klappt, müssen wir einen hohen Bestand an öffentlichen Wohnungen vorhalten.news-21092Mon, 24 Jun 2013 00:00:00 +0200Buchvorstellung Medien, Netz und Öffentlichkeit”https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/buchvorstellung-medien-netz-und-oeffentlichkeit/24/6/2013/Es ist den Herausgebern zu verdanken, dass hier medienpolitische und netzpolitische Ansichten nicht nur nebeneinander stehen, sondern auch zueinander in Beziehung gesetzt werden.news-21095Mon, 24 Jun 2013 00:00:00 +0200Baubeginn der Power to Gas-Anlagehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/baubeginn-der-power-to-gas-anlage/24/6/2013/Unsere Stadt ist ein wichtiger Knotenpunkt der Energienetze zwischen dem windreichen Norden und den Industrieregionen im Süden des Landes. Hamburg wird zu einem immer wichtigeren Energiedrehkreuz.news-21098Sat, 22 Jun 2013 00:00:00 +0200SHZ Interviewhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/shz-interview/22/6/2013/Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) verrät im Interview, wie er sich die Zusammenarbeit im Norden vorstellt - und warum der Windmessen-Kompromiss vernünftig ist.news-21101Fri, 21 Jun 2013 00:00:00 +0200Erster Spatenstich zu U4-Verlängerunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/erster-spatenstich-zu-u4-verlaengerung/21/6/2013/Es wird dort, wo es zur Veddel rübergeht, zu den Elbinseln, in Hamburgs starken Süden, ein direkter Umsteige-Anschluss an die S-Bahn entstehen, an eine neue S-Bahn-Station Elbbrücken.news-21104Thu, 20 Jun 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang Konferenz Stadt neu bauenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-konferenz-stadt-neu-bauen/20/6/2013/Die ökologische Zukunft entsteht in der Stadt. Eine Stadt, in der Elektroautos und Elektrobusse durch die Straßen surren. Eine Stadt mit begrünten Dächern und einem angenehmen Klima. Eine Stadt, in der es Belästigung durch Lärm, Feinstaub und Abgase nicht mehr gibt.news-21107Thu, 20 Jun 2013 00:00:00 +0200Unternehmertag Spedition und Logistikhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/unternehmertag-spedition-und-logistik/20/6/2013/Über 12.000 Logistik-Unternehmen haben ihren Sitz in der Metropolregion Hamburg und mehr als 338.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in der Branche hier beschäftigt.news-21110Thu, 20 Jun 2013 00:00:00 +0200Eröffnung Spielraum Hamburg des S-H-Musikfestivalshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-spielraum-hamburg-des-s-h-musikfestivals/20/6/2013/Ich heiße die Besucher und Musiker des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals 2013 im Namen der Freien und Hansestadt Hamburg sehr herzlich willkommen und freue mich auf eine anregende Festivalzeit im spielraum hamburg.news-21113Thu, 20 Jun 2013 00:00:00 +0200ZEIT Interview: "Ich mache Politik, weil ich etwas verändern will."https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zeit-interview-ich-mache-politik-weil-ich-etwas-veraendern-will/20/6/2013/"Ich mache Politik, weil ich etwas verändern will. Wenn der Eindruck entsteht, wir machten etwas, nur weil es uns nützt, ist es nur noch halb so viel wert."news-21116Wed, 19 Jun 2013 00:00:00 +0200Rede vor der Hamburgischen Bürgerschaft zum Thema Elbphilharmoniehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-vor-der-hamburgischen-buergerschaft-zum-thema-elbphilharmonie/19/6/2013/Die Elbphilharmonie verbindet unsere Hafenstadt mit der Bürgerstadt. An einem der maritimsten Orte, die Hamburg überhaupt zu bieten hat, an der westlichen Spitze der HafenCity, greift sie die Backsteinarchitektur des alten Kaispeichers A auf und toppt sie mit einer schon jetzt weltweit bekannten und bewunderten Glasfassade und der geschwungenen Dachkonstruktion.news-21119Tue, 18 Jun 2013 00:00:00 +0200Paris Air Showhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/paris-air-show/18/6/2013/Airbus has enjoyed great successes with the development of its aircraft family, impressively reaffirmed just this Friday with the maiden flight of the Airbus 350. The 7,000 plus workforce at Airbus had all been waiting for this historic day with bated breath, and were able watch it live at the works grounds in Hamburg Finkenwerder on big screens.news-21122Fri, 14 Jun 2013 00:00:00 +0200Festlicher Abend des Bürgervereins Wilhelmsburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/festlicher-abend-des-buergervereins-wilhelmsburg/14/6/2013/Wilhelmsburgs neue Perspektiven sind keine Luftschlösser, sondern bereits konkret im Alltag sichtbar.news-21125Wed, 12 Jun 2013 00:00:00 +0200Auffinden auffindbar machen auffindbar seinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/auffinden-auffindbar-machen-auffindbar-sein/12/6/2013/4. Hamburger Mediensymposium von MAHSH, HBI und HKnews-21128Tue, 11 Jun 2013 00:00:00 +0200Einweihung des Umspannwerkes HafenCityhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einweihung-des-umspannwerkes-hafencity/11/6/2013/Eine echte "Kraftmaschine" für die Versorgung wesentlicher Teile der HafenCity, der HafenCity-Universität, der U4, des gesamten Überseequartiers sowie der Elbphilharmonie.news-21131Mon, 10 Jun 2013 00:00:00 +020020. Handelsblatt-Jahrestagung Immobilienwirtschaft 2013https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/20-handelsblatt-jahrestagung-immobilienwirtschaft-2013/10/6/2013/Hamburg als grüne Stadt und Stadt am Wasser ist ein guter Standort für die Immobilienwirtschaft.news-21134Sat, 08 Jun 2013 00:00:00 +0200910. Sitzung des Bundesrates: Wohnungsbau ankurbelnhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/910-sitzung-des-bundesrates-wohnungsbau-ankurbeln/8/6/2013/Nicht nur große Taten ankündigen, sondern große Taten tun! Eine gar nicht so riesengroße, aber gute und praktisch wirksame Tat sollten wir hier miteinander beschließen.news-21137Fri, 07 Jun 2013 00:00:00 +0200Medienpolitik im Wandelhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/medienpolitik-im-wandel/7/6/2013/Medienpolitischer Kongress der SPD-Bundestagsfraktion.news-21140Thu, 06 Jun 2013 00:00:00 +0200Konferenz des Deutschen Städtetageshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/konferenz-des-deutschen-staedtetages/6/6/2013/In unserer Stadt Hafenstadt und Tor zur Welt spielt das Zusammenleben verschiedener Kulturen seit jeher eine bedeutende Rolle.news-21143Wed, 05 Jun 2013 00:00:00 +0200Verleihung des Nationalpreises an die Jugendfeuerwehrhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/verleihung-des-nationalpreises-an-die-jugendfeuerwehr/5/6/2013/Helmut Schmidts: Die Idee der Nation ist zu wichtig, als dass man sie extremen politischen Kräften überlassen dürfte.news-21146Mon, 03 Jun 2013 00:00:00 +0200Senate reception on the occasion of TedX "City 2.0"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senate-reception-on-the-occasion-of-tedx-city-20/3/6/2013/Cities are never complete, but must be recreated anew every day. Day in, day out, this gives us new opportunities to do things better. We will make use of these opportunities.news-21149Mon, 03 Jun 2013 00:00:00 +0200Trauerfeier für Peter Schulzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/trauerfeier-fuer-peter-schulz/3/6/2013/Hamburg dankt Peter Schulz.news-21152Sat, 01 Jun 2013 00:00:00 +0200WELT Interview: "Frau Merkel profitiert von Schröders Agenda 2010"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/welt-interview-frau-merkel-profitiert-von-schroeders-agenda-2010/1/6/2013/Hamburgs Bürgermeister verteidigt die von der SPD geplanten Steuererhöhungen und erklärt, warum er keinen Platz im Kompetenzteam von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück anstrebt.news-21155Thu, 30 May 2013 00:00:00 +0200Christening the Alexander von Humboldt”https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/christening-the-alexander-von-humboldt/30/5/2013/We shall look forward to seeing the Alexander von Humboldt” at regular intervals - every eight weeks to be precise - when she makes her scheduled calls at Hamburg port.news-21158Thu, 30 May 2013 00:00:00 +0200Afrika-Empfang 2013https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/afrika-empfang-2013/30/5/2013/Das Forum ist die größte und wichtigste Veranstaltung des Afrika-Vereins in Hamburg.news-21161Thu, 30 May 2013 00:00:00 +0200150-Jahr-Feier der Evangelischen Stiftung Alsterdorfhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/150-jahr-feier-der-evangelischen-stiftung-alsterdorf/30/5/2013/Die größte Bedeutung aber hat die Stiftung Alsterdorf für das Zusammenleben in unserer Stadt, für Begegnung, Toleranz und Respekt.news-21164Thu, 30 May 2013 00:00:00 +0200Welt-Interview: Wir dürfen nie aufhören, Wohnungen zu bauenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/welt-interview-wir-duerfen-nie-aufhoeren-wohnungen-zu-bauen/30/5/2013/Die SPD will der Wohnungsnot in den Großstädten mit einem Neubau-Programm entgegen wirken. Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Olaf Scholz will so mehr und bezahlbare Wohnungen schaffen.news-21167Wed, 29 May 2013 00:00:00 +0200Grußwort zur Hauptversammlung der DEVK Versicherungenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-hauptversammlung-der-devk-versicherungen/29/5/2013/Hamburg ist einer der größten und ältesten Versicherungsstandorte in Deutschland, die Ursprünge reichen bis zurück ins 15. Jahrhundert.news-21170Tue, 28 May 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang: Fortschritt durch Technik für eine Governance des Medienwandelshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-fortschritt-durch-technik-fuer-eine-governance-des-medienwandels/28/5/2013/Die Überallverfügbarkeit, das Nicht-Vergessen, die unbegrenzte Vernetzung und der long tail sind nur vier der Disruptionen, die sich als Folgen der Digitalisierung der Wirtschaft beschreiben lassen.news-21173Tue, 28 May 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang 10 Jahre Kinder-Hospiz Sternenbrückehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-10-jahre-kinder-hospiz-sternenbruecke/28/5/2013/Die Vereinbarung mit der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration zur Unterstützung heilpädagogischer Hilfen für die Geschwisterkinder ist auch eine Anerkennung der Arbeit im Kinder-Hospiz Sternenbrücke.news-21176Mon, 27 May 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang zum Mittelstandstaghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-zum-mittelstandstag/27/5/2013/In der Versorgung des Hamburger Mittelstandes mit gut ausgebildeten Beschäftigten sieht der Senat auch weiterhin eine zentrale Aufgabe.news-21179Wed, 22 May 2013 00:00:00 +0200Verleihung der Medaille für treue Arbeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/verleihung-der-medaille-fuer-treue-arbeit/22/5/2013/Mit großem Respekt würdigt die Freie und Hansestadt Hamburg Ihr Engagement.news-21182Wed, 22 May 2013 00:00:00 +0200Otto-Stern-Symposiumhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/otto-stern-symposium/22/5/2013/Hamburg ist offensichtlich wieder ein guter Ort für naturwissenschaftliche Spitzenleistungen.news-21185Wed, 22 May 2013 00:00:00 +0200Eröffnungsfeier Bildungszentrum Tor zur Welthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnungsfeier-bildungszentrum-tor-zur-welt/22/5/2013/Beim Tor zur Welt haben Viele auch das Stadtwappen im Sinn. Dessen geöffnete Tore betonen die Durchlässigkeit für Waren ebenso wie für Köpfe, Ideen und Lebenswege.news-21188Fri, 17 May 2013 00:00:00 +0200Einbürgerungsfeierhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einbuergerungsfeier-2/17/5/2013/Wir sehen in der Einbürgerung vor allem Chancen. Nicht nur für die demografische Entwicklung in Deutschland, für Wirtschaft, Wachstum und die Innovationskraft der Hansestadt.news-21191Fri, 17 May 2013 00:00:00 +0200Forum Lokaljournalismus der Bundeszentrale für politische Bildunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/forum-lokaljournalismus-der-bundeszentrale-fuer-politische-bildung/17/5/2013/Wenn die Informationen immer schneller publiziert werden, dann wird immer mehr die Orientierung zur Aufgabe des Zeitungsjournalismus.news-21194Thu, 16 May 2013 00:00:00 +0200ADC-Galahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/adc-gala/16/5/2013/In Hamburg ist die Kreativwirtschaft stark, weil Hamburgs Wirtschaft stark ist.news-21197Wed, 15 May 2013 00:00:00 +0200Green Roof Congresshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/green-roof-congress/15/5/2013/Green roofs trap dust and pollútants, they provide a habitat for plants and small creatures.news-21200Tue, 14 May 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang anlässlich des ADC Kreativgipfelshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-anlaesslich-des-adc-kreativgipfels/14/5/2013/Das ADC-Festival wird an diesem Ort ein wertvoller und in vieler Hinsicht inspirierender Impulsgeber werden.news-21203Tue, 14 May 2013 00:00:00 +0200DORIS Dayhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/doris-day/14/5/2013/Mit Hilfe von DORIS und ARGUS sind die Forscher in Hamburg der Beantwortung dieser Grundfrage unserer Existenz ein kleines Stückchen näher gekommen.news-21206Tue, 14 May 2013 00:00:00 +0200Besuch beim Kinder-Hospiz Sternenbrückehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/besuch-beim-kinder-hospiz-sternenbruecke/14/5/2013/Die Sternenbrücke ist immer wieder Wegbereiter und Ideengeber für die Kinderhospizarbeit in Deutschland.news-21209Tue, 14 May 2013 00:00:00 +0200Future Megacities in Actionhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/future-megacities-in-action/14/5/2013/...we are permanently in action”, which includes our concern for today’s topic in the narrower sense, namely the issue of climate change and how large cities need to react to it.news-21212Tue, 14 May 2013 00:00:00 +0200Interview Hamburger Abendblatt: Bürgermeister Olaf Scholz, Hamburgs Mediensenatorhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-hamburger-abendblatt-buergermeister-olaf-scholz-hamburgs-mediensenator/14/5/2013/Hamburgs Erster Bürgermeister über die Bedeutung der Werbebranche für die Stadt, die Politik und sein persönliches Leben. Werbung gehört für Scholz zu einem guten Wahlkampf.news-21215Thu, 09 May 2013 00:00:00 +0200Eröffnung Hafengeburtstag & Einlaufparadehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-hafengeburtstag-einlaufparade/9/5/2013/Wir wünschen allen Genuesern und Hamburgern, allen Gästen aus allen Ländern, allen Seebären und Landratten, allen, die gern an der Riviera oder an der Elbe am Strand liegen, einen wunderbaren Hafengeburtstag.news-21218Thu, 09 May 2013 00:00:00 +0200Miniatur-Wunderland: Bauabschnitt Italienhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/miniatur-wunderland-bauabschnitt-italien/9/5/2013/Wir dürfen gleich Schienen verlegen! Und nicht irgendwelche. Sondern Schienen nach Italien.news-21221Tue, 07 May 2013 00:00:00 +0200Jahrestreffen der Hamburg Ambassadorshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jahrestreffen-der-hamburg-ambassadors/7/5/2013/Wenn Sie nach China, Australien, in unser Nachbarland Frankreich zurückkehren, oder wohin sonst in der Welt: Behalten Sie Hamburg in den Köpfen, in den Terminkalendern, und vor allem im Herzen.news-21224Mon, 06 May 2013 00:00:00 +020025 Jahre Spiegel TVhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/25-jahre-spiegel-tv/6/5/2013/Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. 25 Jahre durchzuhalten, das ist schon etwas in einer Medienwelt, in der manche Youtube-Clips an einem einzigen Tag 37 Millionen mal geklickt werden.news-21227Mon, 06 May 2013 00:00:00 +0200Übersee-Taghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/uebersee-tag/6/5/2013/Neben der Lösung der Staatsschuldenkrise brauchen wir auch bessere, europäische und möglichst internationale Regeln für die Banken.news-21230Sun, 05 May 2013 00:00:00 +0200Öffentliche Feier zum 70. Geburtstag von Prof. Norbert Austhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/oeffentliche-feier-zum-70-geburtstag-von-prof-norbert-aust/5/5/2013/Herzlichen Glückwunsch zum tatsächlich schon 70. Geburtstag und alles Gute!news-21233Sun, 05 May 2013 00:00:00 +0200Empfang der Nordkirche nach dem Schlussgottesdienst des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentageshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/empfang-der-nordkirche-nach-dem-schlussgottesdienst-des-34-deutschen-evangelischen-kirchentages/5/5/2013/Herzlichen Dank allen, die beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag teilgenommen und mitgewirkt haben. Kommen Sie gut nach Hause und bald wieder nach Hamburg!news-21236Sat, 04 May 2013 00:00:00 +0200Internationale Gedenkveranstaltunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/internationale-gedenkveranstaltung/4/5/2013/Die Freie und Hansestadt Hamburg wird sich mit aller Kraft gegen Antisemitismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus einsetzen.news-21239Sat, 04 May 2013 00:00:00 +0200Stadt der Zukunft: Podiumsdiskussion aus globaler Perspektivehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/stadt-der-zukunft-podiumsdiskussion-aus-globaler-perspektive/4/5/2013/Smart Cities: Ressourcen schonen und gleichzeitig die Lebensqualität in der Stadt erhöhen.news-21242Fri, 03 May 2013 00:00:00 +0200Über Öffentlichkeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ueber-oeffentlichkeit/3/5/2013/Am 28. November 2012 hat der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg in der Buchhandlung Felix Jud ein öffentliches Gespräch mit Volker Gerhardt über dessen kurz zuvor erschienenes Buch über Öffentlichkeit geführt. Aus der Eröffnungsrede bringen wir einen Auszug.news-21248Wed, 01 May 2013 00:00:00 +0200Begrüßung der Teilnehmer des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentageshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/begruessung-der-teilnehmer-des-34-deutschen-evangelischen-kirchentages/1/5/2013/... grüße ich Sie und heiße vor allem unsere vielen auswärtigen Gäste herzlich willkommen zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag!news-21245Wed, 01 May 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang zur Eröffnung des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentageshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-zur-eroeffnung-des-34-deutschen-evangelischen-kirchentages/1/5/2013/Soveel as du bruukstnews-21251Tue, 30 Apr 2013 00:00:00 +0200Fortführung der UmweltPartnerschafthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/fortfuehrung-der-umweltpartnerschaft/30/4/2013/Fünf weitere Jahre UmweltPartnerschaft Hamburg, die beginnen ganz offiziell heute.news-21254Fri, 26 Apr 2013 00:00:00 +0200Ausblick auf die Energiewendehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ausblick-auf-die-energiewende/26/4/2013/Hamburger Energiekonferenz der Boston Consulting Groupnews-21257Fri, 26 Apr 2013 00:00:00 +0200Eintrag Bundespräsident Gauck ins Goldene Buch der Stadt Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eintrag-bundespraesident-gauck-ins-goldene-buch-der-stadt-hamburg/26/4/2013/Im Namen des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg möchte ich Sie herzlich einladen, auch künftig so oft wie möglich hierher zu kommen.news-21260Fri, 26 Apr 2013 00:00:00 +0200Eröffnung der Internationalen Gartenschau Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-der-internationalen-gartenschau-hamburg/26/4/2013/Ich danke allen Beteiligten für ihren leidenschaftlichen Einsatz in den vergangenen Wochen und Monaten und wünsche allen unseren Gästen viel Spaß mit der Internationalen Gartenschau Hamburg 2013!news-21263Thu, 25 Apr 2013 00:00:00 +0200Jahresdinner des Konsularischen Korpshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/jahresdinner-des-konsularischen-korps/25/4/2013/Hamburg versteht sich seit Jahrhunderten als offene, internationale Stadt.news-21266Thu, 25 Apr 2013 00:00:00 +0200Senatsempfang: 50 Jahre Industrieverband Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsempfang-50-jahre-industrieverband-hamburg/25/4/2013/Wie wettbewerbsfähig und dynamisch ein Wirtschaftsstandort ist, hängt maßgeblich von seiner Innovationsfähigkeit ab. Und die wiederum gibt es nicht ohne exzellent ausgebildete Fachkräfte.news-21269Wed, 24 Apr 2013 00:00:00 +0200Ausstellungseröffnung Besatzer sein in Hamburghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ausstellungseroeffnung-besatzer-sein-in-hamburg/24/4/2013/Dass wir heute gemeinsam, und auch mit etlichen aus Frankreich geliehenen Exponaten, diese Ausstellung in der Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität erleben können, ist 50 Jahre nach dem Abschluss des Élysée-Vertrages ein schönes Ausrufezeichen.news-21272Wed, 24 Apr 2013 00:00:00 +0200Fachkonferenz Infrastrukturverantwortung im Zeichen der Energiewendehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/fachkonferenz-infrastrukturverantwortung-im-zeichen-der-energiewende/24/4/2013/Für eine wirklich erfolgreiche Energiewende brauchen wir Europa. Nationalstaatliches Handeln bringt uns auch hier nicht weiter.news-21275Wed, 24 Apr 2013 00:00:00 +0200Einweihung des neuen DB-Gebäudes in den Hammerbrookhöfenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einweihung-des-neuen-db-gebaeudes-in-den-hammerbrookhoefen/24/4/2013/Mobilität und Logistik sind für unsere Stadt so wesentlich wie Sonne und Regen für den Sachsenwald.news-21278Fri, 19 Apr 2013 00:00:00 +0200Buenos Aires: Smart Citieshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/buenos-aires-smart-cities/19/4/2013/Das heißt insbesondere, dass wir das Wohnen in der Stadt ermöglichen müssen sicher und sozial verträglich, bezahlbar und in angemessener Qualität.news-21281Thu, 18 Apr 2013 00:00:00 +0200Montevideo: Klimawandel, Küstenschutz und Energiewende eine globale Herausforderunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/montevideo-klimawandel-kuestenschutz-und-energiewende-eine-globale-herausforderung/18/4/2013/Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir die globalen Herausforderungen des Klimawandels, des Küstenschutzes und der Energiewende meistern können, wenn wir uns der Tragweite unserer heutigen Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für die Zukunft bewusst sind.news-21284Thu, 18 Apr 2013 00:00:00 +0200Montevideo: Einführung zum Vortrag von Prof. von Storchhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/montevideo-einfuehrung-zum-vortrag-von-prof-von-storch/18/4/2013/Es ist unsere Aufgabe nicht nur in Hamburg , Wege zur Minderung der Emissionen und der Gefährdung von Menschen, Wirtschaft und Ökosystemen zu finden.news-21287Wed, 17 Apr 2013 00:00:00 +0200Montevideo: Wachstum, Energie, Zusammenarbeit Hamburgs Perspektiven national und internationalhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/montevideo-wachstum-energie-zusammenarbeit-hamburgs-perspektiven-national-und-international/17/4/2013/Wir setzen alles daran, den Hafenstandort Hamburg als Wirtschaftsmotor der Metropolregion zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dafür müssen wir verstehen, was in der Welt geschieht und wir brauchen starke Partner.news-21290Tue, 16 Apr 2013 00:00:00 +0200São Paulo: "The Euro Crisis and its Consequences"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/sao-paulo-the-euro-crisis-and-its-consequences/16/4/2013/Speech at the Fundação Getulio Varganews-21293Mon, 15 Apr 2013 00:00:00 +0200Termin mit dem Präsidenten der Hafenbehörde Santoshttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/termin-mit-dem-praesidenten-der-hafenbehoerde-santos/15/4/2013/Zwischen Brasilien und Deutschland liegt ein ziemlich großer Ozean, den wir als trennendes Gewässer betrachten können oder als Brücke für den Seeverkehr zwischen unseren Ländern.news-21296Mon, 15 Apr 2013 00:00:00 +0200São Paulo: Hamburgs Hafen als Partner für Lateinamerikahttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/sao-paulo-hamburgs-hafen-als-partner-fuer-lateinamerika/15/4/2013/Hamburg geht es gut, solange es dem Hafen gut geht. Aus diesem Grund arbeiten wir kontinuierlich daran, den Hamburger Hafen konkurrenzfähig zu halten.news-21299Sat, 13 Apr 2013 00:00:00 +0200Eröffnungs-Grußwort zum 70. Geburtstag von Michael Ottohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnungs-grusswort-zum-70-geburtstag-von-michael-otto/13/4/2013/Als Unternehmer haben Sie in der deutschen Öffentlichkeit etwas Grundlegendes bewiesen: dass ökonomischer Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung am besten Hand in Hand gehen. Zu diesem besonderen Geburtstag gratuliere ich im Namen des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg sehr herzlich.news-21302Sat, 13 Apr 2013 00:00:00 +0200WiWo-Interview: Über 30 Prozent reichen für Regierungswechselhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wiwo-interview-ueber-30-prozent-reichen-fuer-regierungswechsel/13/4/2013/Wir kümmern uns darum, dass die Wirtschaft gut läuft und dass der soziale Zusammenhalt besser funktioniert als früher. Dafür wird auch Peer Steinbrück als Kanzler stehen.news-21305Fri, 12 Apr 2013 00:00:00 +0200Eröffnung des Zukunftsforums Kreativpakthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/eroeffnung-des-zukunftsforums-kreativpakt/12/4/2013/Wenn Sie hier in Hamburg leben, dann wissen Sie, wie wichtig und bedeutsam Kultur und Kreativität mittlerweile für die Stadt geworden sind. Und dass wir das seitens der Stadt und des Senats mit vielerlei Aktivitäten fördern.news-21308Fri, 12 Apr 2013 00:00:00 +0200Betriebsversammlung bei Vattenfallhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/betriebsversammlung-bei-vattenfall/12/4/2013/Die Politik muss sich am Möglichen orientieren die Aufgabe von Wissenschaftlern und Forschern ist es, das unmöglich Erscheinende möglich werden zu lassen. Darum sollte uns vor der für 2022 angestrebten Energiewende nicht bange sein.news-21311Tue, 09 Apr 2013 00:00:00 +0200Trauerfeier Georg W. Claussenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/trauerfeier-georg-w-claussen/9/4/2013/Unser Leben währet 70 Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's 80 Jahre, heißt es im Psalm 90 der Bibel. Wenn jemand die 100 überschreitet, ist es etwas Besonderes. Erst recht nach einem solchen Leben.news-21314Sat, 30 Mar 2013 00:00:00 +0100Interview Cuxhavener Allgemeine: Neuwerk ist einer der schönsten und windigsten Orte in Hamburg...https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-cuxhavener-allgemeine-neuwerk-ist-einer-der-schoensten-und-windigsten-orte-in-hamburg/30/3/2013/Olaf Scholz regiert die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Der Sozialdemokrat ist seit zwei Jahren Erster Bürgermeister der Freien- und Hansestadt Hamburg und erfreut sich wohl auch ob seiner hanseatischen Unaufgeregtheit hoher Popularitätswerte. Ein Gespräch über Offshore, Metropolregion, Elbvertiefung und Hafen.news-21317Sat, 23 Mar 2013 00:00:00 +0100Rede auf der Eröffnungsveranstaltung der IBAhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-auf-der-eroeffnungsveranstaltung-der-iba/23/3/2013/"Unsere Städte sind Baustellen: Baustellen für ein besseres Leben und Baustellen der Fürsorge für unsere Zukunft. Wie das Bauen diese Prozesse unterstützen kann, damit beschäftigt sich diese Bauausstellung in Theorie und noch mehr in der Praxis."news-21320Sat, 23 Mar 2013 00:00:00 +0100Rede zur Eröffnung der Internationalen Bauausstellunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-zur-eroeffnung-der-internationalen-bauausstellung/23/3/2013/"Unser Bestreben ist es, Wilhelmsburg und die Veddel mehr als bisher zu einem lebens- und liebenswerten Stadtteil zu machen, dass alle in ihrer Vielfalt Platz finden und das Viertel attraktiv weiterentwickelt wird im Sinne derer, die schon da sind und für die, die herkommen wollen aber es vielleicht noch gar nicht wissen."news-21323Fri, 22 Mar 2013 00:00:00 +0100Forum IBA meets IBAhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/forum-iba-meets-iba/22/3/2013/Dies sind gute Tage für Wilhelmsburg, für die HafenCity, für ganz Hamburg, seine Bewohnerinnen und Bewohner. Tage, an denen wir über Entwürfe für die Zukunft der Metropole sprechen und sagen können: Nicht wenige solche Entwürfe kann unsere Stadt inzwischen vorzeigen.news-21326Fri, 22 Mar 2013 00:00:00 +0100Rede im Budesrat zu den Hamburger Miet-Initiativenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/rede-im-budesrat-zu-den-hamburger-miet-initiativen/22/3/2013/Wir benötigen Initiativen, die dazu beitragen, dass mehr Wohnungen gebaut werden, dass wir bezahlbaren Wohnraum haben und dass Mieterinnen und Mieter nicht den Preisdruck aushalten müssen, der durch den gegenwärtigen Mangel entsteht.news-21329Wed, 20 Mar 2013 00:00:00 +0100Senatsfrühstück für Ralph Giordanohttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/senatsfruehstueck-fuer-ralph-giordano/20/3/2013/"Sie waren niemals nur nüchterner Publizist. Aber Publizist waren und sind Sie mit allem, was dazu gehört: mit Leib, Seele, analytischem Verstand, natürlich auch dem handwerklichen Können und der Lust, dieses anzuwenden und damit zu experimentieren."news-21332Tue, 19 Mar 2013 00:00:00 +0100Grußwort zum Jahresempfang der Landespressekonferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zum-jahresempfang-der-landespressekonferenz/19/3/2013/Als Gesellschaft brauchen wir unabhängige Berichterstatter im Journalismus. Dazu aber müssen wir den Journalismus als Geschäftsmodell erhalten. Es geht schon darum, dass man mit Journalismus auch Geld verdienen kann das sichert Unabhängigkeit und außerdem ordentliche Gehälter für Journalistinnen und Journalisten.news-21335Mon, 18 Mar 2013 00:00:00 +0100Speech at the climate change adaptation conferencehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/speech-at-the-climate-change-adaptation-conference/18/3/2013/Established in 2007, the KlimaCampus brings together top international scientists in a unique network formed by numerous university institutes and famous non-university partners, such as the Max-Planck Institute for Meteorology, the Helmholtz Centre and the German Climate Computing Centre.news-21338Sun, 17 Mar 2013 00:00:00 +0100Interview im Tagesspiegel: "Wir müssen die Schwächeren auf dem Wohnungsmarkt schützen"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-im-tagesspiegel-wir-muessen-die-schwaecheren-auf-dem-wohnungsmarkt-schuetzen/17/3/2013/Wir schützen die Schwächeren, wenn wir den Missbrauch begrenzen und wenn der Vermieter die Maklergebühr bezahlt. Das ist im besten Sinne sozialdemokratische Politik.news-21341Fri, 15 Mar 2013 00:00:00 +0100Begrüßung der Hamburger HipHop Academy, der Gewerbeschule Gastronomie und Ernährung und der Hotelfachschule Marseillehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/begruessung-der-hamburger-hiphop-academy-der-gewerbeschule-gastronomie-und-ernaehrung-und-der-hotelfac/15/3/2013/Große Kunst auch die Kunst der Straße ist immer wieder unbequem und provokant. Sie eröffnet Horizonte der Wahrnehmung und stößt neue Dialoge an, im Idealfall gerade zwischen denen, die im Alltagsleben eher selten miteinander sprechen. Diese gesellschaftliche Funktion alter wie neuer Kunstformen wie dem HipHop ist wertvoll. Sie liefert Anstöße und bringt die Gemeinschaft als Ganzes voran.news-21344Fri, 15 Mar 2013 00:00:00 +0100NDR-Bigband-Konzert Das Beste am Nordenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ndr-bigband-konzert-das-beste-am-norden/15/3/2013/Frankreich ist inzwischen Hamburgs größter Handelspartner geworden, was in uralten diplomatischen und Handelsbeziehungen wurzelt.news-21347Fri, 15 Mar 2013 00:00:00 +0100ZEIT-Stiftungs-Diskussionsrundehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/zeit-stiftungs-diskussionsrunde/15/3/2013/In Deutschland sind 19.500 Stiftungen aktiv und es freut mich persönlich sehr, dass Hamburg die deutsche Stadt mit den meisten Stiftungen ist, aktuell sind es genau 1.266.news-21350Fri, 15 Mar 2013 00:00:00 +0100Marseille: Mittagessen mit Projektpartnernhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/marseille-mittagessen-mit-projektpartnern/15/3/2013/Die Wahl zur europäischen Kulturhauptstadt 2013 ist zu Recht auf Marseille gefallen.news-21353Fri, 15 Mar 2013 00:00:00 +0100Ausstellungseröffnung Stadt neu bauenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/ausstellungseroeffnung-stadt-neu-bauen/15/3/2013/Marseille Hamburg: am 10. Juli, können wir das 55te Jubiläum unserer Städtepartnerschaft feiern.news-21356Wed, 13 Mar 2013 00:00:00 +0100Parlamentarischer Abend: Hamburger Hafenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/parlamentarischer-abend-hamburger-hafen/13/3/2013/Bedeutung der Ausbaumaßnahmen im Hinterlandverkehr des Hamburger Hafens.news-21359Wed, 13 Mar 2013 00:00:00 +0100Richtfest Musicaltheater Stage Entertainment auf der Baustelle des Musicaltheaters im Hafenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/richtfest-musicaltheater-stage-entertainment-auf-der-baustelle-des-musicaltheaters-im-hafen/13/3/2013/Wir freuen uns schon heute auf die Eröffnung eines neuen Musical-Leuchtturms an der Elbe.news-21362Tue, 12 Mar 2013 00:00:00 +0100Interview mit der FAZ zur Agenda 2010https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-der-faz-zur-agenda-2010/12/3/2013/Die Agenda 2010 hat dazu beigetragen, dass unsere sozialen Sicherungssysteme wieder zukunftsfähig sind, dass sie sich wieder rechnen und dass alle wieder an die Zukunft des Sozialstaats Deutschland glauben.news-21365Fri, 08 Mar 2013 00:00:00 +0100Vorstellung der neuen Stipendiaten der Roland-Berger-Stiftunghttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/vorstellung-der-neuen-stipendiaten-der-roland-berger-stiftung/8/3/2013/Keinen zurückzulassen ist ein Gebot sozialer Gerechtigkeit und die Voraussetzung für eine gerechte Teilhabe dafür, dass jede und jeder sein Leben später selbstbestimmt in die Hand nehmen kann.news-21368Thu, 07 Mar 2013 00:00:00 +0100Interview im Weser Kurier: "Lösungsvorschlag für das Altschuldenproblem der Länder"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-im-weser-kurier-loesungsvorschlag-fuer-das-altschuldenproblem-der-laender/7/3/2013/Zum Ende des Jahrzehnts läuft der Solidarpakt aus, muss der Länderfinanzausgleich neu verhandelt werden und dürfen die Länder keine neuen Schulden mehr machen. Wenn wir bis dahin eine Lösung haben wollen, muss die Debatte jetzt beginnen.news-21371Wed, 06 Mar 2013 00:00:00 +0100Arbeitnehmerkammer Bremen: Lösungsvorschlag für das Altschuldenproblem der Länderhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/arbeitnehmerkammer-bremen-loesungsvorschlag-fuer-das-altschuldenproblem-der-laender/6/3/2013/Kooperation, koordinierte Stabilitätspolitik und gegenseitige Inpflichtnahme sind kein leerer Wahn, das beweisen wir in Europa. Was sich dort zwischenstaatlich bereits durchgesetzt hat, sollte uns auch in Deutschland gelingen.news-21374Wed, 06 Mar 2013 00:00:00 +0100Einweihung der Muharrem Acar-Brückehttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/einweihung-der-muharrem-acar-bruecke/6/3/2013/Rechtzeitig noch vor der Eröffnung der Internationalen Gartenschau 2013, und zur Fertigstellung des ZOB, ist dieser Brücken-Boulevard fertig geworden.news-21377Sat, 02 Mar 2013 00:00:00 +0100WELT Interview "Maklercourtage soll vom Vermieter bezahlt werden"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/welt-interview-maklercourtage-soll-vom-vermieter-bezahlt-werden/2/3/2013/Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) im Interview: über eine Mietpreisbremse in Ballungszentren, die Rechte von Mietern und Vermietern und die Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare.news-21380Fri, 01 Mar 2013 00:00:00 +0100Interview mit promedia: "Rundfunkbeitrag wird bei Notwendigkeit 2014 nachjustiert"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/interview-mit-promedia-rundfunkbeitrag-wird-bei-notwendigkeit-2014-nachjustiert/1/3/2013/Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss sich in den Augen der Bürgerinnen und Bürger täglich aufs Neue bewähren. Deshalb sind Debatten wie die aktuelle wichtig und völlig in Ordnung.news-21383Fri, 01 Mar 2013 00:00:00 +010030 Jahre Klönschnackhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/30-jahre-kloenschnack/1/3/2013/Lokale Zeitungen, welcher Form, welchen Umfangs, welcher Auflage auch immer haben keinen Bart, jedenfalls nicht, wenn sie so frei alles in sich vereinen wie der Klönschnack. Bereichern Sie die Medienstadt Hamburg weiter!news-21386Thu, 28 Feb 2013 00:00:00 +0100Hamburg baut: Wohnungsbautag 2013 im Historischen Kassensaal der KfW Berlinhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/hamburg-baut-wohnungsbautag-2013-im-historischen-kassensaal-der-kfw-berlin/28/2/2013/Der Wohnungsbau ist ein Herzstück meines Regierungsprogramms für Hamburg. Mit unserem Wohnungsbauprogramm manche sprechen von dem größten derzeit in Deutschland sind wir schon jetzt auf einem guten Wegnews-21389Wed, 27 Feb 2013 00:00:00 +0100BILD Interview mit Bürgermeister Scholz und Kanzlerkandidat Steinbrückhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/bild-interview-mit-buergermeister-scholz-und-kanzlerkandidat-steinbrueck/27/2/2013/Der eine Erster Bürgermeister mit absoluter Mehrheit, der andere Kanzlerkandidat der SPD. BILD traf Olaf Scholz und Peer Steinbrück exklusiv im Hamburger Rathaus. Ein Gespräch über Heimat, Berlin, die Elbphilharmonie und Fettnäpfchen.news-21392Fri, 22 Feb 2013 00:00:00 +0100Matthiae-Mahl "Auf eine gute Zukunft im gemeinsamen Europa"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/matthiae-mahl-auf-eine-gute-zukunft-im-gemeinsamen-europa/22/2/2013/Wir waren schon immer Nachbarn, unsere Geschichte war aber über lange historische Phasen nicht durch Zusammenarbeit, sondern durch blutige Konflikte geprägt - und es bedurfte starker politischer Partner zur rechten Zeit, die unser Zusammenarbeitspotenzial nicht nur für unsere beiden Nationen, sondern für ganz Europa fruchtbar machten.news-21395Thu, 21 Feb 2013 00:00:00 +0100Im Interview mit der MOPO: "Herr Scholz, was essen Sie jetzt noch?"https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/im-interview-mit-der-mopo-herr-scholz-was-essen-sie-jetzt-noch/21/2/2013/Notwendig sind Transparenz und ein größerer Verbraucherschutz.news-21398Thu, 21 Feb 2013 00:00:00 +0100Preisverleihung Mut zur Nachhaltigkeithttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/preisverleihung-mut-zur-nachhaltigkeit/21/2/2013/Mut zu haben bedeutet, dass man sich traut und fähig ist, etwas zu wagen. Davon wird nachhaltige Entwicklung angetrieben: von Phantasie und Kreativität, ja vielleicht sogar von Visionen.news-21401Thu, 21 Feb 2013 00:00:00 +0100DTJ-Interview: Bedingungen für junge Leute sind besser gewordenhttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/dtj-interview-bedingungen-fuer-junge-leute-sind-besser-geworden/21/2/2013/Hamburg ist die Stadt in Westen Deutschlands, in der für alle Eltern, die das möchten, Krippen und Kitaplätze zur Verfügung stehen.news-21404Wed, 20 Feb 2013 00:00:00 +0100Grußwort zur Regionalveranstaltung des Zentralen Immobilien Ausschusses e.V.https://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/grusswort-zur-regionalveranstaltung-des-zentralen-immobilien-ausschusses-ev/20/2/2013/Es war eine der wichtigsten Entscheidungen des Senats, 2011 das wohl größte Wohnungsbau-Programm in Deutschland aufzulegen, und 6.000 Wohnungen pro Jahr zu bauen. 8.731 sind voriges Jahr schon genehmigt worden.news-21407Wed, 20 Feb 2013 00:00:00 +0100Wohnen in der modernen Stadthttps://olaf-scholz.spd.de/aktuelles/detail/news/wohnen-in-der-modernen-stadt/20/2/2013/Strategien und Perspektiven der Wohnungspolitik in Hamburgnews-21410Wed, 20 Feb 2013 00:00:00 +0100Grußwort zur 11. Hamburger Offshore Wind Konferenzhttps://olaf-scholz.spd.de/a